Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

open office oder microsoft office

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von irgendwie, 5 Juli 2007.

  1. irgendwie
    irgendwie (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    sollte ich, wenn ich die chance hätte, mit die orginal word, excel programme besorgen, oder lieber auf open office vertrauen?

    was macht den Pc langsamer?

    mfg, irgendwie
     
    #1
    irgendwie, 5 Juli 2007
  2. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich habe beides unter Windows, aber nutze eigentlich nur Open Office, weil ich das auch unter Linux und auf meinen Linux Büro PC habe. Word ist bei mir unter Windows aber schneller.
     
    #2
    User 29290, 5 Juli 2007
  3. irgendwie
    irgendwie (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    naja, ich denke, wenn ich jetzt ncoh word,. excel usw. draufmache wird der pc noch langsamer, wie er schon ist. wäre es ratsam open office durch die offiziellen produkte auszutauschen?
     
    #3
    irgendwie, 5 Juli 2007
  4. *PennyLane*
    0
    Ich hatte mal Open Office und bin damit gar nicht zurecht gekommen. Hab mir dann schnell wieder Microsoft Word gekauft. Bei mir läuft das besser und ich kenne mich eben damit aus.
     
    #4
    *PennyLane*, 5 Juli 2007
  5. thomHH68
    thomHH68 (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich hab beides und muss sagen, dass ich OpenOffice um einiges besser finde. Allerdings kann ich OO nur für den privaten Gebrauch nutzen, weil meine Kunden grundsätzlich MS-Office-Dateien verlangen und - was noch viel doofer ist - bestimmte Software nicht mit OpenOffice kompatibel ist. Hätte ich die Alternative, würde ich MS Office sofort rauswerfen.
     
    #5
    thomHH68, 5 Juli 2007
  6. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Inzwischen muss ich sagen, dass mir MS Office besser gefällt als Open Office. MS siegt für mich in Excel, PowerPoint und Access, OO nur in Writer.

    Aber es gibt ja noch LaTeX und Co :zwinker:
     
    #6
    User 631, 5 Juli 2007
  7. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Grundsätzlich ist OpenOffice eine feine Sache. Ich arbeite ausschließlich damit, weil ich keine Lust habe, M$ einen Haufen Geld in den Rachen zu werfen. OO ist weitgehend mit den M$-Dokumentformaten kompatibel - perfekt klappt der Im- und Export aber nicht (das schafft nicht mal M$ selbst über die verschiedenen Office-Generationen). Die Textverarbeitung von OO ist definitiv stabiler als die von Office; bei der Tabellenkalkulation hat Office mit Excel deutlich mehr zu bieten.

    Langer Rede kurzer Sinn: Wenn man nicht wegen Dokumentenaustausch auf Office angewiesen ist, die größeren Fähigkeiten Excels braucht oder Hunderte Makros für M$-Office geschrieben hat, gibt es für Office keinen Grund ...
     
    #7
    User 11466, 5 Juli 2007
  8. roob
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Da ich beim Thema Raubkopien ein klein wenig ... "paranoid" bin, nutze ich zuhause Open Office. Es erfüllt seinen Zweck und ist "Freeware". Wenn ich wirklich das Office Paket von Microsoft brauch, kann ich immer noch an die FH gehen und dort arbeiten :grin:
     
    #8
    roob, 5 Juli 2007
  9. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    ich mag OO nicht, keine ahnung warum - habs aber hier auf meinem rechner dennoch in benutzung, da ich mir kein MS Office grad leisten kann :-(
     
    #9
    taitetú, 5 Juli 2007
  10. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, LaTex ist ja normal nicht Teil vo Officepaketen und streng genommen auch keine Textverarbeitung. Trotzdem die beste Wahl für große Texte. Ich stimme dir zu, dass Excel vom Funktionsumfang OO Calc klar schlägt, das ist da schon etwas dürftig. Andererseits nutzen viele Heimandwender die eh nicht. Und Access ist schon extrem mächtig, aber eigentlich auch kein Amateurprogramm. Ich denke die meisten Heimandwender kommen mit OO vollkommen aus.
     
    #10
    Trogdor, 5 Juli 2007
  11. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Zu Hause hab ich mich mittlerweile komplett von MS Office getrennt, aber im Büro und in der Schule habe ich MS. Ich mag OO eigentlich lieber, ist nicht ganz so mächtig, aber ich kann auch mit der Microsoftversion. Für mich gibts da bei beiden keine Vor- und Nachteile, bis auf den Preis. Tabellenkalkulation benutze ich sowieso nicht, dafür von Zeit zu Zeit Math, was ich superpraktisch finde. Access hab ich nie gebraucht :ratlos: Kommt aber sicher im Studium oder so mal....
     
    #11
    Asti, 5 Juli 2007
  12. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben

    Klar, die Meisten werden mit den Lösungen von OO vollkommen zufrieden sein. Ich brauch zuhause eigentlich auch nur OO... nur auf der Arbeit wird Excel und Access eben nötig.

    Benutzt hier jemand Sun Star Office?
     
    #12
    User 631, 5 Juli 2007
  13. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Ich nutze Microsoft Office privat. Habe OpenOffice mal ausprobiert, hat mir aber auf Anhieb nicht gefallen, außerdem gab es Kompatibilitätsprobleme. Für richtige Dokumente, Arbeiten, Dissertationen etc. verwende ich jetzt aber häufiger Latex, weil es dafür optimal geschaffen ist.
     
    #13
    Scheich Assis, 5 Juli 2007
  14. N3sb1t
    Gast
    0
    Also ich lass kein Word mehr auf mein sys!

    Bei mir läuft nur noch Oxygen Office und Open Office kann man sehr wohl auch geschäftlich nutzen, man kann ja alles als Word datein, bzw. exel, powerpoint ect. speichern.

    Es is also voll kompatibel!
     
    #14
    N3sb1t, 5 Juli 2007
  15. fussel
    Gast
    0
    ich nutze nur open office und soweit alles mit opensource zu bewerkställigen ist auch nur open source
     
    #15
    fussel, 5 Juli 2007
  16. Berndfritz2002
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    93
    5
    Verheiratet
    Geht mir teilweise genauso, dass Auftraggeber MS-Office-Daten verlangen. Trotzdem arbeite ich unter OO. dann wird eben das fertige Ergebnis mit "save as..." im aktuellen MS-Office-Format gespeichert.
    Bei mir jedenfalls ist es ohne Probleme möglich. Und seit OO 2.0. sind die Ergebnisse einwandfrei. Ab und an öffne ich mal eine Datei um das Ergebnis zu überprüfen.
    Ein unschätzbarer Vorteil bei OO ist die Möglichkeit pdf-Dateien zu erzeugen.
    Außerdem gefällt mir die ganze Handhabung von Rahmen und Grafiken bei OO um Längen besser.
     
    #16
    Berndfritz2002, 6 Juli 2007
  17. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Das geht mit MS Office mittlerweile auch.
     
    #17
    strahlemann, 6 Juli 2007
  18. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Ja. Und dann ist da noch das beruhigende Gefühl [Legal] und der unschlagbare Preis --> umsonst :jaa:
     
    #18
    Dr-Love, 6 Juli 2007
  19. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Legal? Hast du dir etwa kein Original gekauft? ->erwischt:cool1: <-
     
    #19
    User 631, 6 Juli 2007
  20. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    OpenOffice ist absolut legal, ach Du meinst das M$-Zeug. Na davon habe ich mit meinem Notebook nur Word 2002 erhalten. Den anderen Murks brauche ich nicht.

    Exceltabellen lassen sich mit Calc erledigen und PPT-Präsentationen werden abegarbeitet mit: Impress.

    Ich arbeite mit meinem PC offiziell. Da ist nix illegales drauf.

    Ich verzichte auch gern auf die Spezielle XP Software. Mein XP Home reicht mir.

    Ich habe viel zuviel Schiss, dass bei mir mal einer klingeln würde und sagt: "PC-Kontolle bitte"

    Kann ich darauf doch antworten: "Kaffee mit Sahne und ein Stück Zucker - mein Herr?" :zwinker:
     
    #20
    Dr-Love, 6 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - open office microsoft
lenny84
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
7 April 2016
2 Antworten
Noir Désir
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
31 Juli 2015
10 Antworten
void ray
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
5 Februar 2015
12 Antworten