Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

online verliebt, ...und er ist auch noch vergeben!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von porschee, 8 September 2005.

  1. porschee
    Gast
    0
    Liebe Leser,

    Seit einigen Monaten chatten wir nun miteinander. Ich hatte den grössten Liebeskummer meines Lebens nach einer sehr langen und engen Beziehung, war nun ganz allein in meiner für mich allein viel zu grossen Wohnung und er war gerade seit ein paar Wochen mit seiner Freundin zusammen.

    Eigentlich sind das sehr schlechte Voraussetzungen für eine gute Chat-Freundschaft da wir uns in total verschiedenen Lebenssituationen befanden. Aber eins hatten wir gemeinsam. Wir waren beide auf der suche nach etwas ganz anderem....nach irgendjemandem der uns zu hört und versteht. Und "voila, den hatten wir ineinander gefunden"!!

    Seine Beziehung ist mehr oder weniger aus einer Bettgeschichte entstanden und die wirklich grosse Liebe war es von Anfang an nicht. Ich habe ihn aber stets dazu ermutigt um dieses junge Glück zu kämpfen!! Aber bei ihm kamen immer wie mehr die zweifel hoch und oft vielen sprüche wie "hätte ich dich doch nur etwas früher kennengelernt!" (aber eben...das war nicht mehr zu ändern!)

    Wir haben uns aber immer ein bisschen auf Disstanz gehalten... bzw. ich hatte ihn sehr auf Disstanz gehalten da ich mich selbst davor beschützen wollte mehr für diesen Menschen zu empfinden den ich ja eigentlich gar nicht kenne!! Ich habe mir lange eingeredet dass da "nichts sein darf" und "sein kann"! Bis ich dan plötzlich krank wurde und meine ganze neugewonnene "Freizeit" vor dem Computer verbrachte. Und er war da...jeden Abend. Wir lachten, wir weinten...wir scherzten...und vorallem haben wir begonnen sehr tiefschürfende Gespräche zu führen...alles andere zuvor war eher so dieses "was hast den so gemacht die woche"-blabla! Aber jetzt plötzlich sprachen wir über erlebnisse die Jahre zurück lagen. Über unsere Kindheit. Über unsere Ex-Partner...über Sex und das ganze detailiert, aber keineswegs unsachlich. den Sowas wie Cybersex kam für uns nicht in Frage...schliesslich ist er Liiert! Und sowas wie eine "beziehung zwischen uns ist nicht möglich!"

    Längst hatten wir uns 100Fotos geschickt...mms, sms, alles...! Und mein Herz schlug immer schneller wenn er online kam!! Und diese "ich werde sie verlassen" -Sprüche wurden immer häufiger bis dan das "ich liebe sie nicht mehr" kam...!!

    Er meinte das wir uns kennenlernen sollten. Davor habe ich angst. und ich habe ihm gesagt "ich werde auf dich warten, du hast alle zeit der welt...!" er hat das nicht ganz verstanden und ich habe ihm dan erläutert, dass ich egal was passiert auf ihn warten werde, und das er sich zeit nehmen könne die beziehung zu seiner "noch"-Freundin zu beenden. und das wir uns nicht vorher treffen können weil es falsch wäre. Ich möchte nicht das er unser treffen dan davon abhängig macht ob seine beziehung auseinander geht oder nicht!

    Was ist wenn ich ihm gefalle? sehr sogar? wird er sich dan trennen, meinetwegen? Und wenn ich ihm nicht gefalle, wird er bei ihr bleiben weil er nicht allein sein will???

    Und was ist wenn er mir nicht gefällt wenn er dan so live vor mir steht?

    Egal...ich wollte einfach nicht MITSCHLUDIG sein, wenn er sie verlässt. Und schon gar nicht ein treffen...und das ganze heimlich, hinter ihrem rücken! Sowas ist einfach nicht mein stil. das kann ich nicht. dafür habe ich zu viel respekt vor dieser fremden frau an seiner seite...die ich zwar nur aus erzählungen kenne..aber irgendwie achten gelernt habe!

    Und doch brennt mein Herz vor sehnsucht nach meinem Unbekannten lover!!
    Was soll ich tun??

    Danke für eure stüzenden Vorschläge, Porschee :engel:
     
    #1
    porschee, 8 September 2005
  2. GreenEyedSoul
    0
    Im Prinzip hast du dir schon selbst geantwortet.
    Ich glaube nicht, dass du was machen kannst, wenn du seine Beziehung so sehr schützt und solchen Respekt vor seiner Freudin hast.
    Wenn du ihn willst, dann warte noch ab, bis er wieder single ist - lange kann es ja nemmer dauern, wenn er schon immer vom Beenden der Beziehung schreibt.

    Konnte dir jetzt keinen neuen Rat geben, tut mir Leid!
    Ich denke, dass du schon ne gute Entscheidung getroffen hast und sehr fair handelst!
     
    #2
    GreenEyedSoul, 8 September 2005
  3. Sleepless
    Sleepless (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi porschee,


    Hab mir nun auch dein Text durchgelesen und war erstaunt über deinen letzten Satz. "Was soll ich tun".

    Oft merkt man nicht mal das man viele Antworte auf viele Fragen schon hat, wenn man nur danach sucht. Lies mal deine Text nochmal selber durch du hast alles so beschrieben als ob du die antwort wüsstest, den sie steckt genau in dem Text.

    Und ich denke mal das dieser Text aus dem Hertzen kommt und es ist genau die was du willst. Du gibst im Zeit was sich sicherlich auszahlt.



    mfg
    Sleepless
     
    #3
    Sleepless, 8 September 2005
  4. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    respekt dafür!!

    die entscheidung liegt bei ihm...
     
    #4
    bunnylein, 9 September 2005
  5. porschee
    Gast
    0
    Liebe Antworter!!

    Vielen, vielen Dank!!

    Da ihr euch alle einig gewesen seid, habe ich meinen Text nochmals gelesen. Und ihr habt recht. Ich Antworte mir auf meine Eigenen Fragen, da mein Entschluss fest steht!!

    Daran gibt es soweit nichts zu rütteln...!! Jetzt muss ich mir Lösungen überlgen wie ich mit "seiner Entscheidung" zurecht komme, falls er diese überhaupt trifft!!

    Ich glaube davor habe ich am meisten Angst...das ich warte und warte und warte... und irgendwann kommt das "du ich werde sie doch ned verlassen..."!!

    Vielen Dank euch allen, *drüück*

    Lieben Gruss Porschee :engel:
     
    #5
    porschee, 9 September 2005
  6. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    vielleicht hilfts wenn du dir selbst eine grenze setzt. zB bis jahresende und dann versuchst du ihn dir bildlich aus dem kopf zu streichen bzw. den kontakt abzubrechen...
     
    #6
    bunnylein, 9 September 2005
  7. porschee
    Gast
    0
    Liebe Bunnylein

    Ja, es wird das beste sein irgendwanne den "Schlussstrich" zu ziehen. Ich werde dies nicht stillschweigend tun. Ich werde ihm sagen "jetzt ist schluss" und er wird wissen das dann schluss sein wird, den ich tue was ich sage!!

    ...für diese "grausame" härte hasse ich micht selbst. Doch oftmals gehts nicht anders, wenn man sich nicht in etwas verrennen will.

    Vielen Dank Bunnylein!! :engel:

    lieber Gruss, Porschee
     
    #7
    porschee, 9 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - online verliebt noch
Thompsonbaumann
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Mai 2016
68 Antworten
Muuuffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
9 Antworten
AhoiBrause
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Februar 2016
28 Antworten
Test