Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hamlet.
    Hamlet. (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    20 August 2004
    #1

    Office Xp

    Hallo,
    ich habe mal wieder ein Problem. Habe heute drei mit Office XP erstellte Dateien erhalten - und kann sie mal wieder nicht mit meinem Office 2000 öffnen. Könnte mir jemand die Files konvertieren?

    Das wäre super...

    Gruß

    Hamlet.
     
  • mhel
    mhel (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    4
    nicht angegeben
    20 August 2004
    #2
    Was denn für ein Format bzw welche Dateiendung? Aber eigentlich sollte das auch mehr oder weniger gehen. Kann nur sein das einige neuere Funktionen oder Effekte nicht ganz funktionieren.
     
  • Hamlet.
    Hamlet. (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    20 August 2004
    #3
    Es sind Worddateien, also .doc . Das Problem ist, das es sich hierbei um mathematische Formeln und Rechnungen handelt, die nur als "Kästchen" dargestellt werden
     
  • Keller
    Gast
    0
    20 August 2004
    #4
    vielleicht hilft es, die passende schriftart zu installieren?
    ich hab mir mal ein matheprogramm namens "derive" installiert und da gabs für die ganzen griechischen und mathematischen zeichen ne extra schriftart!

    keine ahnung, wie die heisst!
    bei interesse kann ich dir die aber mal zuschicken! :gluecklic
     
  • Hamlet.
    Hamlet. (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    20 August 2004
    #5
    danke, wobei ich echt nicht glaube, dass es daran liegt...wurde da nicht mit einer anderen Schriftart erstellt, sondern nur mit diesem "Formeleditor" unter Word.. Hat wirklich keiner word xp? :rolleyes2
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    20 August 2004
    #6
    hm.. nun ich würde mich an denjenigen wenden der die Dateien öffnen kann.. dann sollte er die Textpassagen zusammenfassen und zur Sicherheit im Richtextformat (.rtf) abspeichern und dann die Bilder gesondert zusenden..
     
  • Hamlet.
    Hamlet. (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    20 August 2004
    #7
    ...und der ist dummerweise bis Montag in Frankreich radfahren...
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 August 2004
    #8
    ... sehe ich auch so. Der Verfasser soll die Daten bei seinem System als Office 2000 kompatibel abspeichern und erneut senden - bzw. in neutralem Format (z.b. RTF) speichern.
    Eine Alternative wäre z.B. auch eine PDF-Datei.

    Theoretisch könnte ich Dir die Daten zwar konvertieren - aus Sicherheitsgründen kommen bei uns aber keine fremden Ofiice-Daten ins System ... daher ... sorry :cool1:
    Ich denke das es bei vielen Leuten hier genauso ist - daher wende Dich einfach an den Verfasser der Original Daten.
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    20 August 2004
    #9
    > Hat wirklich keiner word xp?

    Nö, alle auf OpenOffice umgestiegen! Du scheinst der letzte zu sein, ders noch nicht bemerkt hat! :smile:

    Btw,... is ma wieder zu geil.. um wahr zu sein.. aber es ist wahr... MS und seine interne Formatinkompatibilitäten...lol
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.334
    133
    93
    Verwitwet
    20 August 2004
    #10
    Eigentlich sollte das binärkompatibel sein ...

    Das Problem liegt wohl darin dass Formeln OLE-Objekte sind. Als solches trägt eine Word XP Fromel eine andere GUID als eine Word 2000 Formel.
    Daher kann Word 2000 diese nicht darstellen, da der benötigte OLE-Server (Formeleditor XP) nicht verfügbar ist.

    Ich würde auch sagen der Autor soll es als Word 2000 exportieren (aber ob das hilft ...), oder PDF.

    @KDD
    Mit dem Dateiformat an sich hat das wie eben beschrieben AFAIK nichts zu tun.
     
  • Hamlet.
    Hamlet. (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    20 August 2004
    #11
    schade, kann ich ja auch nachvollziehen, obwohl meine Dateien virenfrei sind

    das verwende ich auch, nur ganz MS-Office-frei kann man in dieser Welt nicht werden, da jeder sch*** nicht konvertierbar ist.



    na daran wird es wohl liegen...
    Ich rege mich gerade tierisch auf, da es bei Microsoft für jedes noch so nutzlose Programm einen Viewer gibt, natürlich nur wieder nicht für Word XP :mad:

    Hamlet.
     
  • Hamlet.
    Hamlet. (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    20 August 2004
    #12
    *schieb*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste