Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ohne Hände zu waschen masturbiert - Infektionsgefahr?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von eineFrage, 26 Oktober 2009.

  1. eineFrage
    eineFrage (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    Single
    Hallo,

    die Frage ist mir sehr peinlich, und wahrscheinlich übervorsichtig oder "paranoid", aber ich mache mir Sorgen und möchte sie deshalb trotzdem stellen. Ich war am WE in einer Videothek, um "normale" Filme auszuleihen (ja: normale). Davor habe ich mir natürlich ein Paar Cover angeschaut/in der Hand gehabt. Als ich nach Hause kam, hatte ich plötzlich Lust, zu masturbieren. Ich berührte meinen Penis und begann, und merkte kurz danach, dass ich mir noch gar nicht nach dem Heinmkommen die Hände gewaschen hatte. Also wusch ich mir die Hände und und fuhr mit den nassen Händen noch ein Paar Mal über den Penis (aber ohne Seife). Danach masturbierte ich in Ruhe zu Ende und duschte. Erst später kam mir der Gedanke: dadurch, dass ich den Penis mit ungewaschenen Händen angefasst und damit rumgespielt habe: könnte dadurch eine Infektion (womöglich sogar eine Geschlechtskrankheit) übertragen worden sein? Ich habe danach auch normal abgespritzt und geduscht, kann ich mir irgendetwas geholt haben? Bitte entschudligt, ich bin da nicht sehr bewandert (hatte auch noch keinen Sex), aber ich mache mir wegen diesem Vorfall echt Sorgen. Normalerweise masturbiere ich, wenn ich zu Hause bin, und vorher habe ich mir dann in der Regel die Hände gewaschen, da ich ja auch z.B. gegessen habe (im Haus ist alles sauber). Daher ist das mit dem Masturbieren nach Videothek (Cover anschauen, bezahlen) und dann direkt zu Hause mit dem Penis rumspielen so nicht passiert und ich habe Angst, mir was eingefangen zu haben. Bitte gebt mir ein Paar Antworten!
     
    #1
    eineFrage, 26 Oktober 2009
  2. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Wenn ich mir jedesmal nach dem ich irgendwo was angefasst habe die Hände waschen würde, würde ich nichts anderes mehr tun als dies.

    Wenn du so ne angst hast dir was geholt zu haben, was ich persönlich nicht verstehe, würde ich mich untersuchen lassen, dann bist du auf der sicheren Seite.

    Du kannst dir überall was holen;- musst es aber nicht. Kein Grund zu übertreiben also.

    Ich halte es für Relativ nicht möglich das du dir was eingefangen hast!

    Wenn du aber angst hast lass es besser überprüfen dann hast du Gewissheit.

    LG ViolaAnn
     
    #2
    ViolaAnn, 26 Oktober 2009
  3. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Nein, musst du nicht. Die meisten Mikroorganismen vertragen es nicht soo gut über längere Zeit auf nicht-lebenden Oberflächen zu sitzen, die Meisten sterben dabei ab und können daher quasi nur durch nahen Körperkontakt übertragen werden.

    Dinge, die über die Luft übertragen werden müssen meist in die Luftwege gelangen, d.h. du kannst dir keine Grippe am Penis holen.

    D.h. du solltest völlig auf der sicheren Seite sein.
     
    #3
    User 32843, 26 Oktober 2009
  4. Lily87
    Gast
    0
    Auf diesem Wege kannst du dich nicht mit ner Geschlechtskrankheit anstecken. :zwinker:
     
    #4
    Lily87, 26 Oktober 2009
  5. develon
    develon (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    103
    4
    Single
    Off-Topic:
    Kopfschüttel


    @TS: glaub mal, bei normaler hygiene wirst du dir damit nichts schlimmes holen. Wie auch? du führst dir ja keinen Finger ein :zwinker:
     
    #5
    develon, 26 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ohne Hände waschen
sunnymaus.1
Aufklärung & Verhütung Forum
30 November 2013
14 Antworten
Test