Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Oft besprochen... Problem bei Errektion

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Froschkönig80, 24 Mai 2009.

  1. Froschkönig80
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo erstmal an alle :smile:

    Bin neu hier im Forum weil ich etwas gegoogelt habe und mir das Forum, seine Beiträge und Leute gefallen - hatte Angst ausgelacht zu werden.
    Ich habe auch schon die Forumssuche benutzt aber genau zu dem Thema nichts gefunden. Natürlich das Übliche... "nicht zu viel drüber nachdenken"...usw.

    Also zum Problem:

    Ich habe eine sehr nette Dame über das Internet kennengelernt. Wir haben Ewigkeiten gechattet, gemailt usw. Da wir beide bis vor kurzem eine längere Beziehung hatten, haben wir es etwas langsam angehen lassen und uns nur am Wochenende getroffen. Wir haben uns einige Male getroffen und ineinander verliebt. Schon bei einem der ersten Treffen kam es dann zum Sex. Naja, dachten wir zumindest... Beim Vorspiel hab ich sehr schnell eine "Latte" bekommen. Als wir dann nach dem Vorspiel zum Sex kommen wollten, ging es nicht mehr. Ich kam mir echt schlecht vor - ist mir noch nie passiert.

    Beim zweiten Mal war es wieder genau das gleiche. Ich denke dieses Mal hing es damit zusammen, dass ich mir gedachte habe, dass es klappen MUSS. Mein Kopf war einfach nicht frei.

    Das Merkwürdige ist, dass ich beim reinen Oralverkehr keine Probleme habe. Wenn Sie allerdings zB anfangs oral anfängt und wir dann Sex haben möchten wird er nach einiger Zeit wieder klein...

    Da ich bis vor kurzem eine sehr lange Beziehung hatte dachte ich evtl., dass es damit zusammen hängt. Aber das kann es eigentlich auch nicht sein.

    Natürlich sagt sie, dass es kein Problem ist. Wir haben auch schon darüber geredet und man kann eine Frau ja auch anders befriedigen. Aber trotzdem ist das definitiv kein Dauerzustand.

    Für jegliche Tipps und Hilfen wäre ich dankbar... :cry:
     
    #1
    Froschkönig80, 24 Mai 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Na was willst du denn anderes hören, als das du nicht zuviel darüber nachdenken sollst?
    Offensichtlich bist du aufgeregt und nervös und jetzt kommt noch hinzu, dass es klappen muss.
    Ist doch kein Wunder, wenn dir da dein Geist ein Schnippchen schlägt, wenn du dich jetzt auch noch unter Druck setzt.
     
    #2
    xoxo, 24 Mai 2009
  3. Froschkönig80
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Okay... aber wieso klappt es dann oral?
    Dann dürfte es ja ganicht klappen... :kopf-wand
     
    #3
    Froschkönig80, 24 Mai 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Dann dürften OV und GV auch auf einer Stufe sein.
    Aber das sind sie nicht.
     
    #4
    xoxo, 24 Mai 2009
  5. donmartin
    Gast
    1.903
    NAch meiner letzten Beziehung (immerhin fast 19 Jahre) gab es diese Probleme mit der neuen Freundin auch. Beim ersten Mal (und erstes Treffen) ging alles soweit gut, Vorspiel alles kein Problem....aber nach dem Eindringen wars schon vorbei, wie mit 15 beim ersten Mal......

    Die Sache haben wir eigentlich dadurch gelöst, dass wir erstmal keinen Sex in der "gewohnten Umgebung" - (meiner Wohnung) hatten.

    Bei Ihr klappte es dann ne Woche später wunderbar, und danach auch bei mir.
     
    #5
    donmartin, 24 Mai 2009
  6. Froschkönig80
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Hm, das haben wir auch schon versucht. Im Hotelzimmer, im Auto, unter der Dusche...

    Wahrscheinlich liegt es wirklich daran, dass ich mir so ein Drucke mache. Ich kann es mir anders nicht erklären. Leider weiß ich nicht wieso ich diesen Druck habe - vielleicht liegt es daran, dass ich wirklich sehr verliebt bin. Das hatte ich sehr lange nicht mehr. Oder es hat etwas mit der vorherigen, langen Beziehung zu tun.

    Wie man diesen Druck lösen kann weiß ich leider nicht wirklich. Vielleicht wäre es besser sich etwas mehr Zeit zu nehmen und es vorerst nicht mehr zu versuchen... Das ist aber eigentlich nicht in unserem Interesse.
     
    #6
    Froschkönig80, 24 Mai 2009
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    leider habe ich auch kein Patentrezept mit Erfolgsgarantie für dich parat, sonst wäre ich nämlich schon längst die reichste Frau der Welt...:zwinker:

    Ich weiß, dass es dir nicht besonders nützlich und tröstlich erscheint, wenn alle schreiben "mach dir nicht so einen Kopf, es wird schon irgendwann klappen".
    Aber ich denke, wenn man ein Problem ständig thematisiert und analysiert, wird es auch nicht besser werden.
    Natürlich ist es auch toll, wenn du darüber mit deiner Partnerin offen reden kannst, aber eines ist klar: Die Aussagen deiner Freundin sind bestimmt "nett" und ehrlich gemeint, aber letztendlich nicht hilfreich, weil du einem "das ist doch alles kein Problem" sicherlich nicht den vollen Glauben schenken kannst.
    Doch, es ist schlimm, weil wir Frauen uns einfach nicht in die Lage des Mannes hineinversetzen können, wenn der Schwanz nicht so will wie er eigentlich könnte und wohl auch sollte...ich habe einmal zu einem Mann gesagt, dass es kein Problem ist...da habe ich aber eine ordentliche Belehrung erhalten, was zur Folge hat, dass ich nie mehr wieder einen solchen Kommentar loslassen werde.

    Du bist in diese Frau ordentlich verknallt und findest sie sicherlich wahnsinnig attraktiv. Da will man(n) einfach sein "Bestes" geben und die Frau nicht enttäuschen...auf der anderen Seite wirst du dich wahrscheinlich in ihre Lage versetzen und dir vorstellen, wie sie sich fühlen könnte, wenn du es ihr nicht immer entsprechend zeigen kannst. (keine Ahnung, ob sie dich nicht sogar schon gefragt hat, ob es an ihr liegt)
    Ich traue mich fast wetten, dass es bei weniger Gefühl für eine Frau besser klappen würde, da die Erwartungshaltung eine ganz andere ist.

    Fakt ist, dass dein Kopf blockiert und somit den Strom für die Körpermitte teilweise unterbindet...es gibt nur eines, was dir helfen kann: Es muss ein Erfolgserlebnis her (egal wie) und dann bin ich mir sicher, dass sich das Thema in Wohlgefallen auflösen wird.

    Da du beim Blasen durchaus eine Erektion halten kannst, dürfte daran liegen, dass du dich besser entspannst, denn hier brauchst du nur dazuliegen und genießen...es ist kein Erwartungsdruck da, weil deine Freundin vom Schwanzlutschen zwar durchaus erregt sein kann, aber kein Mann der Welt erwartet, dass die Frau beim "Arbeiten" einen Orgasmus bekommt.
    Hier musst du auch nichts koordinieren, auf die Partnerin besondere Rücksicht nehmen, kannst eine für dich bequeme Stellung einnehmen, während du beim Ficken wesentlich mehr zu tun hast und dich auch anstrengen musst...(vielleicht sollte sich deine Partnerin -sobald dein Schwanz steif ist- sofort auf dich setzen und ihr probiert es in der für dich passiven Reiterstellung)
    Deshalb rate ich dir, dass du vorerst wirklich versuchst, beim Eindringen eine für dich bequeme Stoßhaltung einzunehmen...Verrenkungen unter der Dusche oder im Auto laufen euch schon nicht davon.
    Außerdem solltest du ganz bewusst auf deine Atmung achten...du glaubst gar nicht, wie wichtig das ist, damit die Lenden dauerhafter mit Blut versorgt werden.
    Und werde auch ein bisschen egoistischer und lasse deiner Lust freien Lauf. Es nützt nichts, wenn du dir in der momentanen Situation einen Kopf für 2 Personen machst.
    Deine Freundin kommt schon nicht zu kurz und wird -selbst wenn die ersten Male eher kürzer ausfallen- total happy sein, dass es geklappt hat.

    Auch beim Vorspiel könnte man gewisse Änderungen vornehmen...entweder ihr verkürzt das Ganze oder lässt es komplett ausfallen, denn allzu langes "Herumspielen" scheint momentan eher kontraproduktiv zu sein, was du durchaus auch schon bemerkt hast.
    (ich habe damit gute Erfahrungen gemacht, denn so mancher Mann hatte bei mir gewisse Anlaufschwierigkeiten...)
    Männer, die am Anfang Probleme mit der Erektion hatten, bekamen von mir grünes Licht, dass sich mich immer und überall mit dem Poppen überfallen dürfen.
    Gut, bei mir geht das auch ohne weiteres, weil ich mit der Feuchtigkeit keine Probleme habe und deswegen ein sofortiges Eindringen durchaus ohne Schmerzen machbar ist...aber mit einem Klacks Gleitgel, das ihr euch vielleicht gegenseitig auf die jeweiligen neuralgischen Stellen sinnlich aufstreicht, könnte ein längeres Vorspiel hinfällig machen.

    Oder habt ihr es schon mal mit der Stopp-and-Go-Methode probiert?
    Deine Partnerin soll dich per Hand, Mund oder in Kombination jeweils bis kurz vor deinem Orgasmus verwöhnen, aber diesen immer wieder mit kurzen, aber durchaus festen Druck an der Peniswurzel unterbinden. (und das soll sich mehrfach durchführen)
    Das bedarf zwar ein wenig Übung, denn der Point-of-no-return wird oftmals leicht unterschätzt, aber wenn sie das gezielt durchführt, dürftest du ziemlich "geladen" sein, so dass die Erektion zumindest für ein "bisschen" GV reicht.
    Wie gesagt: Du brauchst dringend ein Erfolgserlebnis und das bedeutet für dich: Höhepunkt beim Vögeln...und da spielt es überhaupt keine Rolle, wie lange du jetzt durchhältst.
    Das bedeutet, du musst jeglichen Erwartungsdruck von dir nehmen, denn du hast noch soooo viel Zeit, ihr zu zeigen, was alles in dir "steckt" und ihr werdet es gemeinsam herausfinden.
    Aber alles gleich zu Anfang wollen, geht halt oftmals nicht und das muss dir klar sein.
    Männer sind durchaus sensible Geschöpfe und wenn du das nicht zu überspielen versuchst, sondern dir zugestehst, dann wirst du bestimmt bald den gewünschten Erfolg erleben...
    Außerdem ist der Mensch auch ein kleines Gewohnheitstier und verlässt sich auf Dinge, die vorher (wie in deiner langjährigen Beziehung) anstandslos funktioniert haben...gerät dann irgendwas aus den Fugen bzw. tritt etwas Neues in sein Leben, beginnen manchmal die Selbstzweifel.
    Du musst dir nichts mehr beweisen...du brauchst nur ein wenig mehr an Vertrauen bei deiner neuen Partnerin und natürlich auch in deine eigene Person inklusive der "Fähigkeiten".

    Also...genieß den Sex mit Lust und Leidenschaft, aber dennoch einer gehörigen Prise Gelassenheit. Du bekommst eine Erektion und das ist wichtig. Außerdem gibt es wirklich so viele Dinge, die neben Schwanz-in-Pussy schön und geil sind.
    Es sind keine Praktiken "zweiter oder dritter Klasse"...das soll aber jetzt nicht bedeuten, dass du das Poppen erst einmal sein lassen musst, aber es darf erst einmal nicht das vorrangige Ziel sein.

    Viel Spaß und heiße Momente mit der Lust und Leidenschaft!
     
    #7
    munich-lion, 25 Mai 2009
  8. Froschkönig80
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Wow... ein super Beitrag.

    Vielen vielen Dank! :smile:

    Ich werde davon mal einiges ansprechen.
    Das Vorspiel wegzulassen wollte ich ihr schon mal fast sagen aber hab' mich nicht wirklich getraut. Aber wenn ich ihr sage wieso sollte es ja nicht sondlich schlimm sein.

    Wenn ich nicht so verliebt wäre, würde ich damit glaube ich kein Problem haben, da bin ich absolut überzeugt. Solche Gefühle hatte ich wahrscheinlich noch nie und daher mach ich mir auch enormen Druck - daraus resultiert dann leider genau das Gegenteil. Leider kann ich die Gefühle nicht wirklich abstellen - wäre ja auch schlimm.

    Sie meinte nun auch, dass wir einfach nochmal beim "ersten Date" (da hat man ja in der Regel keinen Sex) anfangen und uns keinen Stress damit machen. Aber als Frau kann man wahrscheinlich nur sehr schwer nachvollziehen was das für einen Mann bedeutet. Also für mich zumindest :ratlos:

    Wenn ich es nun tot diskutiere und immer wieder "Energie" in das Problem gebe wird es wahrscheinlich nur größer. Ähm, oder sollte ich besser sagen kleiner...*lach

    Dein Beitrag hat mir auf jeden Fall sehr viel weiter geholfen.

    Nochmal vielen Dank!
     
    #8
    Froschkönig80, 25 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Oft besprochen Problem
Jennifer12
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 August 2016
11 Antworten
Timo1993
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 Juli 2016
6 Antworten
Treasure99
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 August 2016
14 Antworten
Test