Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    14 Juli 2009
    #1

    Ohne Verabschiedung Party verlassen - Schlechtes Gewissen!

    Oh nein, ich hab ein total schlechtes Gewissen.

    Ich war gerade mit 2 Freunden auf ner WG-Party. Die Leute, die diese Party veranstalten sind jetzt keine super Freunde. Wir studieren auch nicht zusammen. Ich hab mit einer der Mitbewohnerinnen zusammen studiert, diese ist allerdings jetzt ausgezogen und war gerade auch nicht da. Aber die anderen beiden, ja, ich versteh mich schon gut mit ihnen und mag die beiden auch.

    Die Party war der absolute Reinfall für uns. Wir kamen also zu 3. an und kannten NIEMANDEN. Nicht eine Person. Es waren vielleicht so 50 Leute da und überall Gruppen von 10 Leuten die sich kannten, befreundet waren, und da ihren Spaß hatten. Wir standen dann doof in der Ecke rum. Mit integrieren wäre da nicht viel gewesen. Nach 15 Minuten sind wir dann eben runter, eine rauchen. Eine der Gastgeberinnen stand an der Tür und wir haben dann halt gesagt, dass wir eben kurz runter gehen.

    Naja. Wir sind nicht wieder hochgegangen. Es war halt einfach stinklangweilig für uns. Und das schlimmste: Wir haben uns nicht verabschiedet. Irgendwie wars dann n bisschen unangenehm wieder hochzugehen, vor allen zu sagen "Hmm, wir gehen jetzt mal wieder (nach 15 Minuten Anwesenheit)". Dann wären gekommen "Waaas, jetzt schon, warum denn, blaaaa". Das wollten wir uns sparen.

    Jezt hab ich allerdings VOLL das schlechte Gewissen. Ich weiß, dass das ne echt schäbige Aktion war. Ich selbst an deren Stelle wäre jetzt wohl pissig. Oh nein :frown:

    Und was mach ich denn jetzt? Ich trau mich gar nicht online zu gehen aus Angst vor Anmotze "Wääh, voll schäbig, was seid ihr denn einfach gegangen ohne tschüß zu sagen!" :frown:

    Habt ihr nen Rat für mich, wie ich da wieder rauskomme?? (Ja, wahrscheinlich gar nicht) Oder hat jemanden ne Idee was ich da jetzt sagen kann?! Würdet ihr an ihrer Stellet jetzt auch irgendwie sauer sein?! Ach manno :tongue:latt:
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Juli 2009
    #2
    ach quatsch, einfach mal abwarten und im fall des falles irgendwas improvisieren. ich find' das jetzt nicht soooo schlimm
     
  • Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    267
    43
    6
    nicht angegeben
    15 Juli 2009
    #3
    Mh. Also als erstes muss ich sagen, dass ich verstehe weshalb ihr gegangen seid, allerdings finde ich, dass man nach 15 Minuten auch nicht sagen kann man hätte versucht sich zu integrieren. Da gehört schon ein bisschen mehr dazu, oder? Haben die WG-Bewohnerinnen euch denn nicht wenigstens mal den anderen vorgestellt? Das wäre auch ein MUSS gewesen finde ich. Allerdings hättet ihr euch auch vorher überlegen können, dass ihr dort niemanden kennen werdet. Gleich absagen wäre vielleicht geschickter gewesen.
    Naja, jetzt gibt es ja nur zwei Wege, entweder die Wahrheit sagen oder eine Notlüge vorbingen :confused: Ich würde ehrlich sein, aber vielleicht noch etwas wie "War irgendwie eh nicht mein Tag" ergänzen und auch ruhig sagen, dass sie euch ja hätten vorstellen können etc. - Ach, ich glaube bei mir im Freundeskreis wäre das eh generell kein Drama, da sind alle ziemlich locker drauf, wahrscheinlich wäre es so drüber und drunter gegangen, dass mein Fehlen nicht mal bemerkt worden wäre bzw. wieder vergessen worden wäre. :grin:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 00:05 -----------

    So schlimm find ichs auch nicht, allerdings würde ich auch nicht unbedingt abwarten, das kommt eigentlich nie gut. Mit Melden bist jetzt auf jeden Fall du dran, dann kann man immer noch schauen ob sie sauer sind oder nicht. Aber einfach nur warten bis die sich melden wäre denke ich auf jeden Fall das falsche! und hilft deinem schlechten Gewissen keinen Meter.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2009
    #4
    Ich finds jetzt auch nicht so schlimm, zumal ihr die Leute dort auch nicht sooo gut kanntet!
    Am Besten wäre es, die Gastgeberin mal anzurufen/anzuschreiben und locker-flockig zu fragen, wie die Party denn noch war und was ihr noch verpasst habt. Je nach Reaktion wirst du ja dann sehen, wie es weitergeht. Vielleicht ist ihr ja noch nicht einmal aufgefallen, dass ihr plötzlich weggegangen seid? Solls ja auch geben :zwinker::zwinker:
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2009
    #5
    Nee, vorgestellt wurde uns niemand.
    Die waren halt auch alle schon gut dabei. In dem einen Zimmer saßen 20 Leute rum und haben gequatscht, im Flur standen welche, aufn Balkon hätte man nicht mehr gekonnt weil der zugestellt war mit Leuten. Die saßen sogar schon aufm Boden. Und wir standen da halt ziemlich verloren in der Küche rum.
    Ja. Wie gesagt. Alle kannten sich irgendwie und wir waren da so ein bisschen "über". Keine Ahnung :confused:
    Wir haben auch überlegt "Hmm, wie integrieren wir uns denn jetzt mal?!". Aber ich schrei ja nich aufn Balkon "Hallo, ich bin Jolle, wer will mit mir reden?". Es waren ja schon alle am quatschen mit ihren Freunden. Ich weiß auch nicht, irgendwie kamen wir uns da einfach doof und fehl am Platze vor :tongue:latt:


    Jaa wärs wahrscheinlich auch. Aber dass es SO scheiße wird, damit haben wir halt echt nicht gerechnet.



    Ich glaube ich muss die Wahrheit sagen und die vielleicht n bisschen ausschmücken oder so. GAR nichts zu sagen wäre voll schäbig. Ne Ausrede wie "mir gings plötzlich nicht gut" glauben die sowieso nicht. Dann hätte man wenigstens tschüß sagen können. Haaach :confused:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 00:18 -----------

    Nee. Als wir runter gegangen sind stand eine der Gastgeberinnen an der Tür und wir haben dann gesagt "Wir gehen eben runter eine rauchen". Und dann meinte sie "Ja alles klar, ich steh hier eh an der Tür rum, dann mach ich euch gleich wieder auf". :ashamed:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2009
    #6
    Hm, wenn Du allein dort gewesen wärst, hätte ich das "Unwohlsein" angesichts der bestehenden Grüppchen ja verstanden, aber Du warst ja nicht allein. Einfach erstmal zusammen rumstehen, was trinken/essen...?

    Aber so dramatisch finde ich nicht, dass Ihr gegangen seid. Manchmal hat man ja einfach keine Lust auf Party und fühlt sich ungesellig - und ich hab das auch mal erst gemerkt, als ich schon auf der Party war und die fröhlichen Leute mir so fremd waren...

    Ruf bei der Gastgeberin an und sag Danke für die Einladung, frag, wie es noch war - und dann entschuldige Dich kurz, weil Ihr ohne Verabschiedung gegangen seid.
    Ich glaub nicht, dass die Gastgeberin den Rest der Nacht an der Tür stehenblieb und auf Euch gewartet hat :zwinker:.
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2009
    #7
    Guten Morgen!

    Also eine der beiden Mädels hat mir gerade geschrieben, wo ich plötzlich gewesen bin und ob ich gut nach Hause gekommen bin. Die Nachricht wurde mit nem "kuss" beendet, das heißt suuuper sauer wird sie nicht sein, puh! :zwinker:

    Ich hab ihr jetzt einfach geschrieben, dass die Party nicht so unsers war, weil wir halt niemanden kannten und wir uns n bisschen übrig gefühl haben (was aber natürlich nicht ihre Schuld war), wir dann eben eine rauchen gegangen sind und dann nach ner Zeit irgendwie verplant haben tschüß zu sagen (Jaaa, verplant, hier ist die winzig kleine Notlüge :ashamed:). Ich hab mich entschuldigt und nochmal nachgefragt wie die Party denn so war. Aber gut. Es wird also nicht so dramatisch sein! :smile:
     
  • Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    267
    43
    6
    nicht angegeben
    15 Juli 2009
    #8
    Denk ich auch - sonst hätte sie auch nicht gefragt ob du gut nach Hause gekommen bist!
    Alles wieder guuuuut. :cool:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    15 Juli 2009
    #9
    Wenn es sich nicht bereits erledigt hätte, hätte ich dir geraten bei schlechtem Gewissen einfach eine kurze Mail zu schreiben mit einem "Tut mir leid, dass wir uns nicht verabschiedet haben, weil..." und der Nachfrage, ob es denn noch schön war. Also eigentlich das, was du als Antwort auf ihre Mail bereits geschrieben hast ^^.
     
  • JohnnyLooove
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    88
    1
    nicht angegeben
    15 Juli 2009
    #10
    sowas nennt man auch "nen polnischen machen".

    ist nicht so schlimm und irgendwie verschmerzbar. Glaub mir: die Party ging auch ohne euch weiter...

    Peinlich wirds erst bei Gruppen unter 10 Leuten...
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    16 Juli 2009
    #11
    Ich hab das früher oft gemacht beim fortgehen wenn ich mir blöd vorkam óder mich ausgeschlossen fühlte sagte ich ich geh aufs klo und bin aber in wirklichkeit heim gegangen. Ist eh keinem aufgefallen. *g*

    Schlechtes gewissen hatte ich dabei nie, wozu auch.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.393
    348
    4.784
    nicht angegeben
    17 Juli 2009
    #12
    Lol, wie mega total wumpe mir das wäre...
     
  • Jekyll122
    Jekyll122 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    74
    33
    20
    Single
    18 Juli 2009
    #13
    Dito :grin:
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    18 Juli 2009
    #14
    Wahrscheinlich haben eher die Gastgeber ein klitzekleines schlechtes Gewissen, weil sie denken "ohje, die haben sich so unwohl gefühlt, dass sie einfach gegangen sind - wir hätten uns wohl mehr um sie kümmern müssen".
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    18 Juli 2009
    #15
    sonderlich günstig habt ihr euch nicht verhalten, als gastgeber kann man sich da schon verarscht vorkommen.

    aber letztlich ist es auch egal.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste