Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

oberflächliche liebe?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ZZZaaa, 15 Mai 2006.

  1. ZZZaaa
    ZZZaaa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    hallo,

    ich weiss nicht, also ich war früher glaub ich einmal richtig verliebt in ein damals beste freundin die aber bereits vergeben war, alles sehr blöd gelaufen und ich war für ein paar monate ganz mies drauf, ja sogar schon deprimiert, dachte nur an sie etc...


    nur mir gehts es irgendwie so, ich lern jemand kennen, wir machen rum, ich empfinde was für sie (was genau weiss ich nicht, will sie auf jeden fall wiedersehen, bin ich nur auf das eine scharf?) und es geht halt so hin und her, was längeres NIE gehabt, noch nie, weiss nicht entweder ist mein charakter derart mies (find ich eiglt. nich, die meisten leute finden mich eigneltich ganz nett), oder ich weiss nicht.


    Dann, angenommen es ist schluss, bin ich erstmal total deprimiert, kaum se ich die nächste mit der was läuft, ist das direkt wieder vorbei mit dem deprimiert sein und es ist quasi ein kreislauf immer so weiter.


    nur die ständige umstellung und die stimmungsschwankungen die daraus resultieren gehen mir allmählich auf die nerven ich will mit 20 mittlerweile auch mal was LÄNGERES haben, als nur immer ein paar wochen hin und her, wisst ihr was ich meine?


    Oder will ich zu schnell zu viel von mir und die frauen stempeln mich als affäre etc. ab? nein das will ich eiglt. nich, aber kaum küsst man mal ne runde wirds ganz schnell mehr, bei mir zumindest und naja, den rest kann man sich ja dann denken?


    mag sich jetzt alles sehr dumm anhören, aber nein ich bin eigtl. nich der typische macho, absolut nich, ein paar empfinden mich hin und wieder sogar als schüchtern und keine ahnung...


    ich mache immer alles irgendwie falsch, frauen denken meist ich will nur vö.... und naja, ja es mag ja sein die initative geht meist von mir aus, aber ja, ne längere bindung gibs so halt nicht, oder?


    wie kann ich einer frau klarmachen das ich nicht nur das eine von ihr will, sondern MEHR? deklarieren sie mich bereit alle als spielzeug?



    Ich betreibe auch zum teil intensiv sport, würd schon sagen das ich einen etwas ansehnlichen körper hab (soll jetzt nich eingebildet klingen), aber denken frauen da evtl. da der kann doch jede haben und bla? lieben sie nur das aussehen an einem?


    Naja, bedanke mich für jede hilfe.
     
    #1
    ZZZaaa, 15 Mai 2006
  2. ZZZaaa
    ZZZaaa (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Single
    hm...
     
    #2
    ZZZaaa, 16 Mai 2006
  3. büschel
    Gast
    0
    schau..

    einfach etwas lockerer an die sache rangehen..

    musst halt eben warten bis du tiefere gefühle hast..und am besten sie auch..

    sonst bewegst du dich dauernd auf dem level..
    und musst dich mit ons oder so nette aber nirgends hinführende geschichten rumplagen..

    ab da wo man wirklich was ernsteres sucht.. wird man wählerischer.. und die andere seite auch...

    oder ist es egal an wen du dich richtig bindest?..

    also: geduld :zwinker:
     
    #3
    büschel, 16 Mai 2006
  4. ZZZaaa
    ZZZaaa (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Single
    toll 130 views, eine antwort :flennen:
     
    #4
    ZZZaaa, 16 Mai 2006
  5. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß jetzt nicht wie "rum machen" hier zu definieren ist, aber vielleicht wird es zu schnell körperlich.
    Ansonsten solltest du dich nicht stressen, weil das a) nichts bringt und b) dich nur fertig macht.
    Einfach tief durchatmen und das Leben leben. Das wird schon noch alles werden.
     
    #5
    Bandyt, 16 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test