Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Oh Scheiße. Der Freund einer Freundin

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Grinsekater1968, 2 Februar 2005.

  1. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Das Telefon klingelt.
    „Asti Schmidt ?“
    „Hi Asti, das Simonchen, na wie geht´s ? Freust Du Dich schon auf heute abend ?“
    Heute abend. Was war noch mal heute abend ?
    „Ich weiß nicht.“
    „Was soll das denn heißen ? Willst Du etwa blau machen ? Komm schon, ich freu mich total drauf, das wird lustig. Wir lästern endlich mal wieder so richtig über die Jungs“
    Die Jungs. Wir lästern. Oh Scheiße, was ist bloß mit mir los.
    „Ich fühle mich nicht wohl“, versuche ich es zaghaft und werde rot. Geschieht mir recht. Warum lüge ich meine beste Freundin an.
    „Ach, komm schon, warum lügst Du Deine beste Freundin an ? Wir machen das doch schon so lange. Und es gibt Neuigkeiten. Petra hat endlich Schluß gemacht mit dem Spinner.“
    Der Spinner. Mein Herz macht einen riesengroßen Klopfer. Sein Name ist Andy. Petra und Andy sind ein Paar. Seit über vier Jahren. Genau halb so lang, wie ich mit Simone, Petra, Christine und Steffi befreundet bin. Seit der 5. Klasse. Seitdem wir die Schule geschafft haben, treffen wir uns.
    Jede Woche im Ürks. Unsere alte Stamm-Disco, die eher Kneipe als Tanzladen ist. Jeden Freitag abend. Und seit dreiTagen ist alles anders.
    „Das ist ja überraschend“ kommt es tonlos aus mir heraus. Mein Kopf wird schwindelig. Mein Bauch tut weh. Ich fühle mich schuldig.
    Simone plaudert munter weiter auf mich ein, und ich bekomme nur einzelne Wortfetzen mit.
    „.. und dann hat sie gesagt, ich habe etwas Besseres verdient als Dich. Und weißt Du was er da gesagt hat ? Er sagte nur – das sehe ich genauso.“ – „Wirklich ?“ werfe ich ein. „Ich habe ihr ja schon lange gesagt, dass sie ihn los werden soll, weil er ja sowieso nicht der Richtige für sie ist, aber..“ – Simone redet ohne Punkt und Komma, so wie ihr eben der Schnabel gewachsen ist.
    Der Richtige. Ist Andy der Richtige ? Ich weiß es nicht. Ich weiß gar nichts mehr.
    „Das sehe ich genauso, sagt er. Kannst Du Dir das vorstellen ? Das sagt er so einfach zu ihr. Was bildet der sich eigentlich ein ? Jedenfalls, da hat Petra erst Mal geschluckt, und…“
    Petra und Andy hatten schon lange Krach miteinander. Petra kann unterwürfige Männer nicht ausstehen, das löst in ihr den Reiz aus, sie erst recht zu triezen. Andy ist nicht unterwürfig. Aber er ist ein Netter. Ich habe ihn noch nie wütend oder betrunken gesehen. Er ist auch noch nie wirklich laut geworden. Es hat ihr einen riesengroßen Spaß gemacht, Andy richtig zu schikanieren. Sein einziges Markenzeichen – er kommt immer sehr spät. Angeblich sogar im Bett. Anfangs fand Petra das toll, aber mit der Zeit wurde sie immer ungeduldiger mit ihm. Und unsere Clique dreht sich schon lange um die wöchentliche Fortsetzung einer lebensnahen Soap mit dem Titel „Was ich Andy diese Woche reingedrückt habe.“
    „Asti ?““
    Ich schrecke zusammen. Mir fällt jetzt erst auf, dass schon eine Weile lang das Geschnatter der Stille gewichen ist.
    „Was ?“
    „Hast Du mir überhaupt zugehört ? Oder bist Du mit den Gedanken irgendwo verunglückt ?“
    Ich bin verunglückt. Vor drei Tagen ist mir auf dem Weg zur Arbeit der Reifen geplatzt. Einfach so. Es gab einen lauten Knall und der Wagen kam mitten auf der Autobahn ins Schlittern. Ich sah mich schon selbst auf der Bahre liegen, und wie Feuerwehr-Leute mich aus meinem völlig zerbeutelte Auto herausschneiden. Auf den Standstreifen habe ich es trotzdem geschafft. Ich stand erst mal eine Weile lang. Meine Knie zitterten, mein Hals war trocken. Die Autos rauschten unbekümmert an mir vorbei, als sei nichts gewesen. Was sollte ich jetzt tun ?
    Oh, scheiße, ich hatte mein Handy zuhause vergessen.
    Was war eigentlich passiert ? Und wie komme ich jetzt von hier weg ?
    Und dann stand Andy auf einmal vor mir. Er war mit seinem Motorrad unterwegs direkt hinter mir und hatte mich beim Überholen erkannt. Er grinste von einem Ohr zum Anderen, als ich mit weichen Knien aus dem Auto stieg. Irgendwie muß er wohl geahnt haben, dass mir die Beine wegknickten. Ich hing auf einmal in seinen Armen und fing an zu heulen.
    „Asti ? Hallo ho ? Bist Du noch da ?“
    „Ich ruf Dich später zurück“, hörte ich mich sagen.
    „Später ? Was meinst Du mit später ? Wir haben doch…“
    Andy hat mich nicht ausgelacht. Er hat mir gezeigt, wie man den Reifen wechselt. Dass die pflichtweise mitgeführten Wagenheber der letzte Schrott sind, wusste ich gar nicht. Wie gut, dass sein Werkzeugkasten einen brauchbaren Wagenheber enthielt.
    Zum Abschied hat er mir einen Kaugummi geschenkt. Und mich angelächelt. Ich habe zum ersten Mal gesehen, wie wunderschön das Grün in seinen Augen leuchtet. Seitdem geht er mir nicht mehr aus dem Kopf.
    Oh Scheiße.
     
    #1
    Grinsekater1968, 2 Februar 2005
  2. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #2
    Reeva, 2 Februar 2005
  3. Sternenzauber
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    Gefällt mir auch echt gut, ist sehr abwechselnd und trozdem sehr gut zu verstehen...
    Gehts noch weiter?
     
    #3
    Sternenzauber, 3 Februar 2005
  4. Grinsekater1968
    Chauvinist Themenstarter
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben

    Vielleicht schreib ich dazu noch ein passendes Gegenstück...... Fortsetzungen find ich nicht gut.....oder vielleicht eine Asti-Schmidt-Geschichte, die eine Zeit lang später stattfindet ?
     
    #4
    Grinsekater1968, 3 Februar 2005
  5. AnNaNaS
    Gast
    0
    Wie wäre die Geschichte aus seiner Sicht? Bestimmt auch interessant :zwinker:
     
    #5
    AnNaNaS, 3 Februar 2005
  6. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #6
    Reeva, 4 Februar 2005
  7. schwein
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    interessant .. Wo versteckt Andi in seinem Motorrad den Werkzeugkasten mit dem Wagenheber (und wofuer braucht er nen Wagenheber? Is er CarHiJacker?) ? :grin:

    *duck*
     
    #7
    schwein, 7 April 2005
  8. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    :grin:

    heißt also Männer müssen neben einem Feuerzeug (um einer Frau evtl. Feuer anbieten zu können) auch möglichst einen Wagenheber dabei haben ?
     
    #8
    Chabibi, 7 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test