Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ohrlöcher stechen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 43919, 8 Dezember 2008.

  1. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    Soho...

    ich würde mir gerne Ohrlöcher stechen lassen.

    So erstmal kein "problem", ich hätte nur ein paar fragen.

    Und zwar hatte ich als Kind mal Ohrlöcher, die jetzt natürlich wieder zugewachsen sind. Dies ist verknörpelt, ich hoffe mal das ist richtig so. Kann man da ohne bedenken wieder durchstechen?

    Und dann noch zur Methode. Es gibt ja diese Schießpistolen und sonst die klassische methode beim piercer.

    Ist das beim piercer irgendwie schonender oder besser, oder ist das ansichtssache?

    Würde mich über ein paar antworten freuen :smile:

    lg BBA
     
    #1
    User 43919, 8 Dezember 2008
  2. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Geh zum Piercer! Ohrlochpistolen können nicht richtig sterilisiert werden, außerdem wird das Gewebe nicht "ausgestanzt" sondern verdrängt, das ist schlecht für den Heilungsprozess.

    Beim Piercer wird auf 1,6mm gestochen, du bekommst ordentlichen Titanschmuck und ein Antiseptikum.

    Durch Narbengewebe stechen gibt keine Probleme.
     
    #2
    User 16418, 8 Dezember 2008
  3. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich würd auch zum Piercer gehen, aus den Gründen, die Psycholein schon erwähnte. Es ist einfach hygienischer, als beim Juwielier im Hinterzimmer, zumal der Piercer (im Normalfall) mehr Ahnugn von der Anatomie etc. hat. Vom "Schmerz" her macht es keinerlei Unterschied. Mir wurden zwei Löcher geschossen und drei gestochen und weder das eine, noch das andere tat weh.
     
    #3
    Asti, 8 Dezember 2008
  4. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    103
    9
    Single
    Ja das mit der Hygiene finde ich auch viel besser und denke auch das der piercer mehr ahnung hat.
    Nur ich hab irgendwie bissl angst, weil das ja schonmal zugewachsen ist. Man kann noch klar und deutlich erkennen das ich schonmal ohrlöcher hatte und würde halt auch gerne da genau wieder welche haben.
    Könntet ihr mir vielleicht sagen mit wie viel ich an geld rechnen muss für zwei ohrlöcher beim piercer oder ist das total unterschiedlich?
     
    #4
    User 43919, 9 Dezember 2008
  5. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Also ich meine mich zu erinnern, dass mein Piercer für das Stechen von einem Lobe (Ohrloch) 20 € nimmt.
     
    #5
    pissedbutsexy, 9 Dezember 2008
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    definitiv stechen und nicht schiessen. beim schiessen wird das gewebe zwar meist verdrängt, aber manchmal auch einfach gefetzt, dass das nicht so toll verheilt und generell dazu neigt sich erstmal wieder zurückzudrängen ist klar :zwinker:
    und der schmerz sollte dabei ohnehin keine rolle spielen, der geht über ne sekunde, während der heilungsprozess unter umständen doch länger dauern kann :smile:
     
    #6
    Nevery, 10 Dezember 2008
  7. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Mein Piercer nimmt 15€ pro Seite.
     
    #7
    User 16418, 10 Dezember 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also ich hab insgesamt 7 Ohrlöcher (nutze zwar keins mehr davon, aber ich hab sie trotzdem noch), alle beim Juwelier mit Stechpistole stechen lassen. Probleme gabs nie. Weder beim Stechen, noch beim Heilungsprozess.
    Mein letztes hab ich mir vor 10 Jahren stechen lassen. Das Thema Piercing war damals wohl noch nicht das, was es heute ist. Wobei ich auch heute eher zum Juwelier gehen würde - einfach instinktiv. :grin:
    Antisept hab ich beim Juwelier auch immer bekommen.
     
    #8
    krava, 10 Dezember 2008
  9. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    ich hab meine auch als kind stechen lassen. finde ich auch voll okay, da ich wahrscheinlich eh mein leben lang ohrringe tragen werde und die löcher nicht zuwachsen sollen.

    aber in deinem fall, würde ich wohl auch zum piercer gehen, aus dem grund:

    eine bekannte hatte auch genau den wunsch und hat sich die schießen lassen - leider daneben. das passiert beim stechen hoffentlich nicht so schnell.

    ich meine, ein freund hätte 30€ bezahlt? :eek:
     
    #9
    User 36025, 11 Dezember 2008
  10. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Klar, bei mir ist es auch jedes Mal gut gegangen, aber allein der Gedanke an die nicht vorhandene Möglichkeit der Sterilisation der Pistole ist doch wirklich mega abschreckend. Wer weiß, was man sich da einfängt. Das wäre es mir nicht wert. Lieber ein paar Euro mehr zahlen und einen Piercer hygienisch arbeiten lassen.
     
    #10
    User 18889, 11 Dezember 2008
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hab darüber nie nachgedacht als ich zum Stechen gegangen bin. :ratlos:
     
    #11
    krava, 11 Dezember 2008
  12. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich auch nicht, weil ich damals ja noch ein Kind war. Da war's so üblich und fertig. Jetzt würde ich anders handeln und sollte mein Kind später Ohrlöcher haben wollen, würde ich auf einen Piercer bestehen oder es selbst machen, was aufgrund der verfügbaren Materialien kein Problem wäre.
     
    #12
    User 18889, 11 Dezember 2008
  13. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    103
    9
    Single
    hmmm okay danke für eure antworten :smile:

    ja an das danebenschießen hab ich auch schon gedacht, ich glaube der piercer kann das besser sehen :zwinker:

    ich habe jetzt eine freundin, die sich auch ohrlöcher machen lassen möchte damit beauftragt mal bei verschiedenen piercern anzurufen und nach preisen zu fragen und evtl auch gleich einen termin zu machen.

    aber wir sind uns jetzt sicher das wir zum piercer gehen wollen :smile:
     
    #13
    User 43919, 11 Dezember 2008
  14. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Ich würde statt anzurufen in die einzelnen Studios gehn und sie mir mal anschauen(Hygenie, Kompetenz Freundlichkeit). Und nicht unbedingt nachem Preis gehn! Ein sauberes, korrekt ausgeführtes Piercing mit entsprechendem Schmuck kostet seinen Preis, außerdem werden je nach Standort die Kosten ein bisschen höher oder niedriger sein.
     
    #14
    User 16418, 11 Dezember 2008
  15. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    103
    9
    Single
    ja wir haben uns 4 studios rausgeguckt, die wir von bekannten empfohlen bekommen haben.
    In den studios waren die leute schon und haben uns gesagt das die gut sind und auch sauber etc.

    da haben wir shcon drauf geachtet :zwinker:
     
    #15
    User 43919, 11 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ohrlöcher stechen
Prinzesschen :)
Lifestyle & Sport Forum
24 August 2006
15 Antworten
Jinx (18)
Lifestyle & Sport Forum
12 August 2006
21 Antworten