Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

offene Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tobiphant, 18 November 2004.

  1. Tobiphant
    Tobiphant (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Single
    Hi :smile:
    Durch einen anderen Thread bin ich auf eine Frage gestossen, die ich für mich längst beantwortet habe, bei der ich mich aber doch Eure Meinung interessiert.

    Leider hab ich nicht herausbekommen, ob es hierzu schon einmal einen Thread gegeben hat. Ich hab nix dazu gefunden. Also fang ich dazu mal nen neuen an:

    Schon seit ich denken kann (also ziemlich lange *g) machen sich Männer und Frauen Gedanken darüber, ob es die "offene" Beziehung gibt, bzw. ob es funktioniert, daß zwei Menschen sich lieben aber trotzdem noch eigene Freunde/Freundinnen haben.

    Ist dies generell ohne Mißtrauen möglich? Oder ist sie ohne Mißtrauen möglich, solange die Treue an oberster Stelle in der Partnerschaft steht? Oder gibt es auch Partnerschaften, die wirklich auch außer-Partnerschaftliche und offene Freundschaften (auch Sex) verkraften? Also so, daß ganz offen zwischen den Partnern darüber geredet wird und nichts verheimlicht wird.

    Bin mal gespannt auf Eure Meinungen.
    lG
    Tobiphant
     
    #1
    Tobiphant, 18 November 2004
  2. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Also für mich persönlich käme das nicht in Frage,ich käme damit nicht klar,wenn ich wüsste neben mir gibt es noch andere Mädels mit denen er auch noch Sex hat.
    Ganz klar nein.

    Aber natürlich gibt es auch Paare,die sich darauf geeinigt haben und die damit klar kommen,wenn es für beide funktioniert,dann ist es ok.
     
    #2
    ~VaDa~, 18 November 2004
  3. Tobiphant
    Tobiphant (54)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    Single
    Also ich kenne kein Paar, wo das wirklich klappt. Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, denn zur Liebe gehört zwar Vertrauen, aber auch ein bischen Angst den anderen zu verlieren. Zumindest darf man sich nie zu sicher sein, sonst merkt man nicht mehr, wie man sich mit den Jahren vielleicht auseinander lebt.

    Und was ist mit der Eifersucht? Gehört diese nicht auch dazu? Wohl gemerkt eine normale Portion Eifersucht, nicht die krankhafte!
     
    #3
    Tobiphant, 18 November 2004
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Jetzt kommt wieder eine "es kommt darauf an" - Antwort :zwinker:
    Wenn sexuelle Treue einen großen Stellenwert für einen von beiden hat, dann wird es niiiiieee funktionieren.
    Wenn beide Sexualität als nicht partnergebunden empfinden, dann kann es funktionieren.
    Ich für meinen Teil könnte - unter gewissen Umständen - einen "Fehltritt" meiner Freundin verkraften. Dauerhafte sexuelle Kontakte zu anderen Männern allerdings nicht.
     
    #4
    waschbär2, 18 November 2004
  5. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Wie schon öfters von mir erwähnt: Für mich käme das niemals in Frage. Denke, dass es bei sehr wenigen paaren klappt. Anfangs vielleicht, aber mit der Zeit werden bei fast jedem Paar Probleme durch die aufkeimenden Eifersucht auftreten.

    Die Ausnahmen bestätigen die Regel. Kenne auch mindestens ein Paar, das ohne größere Schwierigkeiten dies praktiziert. Sie wissen halt beide, was sie aneinander haben, und dass der andere sich nicht ernsthaft in einen anderen verlieben wird (bzw sie gehen davon aus).
     
    #5
    Larkin, 18 November 2004
  6. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    also ich könnte das auch nicht .. für mich wäre das absolut der horror wenn ich wüsste das mein freund noch mit anderen rum macht .... ich bin nicht krankhaft eifersüchtig oder so was aber .. ich denke wenn ich jemanden liebe dann möchte ich ihn auch nciht teilen .. also jeden falls nciht auf sexueller ebene .. das würde mcih sehr verletzten und mir sehr weh tun .. also auf keinen fall was für mcih .
     
    #6
    illina, 18 November 2004
  7. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #7
    Reeva, 18 November 2004
  8. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube ich kann da keine objektive meinung abgeben.

    für mich ist das absolut nichts, ich wäre viel zu eifersüchtig, da würde ich ja durchdrehen, wenn ich wüsste, mein schatz fickt grad ne andere.

    ich finde, einer der wichtigsten punkte in einer Beziehung ist treue: körperliche und emotionale!
     
    #8
    Pfläumchen, 18 November 2004
  9. Lautreamont
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Also grundsätzlich habe ich eine offene Beziehung immer für sinnvoll gehalten, wenn zwei Partner schon ziemlich lange zusammen sind. Schließlich denke ich, dass so etwas (zumindest theoretisch) eine Trennung verhindern kann, bloß weil einer oder beide Partner denken, sexuell etwas zu verpassen. In der Realität könnte ich so etwas aber inzwischen nicht mehr eingehen. Man stelle sich vor, die Freundin hat eine reine Sex-Beziehung nebenher und man selber nicht...man würde sich automatisch zurückgesetzt fühlen und wahrscheinlich eine unheimliche Eifersucht entwickeln, vor allem wenn man liest, wie viele Leute an den "Life-Changing-Sex" glauben - da scheint die Gefahr, sich auf Basis rein körperlicher Anziehung neu zu verlieben doch unglaublich groß zu sein. In einer langen Beziehung wird ein neuer Sex-Partner anfangs immer attraktiver sein als das bisher Gewohnte. Deshalb finde ich die Grundidee von Swinger-Clubs auch nicht so übel, hier sind klare Grenzen gesetzt und ich denke die oben genannten Gefahren nicht so groß, trotzdem kann man seine Freiheit ausleben. Ist zwar nicht für jeden was (kann mir das auch nicht wirklich vorstellen, aber wer weiß wie man im gehobenen Alter darüber denkt :grin:), denke aber, dass solche Clubs schon manche Ehe verlängert haben...
     
    #9
    Lautreamont, 18 November 2004
  10. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Ich wuerd schreiben, dass das Personenabhaengig ist.

    Gibt ja auch Paerchen, die in nen SwingerClub gehen, um halt X-tra mit wen anderes, den sie nicht kennen, zu bumsen. Bzw mal den Partner tauschen wollen.
    Warum sollte das nicht auch in the real Life gehen??

    Ich persoenlich wuerds eher nicht tun... aber bis ich mal was auf die Reihe kriege...

    Gruss Lutscher...
     
    #10
    LiebesPessimist, 18 November 2004
  11. ChrisK.
    ChrisK. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Also ich denke das machen besonders jüngere Paare (also so ungefair um die 15 rum), die sich noch ein wenig austoben wollen und auch andere Mädchen bzw. Jungs "ausprobieren" wollen. Füpr mich wär das garnichts. Klar wäre es reitzvoll auch mal mit einem Mädchen zu schlafen, mit der ich nicht zusammen bin, vorrausgesetzt wir wären beide single. Ansonsten habe ich garkeinen Grund mit einer anderen Sex zu haben. Und ich fänds auch nicht gerade toll, wenn man meine Freundin das anders sehen würde.
     
    #11
    ChrisK., 18 November 2004
  12. Stimmt dein Alter??
    Nur mal so... - ich hab mit 15 über so was noch überhaupt nicht nachgedacht! :geknickt:
     
    #12
    smileysunflower, 18 November 2004
  13. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #13
    Reeva, 18 November 2004
  14. Drops
    Drops (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich bin auch grad am überlegen, ob das immoment das richtige für mich ist...
    obwohl... gibt es dann einenunterschied zwischen fickbeziehung und offener beziehung? die möglichkeit dass der "partner" nen/ne neue findet besteht doch bei beiden..oder?
     
    #14
    Drops, 18 November 2004
  15. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Also, bei einer Fickbeziehgung geht's meiner Meinung nach nur oder hauptsächlich um Sex.
    In eienr offenen Beziehung lebt man meist wie ein ganz normales Paar, ist evtl sogar verheiratet und hat Gefühle füreinander - aber man erlaubt dem anderen halt, dass er Sex mit anderen hat.
     
    #15
    Larkin, 18 November 2004
  16. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Fickbeziehung ist doch echt nur... man trifft sich.. vllt nen Schluck wasser nehmen..los gehts.. danach vllt noch wasser austrinken abhauen.. oder hab ich was verpasst??

    Sunsmil.. ich nenn dich SSF

    Ich hab mit 15 auch noch nicht dran gedacht. Also irgendwie ne Sexbeziehung oder sowas zu haben. Und?? Dafuer denk ich heute umso mehr dran... :link: :grin:
     
    #16
    LiebesPessimist, 19 November 2004
  17. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wenn die beizehung intakt ist, dann hat man aber keine sexuellen probleme und wünscht sich auch nicht sex mit einem anderen. wenn ads soweit ist, sollte man eher mal mit dem partner reden und das beieite schaffen, als einfach zu sagen "ach ,dann haben ir jetzthalt ne offene beziehung"
    ich finde, dass ist eine zu einfachere und beschissene lösung

    zum thema fickbeziehung: eigentlich hat man, wenn man ne offene beziehung hat, jagleichzeitig auch ne fickbeziehung, halt nicht mit dem partner, sondern mit den leuten, mit denen man seine triebe befriedigt...
     
    #17
    Pfläumchen, 19 November 2004
  18. Lautreamont
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Natürlich kann man das nicht so einfach sagen. Ich denke ja auch dass eine offene Beziehung nie funktionieren kann. Und wenn ich aus eigener Erfahrung spreche: Ich habe mir in einer Beziehung auch nie Sex mit einer anderen gewünscht, aber meine längste Beziehung dauerte auch nur knapp 3 Jahre, deshlab kann ich nicht einschätzen wie man nach 10 oder 20 Jahren Beziehung ist. Bei manchen Menschen ist der Drang nach etwas neuem manchmal so stark, daß sie eine intakte Beziehung für eine neue sexuelle Erfahrung aufs Spiel setzen würden.
     
    #18
    Lautreamont, 19 November 2004
  19. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich würde nicht sagen, dass man nur weil die Beziehung intakt ist nie den Gedanken daran hat, wie es wäre mal mit jemand anderen Sex zu haben. Einfach nur der Gedanke dran.

    Die Beziehung ist eher dann nicht intakt, wenn der Drang danach so groß ist, dass man es tatsächlich tut.
     
    #19
    Olga, 19 November 2004
  20. *Süßer*
    *Süßer* (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Verheiratet
    gibt ja eigentlich genug beispiele das es funktionieren kann. und sicher auch genug wo eine offene beziehung gescheitert ist, aber das zeigt halt das es nicht für jeden das richtige ist.
    aber funktionieren kann es eben. und ich denke auch das so eine beziehung vollkommen intakt sein kann, jede beziehung ist eben anders aufgebaut.
     
    #20
    *Süßer*, 20 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - offene Beziehung
void ray
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 November 2016
35 Antworten
jonas1988
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Oktober 2016
31 Antworten
SUNHEATLOVE
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2016
23 Antworten