Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • thomas
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2009
    #1

    ...ohne Kondom

    Hallo an euch alle :smile:

    Wie ihr im Thema lesen könnte gehts bei mir nicht um das erste Mal, sonder das erste Mal ohne Kondom.
    Meine Freundin und ich schlafen schon seit einiger Zeit miteinander und nun wollen wir es ohne Kondom versuchen.
    zu mein Problem....

    Wenn ich den Höhepunkt erreiche, wo soll kommen ?
    In ihr ? Taschentuch danebenlegen und schnell raus:grin: ?

    wie macht ihr das ? bzw wie macht es eurer Freund ?

    Nur als Info : Das ist eine ernst gemeint Frage :zwinker:

    gruß

    thomas
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    24 Oktober 2009
    #2
    Ganz so wie du/ihr es willst/wollt.
    Im übrigen würde ich das auch nur tun wenn sie noch zusätzlich verhütet, sonst könntet ihr euch in 9 Monaten evlt. auf was kleines freuen :tongue:

    Frag sie doch einfach mal wie es ihr lieb ist, mag ja jeder anders.

    LG ViolaAnn
     
  • thomas
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2009
    #3
    ja logisch wird mit der Pille noch verhütet^^ damit warten wir noch einpaar Jahre :zwinker:

    ich weiß, sehr persönlich...aber vlt. könnt ihr ja mal einpaar Möglichkeiten geben :tongue:
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    24 Oktober 2009
    #4
    Praktizieren es zwar nicht so.. aber Möglichkeiten wären:

    - In ihr abspritzen
    - Kurz vorher Raus und auf ihren Bauch spritzen
    - Raus ziehen und wenn sie es dann nicht zu ekelhaft findet schnell mit dem Mund hin und sie bläst dir nochmal einen und du spritzt in ihrem Mund ab


    wie du schon sagtest in ein Tempo damit wäre auch ne Möglichkeit.

    LG ViolaAnn
     
  • sexymarc
    sexymarc (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    103
    1
    Single
    24 Oktober 2009
    #5
    ...das is wirklich euch überlassen, was halt gefällt. du kannst in deiner freundin kommen oder deinen schwanz kurz vorher rausziehen und auf ihre muschi spritzen. möglich sind natürlich auch alle anderen körper(ober)teile, wobei die brüste meist sehr gut ankommen und das gesicht eher weniger, da das sperma in den augen brennt.
    und wenn sie dich oral bearbeitet, kannst du auch in ihren mund spritzen mit der möglichkeit des schluckens. oder aber ihr geniesst beide das sperma, indem ihr euch danach knutscht.
    jap und beim analverkehr kannst du in ihrem po kommen oder halt auf ihn spritzen.
    so, jetzt habt ihr viel zu tun!:grin:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    24 Oktober 2009
    #6
    Also grundsätzlich ist es ja wohl so gedacht, dass du in ihr kommst.
    Was spricht denn da dagegen, dass du überhaupt über andere Möglichkeiten nachdenkst?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    24 Oktober 2009
    #7
    wenn ihr beide wegen geschlechtskrankheiten getestet seid, ists im prinzip egal, wohin du kommst.
     
  • lonely31
    lonely31 (39)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Single
    19 November 2009
    #8
    Joa wenn schon ohne dann auch richtig, aber vorher beim Arzt auf GSKs testen lassen, dann sollte dem nichts mehr im Wege stehen. Viel Spaß. :smile:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    19 November 2009
    #9
    Wenn du in ihr kommst sprudelt das ja auch nicht direkt schwallartig wieder raus. Wir haben z.B. immer ne Rolle Zewa oder so am Bett, dann kann man nachm Sex noch n bisschen kuscheln ohne direkt aufs Klo zu rennen und wenn ich merke "oh - es kommt" wirds kurz weggewischt und gut ist :smile:
     
  • Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    103
    8
    vergeben und glücklich
    22 November 2009
    #10
    Ich würde auch sagen für den Anfang kommst du einfach in ihr drin. Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen, dass es an der Seite rausläuft.
    Erst wenn sich dein Freund verabschiedet oder du ihn rausziehst würde ich eine Rolle Toilettenpapier oder Taschentücher bereit halten, um das Bett nicht voll zu sauen.
    Sie fängt den ganzen Kram auf und ihr könnt euch entspannt wieder hinlegen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste