Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bonsai18
    Bonsai18 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2006
    #1

    oestrogenfreie pille

    hi!

    ich habe mirgräne und vermutlich wird die durch die oestrogene der pille ausgelöst, in den ersten tagen der pillenpause bekomm ichimmer wahnsinnig migräne.. wäre die oestrogenfreie eine alternative?

    hat jemand erfahrnungen damit und vll sogar in verbindung mit migräne!!

    wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet!! :smile:

    bye bye bonsai
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2006
    #2
    Oh, jetzt hab ich doch glatt falsch gelesen...

    Im Endeffekt kannst du es nur selbst ausprobieren, da jede Frau anders auf die Hormone reagiert. Wenn bei allen, die sich hier melden, die Migräne ohne Östrogen nachgelassen hat, heißt das leider noch lange nicht, dass es auch bei dir so sein wird.
     
  • Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    29 November 2006
    #3
    Kann ich nur zustimmen.

    Ich hatte auch immer bei meiner alten „normalen Pille“ in der Pillenpause starke Migräne und nach vielen Pillenwechseln(höher/niedrigere Dosierungen) bekam ich endlich eine Minipille (Cerazette).
    Seitdem habe ich auch keine Migräneattacken mehr. Lag also an den Östrogenen.
    Meine FÄ meinte damals auch zu mir, dass die Migräne sehr häufig durch die Östrogenen hervorgerufen wird und ein Pillenwechsel auf eine Minipille in den meisten Fällen hilft.
    Ob es bei dir auch hilft, keine Ahnung, aber ein versuchen solltest du es auf alle Fälle.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    29 November 2006
    #4
    stimmt... das kommt häufiger vor....

    Aber wohers bei dir kommt oder wies nach nem Wechsel aussehen würde kannst du leider nur selber rausbekommen....
    Also einfach mal mit dem FA reden und wechseln und ausprobieren obs klappt!
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    30 November 2006
    #5
    War bei mir auch so und ich bin total zufrieden mit meinem wechsel, also einfach mim FA reden... :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste