Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Oberflächliche Partnerwahl nach Schönheit?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tilak, 8 Januar 2005.

  1. Tilak
    Gast
    0
    Beim Lesen der Beiträge kommt bei mir der Eindruck auf, dass die Partnersuche oft recht oberfächlich abläuft. Menschen werden oft nur noch nach ihrem äußeren Erscheinungsbild beurteilt.

    Als ich meinen Schatz kennenlernte, sah ich zu allererst eine bildhübsche junge Frau, die mich einfach umwarf. Der Mensch, der sich hinter dieser sehr schönen Fassade verbarg, und den ich nun kennenlernte, war noch viel beeindruckender. Damals hat mich der äußere Liebreiz dieser jungen Frau eingefangen. Wäre sie weniger schön gewesen, wäre mir unter Umständern nie vergönnt gewesen, diesen lieben Menschen kennenzulernen. Und dies wäre meine eigene Schuld und Dummheit gewesen. Aber zu dieser Einsicht brauchte ich schon ein paar Jahre. Inzwischen hat die Zeit von fast 30 Ehejahren auch bei meinem Schatz und mir auch Spuren hinterlassen. Darunter hat unsere Liebe allerdinsg in keiner Weise gelitten.

    Sollte ich mit meiner Einschätzung richtig liegen, so möchte ich euch ans Herzen legen, der Schönheit nicht so viel Wert beizumessen. Ich lese immer wieder "ich finde keinen Partner". Dann sucht auch einmal bei den Mauerblümchen! Auch schüchterne Mauerblümchen (wie nennt man diesbezüglich eigentlich Männer?) können sehr wertvolle, liebnswerte Menschen sein. Man muß sie eben nur einmal richtig kennenlernen. Evtl. enpuppt sich so manch ein Entlein doch tatsächlich noch als Schwan. Und in sexueller Hinsicht muß alleinige Schönheit auch nicht unbedingt Vorteile bringen. Zudem besteht bei dem allseits beliebten Partylöwen, oder Partymäuschen, eine erhöhte Gefahr, dass es sich um nicht sonderlich zuverlässige Menschen handelt.

    Dies sollte nur ein Denkanstoß sein.
     
    #1
    Tilak, 8 Januar 2005
  2. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist durchaus richtig.

    Früher (vor 5 Jahren) haben ich schlicht und ergreifend häßlich ausgesehen. Dann sah ich in der Schule meinen damaligen Freund. Er hasste mich am Anfang.......doch irgendwann kam es dann dazu, dass wir uns trafen. Und dann immer öfter. Ich glaube nicht, dass ich Ihn wegen meiner Schönheit überzeugt hatte.

    Mit der Zeit lernte ich dann auch endlich wie man sich die Augenbrauen zupft und insgesamt einfach mehr aus sich machen kann. Ich weiss nicht, aber ich glaube, wenn jemand dich aussucht, obwohl du wirklich nicht wie der Brüller aussiehst, gibt dir das wahnsinniges Selbstbewusstsein.

    Ich selber achte zwar auf das Aussehen, aber nur geringfügig......
    Er muss mir optisch wengistens etwas gefallen, damit ich Interesse an ihn verspüre....Charakter ist aber denfinitiv das wichtigste, das habe ich aus der Beziehung meines damaligen Freundes gelernt......(Er sah wirklich sehr gut aus, entpuppte sich zum Schluss als "Riesenarsch"...
     
    #2
    (ma)donna, 8 Januar 2005
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Für mich sind Liebe, Vertrauen, Respekt und körperliche Attraktivität die vier Grundsäulen einer Beziehung.
    Die Wertigkeit der einzelnen Attribute können je nach Lebensabschnitt verschieden sein. Aber ganz wegbrechen dürfen sie nie.
    Und zur "Schönheit":
    Nicht die Schönheit bestimmt, wen wir lieben, sondern die Liebe bestimmt, wen wir schön finden !
    *geklaut* :schuechte
     
    #3
    waschbär2, 8 Januar 2005
  4. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    ich kann sagen, dass ich meine freundin kennengelernt habe ohne auf ihr äußeres zu achten. das liegt aber auch nur daran, dass wir uns im internet kennengelernt haben.
    als ich sie dann zum ersten mal (auf bildern) gesehen habe, kannte ich ja schon ihren charakter (zumindest teilweise) und bei mir ist es so, dass ich wenn ich eine person sehe, deren charakter ich kenne, der charakter in gewisser weise die erscheinung beeinflusst. schwer zu beschreiben was ich meine. ob ich sie auch angesprochen hätte wenn ich sie irgendwo hätte stehen sehen? wenn ich ehrlich bin muss ich zugeben, dass ich das nicht glaube.
     
    #4
    nex, 8 Januar 2005
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Es ist halt mal so, dass man sich Sachen aussucht, die einen ansprechen (optisch). Ganz egal ob man Klamotten kauft oder Spielzeug oder Geschirr!

    Und es gibt Geschirr, dass man so kotzig findet, aber das trotzdem hergestellt wird. Warum nur?

    Mir hat mein Freund auch gefallen! Aber er ist kein Model! Trotzdem habe ich ihn mir ausgesucht!

    *hehe*
     
    #5
    Dreamerin, 8 Januar 2005
  6. Cornflakes
    Gast
    0
    Ich finde man muss nicht unbedingt attraktiv sein, sondern gepflegt! Ich achte auch das der Mensch ein guten Charakter hat. Das fnde ich wichtiger als das aussehen. :link:
     
    #6
    Cornflakes, 8 Januar 2005
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja klar ist das wichtig!
    Aber wenn du auf ner Party bist und nen Kerl anguckst, hat der dann eine Charakterbeschreibung aufm T-Shirt? :link: :engel:

    Mir ist der Charakter 1000 mal wichtiger als das Aussehen.
    Wenn ich nen Kumpel hab, lern den näher kennen, kann ich mich schon in den Charakter verlieben, klar. (Nur ist für mich schwer vorstellbar, dass aus Freundschaft Liebe werden kann...).

    Als ich meinen Freund sah, hat mir halt sein Auftreten, seine Ausstrahlung usw. gefallen. Gehört auch zum "Aussehen" dazu. Und man sieht den Leuten oft an, wie sie sind. An der Haltung, an der Kleidung, am Verhalten usw. Man kann auf den 1. Blick viel vom Charakter sehen (Klar, kann sich auch täuschen). Und wie gesagt, Model ist er keins, aber er ist mein Geschmack. Er hat mir einfach "zugesagt"!

    Und ich habe zu 100 % nen richtigen Griff gemacht - besser wärs ja gar nimmer gegangen! :grin:
     
    #7
    Dreamerin, 8 Januar 2005
  8. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    Freundschaft ist die Basis, auf der Liebe gedeiht


    Wie soll ich es am besten beschreiben, ich denke jeder von uns achtet auf das Aussehen ob gewollt oder nicht, ich selbst habe die Einstellung, das es nicht nur aufs Aussehen ankommt. Ich bin der Ansicht es gibt keine Hässligen Menschen, es liegt einfach daran ob uns der Mensch selbst gefällt oder nicht und oft schafft der Charakter, das äusserliche eines Menschen zu verändern, soll heissen wenn ich einen Meschen kennenlerne und den als schön empfinde (aber nicht seinen Charakter kenne) aber dann seinen Charakter kennenlerne und merke Charkatalich ist er nicht okay, dann sehe ich den vollkommend anders an.

    Schönheit liegt im Auge des Betrachters

    Schönheit ist Vergänglich



    Ich denke jeder von uns achtet halt auf das Aussehen und es ein Punkt wo man entscheidet ob man den Menschen kennenlernen möchte oder nicht.
    Das meint man in dem moment nicht bös, es ist halt (denke ich) Menschlich.

    Wobei der Charakter einer der wichtigsten Punkte in der Beziehung ist, wenn dies nicht zusammen passt, dann wird wohl die Beziehung nicht lange halten.
    Deshalb ist auch für mich der Charakter das wichtigste in einer Beziehung, aber auch für Freundschaften ist der Charakter wichtig.
     
    #8
    Lucian, 8 Januar 2005
  9. Riva
    Riva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ihr schreibt alle der character sei 1000 mal wichtiger.
    Wenn ich ehrlich sein soll glaub ich euch das nicht ganz dass ihr alle so denkt...
    Ich seh nicht sonderlich gut aus (rötliche haare...)
    und bei meiner jetzigen freundin (sehr attraktiv, hab mich immer gefragt womit ich sie verdient habe sie hätte viel attraktivere haben können, ist aber eben nicht so oberflächlich) hab ich gemerkt dass ich soald ich einen menschen näher kenne, klar zwischen aussehen und charakter differenziere.
    Also wenn ich sie mir anschau, seh ich ihren körper. Aber eben nicht sie als person!!!
     
    #9
    Riva, 8 Januar 2005
  10. Explorer
    Explorer (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    Wer, Was und Wie ist "äußerlich schön"?

    Frag 10 Leute und du wirst 10 verschiedene Ansichten bekommen.

    Dem/Der einen ist dies wichtig, dem/der anderen wiederum das.

    "Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet." Jeder Mensch hat seine Macken und ich liebe die meiner liebsten. Habe ich schon immer. Aber es hilft auch nichts, wenn man sich beim anblick des allerliebsten immer gruselt und ekelt... Das ist schon ein Gegengewicht. :grrr: Leider.

    Faustregel: Je älter man wird, umso weniger spielt das "Top-Aussehen" eine große Rolle.
     
    #10
    Explorer, 8 Januar 2005
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja klar! Mein Freund ist auch irgendwie mein bester Freund. Mit ihm kann ich alles reden. Die ganzen "Bedingungen", die ich von einer Freundschaft erwarte, sind da. Und noch viel mehr.

    Aber ich meinte auch, wenn ich schon 1 Jahr oder so nen Kumpel hab, dann kann ich mir nicht vorstellen, mich plötzlich in ihn zu verlieben. Entweder ich hab dann von Anfang an ein "Gefühl" für ihn oder eben nicht. So mein ich das!

    Puh... Aber vielleicht gehts ja doch. Unter Umständen. Finds aber anders schöner :zwinker:

    Und doch, mir ist das Aussehen bei Weitem nicht so wichtig. Wenn ich meinen Freund ansehe, dann hab ich ein warmes Gefühl. Und ich denke, wenn man zusammen ist, wenn man LIEBT, dann kennt man das Aussehen ja schon. Dann nimmt man es auch nicht mehr so wahr, es ist einfach nicht mehr so wichtig. Es wäre mir völlig egal, ob er sich seine Haare rot, schwarz, grün, grau oder lila färbt, ob er 100 kg zunimmt oder 100 kg abnimmt (ok, das schon, dann isser tot) ;O). Ob er jetzt auf einmal Gothic rumläuft oder als Punk oder so. Wichtig ist mir dann nur noch, dass sein Charakter der Selbe bleibt.
     
    #11
    Dreamerin, 8 Januar 2005
  12. Explorer
    Explorer (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    Da geb ich dir völlig recht. Wenn man sich liebt, ist man u.a. ein "unschlagbaresTeam" und Freunde zu sein ist die Voraussetzung dafür.

    Andernfalls ist man viellicht verknallt oder etwas verliebt in irgendwelche Eigenschaften des anderen. Lebensart, Sexverhalten, Geld, Macht, Familiensituation, sozialer Status etc...
     
    #12
    Explorer, 8 Januar 2005
  13. Lucian
    Gast
    0
    Hey,


    Ich denke für jede Gesunde Beziehung muss man auch ein Verhältnis des besten Freundes / der besten Freundin zum Partner haben.

    Und das du dir es schlecht vorstellen kannts mit einem Freund zusammen zukommen den du schon 1 Jahr oder so kennst, stell dir mal vor, schluss mit deinem Freund (was ich dir nicht wünsche) und dann lernst du einen deiner Freunde die du schon Jahre kennst, aufs neue kennen, du bemerkst seiten an diesem Freund die du von dem vorher nicht kanntest, evtl. bemerkst du auch dann bald deine gefühle zu dem die dir auch neu sind und nun ja weiter denken kannst du dir es wohl :smile:.

    Ich gestehe...

    Freundschaft ist die Basis, auf der Liebe gedeiht

    habe ich abgeguckt, wo ?
    Weiss ich nicht mehr :smile:.
     
    #13
    Lucian, 8 Januar 2005
  14. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben

    Ich find das immer so rührend, wenn Anstöße zu einer besseren Lebensführung von den Leuten kommen, die sich selbst nicht dran halten... :tongue:

    Oberflächlich hin oder her, man wählt doch auch im Geschäft etwas, das man mit nach hause nehmen möchte, letzten Endes auch an der Verpackung aus.
    Eine Frau könnte noch so unterhaltsam, nymphoman, witzig und gebildet sein, - wenn ich sie häßlich finde, bin ich eher nicht interessiert. Naja, es könnte vielleicht noch etwas retten, wenn sie gut tanzen kann... :zwinker:
     
    #14
    Grinsekater1968, 8 Januar 2005
  15. Dreamerin
    Gast
    0
    Stimmt!
    Wenn man den Typen abstoßend findet, dann kann sich wohl kaum LIEBE entwickelt. Es muss alles passen, so einfach ist das!
    Solange man ihn nicht abstoßend findet, klappts mit dem Verlieben, würde ich sagen.
     
    #15
    Dreamerin, 8 Januar 2005
  16. angel_in_hell
    0
    Bei meinem ersten Freund war ich erst in sein Äußeres verliebt und dann habe ich ihn erst richitg kennengelernt ... ist natührlich schwachsinnig ... naja als ich ihn dann kennengelernt haben, hatte ich natührlich schon mein "eigenes Bild" von ihm und wollte sein wahres, nicht so perfecktes, "ich" nicht wahr haben.

    Was ist draus geworden .. wir haben uns irgendwann getrennt, weil es wohl auch von seiner Seite größtenteil auf den Äußerlichkeiten basierte.

    Ich bin eigentlich froh, dass ich diese Ehrfahrung relativ früh gemacht habe, weil ich es jetzt besser machen kann!
    Ich bestreite nicht, dass ich gar nicht auf's Aussehen achte, aber es ist nicht das wichtigste bei dem Partner und ich finde, dass wäre auch sehr traurig!

    bye :engel:
     
    #16
    angel_in_hell, 8 Januar 2005
  17. blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    1
    vergeben und glücklich
    mm....mauerblümchen bei männern??? waschlappen? also ich hab die erfahrung gemacht das
    frauen doch eher auf matchos zu stehen scheinen jaja ich weiß gleich schreien die frauen auf und sagen nein aber irgendwie schon. bzw eher männer die selbst bewusst sind das heißt auf frauen zu gehen ohne rücksicht auf verluste wenn ihr versteht was ich meine, aber es gibt auch männer die nur schüchtern sind wenn es darum geht frauen anzusprechen *mal vorsichtig auf mich zeig* :grin: aber sind die deswegen alle gleich langweilig??? naja darum geht es nun nicht hier.

    also das kann ich nicht behaupten. mm muss etwas weiter ausholen *g* letztens gab es in pro7 einen bericht in dem ein Professor dr. x die these aufgestellt hat das besonderst hübsche frauen auch überdurchschnittlich intelligent sind und desweitern hat eine firma ein programm ermittelt mit dem schonheit messbar ist. so das interessante war das die top 5 die das programm vorgeschlagen hat von der jury gewählt wurde allerdings nicht genau in der reinfolge und der erste platz wurde gar nicht von dem progremm vorgeschlagen da die ausstrahlung beim auftritt nicht messbar ist. (in den top 5 lagen auch viele die auch ziemlich schlau waren *hehe* :grin: ) und das zeigt doch schon das menschen auf gewisse merkmale achtet. proportionen des gesichtes, figur aber auch mimik ausstrahlung (wie auch letztens hier bei männern und dem volumen erklärt wurde) also achten wir, vielleicht ja unbewusst, schon aufs aussehen aber natürlich auch auf den charakter....

    naja meine erfahrungen sind auch nicht so toll also ich sag mal das ich nicht „hässlich“ bin aber auch kein top model naja aber wenn dann eine frau in der disco zu mir sagt „sorry bist nicht mein typ“ okay ja ist ja ehrlich aber eigentlich hät sich gleich sagen können „sorry siehst mir zu scheiße aus“ :grin: und dies mädel naja sah schon gut aus aber auch nicht soooooooo gut das sie glauben könnte jeden zu bekommen. aber jedem das seine
     
    #17
    blade_m, 8 Januar 2005
  18. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    leider kann man nicht immer anders, weil einen die gesellschaft tag täglich einschärft dass man einem gewissen schönheitsideal nachlaufen sol, und auch es zu erreichen anzustreben hat.

    das leben ist kein ponyhof und schöne menschen habens definitiv leichter, nicht nur bei der partnersuche,...
     
    #18
    keenacat, 8 Januar 2005
  19. fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich denke dass man immer zuerst nach dem aussehen geht weil sonst müsste man ja viel mehr leute ansprechen. irgendwelche forscher haben eh herausgefunden dass jeder erstmal sein gegenüber checkt ob es passt ich find man kann es nicht so sagen mit dem aussehen weil jeder findet einen anderen menschen schön un auch die ausstrahlung empfindet jeder anders aber grundsätzlich checkt jeder erstmal sein gegenüber ab un geht dann erst in die tieferen gewässer andersherum wäre es ja auch bissl umständlich :!:
     
    #19
    fraktion89, 8 Januar 2005
  20. Mayençais
    Gast
    0
    Jup, da muss ich dir zustimmen. Die Beiträge ähneln Reden von Politikern die etwas über die schöne, heile Welt schwätzen. :rolleyes2
     
    #20
    Mayençais, 8 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Oberflächliche Partnerwahl Schönheit
petite-coquine
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 April 2016
11 Antworten
FollowLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 April 2016
7 Antworten
Flassbeck
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Juli 2015
115 Antworten