Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Online bewerben?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von ]NoveMberrain[, 2 Dezember 2005.

  1. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Hallöle :smile:

    Hab mal wieder 'ne Stelle gefunden, wo ich mich noch unbedingt bewerben wollte.
    Allerdings muss ich mich da per E-Mail bewerben.
    Und nunja, bisher hab ich noch nie 'ne Bewerbung online versendet...
    was muss ich da alles rein packen?
    Anrede? Stil? Hab keine Ahnung? Oder hat mal wer 'ne Beispiel-Online-Bewerbung?
    Wäre lieb :smile:


    Grüßle, Michi
     
    #1
    ]NoveMberrain[, 2 Dezember 2005
  2. ACID-ANGEL
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    #2
    ACID-ANGEL, 2 Dezember 2005
  3. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Also 'n ganz normales Schreiben?
    + Zeugnis
    + Lebenslauf

    Und wie isses mit Passfoto?
    Und wie verschick ich sowas per PDF-Datei?

    ... :schuechte


    Edit: Achja, das mit der E-Mail Adresse is' klar :grin: Arschkeks@Blutwurst.de *hust*
     
    #3
    ]NoveMberrain[, 2 Dezember 2005
  4. lostlover
    lostlover (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vom Stil genau gleich wie eine normale Bewerbung. Kein *g*, kein lol udgl :grin:

    > Und wie isses mit Passfoto?

    Scannen/Digitalfoto

    > Und wie verschick ich sowas per PDF-Datei?

    pdf = portable document file, ist unter allen Platformen (Linux, Unix, Mac, Windows) abrufbar.
     
    #4
    lostlover, 2 Dezember 2005
  5. ACID-ANGEL
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Foto scannen. Schreiben so wie normal. Wie schon mein Vorredner sagte, kein lol, rofl, *g*, fu oder smileys :tongue:

    pdf (portable document file) kannst mit verschiedenen programmen erstellen, einfach mal googlen :zwinker:


    hehe deine eMail is ned schlecht, kannst ja auch hernehmen: dein.name@arbeitslos.de :tongue:
     
    #5
    ACID-ANGEL, 2 Dezember 2005
  6. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Ok, dann google ich mal, danke :smile:

    Aber ich hab keinen Scanner? Und auch kein wirklich gebrauchbares Pic auf'm Pc... einfach 'n "normales" Foto mit der Digicam genügt?
     
    #6
    ]NoveMberrain[, 2 Dezember 2005
  7. ACID-ANGEL
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, sollte schon ein normales Passbild sein *lol* wo kämen wir denn da hin? Bei mir würd die Bewerbung sofort in der Ablage landen *lol*... Nein, mach ein Passfoto wenn du keins hast, und lass es von deinen Freunden einscannen oder so.
     
    #7
    ACID-ANGEL, 2 Dezember 2005
  8. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    dann hab ich das da oben falsch interpretiert :grin:

    Ok, danke :smile: Werd auf die Schnelle mal 'n Scanner auftreiben müssen :zwinker:
     
    #8
    ]NoveMberrain[, 2 Dezember 2005
  9. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Am besten du machst deine Bewerbung mit LATEX, sieht immer gut aus und es gibt einige Vorlagen. PDFs kann es natürlich auch erstellen.
     
    #9
    ByTe-ErRoR, 2 Dezember 2005
  10. scampy_joe
    scampy_joe (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    #10
    scampy_joe, 2 Dezember 2005
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also wenn dass nich grad ein foto von der letzten party is, sondern eins, wo dein kopf drauf is, mit einem netten lächeln (quasi wie ein passfoto) und das foto verkleinert is, is das schon ok. es sollte halt vernünftig aussehen

    die sind ja nun schon so fortschrittlich, dass sie online-bewerbungen nehmen, da nehmen die auch ein digitalfoto
     
    #11
    Beastie, 2 Dezember 2005
  12. Junior
    Junior (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Da kanns Du auch noch PDF Programm runterladen:

    http://freepdfxp.de/fpx732.htm

    Lade Ghostscript runter und das freepdx Programm, wichtig ist, dass Du dann zuerst Ghostscript installierst (weiss auch nicht warum, wurde mir auch so empfohlen). Um dann ein Dokument im PDF abzuspeicher kanns Du nur übers Menü auf "Drucken" gehen und in der liste mit den Druckern siehst Du dann das "Free pdf" hinzugefügt wurde. Et voila!

    Und falls Dein Zeugnisse Diplome etc zu gross sein sollten empfiehlt es sich dies dann noch zu zippen, sieht auch gleich professioneller aus:

    http://www.winzip.de/
     
    #12
    Junior, 2 Dezember 2005
  13. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    ich würde mal behaupten LATEX werden die wenigsten beherrschen, wohingegen das Umwandlen von doc in pdf einfach und schnell gehen....

    extra für eine Bewerbung LATEX zu lernen halte ich wohl für übertrieben (höchstens man bewirbt sich im wissenschaftlichen Bereich und wird so und so später noch publizieren *g)
     
    #13
    Altkanzler, 3 Dezember 2005
  14. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    LATEX muß man nicht wirklich beherrschen, dafür gibt es schon ordentliche Editoren. Man kann sich auch eine Vorlage nehmen und dann seinen Text/Bewerbung schreiben.

    Ich denke mal Word werden die wenigsten auch nicht wirklich beherrschen.
    Mit LATEX einen einfachen Text schreiben ist doch nicht schwer. Nur wenn es um spezial Sachen geht, wird es etwas schwieriger, aber das ist bei Word nicht anders.
     
    #14
    ByTe-ErRoR, 3 Dezember 2005
  15. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ob digital oder nicht und egal ob die Bewerbung per E-Mail versendet wird, wenn man den Job will muss die Bewerbung erstklassig sein. Dazu gehört einfach auch ein gutes Foto, denn der erste Eindruck zählt nun mal. Ein simples Passfoto oder ein Ausschnitt aus irgendeinem Schnappschuß halte ich da für ungeeignet.

    Der Sinn von einer Online Bewerbung ist ja nur, sich die Mühe und die Kosten vom zurückschicken der Unterlagen zu sparen. Ansonsten unterscheidet sich das überhaupt nicht von einer Bewerbung per Post.

    Viel Erfolg

    m
     
    #15
    metamorphosen, 3 Dezember 2005
  16. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ich verschick immer nur lebenslauf mit foto, wenn das ausdrücklich verlangt wird, sonst ohne.
    und keiner wollte bis jetzt ein pdf-format, das wird immer in doc verschickt.
     
    #16
    starshine85, 3 Dezember 2005
  17. ACID-ANGEL
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was ist, wenn der Arbeitgeber (so wie ich) einen Apple Macintosh hat ? :tongue: Oder Linux ? :tongue:
     
    #17
    ACID-ANGEL, 3 Dezember 2005
  18. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Das sollte nun nicht wirklich ein Problem darstellen.
     
    #18
    ByTe-ErRoR, 3 Dezember 2005
  19. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    PDF ist aber DAS Format schlechthin, wenn es umsowas geht. Es ähnelt dem Papierausdruck am stärksten, und ist exat dafür da: Ein Dokument zu sein, das einerseits gut aussieht und portabel ist, andererseits aber nicht mal eben veränderbar ist. Außerdem kann man nie wissen, wie ein Word-Dokument auf einem anderen System aussieht. Vielleicht hast du OfficeXP, dein Arbeitgeber aber noch Office 98, welches deine Bewerbung zerreißt, und die ganzen Formatierungen sind durcheinander.

    Aber mal was anderes: Darf ich meine Dokumente dann auch als .odt verschicken? MS Office kostet nen Haufen Geld, und Open Office ist kostenlos und für so gut wie alle Plattformen kostenlos verfügbar. Also sollte doch wohl jeder in der Lage sein, .odt öffnen zu können.


    Letztendlich sollte es schon PDF sein. Hier wird einerseits geraten, das ganze zu zippen, weil das professionell wirke. Entzippen macht aber wieder Arbeit, und wenn dann ein .doc drin ist, ist die Professionalität wieder weg.

    Normalerweise sind PDFs schon komprimiert. Sie zu zippen, bringt also nix. Und jpegs kann man auch nicht effektiv zippen.
    Demnach würde ich die PDFs ungezippt verschicken - Die Datenmenge ist dadurch nicht wirklich größer, und der Empfänger muß nix entzippen, sieht sofort, was drin ist, und erhält keinen Buchstabensalat, wenn er ne ältere Version von Word hat.
     
    #19
    Event Horizon, 3 Dezember 2005
  20. lucy
    lucy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    muss meinen vorrednern mal zustimmen - pdf ist bei mails und va bei bewerbungen per mail mit das beste format, eben weil es auf allen systemen gelesen werden kann und dann auch noch genau so aussieht wie du es abgeschickt hast. zur not würde noch das rtf-format gehen, kann auch auf allen systemen gelesen werden. und das kannste auch mit word... erstellen. in ratgebern zu online-bewerbungen, hab ich auch schon gelesen, dass man einfach lebenslauf... mit genügend abstand direkt unter das anschreiben in der mail kopiert und auf anhänge verzichtet. und zeugnisse und foto kann man auch noch auf wunsch nachreichen, wenn nicht ausdrücklich verlangt.

    lg, lucy
     
    #20
    lucy, 3 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Online bewerben
Sternwarte
Off-Topic-Location Forum
2 Dezember 2016 um 18:31
20 Antworten
Hawker
Off-Topic-Location Forum
4 November 2015
8 Antworten
Test