Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Operation

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von FTSw16, 22 Februar 2004.

  1. FTSw16
    Gast
    0
    Also, ich hab da ein problem. Ich wollt (mein erstes Mal) mit meinem Freund schlafen. Doch das ging nicht. Ich hatte so höllische Schmerzen, dass wir jedes mal abbrechen mussten. Wie er in mich eindringen wollt, stach es mir wie ein messer in die scheide.
    Dann bin ich zum Frauenarzt gegangen, der hat mich (unter höllischen Schmerzen) untersucht und hat festgestellt , dass mein hymen praktisch keine öffnung zeigt... Ich wusste dass etwas nicht mit mit stimmte , aber das hätt ich nicht erwartet. Ich muss nun nämlich am 9. März mich operieren lassen. Und nun zu meiner Frage.. Hat da jemand von euch schon Erfahrung mit?? ich hab nämlich grässliche Angst!! Ich wollt nicht wo ich des reinschreiben sollte... Wenn jemand Erfahrung hatt wäre ich froh um Rückmeldungen :frown:

    Steffi
     
    #1
    FTSw16, 22 Februar 2004
  2. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Ich hab das zwar nicht selber erlebt, aber soweit ich weiß ist die OP völlig harmlos. Da muss nur ein ganz kleiner Schnitt gemacht werden und dank Betäubung spürt man ja nichts ... klar ist der Gedanke daran nciht angenehm, aber weh tun dürfte es eigentlich nicht.
     
    #2
    Larkin, 22 Februar 2004
  3. FTSw16
    Gast
    0
    Ich weiss... aber allein schon die vrostellung, dass mir da jemand rumfummelt... :S da krieg ich würmer!
     
    #3
    FTSw16, 22 Februar 2004
  4. Lamonde
    Gast
    0
    Keine Panik, meine Schwester hat auch so eine Operation gehabt. War ihr natürlich auch bissl peinlich/unangenehm, aber sie hat das auch überstanden und ist jetzt glücklich und zufrieden. Denk nur dran, wie geil es dafür nachher mit deinem Freund wird! ;-)
     
    #4
    Lamonde, 22 Februar 2004
  5. trallala
    trallala (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Single
    Das ist doch wenigstens eine op von der du provitierst! Blinddarm rausmachen o.ä. bringt ja nichts!:grin:
    Das wird schon :gluecklic
     
    #5
    trallala, 22 Februar 2004
  6. evi
    evi
    Gast
    0
    Letztlich hat dir ja schon jemand da "rumgefummelt", oder?

    Und ich denke, dass ist das geringste Übel im Vergleich zu den Schmerzen, die du bisher hattest.

    Viel Glück!
    evi
     
    #6
    evi, 22 Februar 2004
  7. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    Verheiratet
    Ist ja nur ein kleiner eingriff, gibt ja noch schlimmeres!!!

    Das wird schon und danach steht dir die schönste Nebensache richtig zur verfügung und dann kannst du es richtig genießen!!!
     
    #7
    sweety5983, 22 Februar 2004
  8. Com
    Com
    Gast
    0
    was hat denn der eingriff mit fussball zutun? :link: :zwinker:
     
    #8
    Com, 23 Februar 2004
  9. Mich da der Evi mal anschließ !!! :downunder

    Denk doch einfach an den positiven Effekt dieser OP, dann fällt es Dir bestimmt leichter.
    Außerdem wird es nicht der letzte FA Besuch sein, womit es auch nicht das letzte mal sein wird, dass DA jemand an die "rumfummelt" !!!

    Immer an das positive der Situation denken :!: :!: :!:
     
    #9
    lovesSottoVoce, 23 Februar 2004
  10. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich habe zwar keine Erfahrung mit dieser art von OP aber ich hatte selber mal eine die ziemlich schwierig war und weiß wie beschissen es ist wenn man keine Erfahrungsberichte hat und jeder nur zu einem mein: Keine Angst das wird schon und danch ist es ja dann besser.
    Zumindest ich habe den Leuten damals kein Wort geglaubt, denn woher sollen sie es auch wissen.
    Ich kann dir nur sagen was mir damals gefehlt hat...
    Ich wollte mit jemendem reden der einfach nur zuhört, so das ich es los werde und nicht noch irgendwelche schlauen Ratschläge gibt. Und ich hätte es gern gehabt das jemand da gewesen wäre bevor es los geht und danach.
    Also versuch dich bis dahin mit dem Thema auseinander zu setzen so das du weißt was da passiert und dann lenk dich ab und denk nicht zuviel darüber nach. und wenn es machbar ist such dir jemanden der dich begleitet und der dir zu hört.
    Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen das die Angst davor meist schlimmer ist als das was danach kommt. :jaa:
     
    #10
    december, 23 Februar 2004
  11. pujay
    Gast
    0
    Hi,
    also ich bin zwar ein Kerl, aber ich habe sowas ähnliches, natürlich übertragen aufs männliche Geschlecht, auch mal gehabt.

    Will dir einen Tip geben. Bei mir gab es ein Problem hinterher, von dem du jetzt vorher wissen sollst, damit es dir nicht passiert.

    Bei einer örtlichen Betäubung in "der "Region" kann das Wasserlassen hinterher für einige Stunden (bis die Betäubung ganz weg ist) sehr schmerzam sein.

    Sprich deinen Arzt vorher darauf an, frage ob es so ist, (bin ja keine Frau), und vor allem nicht hinterher ahnungslos auf Klo gehen.


    Nett gemeinter Tip vom Pujay, und keine Angst, es ist bei mir schon Jaaaahre her, kann sein das das heute alles verträglicher ist...
     
    #11
    pujay, 23 Februar 2004
  12. Frank_Reich
    0
    Ist schon komisch: Genau das ist mir mit
    meiner ersten Freundin auch passiert. Wir haben
    2 1/2 (!) Jahre keinen Sex gehabt, da sie immer
    stechende Schmerzen hatte. Der Frauenarzt
    sagte, dass er noch nie ein derart dickes und
    geschlossenes Jungfernhäutchen gesehen hat.
    Meiner Freundin tat die Untersuchung auch höllisch
    weh, da er sie nichtmal mit den "kleinsten"
    Instrumenten untersuchen konnte.
    Dann hat er bei einem ambulanten Eingriff ein
    Loch hinein gemacht und gesagt, dass ich den
    Rest erledigen müsse.
    Leider war das nicht so leicht, denn es tat immer
    noch weh. Das war echt frustrierend :cry:
    So, dann hat der Frauenarzt meiner Freundin eine
    Salbe verschrieben, die angeblich das Häutchen
    weicher machen sollte und ihr geraten, sich einen
    kleinen Dildo zu kaufen zum "trainieren".
    Den hab ich ihr dann gekauft und nach ein paar Tagen
    Training mit der Salbe ging er ganz rein!
    Da meiner aber viel dicker ist, tat es noch weh, aber
    sie hat die Zähne zusammen gebissen und ich sollte
    es jetzt einfach machen. Von da an hatten wir eine
    ziemlich schöne Zeit, es gab ja schließlich viel
    nachzuholen :tongue:
    Ich hoffe, ich habe Dich jetzt nicht verunsichert.
    Später wirst Du daran ja vielleicht auch grinsend zurück
    denken :gluecklic
    Wäre schön, wenn Du schreibst wies gelaufen ist!
    Viel Glück

    Übrigens: Die OP (falls man sie überhaupt als solche
    bezeichnen kann) war wirklich nicht schlimm!! Also
    keine Angst
     
    #12
    Frank_Reich, 23 Februar 2004
  13. FTSw16
    Gast
    0
    Dankeschön für die vielen Rückmeldungen, ich werd die OP am 9. März haben... Ich werd dann noch berichten wies war...
     
    #13
    FTSw16, 23 Februar 2004
  14. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja ich hatte eine solche Operation schon, ich hab vergessen wie das hieß was ich hatte, aber ich hab gedacht die Operation wär schlimmer. War aber dennoch nicht gerade angenehm. Hatte ne Betäubung, das Häutchen wurde rausgeschnitten und dannach konnte ich heim fahren.

    Mein Freund hat mir dann Kuchen mitgebracht als trost *g*. Dein Freund soll dir auch was mitbringen, denn du tust es ja nicht nur für dich :grin:.
     
    #14
    Ai20, 23 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten