Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ohne Freund ein einsames Nichts?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von GirlyGirl89, 15 Januar 2008.

  1. GirlyGirl89
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Die Beziehung von mir und meinem Freund ist zur Zeit sehr wackelig, ist auch nicht so wichtig warum, aber es kann sein, dass bald Schluss ist.

    Nun habe ich wahnsinnige Angst davor, alleine zu sein: Er hat mein komplettes Leben ausgefüllt :cry:
    Natürlich habe ich noch Freunde, aber die meisten stecken in einer langen und festen Beziehung und sind somit fast immer beschäftigt...
    Ich kann auch kaum weggehen, ich habe ja fast niemanden singlemäßig, den ich fragen könnte und allein mag ich nicht feiern gehn oder überhaupt weg :cry:
    Ich habe nichtmal Möglichkeiten, neue Menschen kennenzulernen *seufz* :geknickt:

    Das soll jetzt kein Grund sein, mich nicht zu trennen, aber davor habe ich einfach Angst. Ich bin da in so eine Riege von wirklich vielen Mädels (die sich meist untereinander nichtmal kennen) gekommen, die alle vergeben sind und so war ich automatisch immer als Pärchen dabei... :cry:
    Und alleine als frischer Single bei Pärchen mitgehen wäre auch die Hölle :kopfschue
     
    #1
    GirlyGirl89, 15 Januar 2008
  2. glashaus
    Gast
    0
    Öhm, ich kann mir irgendwie schwer vorstellen, dass deine vergebenen Freundin nicht auch mal was ohne ihren Freund mit dir unternehmen wollen. Kaffee trinken, shoppen, feiern, o.ä.

    Das gehört eben auch zu einer Trennung dazu: Man muss sich und meist zumindest einen Teil seines sozialen Umfelds neu definieren und neue Beschäftigungen für sich finden.
    Hast du denn ein Hobby? Sport? Studierst du oder bist du bald fertig mit dem Abi? Dadurch ergeben sich ja haufenweise neue Kontakte die du voll und ganz ausschöpfen kannst wenn du wieder Single bist!
     
    #2
    glashaus, 15 Januar 2008
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Solozusein wird eine Veränderung, klar.
    Hast Du denn gar keine Hobbys, denen Du ohne Deinen Freund nachgegangen bist? Komplettes Freizeitleben immer mit ihm zusammen? Nun, dann wird es eine größere Veränderung. Aber Du packst das. Es wird sich vielleicht erst einmal beschissen anfühlen - aber Du wirst auch was unternehmen und Deinen Interessen nachgehen können, wenn Du nicht im Doppelpack auftrittst.

    Ggf. Zeit, neue Leute kennenzulernen und Dir Hobbys zuzulegen, bei denen genau das möglich ist.
     
    #3
    User 20976, 15 Januar 2008
  4. Herzilein
    Herzilein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    93
    5
    Verliebt
    Klingt vielleicht komisch, aber genauso wie man Beziehungen üben muss um besser zu werden, sollte man auch das allein sein üben!

    Mach Dir ne Liste von Dingen, die Du alline machen kannst!

    Da gibts vieles! Und dabei lernt man auch Dinge kennen!
    Von was hat Dich Deine Beziehung bisher immer abgehalten?

    Lern eine Fremdsprach, mach einen Kochkurs, Geh in Museen, Theater, Opern, Mach nen Salsa Tanzkurs oder lerne tauchen!
    Besuche einen Sportverein, Fitnessstudio oder schließe Dich einer Wandertruppe an!
    Geh in den Botanischen Garten, besorg Dir das Vorlesungsverzeichnis einer Universität (Man darf als nicht Student Vorlesungen besuchen!)....

    Ich bin sicher Dir fallen noch 100 andere Sachen ein!
    Und bei all dem lernt man auch viele offene und nette Menschen kennen!
    Dein LEben wird sich wandeln!
    Und wenn Du offen und aufgeschlossen bist, dann bin ich sicher, wird es sich zum positiven ändern!

    Stürze Dich nicht gleich in eine Neue Beziehung: Genieße das alleine sein und lerne erst mal Dich kennen!

    Los ran jetzt an die Liste!:zwinker:
     
    #4
    Herzilein, 15 Januar 2008
  5. RealThink
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    das Leben ist Veränderung!
    Klar eine Trennung ist ein größere Veränderung, doch es bietet auch neue Changen.
    Wenn Du keine Zukunft in Deiner Beziehung mehr siehst, ihr nicht mehr miteinander über die Probleme reden könnt, dann ist es besser sich zu Trennen als sich ständig zu ärgern/verletzen zu lassen was auch sehr belastend sein kann.
    Die Gedanken der Einsamkeit wird wohl jeder haben bei einer Trennung und Du wirst auch erstmal alleine sein. Doch Du hast Freundinnen ob vergeben oder nicht und ich bin überzeugt, sie werden sich dann auch mehr Zeit für dich nehmen, besonders wenn sie wissen das die Trennung dich belastet. Bestimmt gehen sie dann auch mit dir öffters aus als bisher und ihre Partner werden das auch verstehen, erst recht wenn du sie auch kennst. Dort wirst du genug neue Menschen kennen lernen und Singels sind auf alle Fälle dabei.
     
    #5
    RealThink, 15 Januar 2008
  6. BlueyM23
    Gast
    0
    Tut mir echt leid :geknickt:

    Kann nachempfinden wie's dir geht aus eigener Erfahrung vor ein paar Jahren

    Als meine damalige Beziehung in die Brüche ging, hatte ich keine richtigen Freunden mit denen ich hätte was unternehmen können (meine damaligen Freunden sind quer verstreut in Deutschland: Sind zum Studieren/ Arbeiten weggezogen --> und nach und nach wurde dann der Kontakt immer weniger...)

    Ist echt schwierig, wenn die Beziehung in die Brüche geht und man nichtmal jemanden hat, der sich um einen kümmert bzw. jemanden mit dem man was unternehmen kann :geknickt:

    Ich hab mich damals durchgerungen alleine wegzugehen und hab tatsächlich ziemlich schnell neue Leute kennengelernt und neue Freunde gefunden :smile:

    Hoffe dass das bei dir auch so klappt. :smile:

    Viel Glück, WÜNSCHE DIR DAS ALLERBESTE *knuddl* :knuddel:

    P.S.: Ja, Alleinesein DARF auf KEINEN Fall der Grund sein die Beziehung doch nicht zu beenden
     
    #6
    BlueyM23, 15 Januar 2008
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Kann meinen Vorredner nur zustimmen! :jaa: Alleine sein nach einer Trennung ist immer scheiße. Ich weiß das und ich denke Millionen anderer Menschen wissen das auch, du bist also nicht alleine! Und die Freundinnen werden sicher mit dir was unternehmen, da bin ich mir sicher. Meine Freunde haben mich nach meiner Trennung auch ins Kino mitgeschleppt bzw mich eingeladen zu nem Videoabend etc. Sicher fühlt man sich anfangs wie das fünfte Rad am Wagen, aber was willste machen - da musste durch!

    Alles Liebe
     
    #7
    capricorn84, 15 Januar 2008
  8. MsThreepwood
    2.424
    Stimme meinen Vorposterinnen absolut zu.

    Ich kenne viele Paare die nur noch zusammen "existieren", aber ich finds auch inner Beziehung wichtig, immernoch seinen persönlichen Interessen nachzugehen, eigene Hobbies zu haben usw.
    Eben damit man nach wie vor noch ein eigenes Leben (klingt vielleicht überzogen) hat.

    Was hast du denn vor der Beziehung mit ihm so unternommen?
     
    #8
    MsThreepwood, 16 Januar 2008
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Kann ich so unterschreiben.

    @TS: Kann es sein, dass Du Dich in der Beziehung zu sehr abhängig von ihm gemacht hast? Kommt mir jedenfalls so vor.....Wenn man sich die ganze Zeit nur noch auf eine Sache fixiert (in diesem Falle auf ihn), läuft man Gefahr, vieles zu vernachlässigen oder gar ganz aufzugeben. Wenn man sich dann trennt, merkt man plötzlich, dass man ganz alleine dasteht.
    Deshalb finde ich es auch in einer Beziehung sehr wichtig, dass man zumindest einige Hobbys und Freunde wahren soll. Das war mir immer bewusst, so dass bei mir gar nicht erst so was eingetreten war.
    Man sollte sich übrigens vor Augen halten, dass Freunde usw. meist schon VOR dem Partner vorhanden waren :link:

    Verstehst Du, was ich meine?

    Sieh zu, dass Du schnell wieder Kontakte zu alten Freundschaften knüpfen kannst, bzw. auch neue Leute kennenlernst. Und ich denk mal, wenn Deine Freundinnen wirklich Freundinnen sind, lassen sie Dich nicht hängen.
     
    #9
    User 48403, 16 Januar 2008
  10. GirlyGirl89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die vielen Aufmunterungen :smile:

    Ja, ich habe fast alles nur nach ihm gerichtet und mich selten selbst mit Freunden getroffen.
    Naja es sieht alles so schwierig für mich aus :geknickt:
    Ich werde mich jetzt erstmal mit den vergebenen Freundinnen treffen mal sehen, was dann noch kommt
     
    #10
    GirlyGirl89, 17 Januar 2008
  11. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Wenns für dich da wirklich so ätzend ist, würde ich mich doch mal nach neuen Bekanntschaften umschauen. Sei es an der Uni/Arbeit, Sportverein oder sonstige Hobbys. Soo schwer ist es nun wirklich nicht, ein paar Leute zu finden, um mal was zu unternehmen.

    Off-Topic:

    So ein Freundeskreis wäre mal mein absoluter Albtraum. Nichts gegen Pärchen, aber so Pärchenabende sind echt der letzte Kack.
     
    #11
    Schweinebacke, 17 Januar 2008
  12. Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    1
    Single
    Off-Topic:
    des stimmt einziger single unter pärchen!:tongue:
    meine freunde, die penner:tongue: , jahrlang single und jetzt wo ich auch dabei bin, haben selbst die eine feundin! scheiss timeing! :tongue:
     
    #12
    Mephisto2001, 17 Januar 2008
  13. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    naja, ich finde "Pärchencliquen" alles andere als schlecht, aber mir würden die Treffen nur mit meinen Mädels dabei echt fehlen...wo man mal lästern kann, Spaß haben kann, quatschen kann, shoppen kann, geld ausgeben kann...usw.
    Sowas ist auch wichtig, vor allen Dingen, wenn man Single ist.
     
    #13
    User 81102, 17 Januar 2008
  14. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    sg girlygirl,

    einige lernen es irgendwann, andere jedoch NIE: du kannst dein glück/unglück nicht von einem FREMDEN menschen abhängig machen. der einzige mensch, der dir glück verschaffen kann, bist du selbst!

    wenn du der meinung bist, dass du nur mit einem partner glück und zufriedenheit finden kannst, bist du noch keine voll entwickelte persönlichkeit.

    noch schlimmer sind menschen, die der meinung sind, dass es DEN EINZIGEN menschen in ihrem leben gibt. soviel kann passieren, so schnell ändern sich dinge - was dann passiert: diese "betroffenen" sind evtl. jahrelang down, lassen sich hängen, versinken in selbstmitleid, sind kraftlos etc. - sie haben die falsche einstellung, wenn einen ein anderer mensch runterziehen kann, KANN es nur die falsche einstellung sein!

    ich selbst bin zu der überzeugung gelangt, dass es erstrebenswert ist einen anderen menschen zu lieben, wenn dieser meine gefühle erwidert. jede sekunde möchte ich mit ihr genießen, mich wohlfühlen und im einklang leben aber wenn es nicht mehr sein soll, warum auch immer, werde ich eine andere finden und nicht an IHR zerbrechen.

    betreffend "ich habe nichtmal die möglichkeit andere menschen kennenzulernen" - ich widerspreche: du lebst am land? zieh in ne stadt. du hast kein geld? arbeite in der stadt, zieh in ne WG, die eltern erlauben es nicht? du bist volljährig.

    das alles muss ja nicht sein aber wenn du WIRKLICH willst, kannst und wirst du deine situation verändern, ich wünsch dir viel glück dabei.
     
    #14
    rough_rider, 17 Januar 2008
  15. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Na daraus kannst du ja lernen. Richte nie dein ganzes Leben nach deinem Partner aus, denk an deine Freunde, deine Hobbies ect
    Kennenlernen kannst du neue Leute auch ohne Probleme, und wenns durchs Inet ist, egal. Gibt genug Communities, hab dadurch einen guten FReund kennenglernt, über ihn andere usw. Also man kann den Rubel leicht ins Rollen bringen.
    Und fürs nächste Mal weißt du, dass du auch an dein Leben denken musst. Erst wenn man allein zurechtkommt, ist die Beziehung doch schön und ungezwungen
     
    #15
    laura19at, 18 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ohne Freund einsames
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 21:33
5 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016 um 22:36
14 Antworten
Test