Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ons

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Pug, 23 Januar 2002.

  1. Pug
    Pug (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    101
    0
    Single
    Grüße.

    Mal ne Frage am Rande:

    Habt/Hättet ihr es bereut, dass/wenn euer erstes Mal Sex ein One-Night-Stand gewesen ist/wäre? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum?


    Bis bald

    Pug
     
    #1
    Pug, 23 Januar 2002
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Nun, mein erstes Mal war tatsächlich ein One-Night-Stand ... aber ich mag net wieder alle mit demselben alten Gschichterl langweilen (komm ma vor wie meine eigene Oma, wenn ich immer dasselbe daherred *lol*).

    Obwohl net grade das tollste Erlebnis meines Lebens war, bereu ichs net. Ich hab das erste mal nie überbewertet und mir wars egal, obs irgendwas besonderes wird oder net. Und so hab ich die erstbeste Gelegenheit am Schopfe gepackt (natürlich schon mit wem, den ich anziehend und nett fand - aber sonst gabs keine Grundvoraussetzungen). Und im Endeffekt is er heute in meinen Erinnerungen nur irgendein Kerl, dem ich net mal besonderen Stellenwert zurechne *schulterzuck*.
     
    #2
    Teufelsbraut, 23 Januar 2002
  3. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein erstes Mal war kein ONS, und darüber bin ich ziemlich froh. Ich bin froh, dass ich mein erstes Mal mit einem Menschen hatte, den ich sehr liebe und dadurch ist es was besonderes. Ich weiß nicht ob mein erstes Mal so etwas besonderes wäre, wenn ich es mit einer Person erlebt hätte, die ich nicht wirklich liebe.
    Aber das muss jeder selbst für sich entscheiden. Für mich persönlich war es wichtig mein erstes Mal mit der Person zu erleben, die ich liebe.


    [edit] Ui, was für eine Formulierung, aber ich hoffe ihr versteht mich, es ist ja noch früh am Morgen....:rolleyes:[/edit]
     
    #3
    Alyson, 24 Januar 2002
  4. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    es war kein ONS und darüber war ich mir vorher im klaren, dass ich das auch net gewollt hätte, glücklicher weise ists auch net passiert :zwinker: und so wie es ist, ist es einfach nur toll...
     
    #4
    Norialis, 24 Januar 2002
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also mein 1. Mal war kein ONS und ich hatte auch sonst noch keine.
    Und ich werde meiner Meinung nach auch keine haben.
    Ich schlafe mit einer Person nur, wenn ich sie Liebe.
    Sex und Liebe gehört für mich einfach zusammen, dass kann ich nicht trennen.

    Nun denn, wenn ich es nötig hätte und volle Sau triebig wäre, wär das was anderes.
    Aber ich würd mir voll blöd vorkommen, mich irgendeinem Fremden hinzugeben :zwinker2:
     
    #5
    Mieze, 24 Januar 2002
  6. sexy-eyes
    Gast
    0
    also mein 1.Mal war ein ONS und es war eigentlich ganz lustig! ich dachte mir immer , mein 1. mal werde ich nur mit wem haben mit dem ich schon lange zusammen bin, weil ich dachte, ich würde mich benutzt fühlen beim ONS
    naja, es war aber garnicht so, und jetzt hab ich (zum Glück) nicht die ansicht (die viele doch haben) dass Sex und Liebe immer zusammen gehören, aber im Moment gehörts für mich schon zusammen!
    naja, hat jetzt eh keiner kapiert :grin:
     
    #6
    sexy-eyes, 24 Januar 2002
  7. Pug
    Pug (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    265
    101
    0
    Single
    Hm, interessant...

    Die Meinungen sind doch relativ weit gestreut... übberascht mich.

    Danke Leute und schreibt fleißig weiter!


    bis bald

    Pug
     
    #7
    Pug, 24 Januar 2002
  8. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Pug: Wie siehts denn bei dir aus, wenn man fragen darf?:smile:Oder stehst Du vielleicht sogar vor der Entscheidung?:loch:
     
    #8
    Alyson, 24 Januar 2002
  9. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    ich bemitleide Leute eigentlich, die Liebe und Sex trennen können, weil ich denke, dass sie nicht wirklich verstehen, was es bedeutet, Liebe und Sex nicht zu trennen...

    sorry, soll kein angriff sein, aber ich denke, wer mal so und mal so handelt ist unentschlossen und kann von beidem nur einen Teil genießen und kommt iemals in vollen Genuß...
     
    #9
    Norialis, 25 Januar 2002
  10. Pug
    Pug (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    265
    101
    0
    Single
    Nein, leider steh ich ned vor der Entscheidung...
    Aber mich hätt das mal interessiert, wie andere das erlebt haben. Auch wenn ich ned glaub, das ich überhaupt jemals vor so einer Entscheidung stehen werd... schließlich braucht man dazu einen willigen Partner und da happerts bei mir dran...

    Bis bald

    Pug
     
    #10
    Pug, 26 Januar 2002
  11. Diamant
    Gast
    0
    Ich könnte mir nicht vorstellen mein erstes Mal als One Night Stand zu erlebt zu haben. Aber ich kann mir irgendwie generell auch keine One Night Stands für mich vorstellen. Vermutlich hängt es damit zusammen. Für mich ist halt Sexualität irgenwie sehr stark mit Liebe verbunden.

    Naja aber ich habe jedenfalls mein erstes Mal schon hinter mir, es war kein One Night Stand, es war zwar etwas schmerzhaft aber sonst sehr schön und ich bin mit dem Menschen immer noch zusammen und glücklich. :grin:
     
    #11
    Diamant, 27 Januar 2002
  12. Angel69
    Gast
    0
    Also mein erstes Mal war nicht direkt ein ONS aber es war auch nicht mein Freund. Ich hatte schon öfter was mit dem Jungen und er war auch meine erste große Liebe nur beziehunsmäßig ist nichts gelaufen (schein bei mir öfters vorzukommen *kratz* :grin: )

    Aber auch wenn er nicht mein Freund war war es trotzdem wirklich schön und er war auch unheimlich zärtlich und hat sehr aufgepasst! :drool:

    Und wenn jemand glaubt dass Sex und Liebe unbedingt zusammen gehören muss ich doch sehr heftig widersprechen!

    Sex ist nicht Liebe und Liebe ist nicht Sex, aber wenn beides zusammen kommt ist es die wunderschönste Sache der Welt! *seufz*

    Was aber nicht bedeutet dass es ohne Liebe nicht toll sein kann! Es ist halt dann nicht unbedingt schön oder romantisch sondern eher geil! Aber trotzdem nicht minderwertig!

    Das kommt denke ich auch auf den jeweiligen Menschen drauf an. Ich hab nunmal ganz einfach kein Problem mit ONS! Und wenn es wem nicht liegt dann muss er es ja nicht machen!

    So long

    eure :engel:
     
    #12
    Angel69, 29 Januar 2002
  13. Mein erstes mal war ein ONS. Ich muß aber dazu sagen, daß ich es wahrscheinlich, wenn ich die Zeit zurück drehen könnte, es nicht mehr machen würde, sondern auch auf jemanden warten würde, der es verdient hätte.
    Als ich 15 war, fuhr ich mit meiner Klasse nach Spanien. Kurz vor der Fahrt habe ich mit 3 Freundinnen von mir den Schwur gemacht, daß wir es hinter uns bringen wollten. Dazu muß ich sagen, daß ich ein Jahr früher in die Schule kam und somit ein jahr jünger als die anderen war.
    Naja, es war schön in spanien, aber trotz vieler Gelegenheiten kam es nicht dazu. Das lag auch daran, daß wir uns alle in Klassenkameraden verliebt haben.
    Nun gut, zurück in deutschland, es war Mai, schworen wir, daß es noch diesen Sommer passieren konnte.
    In den Sommerferien fuhr ich mit meinen Eltern nach Frankreich und am letzten Tag vor der Abreise viel mir ein Junge auf, der an der bushaltestelle vor unseren Haus saß. Ich sah ihn - und wollte ihn. Meine Eltern sind zu irgendeinen Sommerfest in den nachbarort gefahren und ich blieb angeblich "krank" Zuhause. Dennoch gaben mir meine Eltern das 2. Handy.
    Kaum waren meine Eltern losgefahren, sprang ich raus und sprach den Jungen an. Naja, mein französisch war nicht das Beste und unter : "komm, ich zeig' dir den Hügel da oben!" verstand ich etwas anderes. Wir haben uns gut verstanden und dann passierte es. Nachmittags auf einen Hügel in der prallen Hitze. ich rechnete jede Minute damit, daß einer kam, kam aber keiner.
    Wir waren gerade fertig, da ging das Handy: meine Eltern. Sie sagten mir, daß sie mich in 10 Minuten abholen würden, da ja der letzte Abend war und mir würde es ja sicher besser gehen. Ich habe den Jungen schnell alles erkärt und bin wir eine Furie in hohen schuhen (da war ich ja noch ein bißchen kleiner) den Hügel herunter gelaufen, während er sich gerade anzog.
    Ich kam gerade am Haus an, warf mich auf die Couch und schaltete den Fernseher an - da kamen auch schon meine Eltern. Sie fragten mich, warum ich denn so verschwitzt sei, ich erklärte ihnen, das ich gerade geduscht habe. Dann viel mir auf, daß ich arabisches Fernsehen guckte - und ich sagte, könnte mich dafür ohrfeigen, "Ach, der Sender ist arabisch? Habe ich die ganze zeit nicht gemerkt!" Nun ja, Ende vom Lied: Ich habe ihn nie wieder gesehen - und meine Freundinnen waren auch noch Ende des jahres Jungfrauen - das heißt eine ist es immer noch und die anderen zwei hatten es im 18. Lebensjahr.
    Toll, der ganze Aufwand war also umsonst ... :angryfire
     
    #13
    nadi-mäuschen, 29 Januar 2002
  14. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *lol* ich brauch wohl net sagen, dass ich solche "Pakte" und "Abmachungen" a la American Pie ziemlich kindisch find - da entsteht nuuuuur Stress und Leistungsdruck, wie uns ja ausreichend geschildert wurde (@ nadi-mäuschen).

    Ich möcht noch kurz mit diesem Vorurteil "Sex ohne Liebe" aufräumen: die Natur hat uns Menschen (und einigen Primatengruppen) net umsonst die Fähigkeit gegeben, uns öfters zu "paaren" - und net nur in gewissen Zeiträumen, wies bei allen anderen Säugern ist.
    Sex dient nicht nur zur Fortpflanzung sondern auch zur Festigung von Beziehungen.... weil Babies lange Zeit den Schutz und die Fürsorge der Eltern braucht (ebenfalls länger als bei allen anderen Tierarten).
    Nun, Sex verbindet also Menschen, psychisch und emotional (auch wenns einige gekonnt ignorieren und in Wahrheit trotzdem zu Tode betrübt sind, wenn ein rein sexueller Partner zu neuen Gefilden aufbricht *ggg*). Es kann ganz schnell passieren, dass man für jemanden tiefere Gefühle entwickelt, obwohls vorher nur auf der just-for-fun Basis aufgebaut war... man sollts net unterschätzen.
     
    #14
    Teufelsbraut, 29 Januar 2002
  15. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also mein erstes Mal war kein ONS und das hätte ich mir auch nicht vorstellen können! Ich wollte mein erstes Mal immer mit jemandem erleben, den ich auch liebe, dem ich vertraue und mit dem ich auch zusammen bin!!! Und das ist bei einem ONS nun mal nicht möglich!
    Bis jetzt hatte ich auch noch keinen, aber ich könnte es mir durchaus vorstellen...
     
    #15
    Jocelyn, 29 Januar 2002
  16. Phantom
    Gast
    0
    Mein erstes mal war kein ONS.
    Ja, ich hätte es bereut, wenns einer gewesen wäre, ganz einfach, weil ich nichts von ONS halte.
    Mein erstes mal war eigentlich ganz OK, nur merke ich heute, das es mit der falschen Frau passiert ist, naja, nachher ist jeder gescheiter :grin: . Hauptsache es war kein ONS.
     
    #16
    Phantom, 31 Januar 2002
  17. Bluesy
    Gast
    0
    Aber vielleicht solltest Du, ohne DICH jetzt angreifen zu wollen, nichts bewerten, was Du noch nicht ausprobiert hast!

    Solange ich jemanden Liebe kann ich mir auch keinen Sex mit einer anderen Frau vorstellen, aber wenn ich solo bin sehr wohl! Ich genieße also alles zu 100%. Die Liebe und bedingungslose Treue wenn ich eine Beziehung habe und die pure Lust bei ONS.
    Einfach aus dem natürlichen Verlangen heraus (ist wie beim essen, trinken, schlafen, man kann es steuern, aber nicht abschalten) und auch um den sexuellen Horizont zu erweitern.

    Ich möchte nich mit 40 verheiratet mit 3 Kindern aufwachen und mir Vorwürfe machen à la: Ach hätte ich das doch damals ausprobiert... so entstehen nämlich viele Probleme, weil ein Partner später denkt er hätte was verpasst und will das nachholen.

    Aber dazu hat wohl auch jeder seine eigene Meinung und das ist ach gut so. :cool:
     
    #17
    Bluesy, 1 Februar 2002
  18. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Deine Argumentation wächst auf nährstoffarmen Boden, wieso greifst du mich (angeblich nicht) an und beendest dein Posting damit, dass jeder seine Meinung haben sollte... :kopfschuettel:

    Das sind Sachen, die sich nicht vergleichen lassen, Essen, Trinken, die Lust auf nen ONS. Bitte, jeder soll machen wie er will, aber mir tun Menschen nunmal Leid, die angeblich beides können, einerseits die Liebe in einer Partnerschaft genießen und andererseits die hemmungslose Lust beim ONS. Sorry, aber hemmungslos ist da sowieso nichts, weil ich mich weder fallen lassen kann, einfach weil ich dem Partner net vertrauen kann, vielleicht hat er ne Krankheit, die er mir verschweigt und ich könnt mich anstecken. Ist ja so schön einfach, so zu tun, als sei alles normal, easy und hemmungslos. Aber damit sind schon die Blumenkinder auf die Schnauze gefallen.

    Ich weis wohl dass Sex und Küssen nicht wirklich vergleichbar ist, aber selbst da ist der Unterschied, mal 'just for fun' und dann in einer Beziehung himmelweit, deswegen würd ich noch lange net mit jeder rumknutschen, weil ichs grad nötig hab und mir ne Beziehung fehlt... Ne Beziehung ist einiges mehr als n Samenklo oder ne Möglichkeit seine Gelüste auszuleben, wenn man Sex darauf reduzieren kann, kann man mich auch nicht verstehen... Ergo, ich erwarte dieses Verständnis auch nicht, nur eines weis ich sicher, meine Freundin versteht genau, was ich meine und denk genauso. Das allein reicht mir, um auch heute Nacht mit einem Lächeln einzuschlafen - ohne Sex.
     
    #18
    Norialis, 2 Februar 2002
  19. Bluesy
    Gast
    0
    Das war wirklich nicht bös gemeint, aber ich kann einfach nicht verstehen warum Du jemanden bemitleidest, der einfach nur eine andere Einstellung zu dem Thema hat!

    Da könnte ich ja genauso sagen, ich bemitleide Dich, weil Du so etwas wie einen ONS noch nicht erlebt hast, verstehst Du? Tue ich aber nicht, weil Du ja glücklich damit bist. Genauso wie andere damit glücklich sind, dann und wann einmal ein ONS zu haben. Du mußt also niemanden bemitleiden und mit Unendschlossenheit hat das überhaupt nichts zu tun.

    Und ich betone nochmal: Ich bin zu 100% treu wenn ich eine Partnerin habe, aber wenn ich doch solo bin und ich ein Mädel kennenlerne bei der die sexuelle Anziehung super groß ist und sie das genauso sieht, warum soll man dann nicht einen ONS haben? Das hat auch absolut null mit 'Samenklo' zu tun. Sie hat in dem Moment ja genauso viel Lust auch auf mich! Ich benutze Sie ja nicht einfach (was der Begriff 'Samenklo' für mich beinhaltet) sondern wir haben zusammen Spaß (natürlich wenn dann mit Kondom). BEIDE wollen es, BEIDE haben ihren Spass und BEIDE finden es ok.

    Und um das auch nochmals festzuhalten: Ich renn nicht ständig rum und suche mir ONS! Ich hatte im meinem Leben bisher zwei und die waren klasse. Es hat einfach alles gepaßt. Wahrscheinlich währe es, unter anderen Umständen, auch mehr als ein ONS geworden, ist es aber nicht. Ich bin auch noch mit beiden Mädels locker befreundet. Was ich absolut hasse sind Typen die Mädels nur ins Bett bekommen wollen und Ihnen dafür falsche Versprechungen machen. Ihnen etwas vorspielen. Ich bin einfach soweit das ich offen darüber rede und wenn beide Lust darauf haben, tun wir es. Wenn das vorher klar ist, gibt es auch kein böses Erwachen hinterher.

    Das es einen großen Unterschied gibt zwischen Sex mit Liebe und Sex ohne Liebe, das weiß ich sehr wohl, zumal ich beide Versionen kenne. Aber Sex ohne Liebe muß nicht automatisch etwas teuflisches sein. Es ist Anders und wenn Du diesen anderen Sex nicht magst, ok. Ich verstehe Dich da schon. Vor ein paar Jahren hatte ich auch noch Deine Meinung (hast übrigens ein gutes Baujahr :smile: ) aber irgendwie hat sich meine Einstellung dazu geändert ... aber eine Beziehung ist für mich immer noch etwas 'heiliges' !!!

    Ich habe mit meiner Formulierung am Anfang meines Posts lediglich Deine Formulierung imitiert, um abzuwarten was für eine Reaktion kommt. Das Du so reagierst war vorraussehbar, weil auch man schreibt: 'Ich will ja keinen angreifen' und feuert danach auf Ihn, greift man ihn an. Der Satz 'Ich will ja niemanden angreifen' hat also recht wenig Bedeutung. Denk mal drüber nach. Oder sag mal jemanden: 'Ich will Dich ja nicht beleidigen, aber Du siehst total scheiße aus!' :grin: Die Reaktion wird die gleiche sein als wenn Du den ersten Satz wegläßt. Hast Du ja mit Deiner Antwort auch selbst bewiesen. :grin:

    Wie schon gesagt, jedem seine Meinung, ohne ihn anzugreifen, zu bemitleiden, oder als unendschlossen zu bezeichnen (was für mich schon einen Angriff darstellt). Mit dem Satz '...wenn man Sex darauf reduzieren kann, kann man mich auch nicht verstehen...' greifst Du übrigens schon wieder an, weil Du mir offensichtlich absprichst, das ich eine Beziehung, obwohl ich keine Probleme mit ONS habe, als genauso 'heilig' empfinden kann wie Du.

    Also nix wie ungut, aber seh bitte Leute mit ONS Erfahrung nicht mehr als beziehungsgestört und völlig hemmungslos.


    Blues


    P.S.: Die Blumenkinder sind an die Sache ja auch ziemlich naiv und ohne jegliche Hemmungen ran gegangen. Ich hoffe Du siehst ein, mein Ansatz ist ein anderer.
     
    #19
    Bluesy, 3 Februar 2002
  20. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    ich meinte nicht, dass du nicht genauso 'heilig' empfinden kannst wie ich, aber sicherlich nicht so wie ich fühle, weil du, auch wenn du die variante kennst, was ich dir garnet absprechen will, doch durch zwei möglickeiten einer sexuellen vereinigung nicht eine 100%ig verdrängen kannst.

    Leute mit ONS Erfahrung als beziehungsgestört und völlig hemmungslos zu betiteln war deine Interpretation dessen was ich geschrieben habe - sorry, du hast falsch interpretiert. Das wollte ich nur unterstreichen, sonst könnten falsche Meinungen auftreten.

    ich glaub schon, dass du deine liebe und den sex einer partnerschaft genießen kannst, aber ich denke, um meine wirklichen gefühle zu verstehen, hast du eine erfahrung zuviel. weist du was ich meine ? es ist einfach dieses unbekannte nicht kennen. Mir fällt da n schönes Beispiel aus Hollywood ein, hast du MIB gesehen ? Lief am WE, zu Beginn erklärt K, dass die Menschen morgens aufwachen und garnichts von ETs wissen... ich vergleiche das in gewissem Maße...

    Also, ich hatte nicht vor dir zu Nahe zu treten, wollte nur meine Meinung ausschmücken und Kund tun...
     
    #20
    Norialis, 5 Februar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ons
matthias97
Das erste Mal Forum
30 November 2016 um 14:52
39 Antworten
HotSteppa
Das erste Mal Forum
31 Juli 2012
5 Antworten
Test