Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nymphomanie ist reine Frauensache

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 25 April 2006.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Nymphomanie ist reine Frauensache

    Psychologen haben unlängst nachgewiesen, dass Nymphomanie eine rein weibliche Krankheit bzw. Sucht ist.

    Letztlich führt die Begriffableitung schon zum Bild der Frau. Das Nympheesche Wesen ist in der Antike eine lebenslustige Naturgöttin.

    Neben dem zwanghaften Bedürfnis nach Sex, wurden auch Magersucht, Bulimie, gestörte emotionale Bindungen sowie Minderwertigkeitskomplexe v.a. mit der Frau in Verbindung gebracht.

    Zu den möglichen Ursachen, haben sich die Psychologen folgendermaßen geäußert: „Psychologen sehen das angepasste Verhalten von Frauen als einen möglichen Auslöser für die Sex-Sucht.“ (Zitat)

    Quelle: gmx.net
     
    #1
    User 20345, 25 April 2006
  2. Großkoalitionär
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, was bei Frauen "nymphomanisch" genannt wird, heißt bei Männern einfach "männlich".
     
    #2
    Großkoalitionär, 25 April 2006
  3. Packset
    Gast
    0
    ich kann meinem vorredner nur rechtgeben.

    frauen sind krank und männer haben ein natürliches bedürfniss sich durch die halbe weltgeschichte zu poppen.

    der vermehrungsdrang, um möglichst viele fruchtbare weibchen zu schwängern.....

    ttztztztz


    die forschungen wurden bestimmt von nem mann geleitet der nicht an seine traumfrau rankommt geleitet
     
    #3
    Packset, 25 April 2006
  4. stranger
    Gast
    0
    Das Pendant zur Nymphomanie beim Mann ist nicht männlich, sondern heißt Satyriasis!:grin: :cool1:
     
    #4
    stranger, 25 April 2006
  5. User 17556
    User 17556 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    103
    2
    vergeben und glücklich
    rofl
     
    #5
    User 17556, 26 April 2006
  6. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Welcher Vollidiot hat Nymphomanie überhaupt als Krankheit anerkannt?? :mad: :flennen:
     
    #6
    Baerchen82, 26 April 2006
  7. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Da wusste wieder jemand nicht, wohin mit seinem Forschungsetat...
     
    #7
    Bakunin, 26 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test