Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Operationen & Krankenhausaufenthalte

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Akiho, 20 Oktober 2006.

  1. Akiho
    Akiho (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was für Operationen musste ihr schon über euch ergehen lassen? Und wie oft wart ihr ungefähr im krankenhaus?^^

    Bei mir war es irgendwas an den Ohren als ich 4 jahre alt war -sonst war ich nur einmal im krankenhaus wegen salmonellen
     
    #1
    Akiho, 20 Oktober 2006
  2. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #2
    Blume19, 20 Oktober 2006
  3. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich war zweimal im Krankenhaus. Einmal nach meiner Geburt und ein zweites Mal mit 9, als meine Mandeln entfernt wurden.
     
    #3
    User 18889, 20 Oktober 2006
  4. Akiho
    Akiho (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ups ich hab meine geburt vergessen :zwinker:

    ps. eine frage, falls es jemand weiß: warum verändert sich meine beitragsanzahl nicht obwohl ich seit beitrag 96 ungefähr 20 weitere geschrieben habe ?O o
     
    #4
    Akiho, 20 Oktober 2006
  5. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    1. Geburt

    2. Ich war mit 5 mal im Krankenhaus, weil ich ne Blutvergiftung in der Hand hatte und die mir da erst nen Finger amputieren wollten :ratlos: Haben sie aber doch nich gemacht. Ich bin dann 2 Mal operiert worden deswegen. Der Fingernagel kam ab und irgendwas haben die da noch gemacht, weiß ich aber nicht mehr, is schon länger her wie gesagt :zwinker:

    3. Dann war ich nochmal mit 17 im Krankenhaus, weil ich nen Tumor in der Brust hatte, der weggemacht werden musste. Ganz furchtbar war das. :kopfschue
     
    #5
    Jolle, 20 Oktober 2006
  6. ich hatte als ganz kleiner mal eine hirnhautentzündung.
    kann mich aber ned mehr dran erinnern.


    und dann noch einen fahrrad unfall mit einem aufenthalt von 3 tagen.

    die idioten da wollten operieren, ich hab nein gesagt, am 3. tag kam der doc und sagte mir es ist gar nix...

    zum glück habe ich eine meinung über das gesundheits wesen und dieses ereignis hat die meinung nur gestärkt...

    naja die story ist toll um das gesundheitswesen bissel schlecht zu reden.

    so schlimm ist es nicht, aber ich bin eher jemand der erst ins kh geht wenn er krank ist und op's lass ich auch erst machen wenns sonst keine hoffnung mehr gibt genauso mit knochenbrüchen...

    und bis jetzt wurde meine meinung durch gewisse vorfälle halt einfach gefestigt.
     
    #6
    Chosylämmchen, 20 Oktober 2006
  7. Im Krankenhaus war ich während meiner Kleinkindzeit ziemlich oft, aber operiert wurde ich noch nie.
     
    #7
    Perfect Gentleman, 20 Oktober 2006
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das ist ja furchtbar :eek: Jetzt ist aber alles in Ordnung, oder?

    Ich war mit 11 im Krankenhaus, da mir der Blinddarm entfernt wurde, ansonsten nochmal weil ich keine Luft mehr bekam und einmal noch wegen eines Handgelenkbruches.
     
    #8
    User 37284, 20 Oktober 2006
  9. AncientMelody
    0
    Ja, ich war schon einige Male im Krankenhaus.
    Mal überlegen:
    - Geburt (~1,5 Monate...war 7 Wochen zu früh auf der Welt...)
    - 5x wegen meines Diabetes (2,5 Wochen, 1 Woche, 1,5 Wochen, 1 Woche, 1 Woche)
    - 2x wegen Depressionen etc. (halbes Jahr, zwei Monate)
    Ich hoffe, ich habe nichts vergessen...
    Operationen hatte ich vielleicht noch nie, je nachdem was man darunter versteht. Einmal wurde eine Platzwunde versorgt... und zwei Behandlungen beim Zahnarzt (Zahn rausoperiert, sowie ein Implantat wurde eingesetzt, Lippenbändchen durchtrennt...) in Vollnarkose. Die Geschichte mit der Platzwunde war während eines Krankenhausaufenthaltes und die Zahnarztgeschichten waren ambulant...
     
    #9
    AncientMelody, 20 Oktober 2006
  10. mmchen
    mmchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Verheiratet
    Ich geh nie wieder freiwillig ins Krankenhaus!

    War halt da zur Geburt, aber an die kann ich mich nicht mehr erinnern :zwinker:
    Und dann noch mal mit 19, musste am Handgelenk operiert werden. Und die wollten mich abends partout nicht nach Hause lassen, obwohl es mir gut ging. Tja, verbrachte dann also ein Nacht ohne Schlaf (Zweibettzimmer, die andere Patientin war ziemlich ätzend und wohl nervös wegen ihrer OP am nächsten Tag) und hab mich am nächsten Morgen durchgesetzt und konnte nach Hause. Tja... nur ging in dem Krankenhaus ein Magendarmvirus um. So hatte ich eine zweite schlaflose Nacht, die ich mehr oder weniger auf und vor dem Klo verbrachte. War danach noch 3, 4 Tage völlig erledigt. Nur meine Hand, die haben sie wieder hinbekommen. Aber nochmal? Nee, alles ambulant, dableiben tu ich nicht nochmal, wenn ich es irgendwie vermeiden kann.
     
    #10
    mmchen, 20 Oktober 2006
  11. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    0

    1x
     
    #11
    CCFly, 20 Oktober 2006
  12. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ja, is alles wieder in Ordnung, danke der Nachfrage :smile:
     
    #12
    Jolle, 20 Oktober 2006
  13. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Ich war seit meiner Kindheit nicht mehr im Krankenhaus. Von der Geburt mal abgesehen war ich einmal da, weil ich mir an einem Splitter im Türrahmen unserer Nachbarin die Lippe so längs aufgerissen hab (lecker :grin: ).. Muss lustig gewesen sein, als ich da so als kleines Kind mit ner gespaltenen Lippe, blutend und in nem Krankenhauskittel fröhlich rumgesprungen bin :zwinker:

    Und das zweite mal war, als ich im Winter in nen See gefallen war (wieder mal Dummheit meinerseits, dachte einfach, die Stufen gehen da noch weiter :drool: ). Das war an sich jetzt noch nicht so schlimm, aber auf die Antibiotika haben meine Blutkörperchen reagiert, indem sie sich aufgelöst haben... :ratlos: Zum Glück hab ich ne Bluttransfusion bekommen, sonst wär ich jetzt nicht hier.
     
    #13
    Immortality, 20 Oktober 2006
  14. Eramus
    Eramus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also: Bei meiner Geburt^^, dann ca. ein halbes Jahr nach meiner Geburt (Leistenbruch wurde operriert),dann als kleinkind bin ich hinten auf einem Rad mitgefahren bin dann mit meinem rechten Fuss in die Speicheln gekommen^^ war im Krankenhaus und hab nur einen Gibs bekommen,
    dann nur krankenhausaufenthalt wegen einer allergischen Reaktion auf meiner Haut (da war ich 12) zu guter letzt lag ich als ich 17 war wegen einem Bänderriss im Krankenhaus. Alle möglichen aussen Bänder an meinem rechten Fuss waren gerissen. Ist mir beim training passiert :schuechte (das waren schmerzen, davor und nach der Operation). Naja jetzt trainier ich wieder und es geht schon viel besser.

    Denis^^
     
    #14
    Eramus, 20 Oktober 2006
  15. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Abgesehen von Geburt war's eine Leistenhodenoperation mit 15 oder so, seitdem nicht mehr (höchstens zu Besuch bei anderen).
     
    #15
    Chabibi, 20 Oktober 2006
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Abgesehen von meiner Geburt war ich mit 5 einmal in der Kinderklinik wegen Brechdurchfall. Hab daran aber nur noch sehr schwache Erinnerungen, war aber nach den Erzählungen von meiner Mutter schon sehr kritisch (wegen Austrocknung und so).
    Ansonsten bin ich bis jetzt Gott sei Dank von Krankenhäusern verschont geblieben.
    Ich hatte 1x eine kleine Operation (eine Geschwulst wurde entfernt), die wurde aber ambulant in einer Praxis gemacht.

    Es werden nur die Beitrage gezählt, die du im Bereich "Liebe, Sex und Zärtlichkeit" geschrieben hast. Die hier im Umfrage-Forum zum Beispiel nicht.
     
    #16
    krava, 20 Oktober 2006
  17. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Mit 6 die Mandeln und Polypen,

    mit 9 was mit den Nasennebenhöhlen

    und vor ein paar Jahren ein Bänderriss - zum Glück nur ambulant.
     
    #17
    User 34612, 20 Oktober 2006
  18. nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ... mit 5 die Mandeln....

    ...zwei Aufenthalte für mehrere Tage aufgrund zweier Höstürze...

    ...mit 23 ne Unterleibs Op

    ...kurze Zeit später Blindarmdurchbruch....

    ...während der Schwangerschaft..Narbenbruch....

    ...letztes Jahr...wieder Unterleib:ratlos:
     
    #18
    nordsternchen27, 20 Oktober 2006
  19. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Einmal wurde ich an den Ohren operiert, da war ich ungefähr 4 oder 5.
    Dann hatte ich eine Gehirnerschütterung, da war ich wohl 6.
    Dann kam ewig nichts, und mit 15 wurde ich an einer Zyste operiert.
    Das letzte Mal lag ich vor ca. 8 Wochen im Krankenhaus, weil ich Sojamilch getrunken hatte, gegen die ich anscheinend allergisch bin. :grin:
     
    #19
    User 12900, 20 Oktober 2006
  20. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    603
    101
    0
    Single
    Abgesehen von meiner Geburt:

    1. Mit ca. 3-4 Jahren, ich habe mir die kompletten Schneidezähne in den Kiefer geschlagen, die mussten Operativ entfernt werden.

    2. Mit 7 Jahren wurden mir die Mandeln entfernt

    3. Mit 12 oder so nochmal als ich mir was in den Fuß eingetreten hab und der dann komplett entzündet war.
     
    #20
    Kleine Wolke, 20 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten