Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Offene Wünsche Teil 2

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 71335, 13 Februar 2009.

  1. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.902
    398
    4.243
    Verliebt
    So da wir ja in dem dazu passenden anderen Thread die Seite und Selbsteinschätzung, der einen Seite ausgeleuchtet haben, wie sieht/handelt die andere Seite, die verzichtende Seite?

    Und bitte wirklich ganz ehrlich antworten, dazu ist die Umfrage ja geheim.:zwinker:

    Wer natürlich öffentlich bekennen möchte, dass er unter dem Verzicht leidet, bzw. den Partner bewusst oder unbewusst in dem Glauben lässt, das die Sexualität so wie sie ist, perfekt ist und man problemlos darauf verzichten kann oder auch nicht, ist herzlich eingeladen seine Sicht und Motivation hier mal darzustellen.:smile: :zwinker:


    Mit der letzten Frage ist natürlich gemeint, dass der Partner von den Wünschen sehr wohl weiß, aber dennoch denkt alles wäre in Ordnung und man würde unter dem Verzicht nicht leiden.

    Upps, da sind ein paar Antwortmöglcihkeiten weggefallen, macht aber nix , dürfte auch schon reichen.:zwinker:
     
    #1
    User 71335, 13 Februar 2009
  2. 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    380
    41
    0
    Verheiratet
    Mir fehlt halt manchmal der OV bis zum Ende. Sie weiß es, kann sich aber leider nicht mehr überwinden, es zu ändern. Bei Ihrer ersten und einzigen Erfahrung ( liegt schon eine Ewigkeit zurück) war es wohl schlimmer für sie als sie mir eingestanden hat. Sie hat es vor ein paar Tagen nochmals versucht und wir hatten extra für diesen Zweck Kondome gekauft aber sie konnte nicht weil der Zippel vorne am Kondom Ihr fast einen Brechreiz verursacht hätte.:wuerg:

    Liebe Grüße
     
    #2
    2sexy2ignore, 13 Februar 2009
  3. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    ja es gibt schon etwas das ich niht in dem Sinne ausleben kann aber darüber schweig ich auch in einer Beziehung weil das meine persönliche Fantasie ist und darum bleibt sie bei mir. Natürlich halt dann auch unerfüllt
     
    #3
    User 49007, 13 Februar 2009
  4. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Nein, habe ich nicht.
    Ich habe zwar Wünsche, aber er erfüllt sie mir immer sofort.
    :herz:
    Ich hab nen tollen Freund :smile:
     
    #4
    User 75021, 13 Februar 2009
  5. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Mein einziger Wunsch wäre es, leichter, unkomplizierter und ohne "Arbeit" zum Orgasmus kommen zu können. Leider klappt das bis dato meistens nur, wenn ich selber beim Sex Hand anlege. Dafür kann mein Freund aber nichts. Ich hoffe einfach, dass das die Jahre ändern - ich hoffe da auf 30 oder meine erste Geburt - wird ja hier immer so angepriesen :zwinker:

    Ein paar Ideen fürs Sexleben, die ich mir manchmal so vorstelle, kennt mein Freund, und ich denke, wir werden sie umsetzen, wenn es sich wohntechnisch machen lässt - mit einem Partner in einer 1-Zimmer-Wohnung und einem in einer WG lässt sich ja nicht soviel machen.
     
    #5
    User 20579, 13 Februar 2009
  6. MsThreepwood
    2.424
    Meine offenen Wünsche kennt sie.
    Es gibt aber nichts, was sie mich nicht ausleben lässt, oder woran sie nicht auch interessiert ist.

    Bisher mangelte es einfach nur an Gelegenheiten :-D
     
    #6
    MsThreepwood, 13 Februar 2009
  7. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Ja ich habe offene Wünsche, sie kennt nur einen. Da sie mich aber für pervers gehalten hat, als ich den Wunsch geäußert habe, verschweige/verheimliche ich meine restlichen Phantasien sicherheitshalber :grin:
     
    #7
    User 64931, 13 Februar 2009
  8. User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.060
    133
    83
    nicht angegeben
    meiner weiß (glaube ich) alle fantasien von mir... ich hätte gerne mal einen dreier mit 2 männern, das will er aber nicht und naja, soo schlimm find ich das jetz auch nicht... geht auch gut ohne^^
    das shclimmste ist, das er allg einfach kaum lust mehr hat und das wär mein alller aller aller alller größter wunsch: dass er einfach mal von sich aus wieder anfängt und n bissl öfter lust hat!
     
    #8
    User 41942, 13 Februar 2009
  9. organizer
    organizer (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey! Das Problem habe ich auch. Wir sind schon lange zusammen, aber ich wünsche mir einfach auch mal Initiative von ihr. Wenn's bei uns erst einmal los geht, dann bleiben kaum Wünsche offen, aber bis es erst einmal los geht, das dauert....
    Da ich sie auch nicht "nerven" möchte, wenn ich immer die Initiave übernehme, kann es auch mal ein paar Wochen dauern...
     
    #9
    organizer, 13 Februar 2009
  10. Mausi 17
    Mausi 17 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    103
    4
    vergeben und glücklich
    Ich habe schon so einige Wünsche...

    Einige kennt er, aber diese lassen sich leider durch die fehlende "Location" in der Nähe noch nicht erfüllen...
    Das wäre Sex an bestimmten Orten.

    Ansonsten weiß er meine restlichen Wünsche, was ich gerne mal machen würde oder hätte, nicht.
    Im Moment ist das kein Problem für mich, wenn sie noch unerfüllt sind, ich hoffe jedoch, das sich das in Zukunft ändert.
    Dazu muss ich ihm meine Wünsche, aber auch, bald mal darlegen :zwinker:
     
    #10
    Mausi 17, 13 Februar 2009
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ja, ich habe offene Wünsche.

    lecken ist für mich unverzichtbar. Ich habe ihm das auch anfangs gleich gesagt und er meinte, er braucht mehr Vertrauen. Als er mich dann zum ersten Mal geleckt hat, hat sich das richtig richtig gut angefühlt und zwar weil ich wusste, wie sehr er mir nun vertraut. Seither geschieht es hin und wieder, aber für mich viel zu selten, denn ich brauche das wirklich. Manchmal spreche ich ihn darauf an, aber theoretisch ist es leider so, wie es ist. Ich resigniere aber erst dann, wenn ich den wahren Grund für seine Grundhaltung kenne.

    Klar, ich könnte mich mal auf sein Gesicht setzten, was mich zu meinem zweiten Wunsch bringt: Dominanz. Meine dominante Seite. Von der er übrigens nichts weiß. Er ist selber sehr dominant und ich will einen Clash verhindern. Ich bin Switcherin und wenigstens meine devote Seite kommt zum Zuge; ich kann meine dominante Seite ganz gut unterdrücken, leide kaum darunter. Aber ich habe nicht aufgegeben, gewöhne ihn langsam an Kratzer und Ähnliches, lasse es super langsam und soft angehen. Ich werde ihn wohl nie dazu bekommen, dass ich ihn auspeitsche oder mit einem Umschnalldildo vögeln kann, aber ein bisschen beißen, kratzen, fesseln ist vielleicht drinne.

    Und da alle guten Dinge drei sind und man bei einer Fee auch immer drei Wünsche frei hat: Ich bin exhibitionistisch veranlagt. Mich zieht es an Orte, an denen ich entdeckt werden kann, an denen mir Leute zuschauen. Ich will ihn in einem verlassenen Hörsaal nehmen, in unserem Geräteraum, auf der Dachterrasse, in der Sauna. Als wir neulich auf meinem Schreibtisch am Fenster vögelten, hat er den Rollladen um 3 Uhr nachts heruntergezogen! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie geschockt ich war. Auch hier gebe ich (noch) nicht auf, werde ihn langsam an andere, neue Orte gewöhnen.

    Ach und eine Sache fällt mir noch ein: Manchmal läuft es ganz gut und manchmal möchte ich am liebsten resignieren: Er braucht Sex so gut wie nie, ich so gut wie immer. Ihm reicht einmal in 10 Tagen, ich will spätestens jeden zweiten Tag, also ist so alle drei Tage ein Kompromiss. Scheint mich unglücklicher als ihn zu machen und manchmal überlege ich mir ganz besondere Dinge, nur, damit ich noch mal ran darf. :engel:
     
    #11
    xoxo, 13 Februar 2009
  12. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Genau das kenne ich auch...
    Aber inzwischen bin ich es Leid dem Sex hinterher zu rennen. Dann lieber SB, auch wenns nicht ganz so gut ist :tongue:
     
    #12
    User 64931, 13 Februar 2009
  13. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    wir haben über unsere wünsche und träume gesprochen bzw sprechen darüber,sobald sich neue ergeben..wir haben fast dieg leichen wünsche und definitiv diegleichen tabus..

    die folgenden 2 wünsche haben wir demnach gemeinsam und werden bald erfüllt..
    -mehr outdoorsex (er hatte mit mir den ersten outdoorsex seines lebens,ich hatte davor 1-2 mal was...aber unsere expartner waren in dem punkt kompromisslos auf "nein" eingestellt)
    -Analsex...zwar war ich immer dagegen,er ist nicht der erste,der gefragt hat...ich habe es verneint...er fands okay,durfte es bei seinen exen auch net,sonst läufts ja super..aber nen monat später kam ich für ihn überraschend darauf zurück und wollte es doch mal bald ausprobieren.bei meinen exfreunden wars undenkbar,dass ich zusage...

    demnach habe ich keine wünsche,die unausgesprochen sind oder unerfüllt bleiben.
     
    #13
    User 46728, 13 Februar 2009
  14. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    hui, wenn ich mir meinen traum-sex-mann (welch ein wort :tongue: ) zusammen basteln würde dann:

    wäre er ziemlich dominant, vollkommen versaut und an allen schweinerein interessiert :schuechte

    mein ideales sex leben bestünde aus täglichem sex, am wochenende gerne zwei mal.

    ich will nachts, oder auch morgens schon so geweckt werden, will in jeder stellung, und das ziemlich hart :drool:

    er darf mich gerne an den haare ziehen, ans bett fesseln, und mich überall poppen, wo er gerade will :engel:

    lecken soll er gerne, und auf blaßen muss er auch stehen.

    er soll sich selber toll finden, und mich, zu passender zeit als sexobjekt benutzen... (klar ein toller familienvater muss er auch sein)

    er soll pornos mögen, sowohl zuschauen, als auch selber drehen, wenn er mit mir in den swinger club zum gucken geht, wäre super.

    ein dreier mit zwei kerlen, wäre auch mal wieder ganz nett.

    es kommt auf die situation an, aber von mir aus auch nen dreier mit ner frau (ui, eifersüchtig bin ich da ja schon)
    ach ne, wir basteln nen traummann, lass man den dreier mit ner frau weg :grin:

    ach, ja rollenspiele soll er toll finden. den einen tag bin ich die heilige jungfrau, den anderen spiel ich ihm seine hure, oder das schulmädchen....


    mein partner findet viele dinge die ich jetzt aufgezählt habe, nicht toll... aber manches kann ich mit ihm realisieren....

    wenn ein mittelmaß gefunden werden kann, zur zeit haben wir das :smile: bin ich dennoch sehr zufrieden! er macht die defizite in anderen bereichen mehr als weg

    wir sprechen viel drüber, verschwiegen wird bei uns nix.
     
    #14
    SandraChristina, 14 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Offene Wünsche Teil
MareikeF
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 November 2016
23 Antworten
kikki100
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 November 2016
26 Antworten
Lollypoppy
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 Februar 2009
32 Antworten