Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Office Paket / Product Key

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Griever, 29 Oktober 2007.

  1. Griever
    Gast
    0
    Servus. Habe mir letztens ein Notebook zugelegt fuers studieren. Nun verwenden wir ja auch Powerpoint und Excel, was ja mein Laptop hat. Das dumme ist nur: Wenn ich Excel beispielsweise oeffne, erscheint ein Fenster, welches von mir einen 25 stelligen product key haben will. Ich kann das Programm auch ohne Eingabde dieses Paßwortes verwenden, allerdings nur einige male (ich glaub 20 mal oder so), dann - so schaetze ich - wird´s sich nicht mehr oeffnen laßen. Habe den Key schon im Paket meines Laptops gesucht, aber nicht gefunden. Glaube sogar Windows war ja vorinstalliert.

    Hat jemand ne Idee, was ich tun koennte?

    Liebe Grueße
     
    #1
    Griever, 29 Oktober 2007
  2. User 76442
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    7
    nicht angegeben
    Vorinstalliert oder Testversion

    Also, wenn Du einen Computer MIT MS Office gekauft hast (sicher? --> s. Rechnung), sollte die Produkt-ID irgendwo drauf stehen: CD-Hülle, Heft mit Daten, Rückseite des Notebooks (zumindest Windows-ID),...
    Wenn Du nichts findest, solltest Du bei Deinem Händler reklamieren.

    Wenn es aber nur eine Word/Works-Vollversion ist, braucht man in der Tat einen "gekauften" Schlüssel, um PowePoint und Excel dauerhaft zu aktivieren. Oft wird da zusätzlich noch eine zeitlich begernzte Testversion des Office-Paketes mitgeliefert.

    Alternative: OpenOffice verwenden.
     
    #2
    User 76442, 29 Oktober 2007
  3. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    DAs macht MS inzwischen. Die installieren die Testversion auf neue PCs und man muß dann eben die key kaufen. Glaub kaum, daß du mit dem Läppi die Vollversion von MS-Office gekauft hast, dann müßtest du ja den key haben.

    Da bleiben dir 2 Möglichkeiten: einerseits den Key für viel Geld kaufen (dürften 150€ oder so sein) oder das ganze ding deinstallieren und einer Office-Version, die du schon hast, installieren. Wenn du das nicht hast, kannst du auch Openoffoce.org installieren, das ist umsonst udn fast genauso gut. (www.openoffice.org)

    Wenn du student bist, kannst du ja auch mal hier gucken. http://www.unimall.de/advanced_sear...2007&x=0&y=0&gclid=CL_O7MrhtI8CFRoGEgod9QIXOg
    Da gibts MS-Office als Studentenlizenzen, die sind billiger als im normalen Handel.

    Off-Topic:
    Edith: Mist, zu langsam
     
    #3
    User 24257, 29 Oktober 2007
  4. Griever
    Gast
    0
    Da habe ich jetzt nachgeschaut und es gibt in der Tat einen Product Key auf der Rueckseite. Allerdings hat dieser auch nicht geklappt.


    Frage zu Oppenoffice. Ist das legal? (okay doofe Frage, aber ich kenn mich damit nich aus). Und zweitens. Gibt´s Unterschiede zwischen beide Softwares? Z.b. wenn ich ne Powerpointpraesentation bei der einen mach, dass ich sie mit der andren oeffnen kann und so Sachen? Kenne mich damit ja nich aus.

    Aber trotzdem mal ein Dankesehr fuer die Muehe.
     
    #4
    Griever, 29 Oktober 2007
  5. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Warum sollte es nicht legal sein, wenn jemand sowas codet und frei zur Verfügung stellt.
    Nur m$ beisst sich dabei in den Ar***, was ich ganz gut find.

    Und der Key auf der Rückseite das Lappis sollte der für Windoof sein.
    Ich mag XIIIs Theorie glauben schenken, nach der M$ das absichtlich macht und du dir den Key kaufen musst.
    Vielleicht hast du aber doch noch ein Handbuch, wo der aufgedruck ist...

    Zu OpenOffice muss ich sagen, ich hab gehört, es soll nicht ganz so gut sein soll, wie das m$ Office, aber immerhin Free, also sollte man nicht klagen.
     
    #5
    BenNation, 29 Oktober 2007
  6. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja...das ist sehr legal. Normalerweise nutzt OOo ein anderes Format, was zu MS-Office nicht kompatibel ist. Man kann Dateien zwischen beiden Programmen aber dennoch austauschen, weil OOo das MS-Format "beherrscht". Nichtsdestotrotz kommt es da gerade bei komplexen Formatierungen zu Problemen udn Verschiebungen und so. (Gerade bei Tabellen)
    Das ist, weil Microsofts Format ein geschlossenes Format ist, d.h. die freien Programmierer von OOo können es nicht richtig implementieren, weil MS die Spezifikationen nicht offenlegt.

    Sagen wir mal: Für den Hausgebrauch reichts. Hin und wieder muß man dann etwas nacharbeiten.

    Meine Mutter hatte es auch auf dem Laptop. Ich meine, da stand etwas von "Sie können jetzt den Key kaufen". War so ziemlich das erste, was deinstalliert wurde.

    Es ist sogar doppelt free. Einmal wie in "free beer" und einmal wie in "freedom". :zwinker:
    Und inzwischejn ist es ziemlich gut geworden.
     
    #6
    User 24257, 29 Oktober 2007
  7. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    #7
    User 631, 29 Oktober 2007
  8. Griever
    Gast
    0
    Ja danke. Scheint sogar auf deutsch zu sein. Also vielen lieben Dank mal. Dann haette sich ja das erledigt. :smile:
     
    #8
    Griever, 29 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Office Paket Product
lenny84
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
7 April 2016
2 Antworten
Blumenmädel
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Januar 2016
2 Antworten
Raumschifffahrerin
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
25 September 2012
8 Antworten