Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ojeoje...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bieni31, 26 März 2006.

  1. bieni31
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    .....seit ca. 6 wochen hab ich eine sozusagen "affäre" mit einem verheirateten mann. es hat sich irgendwie immer mehr entwickelt, und er hat mittlerweile sehr starke gefühle zu mir entwickelt - genau das ist das problem: er ist nicht in der lage, klar zu denken! zwar möchte er mich ständig sehen, schreibt mir tausend liebe smse am tag & ruft x-mal an, aber ich hab das gefühl, trotzdem diese berühmte "nebenrolle" in seinem leben zu spielen (letztens meinte er, ich solle ihm abends nicht smsen, weil es evtl. seine frau mitkriegen könnte, wenn er zuhause ist). ich hab nun schon ein paarmal versucht, ihm klarzumachen, dass ich auf dauer nicht bereit bin, ihn zu teilen&dass meine einzige möglichkeit ist, auf distanz zu gehen (was ich ja eigentlich nicht möchte). er hört es zwar, aber ich komm trotzdem nicht an ihn ran...wie lange sollte denn das noch weitergehen? bin ich wahrscheinlich nur zu blöd, um zu merken, dass er mich eh nur verarscht? ich weiss im moment echt nicht, was ich denken/tun soll...:kopfschue
    danke für antworten, lg bieni
     
    #1
    bieni31, 26 März 2006
  2. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    dein erzählen lässt mich annehmen (wenn ich falsch liege,korrigiere mich bitte), dass er nicht vor hat sich von seiner Frau zu trennen...

    Wenn er das nicht tut,würde ich an deiner stelle abstand nehmen,denn dann scheint das das(was du dir wünscht) mit euch keine zukunft haben wird....
     
    #2
    Sunny2010, 26 März 2006
  3. Fabelle
    Fabelle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn er nicht bereit ist sich von seiner Frau zu trennen, dann bringt es wirklich nichts....

    Dann wirst du immer unglücklicher und unglücklicher...
     
    #3
    Fabelle, 26 März 2006
  4. blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    Wo die Liebe hinfällt -is' ne schwierige Situation

    ...und wie siehts mit Deinen Gefühlen zu ihm aus??
    Wenn deine Gefühle für ihn nicht annähernd so stark sind wie seine Gefühle zu dir- dann tät ichs an deiner Stelle lassen...

    ...meine Meinung: wenn es noch lange so weitergeht, dann gibts mit Sicherheit irgendwann tierischen Stress.
    Ich mein' einer von euch sollte sich schnellstens entscheiden: Entweder er (Sie oder DU) oder Du (Schluß machen oder ihn um eine Entscheidung bitten).

    ...du verwendest schon wieder das Wort "eingentlich" -ich habe das Gefühl, dass Du nicht ganz dahinter stehst.
    Ich kenn ja die Einzelheiten nicht und vielleicht ist es jetzt n' bissel dreist von mir zu sagen: "Andere Mütter haben auch schöne Söhne", aber ich denke mal, wenn Du dir Stress und ein schlechtes Gewissen ersparen willst ists schon besser 'nen Schlußstrich zu ziehen- aber das könnt nur ihr entscheiden.

    Also ich wünsche Dir alles Gute für die Richtige Entscheidung!
     
    #4
    blacksheep24, 26 März 2006
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Sich mit einem verheirateten Mann einzulassen ist ja immer so eine Sache... Wenndu ihn vor die Wahl stellen würdest, dann würde er sich wohl für seine Frau entscheiden! Das ist meistens so und ich denke, dass er wohl einfach nur seinen Spaß haben will :mad:

    Das Einzige was ich dir wirklich raten würde ist, entweder die Finger von ihm zu lassen oder ihn wirklich vor die Wahl zu stellen, dann weißt du immerhin woran du bist!
     
    #5
    User 37284, 26 März 2006
  6. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Sorry, aber gerade selbst schuld, wenn man sich in fremde Beziehungen drängt! Sowas tut man einfach nicht, das ist unter aller Sau!
    Und denk mal darüber nach, was du davon hättest, wenn er sich für dich entscheidet: er ist ein Fremdgeher (und zwar nicht nur ein Ausrutscher, sondern eine Affaire!), also wird er wohl auch dir fremdgehen. Tolle Aussichten.
    Mein Rat: lass ihn in Ruhe und mache nicht noch mehr kaputt!
     
    #6
    stilleswasser81, 27 März 2006
  7. glashaus
    Gast
    0
    Wenn du mit reden nicht mehr weiterkommst, musst du wohl mal Taten sprechen lassen. Für ihn ist das natürlich eigentlich eine tolle Situation: Frauchen sitzt fein zu Hause und du stehst auch auf Abruf bereit wenn er Zeit und Lust hat.
    Wenn du ihn wirklich willst: Mach dich doch mal ein wenig rar und sei ein wenig abweisend zu ihm, dann wirst du sicher schnell merken, woran du wirklich bist.
     
    #7
    glashaus, 27 März 2006
  8. bieni31
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    schwierig! im moment bin ich auf abstand zu ihm gegangen - doch jetzt ist er nur noch anhänglicher, smst&hat geschenke für mich,etc. er will, glaube ich, die situation nicht sehen. man kann ja schliesslich nicht alles haben!? aber wie mach ich ihm das klar, ohne mich endgültig von ihm zu distanzieren??:ratlos:
     
    #8
    bieni31, 27 März 2006
  9. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Du hast es selber gesagt.

    Sag ihm "Man(n) kann ja schließlich nicht alles haben!"

    Er muss sich entscheiden und kann nicht von beiden (dir und seiner Frau) ein bisschen mitnehmen,wie es ihm in den Kram passt.

    DU bist auch ein Mensch mit Gefühlen,die er durch sein Verhalten (unehrlichkeit, mangelnde Konsequenz eine entscheidung zu treffen) verletzt!
     
    #9
    Sunny2010, 27 März 2006
  10. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Gar nicht ausser es ihm klipp und klar sagen: Entscheide dich oder ich bin weg
     
    #10
    Stonic, 27 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test