Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

oft streit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von astalavista, 14 Februar 2006.

  1. astalavista
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Huhu alle zusammen

    Alsi ich habe folgendes Problem, zu dem ich mir mal eure Meinungen anhören möchte.
    Ich und meine Freundin streiten uns leider recht oft, meistens wegen Briefen, die ich ihr nicht schicke. Das liegt einfach daran, dass ich nicht so der Schreiber bin und ich unter "Zwang" schon garnix gebacken bekomme. Leider hat sie damit ein recht großes Problem, und so kommt es, dass wir uns recht häufig streiten, 4x in 2 monaten ist doch recht viel. Meine Freundin selbst ist der Meinung (leider immer erst hinterher) dass die Streitigkeiten immer von ihr ausgehen. Trotzdem frage ich mich häufg, ob das so in Ordnung ist.

    Normalerweise bin ich echt hammerglücklich mit ihr, aber der viele Stress gibt mir echt zu denken.

    Bin ich da zu bockig, sie zu besessen? Und ist das Normal dass man sich so oft streitet???

    Mfg,
    Asta
     
    #1
    astalavista, 14 Februar 2006
  2. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    führt ihr eine fernbeziheung? wie lange seid ihr shcon zusammen wie alt seid ihr?

    also ich seh meinen freund jeden tag und bei uns ist ein streit die woche normal!
     
    #2
    keenacat, 14 Februar 2006
  3. büschel
    Gast
    0
    je nachdem worüber und wie heftig..

    wegen den briefen?
    ist sie sich sicher, dass sie nicht übertreibt?
     
    #3
    büschel, 14 Februar 2006
  4. astalavista
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sie ist 16, ich 17. Wir sehen uns so etwas jeden 2ten bis 3ten Tag und die beziehungh dauert schon etwas mehr als 7 Monate.
     
    #4
    astalavista, 14 Februar 2006
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Habe ich das jetzt richtig verstanden und sie ist böse, weil du ihr keine (Liebes)Briefe schreibst? Ich glaube, dann müsste fast jede Frau böse auf ihren Partner sein... Irgendwie verstehe ich das nicht ganz, will sie mehr Zuneigung und hat das Gefühl, dass du sie nicht richtig liebst? Oder um was geht es genau bei euren Streitigkeiten?

    Ich finde im Übrigen nicht, dass ihr oft streitet, das gehört zu einer Beziehung dazu und ist normal.
     
    #5
    User 37284, 14 Februar 2006
  6. astalavista
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, ich habe ihr eben erst 3 geschrieben, während ich schon eine ganze Sammlung von ihr habe. Damit versucht sie irgendwie häufig, mich unter Druck zu setzen und meint, weil ich ihr nichts schreibe, würde ich sie nicht lieben etc.

    der Fall heute:
    Wir haben uns gesgt, wir verscheiben den Valentinstag um einen tag, weil wir uns heute eh nicht sehen etc. Soweit gut und recht.
    Abgesehen davon, dass ich einen Schulvalentinsbrief bekommen habe, der absolut LEER war und den ich "absolut berechtigt" bekommen habe, lief das dann auch so. Dann komme ich aus der Schule heim, nach 20 min ruft meine Freundin an und stresst mich an, weil ich sie seit 20 min hätte anrufen können, ihre Freundinnen alle SMS und Briefe bekommen haben (was von meiner Schule aus nichtmal geht ... seltsames Valentinspostsystem^^) und ich ja sowieso ein gefühlloses Arschloch bin, das sie immer enttäuscht und ihr nie was schenken oder schreiben würde.
    Besonders über diese Meing bin ich eigentlich recht enttäuscht weil, obwohl es in der Vergangenheit durchaus so war, dass ich sie selten beschenkt oder angeschrieben habe, hatte ich eigentlich ernsthaft vor, morgen noch Blumen und n Geschenk kaufen zu gehen.

    Naja, aktueller Stand: sie denkt über eine Trennung nach :flennen:
    Mal schaun, was sich morgen noch ergibt....
     
    #6
    astalavista, 14 Februar 2006
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Also entschuldige aber an dir liegt der Fehler hier nicht! Kommt mir eher wie ein pubertierendes Verhalten ihrerseits vor, die Freundinnen bekommen Liebesbriefe und sie nicht...dabei war das doch so ausgemacht!

    Manche Leute sind eben nicht so, dass sie einen mit Liebesbotschaften überschütten und ich finde so etwas ehrlich gesagt viel besser, denn 1000 Liebesschwüre in einem Monat finde ich übertrieben und schon gar nicht mehr glaubwürdig! Es scheint ja nicht so zu sein, dass du ihr überhaupt nichts schenkst, immerhin liebst du sie ja und gibst ihr auch Anerkennung aber sie will eben mehr als möglich.

    Ich glaube, sie hat kein großes Selbstbewusstsein und das sie sogar wegen so etwas über eine Trennung nachdenkt finde ich schon ein starkes stück :eek:

    Was sagt sie denn dazu, wenn du ihr erklärst, dass ihr ja den Valentinstag um einen Tag verschoben habt? Du hast ja schließlich etwas für sie...da verstehe ich das Problem wirklich nicht.

    Sie soll sich einfach mal entscheiden was sie will und dich akzeptieren sowie du bist, du kannst ihr ja schonmal einen Brief schreiben und ich würde ihr einfach sagen, dass es ja mehr von Herzen kommst, wenn du das auch von dir aus gewollt tust und nicht, nur weil sie das will!
     
    #7
    User 37284, 15 Februar 2006
  8. Jirafa
    Jirafa (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    Hm ich habe grad mal überlegt ich bin mit meinem Schatz jetzt fast 5 Jahre zusammen, und habe in den 5 jahren 2 briefe bekommen... :smile: Während er mit den Briefen von mir wohl ne ganze Wohnung tapezieren könnte. :drool: Aber ich wäre nie auf die Idee gekommen zu sagen schreib mir mal mehr Briefe!

    Wenn du einen Brief schreiben willst schreib einen und wenn nicht dann nicht. Nicht jeder Mensch schreibt gerne briefe und wenn man dazu noch gezwungen wird bzw, gedrängt wird mag man das erst recht nicht.

    Das sie jetzt über trenneung nachdenkt kann ich nun gar nicht verstehen.
    Wenn ihr abmacht den Valentinstag um einen Tag zu verschieben dann kann sie das nicht auf einmal "rückgängig" machen.
    Liebe grüße
    jirafa
     
    #8
    Jirafa, 15 Februar 2006
  9. astalavista
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke schonmal für eure Antworten

    Naja, ich vermute ihr "Trennungsgrund" liegt eher daran, dass wir uns zu oft streiten... was nur imho an ihr liegt :ratlos:
    Naja, ich werd mal verschen zu pennen, immerhin hat sie versprochen, morgen mal noch vorbeizuschauen. Wünscht mir Glück!
    guat'S Nächtle

    Asta
     
    #9
    astalavista, 15 Februar 2006
  10. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Na wenn ihr euch doch so oft sehnt, dann müßt ihr Euch doch nicht die ganze Zeit schreiben.
    TiP: Reden bringt oft mehr:zwinker:
     
    #10
    Witwe, 15 Februar 2006
  11. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Herr, gib mir Kraft.........:kopf-wand
     
    #11
    Cariat, 15 Februar 2006
  12. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Also, wenn es um das Thema Liebesbrief geht, hätte ich meinen Freund ja schon zur Hölle schicken müssen, denn er hat mir noch nie einen geschrieben. :grin:

    Jedes Mädel (Ja ja, bevor wieder welche motzen, auch hier gibt es Ausnahmen. :tongue: ) wünscht sich mal so einen richtig schönen Liebesbrief. Ich hätte auch ganz gerne einen, weil ich diese Geste einfach unheimlich romatisch finde und zig mal wertvoller als was Materielles. Aber mein Schatz hat da das gleiche Problem wie du: Er ist nicht so der Schreiber. Naja, ich warte weiterhin brav ganz geduldig. :engel:

    Was ich bei deiner Freundin nicht verstehe: Sie hat doch schon ganze 3 von dir. Das wäre ja mein absoluter Traum. :eek: :grin: Deshalb verstehe ich sie nicht so ganz. Will sie damit ihre Wand tapezieren? :ratlos:

    Ich weiß da nichtmal wirklichen Rat. Ich würd einfach nochmal mit ihr reden. Und sie fragen, warum ihr die Anzahl so wichtig ist. Oder ob es noch andere Gründe gibt, warum sie sich so verhält.
     
    #12
    User 34605, 15 Februar 2006
  13. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Hihi, lad doch einfach ultra-schmalzige Liebesbriefe aus dem Netz

    z.B. beim Liebesbrief Generator

    http://www.lycos.de/life/leben_liebe/liebesbrief.html

    oder sonst gibt es tausend Seiten, gib mal "Liebesbrief" bei google ein und dann schickst ihr jeden Tag so ein eklig süßes Ding *ggg*

    Ich wette nach zwei, drei Wochen ist sie nicht böse, wenn du ihr deine Zuneigung wieder auf gewohntem, dir eher liegendem Wege zeigst.

    Manche Frauen müssen erzogen werden. *gggg*

    Edit: hab meinem Freund gerade einen "stürmischen" Brief generiert und gemailt. Er lacht sich gerade kringelich und mich hat es 2 min gekostet. Ü*ggggg*
     
    #13
    Piratin, 15 Februar 2006
  14. childi
    childi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Single
    Ich versteh ganz ehrlich nicht, warum ihr 1. Streit habt und 2. deine Freundin über eine Trennung nachdenkt.
    Denn 1. kann man niemanden zwingen, seine Gedanken und Gefühle in einem oder tausenden Briefen festzuhalten und 2. finde ich 4 mal streiten in 2 Monaten echt human....wenn ich da mal an mich und meinen Ex denke :grin:
     
    #14
    childi, 15 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - oft streit
Alisara
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Oktober 2013
15 Antworten
LoveableGirl
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Mai 2013
19 Antworten
Luuna
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2012
8 Antworten
Test