Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Oberflächlich?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von treueSeele, 28 Februar 2007.

  1. treueSeele
    treueSeele (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Das beschäftigt mich schon länger
    die Frage ob ich wirklich oberflächlich bin oder nicht?!

    ich bin selbst ganz normal, also ich würde mich nicht als hübsch und nicht als hässlich bezeichnen
    wenn ich dann mal eine frau kennenlerne und ich mich super mit ihr unterhalten kann ist das ja alles kein problem, aber wenn ich sie nicht hübsch finde verliere ich das interesse mit ihr in kontakt zu bleiben.
    ich weiß nicht wieso ich mache das nicht bewusst.
    ich war bis jetzt 2 mal wirklich verliebt und beide waren in meinen augen hübsch.
    und ich denke nicht das ich mich nur in ihr aussehen verliebt habe
    das kam erst viel später immer wenn ich sie richtig kannte, also länger mit ihnen zu tun hatte.
    auch wenn ich freundinnen so habe ohne hintergedanken und ohne das ich davon ausgehe mit denen eine Beziehung einzugehen, dann hab ich nur mehr interesse daran wenn sie hübsch sind, als wenn sie vll nicht so gut aussehen und trotzdem einen super charakter haben.
    bei normalen freunden also männlichen freunden ist mir das egal.
    aber nicht bei frauen. ich weiß nicht wieso!? manchmal möchte ich das garnicht....
    aber ich kann mich ja nicht immer nur aufs äußere fixieren.. da steckt ja immer noch mehr dahinter...
    das beschäftigt mich irgendwie
    im moment habe ich auch wieder jemanden kennengelernt
    sie ist wirklich lieb und so aber allein weil sie in meinen augen wirklich hübsch ist kann das einfach nichts werden :frown:
    ich will nicht irgendwie als oberflächliches arschloch gehalten werden :frown:

    naja viel raten könnt ihr mir da nicht
    beschäftigt mich halt nur
    lg
     
    #1
    treueSeele, 28 Februar 2007
  2. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    ich sehe da kein problem darin. schönheit ist ein offener empfehlungsbrief, der die herzen im voraus für uns gewinnt.
     
    #2
    Kerowyn, 28 Februar 2007
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das hast du aber schön ausgedrückt :smile: Ich sehe darin auch kein Problem da ich denke, dass es bei vielen Leuten so ist, Schönheit zieht einfach an und man hat mehr Interesse, egal in welcher Hinsicht!
     
    #3
    User 37284, 28 Februar 2007
  4. kirschkuss
    kirschkuss (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hmm.. ich glaube das ist irgendwie bei fast jedem so?!

    man ist an jemandem (am anfang) mehr interessiert wenn er gut aussieht.. klar.. aber man sollte echt nicht immer nur aufs äußere achten..aber ich weiß nicht ob man(n) oder du? das ändern kann/st?.. solange du das den "betroffenen" nicht so richtig zeigst wie "DU BIST HÄSSLICH".. geht das doch schon?!..nuja ^^ :engel:
     
    #4
    kirschkuss, 28 Februar 2007
  5. treueSeele
    treueSeele (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    ja schon
    aber irgendwie würd ichs gern ändern
    ich find sowas eigentlich scheiße von leuten
    und dann einfach nicht mehr mit jemanden sprechen nur weil er nicht "hübsch" ist
    keine ahnung
     
    #5
    treueSeele, 28 Februar 2007
  6. thelonesome
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    nicht angegeben
    Womit wir mal wieder bei Thema "Ist das Aussehen wichtig?" wären.

    JA ist es leider
     
    #6
    thelonesome, 28 Februar 2007
  7. olotherofl
    olotherofl (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    Meine beiden Freunde sind beide sehr glücklich mit zwei Mädels zusammen, die in meinen Augen überhaupt nicht schön oder hübsch sind...die beiden Jungs finden sie dagegen sehr hübsch.

    - Es ist immer Geschmacksache
    - wenn man jemanden liebt sieht man ihn mit anderen Augen..die Gefühle die du für deine Freundinnen hast, sind meiner Meinung nach eher sexueller Art, d.h. du kannst dir wegen ihres Aussehens vorstellen Sex mit ihnen zu haben und meinst, dass daraus auch mehr werden könnte..das is meiner Meinung nach aber nicht die Grundlage für Beziehungen.

    Mir gings lange genauso wie dir..ich wollte nicht oberflächlich sein. Aber meistens laufen wir Jungs ja rum und denken uns..joa die wäre geil, die eher nicht, ja die auch...das sind aber alles unsere Triebgesteuerten Sichten, die wir nunmal haben :tongue:.
    Wenn du dich wirklich verliebst, wirst du merken, dass wenn sie dir vll erst garnicht so schön vorkommt, sich das insofern ändern wird, dass du sie so wie sie ist schön findest...mir is das letzte Woche passiert, ich weiß also wovon ich rede und ich konnte es vorher auch nicht ändern, BIS ich es eben erlebt habe...ich glaube das kommt alles mit der Zeit, manche scheinen das aber nie zu bemerken ;-).

    Also: Das Aussehen ist wichtig, schließlich sollte man den menschen den man liebt ja auch optisch ansprechend finden...aber was schön ist, liegt sehr stark im Auge des Betrachters! Sei einfach offen dafür, denn die richtige dafür Einstellung hast du ja bereits
     
    #7
    olotherofl, 28 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Oberflächlich
Bib85
Kummerkasten Forum
16 Dezember 2015
14 Antworten
Feelingless
Kummerkasten Forum
19 September 2014
2 Antworten
SibelSierra
Kummerkasten Forum
15 April 2013
12 Antworten
Test