Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

omg! der test ist positiv

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von vienchen, 24 Januar 2008.

  1. vienchen
    vienchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich dreh durch.....hab grad nen test gemacht...eindeutiger gehts nicht mehr: popsitiv! ich kann das grad gar nicht realisieren....werde gleich erst mal zum gyn fahren!!!!

    soviel zu meinem leben:
    ich 21, azubi, mein freund (wir wohnen zusammen) 22, sind seit 1,5 jahren zusammen, er ist koch und hat graed wieder ne feste anstellung..........was meint ihr=?
     
    #1
    vienchen, 24 Januar 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Herzlichen Glückwunsch :smile:

    Aber richtig geplant klingt es ja nicht? Oder was meinst du mit: "was meint ihr?"
     
    #2
    User 48246, 24 Januar 2008
  3. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    och das ist ja mal saublöd. weiß es dein freund schon ? das du noch nicht mal deine ausbildung fertig hast, ich ja ganz schlecht... nachdem ich ja rausgelsen habe, dass du jetzt eignetlich nicht weißt was du machen sollst, red mit deinem freund und schaut mal was ihr dem kind bieten könnt
     
    #3
    Energy2006, 24 Januar 2008
  4. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Puh sh*t ? Oder Glückwunsch wohl eher ersteres, würde die ernsthaft nahelegen die Ausbildung zuende zu bringen und zu gucken ob ihr es wollt und dem Kind was bieten könnt und es nicht mit "Sozialgeld" erziehen zu müssen, dein Freund hat ne Arbeit ok lobenswert heutzutage, aber naja ob er anfangs sooo gut verdient ist die Frage, und ein später einstieg für dich wird auch schwierig ohne Abgeschlossene Lehre denke ich.
     
    #4
    Verwirrter'85, 24 Januar 2008
  5. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Hallo!

    Ich weiß jetzt nicht, ob man dir gratulieren darf, also sicher darf man, ist ja eigentlich was schönes... aber wolltet ihr das? Ich meine, du bist n och in der Ausbildung! Wie weit bist du? Wirst du diesen Sommer fertig? Das dein Freund natürlich ne Festanstellung hat wäre ein Vorteil... aber deine Situation? Wie sieht euer Leben sonst so aus?

    Warst du schon beim Arzt? Wie lange bist du überfällig?

    Gruß, Lillaja
     
    #5
    User 35546, 24 Januar 2008
  6. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    ich würde auch als erstes sagen: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
    jetzt heißt es ruhe bewahren, die untersuchung abwarten beim arzt, dann alles mit dem freund besprechen und je nach ausgang die lieben verwandten und freunde informieren. :smile:
     
    #6
    luke.duke, 24 Januar 2008
  7. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Schwachsinn...ihr Freund hat doch an Job?

    Ich hab mein Kind auch während meiner Ausbildung bekommen- und das sogar geplant und es war der beste Zeitpunkt den ich dafür haben konnte

    Kat
     
    #7
    Sylphinja, 24 Januar 2008
  8. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    das sagen 99% der Mütter nachdem es erstmal da war pi pa po
     
    #8
    Verwirrter'85, 25 Januar 2008
  9. Brainbug78
    Brainbug78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Verheiratet
    Ich sage aus ganzem Herzen: Herzlichen Glückwunsch! Denn ein Kind ist immr was schönes, egal in welcher Lebensphase man steckt.

    Dennoch solltest Du Dir mit Deinem Freund überlegen, ob ihr das Kind wollt. Du klingst zwar überrascht, aber nicht so, als wäre es ganz ungewollt. Deine Ausbildung solltet Du aber auf jeden Fall zuende bringen. Hoffentlich kann Dich Dein Freund da gut genug unterstützen. Und ich wünsche Dir, dass Dir Deine Eltern oder andere viel helfen.

    Gruß, Roland
     
    #9
    Brainbug78, 25 Januar 2008
  10. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    ja und ? aber sie nicht. sie hat noch nicht mal eine ausbildung.
     
    #10
    Energy2006, 25 Januar 2008
  11. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Sie schrieb, sie ist Azubi, das heißt sie hat eine Ausbildung.
    Off-Topic:

    @Verwirrter: ich bin kein Freund der Bewertungskunktion deswegen hier: du schreibst Schwachsinn im Bezug auch Sylphinia.


    @TS: Herzlichen Glückwunsch, ich wünsche dir ne tolle Zeit :smile:
     
    #11
    User 69081, 25 Januar 2008
  12. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    ich meinte auch damit, dass sie die ausbildung noch nicht fertig hat und dementsprechend auch keine arbeit. außer ihr freund bringt im monat 5000€ heim. dann kann sie sich das sparen mit arbeiten
     
    #12
    Energy2006, 25 Januar 2008
  13. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    das sagen 99% der Mütter nachdem es erstmal da war pi pa po

    Nein das sage ich weis stimmt.
    Die Erklärung ist ganz einfach.
    Und Eileen war trotz Ausbildung 100% geplant. Ich kann sogar genau sagen wann das Kind gezeugt wurde, eben weil ich weis wann mein Eisprung ist, und wir da bewust das Kondom weggelassen haben. Und sogar mehrere Zyklen hatte bis es dann mit dem positiven Test geklappt hat.

    Mit 27 die Ausbildung angefangen, hät ich sie erstmal beendet wäre ich gut 31 gewesen dann nochmal 1 Jahr mind drauf bis ich mit Üben angefangen hätte. Dann nochmal ca 1 Jahr bis ein Kind da ist und ich wäre 33 gewesen.
    Das wäre mir fürs erste Kind zu alt.

    So hab ichs mit im zweiten Lehrjahr bekommen, mache jetze Erziehungsurlaub mit Minijob nebenher.
    Und diesen Sommer gehts weiter.
    Ende der Ausbildung verschiebt sich mit geplantem Verkürzen um ca ein halbes Jahr - ich mach zeitlich also net So einen Riesenverlust.

    Und mein Kind ist aus dem gröbsten raus, wenn es dann um ne Übernahme geht.
    Während bei meinen anderen ehemaligen Mitazubie da gerade das Thema erstmal aktuell wird.
    So hab ich nen kleinen "Trumpf" auf meiner Verhandlungsseite.

    Sie hat ne arbeit.- sie hat ne Ausbildung.
    Die wird bei sowas dann während der Erziehungszeit einfach pausiert und dann entsprechend bei Bedarf verlängert.
    Ganz einfach.

    Und ihr Freund muss keine 5000€ verdienen. Verdient mein Mann auch nicht und wir schaffen es (und Hessen ist nicht gerade der günstigste Wohnort).
    In der Anfangszeit haben sie das Gehalt ihres Freundes + Kindergeld+ 300 Erziehungsgeld (das gibts ein Jahr)
    Dannach kann sie entweder wieder einsteigen oder sie pausiert noch bissel und sucht sich halt a Minijob.
    Ich hab halt nebenher einen Minijob - den hab ich mir sucht ab Ablauf des Erziehungsgeldes um das ausfallende Gehalt aufzufangen.

    Klappt wunderbar.

    Kat
     
    #13
    Sylphinja, 25 Januar 2008
  14. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Das ist völliger Quatsch, mein Mann bringt WESENTLICH weniger rein und es reicht vollkommen. Sosehr, dass wir jetzt eine Wohnung kaufen werden.
    Aber du hast offensichtlich einen ganz anderen Lebensstandard
     
    #14
    User 69081, 25 Januar 2008
  15. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    ja. das ist mir schon klar das dann einfach pausiert wird. ist ja im prinzip wie wenn sie arbeitet. ich für meinen teil halte es trotzdem für schlecht jetzt ein kind zu bekommen. vllt. teilt sie uns ja mal mit was der freund gesagt hat und für was sie sich entschieden hat. mir stünde das finanziell alles auf viel zu wackligen beinen. in meinen augen muß erst ein ordentlicher verdienst ins haus bevor ich mir ein kind leisten kann. und das ist im moment immernoch nicht der fall. also gibt es sowas auch nicht.

    es scheint fast so :smile:
     
    #15
    Energy2006, 25 Januar 2008
  16. maeusken
    Gast
    0

    Sehe ich ganz genauso!
     
    #16
    maeusken, 25 Januar 2008
  17. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Aber ihr Freund hat doch Einkommen?
    Und wenn es jetzt schon passiert ist, würde ich bei solchen Vorraussetzungen nicht über ne Abtreibung nachdenken.
    Sie könnten ja auch deutlich schlechter dastehen.

    Und ehrlich gesagt, find ich die ganze Diskussion zur voreilig, da die TS gar nicht gesagt hat, ob sie wirklich zweifelt.
     
    #17
    User 48246, 25 Januar 2008
  18. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    das drüfte aber kaum so üppig ausfallen das ich davon frau, kind, mich selbst, wohnung etc etc finanzieren kann. mag sein das ich mich täusche, aber ich sehe dsa finanzielle probleme.

    also eigentlich hat die TS schon im ersten beitrag geschrieben das sie zweifelt. und das zu recht (in meinen augen). aber ich bin mal gespannt wie sie sich die beiden entscheiden werden.
     
    #18
    Energy2006, 25 Januar 2008
  19. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Von mir auf jeden Fall Herzlichen Glückwunsch! :winkwink:

    Ich finde es sehr schade, dass hier so viele Leute deine Situation schlecht reden und deine Zweifel noch verstärken.

    Natürlich gibt es passendere Zeitpunkte für eine Schwangerschaft, als wenn du noch in der Ausbildung steckst.
    Aber es gibt sicher auch noch viel unpassendere Umstände. Dein Freund hat einen festen Job. - Das ist doch schon mal etwas sehr gutes! - Es wird vielleicht nicht ganz einfach, wenn ihr euch für das Kind entscheidet, aber es ist bestimmt machbar, wenn man es auch will.

    Für mich persönlich ist ein Kind einfach etwas ganz besonders schönes / tolles und auch bei einer ungeplanten Schwangerschaft würde ich persönlich wohl kaum zweifeln, sondern alles versuchen, dem Kind eine möglichst schöne Kindheit zu bieten, sofern ich nicht so wenig Geld zur Verfügung habe, dass ich nicht mal mich selbst wirklich versorgen kann und auch keine ausreichende Unterstützung bekommen kann.

    Wie du dich am Ende entscheidest, ist natürlich ganz allein deine Sache.
    Ich wollte nur mal sagen, dass es auch nicht-Zweifler gibt :grin:.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!
     
    #19
    User 44981, 25 Januar 2008
  20. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    sie hat geschrieben, dass er gerade wieder eine festanstellung hat. ich geh davon aus, dass es vllt. zum 1. dieses jahres war. also ist er noch voll in der Probezeit. so fest ist der job dann nicht. das geht schnell wieder ohne job dann dazustehen. auch wenn ich es ihm gönne. keine angst.
     
    #20
    Energy2006, 25 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - omg test positiv
Ostwestfale
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
30 Januar 2016
0 Antworten
Ostwestfale
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
30 Januar 2016
14 Antworten
Candy1989
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
6 Januar 2008
19 Antworten