Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Offene Beziehung in der Ehe?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von darkages, 24 April 2006.

  1. darkages
    Benutzer gesperrt
    432
    0
    0
    Single
    Was sagt ihr dazu? Unverschämt oder geht das in Ordnung?
    Wer könnte sich eine offene Beziehung in der Ehe vorstellen? Oder haltet ihr das für falsch?


    Wer noch näheres dazu wissen will:
    Ich hatte am Wochenende etwas mit einem verheirateten Mann. Bevor ihr mich schlagt: Das ganze hat er angezettelt! Ich hab mich immer von ihm fern gehalten, weil ich wußte das er glücklich verheiratet war/ist/oder keine Ahnung ( obwohl ich insgeheim in ihn verliebt war). Als es dann passiert ist, war ich recht erschrocken wie unbefangen er mit mir umgegangen ist. Für ihn war es selbstverständlich mich zu berühren, zu streicheln zu küssen, ect. Erst hab ich es nicht so wahr genommen, das er mir die ganze Zeit am Bein herum gestreichelt hat, dann in den Schritt, ect... (hatte etwas getrunken, er nicht, aber ich war geistig halt etwas abgeschweift und hab mir daher keine große Gedanken gemacht). Nach einer Weile ist er aber dann doch so ziemlich intim mit mir geworden.
    Insgeheim hab ich gedacht, ob seine Frau das auch so locker sieht, wenn sie das jetzt wüßte....


    naja, egal auch. wollte nur wissen, wie ihr die Sache seht.
     
    #1
    darkages, 24 April 2006
  2. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Warum soll er dich nicht streicheln und küssen weil er verheiratet ist? Das hat doch damit nichts zu tun. Möglich dass er eine offene Ehe führt aber ich sehe nur an der Beschreibung seines Verhaltens keinen Ansatzpunkt dafür.
    Rausfinden kannst Du das nur indem du ihn selber darauf anspríchst.

    Unabhängig davon würde ich dir raten die Finger von ihm zu lassen weil bei dir ohnehin schon Gefühle im Spiel sind, das könnte sehr schmerzhaft für dich werden.
     
    #2
    Toffi, 24 April 2006
  3. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Ich finde etwas offenes hat nie etwas in einer Beziehung zu tun, ich kenne wahrhaftig kein paar das eine sogenannte "offene" Beziehung führt das auf dauer glücklich ist!!!

    Und in einer Ehe hat das wirklich überhaupt nichts zu suchen!!!
     
    #3
    Unicorn1984, 24 April 2006
  4. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Jeder darf das so halten wie er will und wenn ein Ehepaar eine offene Beziehung haben möchte, habe ich da selbstverständlich nichts dagegen, auch wenn es für mich selber nichts wäre.

    Aber wie kommst Du denn darauf das er eine offene Beziehung hat. Das ist ja schon eher selten und so wirkliche Anhaltspunkte habe ich in Deinem Text nicht erkennen können.

    Viel häufiger dürften einseitig offene Beziehungen :zwinker: sein, dass heisst er sieht das locker solange er nicht erwischt wird. :engel:
     
    #4
    metamorphosen, 24 April 2006
  5. suesseblonde82
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verheiratet
    oh ne das wäre gar nichts für mich (ich hoffe doch auch nicht für meinen mann *g*)
    ok, wenn es beide partner so wollen, aber ich bin der meinung das, wenn ich in einer beziehung bin, mir ein mann reichen sollte.
     
    #5
    suesseblonde82, 24 April 2006
  6. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich persönlich halte davon gar nichts.
     
    #6
    Chocolate, 24 April 2006
  7. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hatte auch mal was mit einem verheiratetem Mann!
    Aber er hatte keine offene Beziehung...
     
    #7
    Jou, 24 April 2006
  8. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Eine "offene Ehe" läuft dem eigentlichen Sinn einer Ehe doch zuwider, finde ich.
    Und auch von offenen Beziehungen halte ich gar nichts.

    Und zu dir: Ich vermute einfach mal, dass der Typ fremdgegangen ist und keine offene Ehe führt.
     
    #8
    User 7157, 24 April 2006
  9. darkages
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    432
    0
    0
    Single
    Naja, aber dann brauch man ja nicht heiraten meiner Ansicht nach:ratlos: :grin: ... wie Sunbabe schon gesagt hat. Das repäsentiert eine Ehe einfach nicht. Seh ich genauso...
     
    #9
    darkages, 24 April 2006
  10. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    NEIN !!


    Wozu heirate ich dann erst?? :ratlos:

    Damit es ein Freibrief wird??

    Nee nee ... :kopfschue
     
    #10
    Viktoria, 24 April 2006
  11. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Davon halte ich rein gar nichts.
    Ich habe nicht das Bedürfnis nach anderen Männer, und da muss meine bessere Hälfte nunmal mitziehen.
     
    #11
    Numina, 24 April 2006
  12. darkages
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    432
    0
    0
    Single
    ABer ich könnte mir trotzdem vorstellen, das es das oft gibt. Das man sich nach der Zeit eben darauf einigt. Wäre schön, wenn sie noch jemand zu dem Thema melden würd, der so eine offene Ehe führt, rein interessehalber!
     
    #12
    darkages, 24 April 2006
  13. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Also da ich auch mal eine offene Beziehung/"Ehe" hatte, kann ich auch sagen, was ich davon halte. Ob sowas klappt oder nicht hängt grundsätzlich von den Partnern ab. Wenn die auf der gleichen Wellenlänge sind und niemand dazu genötigt wird, funktioniert sowas wie jede andere Beziehung auch. Es ist eben nicht so, dass an solchen Beziehungen was nicht stimmt oder die zum Scheitern verurteilt sind.

    @Threadstarterin:
    Naja, dass der Mann bei Dir so freizügig ist, muss nicht heißen, dass er eine offene Ehe hat. Wenn ich in einer monogamen Beziehung lebe und fremd gehen will, werde ich das doch mit Sicherheit nicht der/dem Geliebten auf die Nase binden - hat ja da nichts zu suchen. Wichtig ist nur: Genieße es, wenn es Dir gefällt aber mach Dir klar, dass es außer ein paar schönen Stunden hin und wieder nicht mehr werden wird. Es geht um Sex, mehr nicht...
     
    #13
    User 38570, 24 April 2006
  14. VelvetBird
    Gast
    0
    Absolut unvorstellbar.
     
    #14
    VelvetBird, 24 April 2006
  15. audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    Damit ist der, sowieso schon nicht wirklich vorhandene, Sinn einer Ehe komplett ad absurdum geführt.
     
    #15
    audiophil, 24 April 2006
  16. darkages
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    432
    0
    0
    Single
    @Firebird, keine Sorge, ich strebe sowieso keine feste Beziehung mehr an!:zwinker:
     
    #16
    darkages, 24 April 2006
  17. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Na damit gehst Du einigen Problemen aus dem Wege und musst Dir über manche Dinge keine Gedanken mehr machen... :zwinker:
     
    #17
    User 38570, 24 April 2006
  18. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Kann ich mir für mich nicht vorstellen.
     
    #18
    Kuri, 24 April 2006
  19. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Dann verstehe ich nicht wofür sie Heiraten!

    Ich glaube auch nicht wirklich das sie sich das so ausgemacht haben warscheinlich weiß die Frau nichts davon.
    Und wundert sich dann woher z.B.die Geschlechtskrankheiten
    herkommen??:wuerg:
    Oder die neuen Alimente die der Mann dann zahlen muß...
     
    #19
    Ilenia, 24 April 2006
  20. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Na da hat wohl jeder seine eigenen Gründe, warum er oder sie heiratet oder eine Beziehung eingeht. Da gibt es keine allgemein gültigen Faktoren, nach welchen eine Eheschließlich durchgeführt wird.

    Die einen gehen eine Ehe ein, weil sie das als Olymp der Liebe ansehen, andere sehen es eben eher praktisch. Ich bin der Meinung, dass man nicht unbedingt ein Schriftstück braucht. Eine Ehe hat Vorteile, die man nutzen kann - deshalb lasse ich mich auch nicht scheiden.

    Naja, das muss aber jeder selbst entscheiden. Wichtig finde ich nur, der Partner muss es wissen und 100% einverstanden sein. Wenn das zutrifft, wüsste ich nicht, wo das Problem ist, außer dass das soziale Umfeld manchmal merkwürdig reagiert...
     
    #20
    User 38570, 24 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Offene Beziehung Ehe
new_life
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 Januar 2016
41 Antworten
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 November 2015
17 Antworten
Test