Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Norialis
    Norialis (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    Verheiratet
    24 Januar 2001
    #1

    Oral und HIV

    Erstmal vorab,

    mir ist klar, dass beim Oralverkehr durch Sperma bzw. Scheidensekret HIV übertragen werden kann. Mir ist auch klar das das Risiko höher ist, wenn sie sein Sperma schluckt (er bei ihr ist schwieriger *g*).

    Jetzt zum Thema:
    Sicher sind wir heute alle so verantwortungsvoll und machen einen Test, aber ich hätte gerne ein paar Tips wie ihr mit der Angst umgeht oder besser noch, wo kann man sich im Ernstfall gut informieren ? Die offiziellen HIV-Hotlines sind echt vorn Ar... - hab in etwa zehn Städten und Großstädten (Hamburg, Berlin, Düsseldorf, ...) bei den Hotlines angerufen, der größte Hammer war ne Frau in Biele.... die mir sagte, ich solle mal in ner Woche wieder probieren, vielleicht könne mir dann jemand weiterhelfen.

    Übrigens, ich hab dann jemand sehr nettes in Dortmund am Telefon gehabt, nur klang der von meiner offenen Art zu fragen, voll überfordert.

    Ein paar gute Ratschläge ???

    ------------------
    nobody´s perfect, including me
     
  • JasonEvil
    Gast
    0
    24 Januar 2001
    #2
    also ich seit 3 Jahren die gleiche Partnerin und für jeden von uns ist es jeweils der erste Sexualpartner.
    Ergo: Keine AIDS Gefahr solang sich keiner durch fremdgehen (was ich nicht denke) oder Unfälle (ja, auch durch Blutübertragung geht das ja...) infiziert!

    ------------------
    So long,
    Jason Evil | jasonevil@li-n.de

    AIM: JasonEvilX
    ICQ: 37930951

    Link wurde entfernt
    Link wurde entfernt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • Kaj
    Kaj
    Gast
    0
    24 Januar 2001
    #3
    Naja, theoretisch wird durch Oralverkehr KEIN H.I.V. übertragen! Das einzige, dass man sich infizieren kann ist, wenn man eine Wunde im Mundbereich hat und eine bestimmte Menge Körperflüssigkeit in diese Wunde gerät, dann ist es möglich sich anzustecken.

    Um dich zu informieren, frag mal deinen Hausarzt oder so. Wenn er dir nicht helfen kann, dann gibt er dir bestimmt Adressen, die dir weiterhelfen könnten.

    Bis denne, Kaj

    ------------------
    Meum est propositum, in taberna mori !!!!!
     
  • unknown
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    24 Januar 2001
    #4
    direkt helfen kann ich dir nicht,aber hast dus schonmal im internet versucht.gib einfach bei einer der großen suchmaschinene(lycos,yahoo,fireball) aids ein.
    i hpoe i could help you

    ------------------
    Dont dream your life,live your dream
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste