Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Atmat
    Atmat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    23 Mai 2010
    #1

    Oralsex, mein Problem zum Punkt zu kommen.

    Hallo , ich denke mal hier bin ich richtig.
    Ich hab eine Frage die mich jetzt gerade beschäftigt.Ich hatte vor kurzem Oralsex mit meiner Freundin und das zum ersten Mal,es war einfach perfect doch mein Problem ist das ich einfach nicht zum Ende kam, sie hat es wirklich gut gemacht in meinen Augen und es hat sich einfach perfect angefühlt nur hatte ich Probleme zum Punkt zu kommen ,ich hab mich seht stark auf das Gefühl konzentriert welches sehr intensiv war, sie hat mich auch ab und an mal mit den Zähnen berührt was sich zwar teils gut angefühlt hat aber auch irgendwie sehr abgelenkt hat .
    Ich hab vor hier sehr oft selber Hand angelegt und ich ich frage mich ob es maybe daran liegt das ich nicht kam,ich find einfach es wäre angemessen von mir gewesen zu kommen , weil ich meine Freundin zeigen wollte das es mir gefallen hat ,doch es endete darin das ich selber Hand anlegen musste, was mir immernoch ein schlechtes gefühl gibt .Ich würd gern wissen ob mir jemand helfen kann /sagen woran es liegen könnte/was man probieren könnte.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Oralsex
    2. Oralsex ...
    3. Tipps zum Oralsex , bitte!
    4. Oralsex bis zum Schluss
    5. Komme bei Oralsex zu früh
  • Legstrong
    Legstrong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    6
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2010
    #2
    Die Intensität scheint dich schlichtweg überrumpelt zu haben. Dass du beim ersten Oralsex nicht gekommen bist, ist doch kein Drama, um welches du dir Sorgen machen musst. Um sie solltest du dir auch keine machen, denn ich nehme an, dass du ihr bereits klar gemacht hast, wiesehr du das genossen hast. Ob du den Handbetrieb einstellen sollst oder nicht, kann man dir von hier aus sicher nicht sagen. Es ist natürlich schon bei den meisten Männern so, dass sie eher/heftiger zum Orgasmus kommen, wenn sie davor nicht masturbiert haben, aber noch längst nicht bei allen.

    Ich denke also, dass es nicht an der Selbstbefriedigung, sondern einfach am Neuland für deine Empfindung lag, dass du nicht gekommen bist und dass du dir bitte deswegen keine Gedanken machen sollst, sondern weiterforschen und geniessen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 Mai 2010
    #3
    Kannst du ihr nicht auch anders zeigen, dass es dir gefallen hat ?

    perfect ? perfect ? maybe ! angemessen ?!
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    27 Mai 2010
    #4
    Es gibt auch Männer, die beim OV nie kommen, dann macht man halt anders "fertig". :zwinker:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.496
    598
    8.447
    in einer Beziehung
    27 Mai 2010
    #5
    ist doch kein ding. wird dir immer mal wieder passieren, dass du hand anlegen "musst", weil es zu lange dauert/zu anstrengend wird/was auch immer. völlig in ordnung :zwinker:
     
  • flocky_87
    flocky_87 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2010
    #6
    du hast gemeint dass es das erste Mal war??
    Kann es sein, dass du dich evtl daran erst ein bisschen "gewöhnen" musst, um dich ganz fallen zu lassen und das Ganze in vollen Zügen genießen zu können?
    Ich persönlich kann auch nur zum Orgasmus kommen bzw mich dabei wohl fühlen wie ich verwöhnt werde, wenn ich den Typen sehr gut kenne (bzw er mich) und wir allgemein vertraut sind...
    vielleicht braucht ihr einfach noch ein bisschen Zeit und Erfahrung?
     
  • Pandalein
    Sorgt für Gesprächsstoff
    94
    33
    2
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2010
    #7
    Man ja auch anderweitig mitteilen, dass man etwas schön fand. Durch bestimmte Gestik, Mimik, Atmung,...
    Und wenn ich richtig geil bin, kann ich gar nicht kommen :grin:
     
  • Aentsch_88
    Gast
    0
    15 Juni 2010
    #8
    Da mach dir mal kein Kopf: Beim ersten OV kann das durchaus passieren.

    Und auch später nicht wild, viele Männer, ich auch, legen zum Schluß mal selber Hand an, dann hat man eher Kontrolle drüber, und kann wenn man will die Intensität besser steuern.

    Abstinenz führt bei mir nicht dazu, daß ich nicht kann. Im gegenteil, dann kann ich erst richitg fett abladen :zwinker:. Bevorzugt wird von uns beiden dabie ihr Gesicht oder Mund, da kanns danach gleich nochmal ne Runde geben :zwinker:.

    Also, keine Panik!
     
  • stefankern
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    16 Juni 2010
    #9
    den stimme ich zu bei mir hat das einige versuche gedauert bis das mal geklappt hat !!!
     
  • benedetto
    Sorgt für Gesprächsstoff
    164
    43
    9
    in einer Beziehung
    16 Juni 2010
    #10
    Ich habe das gefühl oft das ich mich zu sehr auf das gefühl konzentriere und total geil und irgendwie angespannt bin, ich versuche mich dann zu entspannen und stelle mir einfach vor abzuspritzen ?

    Wo hättest du denn kommen dürfen im Mund oder wo anders ?
     
  • User 95050
    Sorgt für Gesprächsstoff
    141
    43
    14
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2010
    #11
    Mund.
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.316
    348
    2.139
    Verheiratet
    24 Juni 2010
    #12
    Off-Topic:
    ah, die freundin meldet sich zu wort :zwinker:

    macht euch bloß keinen stress. wenn es so nicht geht, dann ist das eben so. stress und druck nimmt euch nur den spaß.
    mein freund kommt beim blasen auch nicht bzw. nur seeeehr selten. er liebt es trotzdem,wenn ich ihn mit dem mund verwöhne und das er dabei nicht kommt ist uns egal. das ganze wird eben anders zu ende gebracht und macht deshalb nicht weniger spaß. :zwinker:
     
  • Atmat
    Atmat (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    63
    91
    0
    Single
    25 Juni 2010
    #13
    danke für die zahlreichen Antworten , wird wohl wirklich an dem ersten mal liegen .Entspannen kann ich mich auf eine gewisse weise ja , allein schon weil es von meiner Freundin kommt.Ich bin halt sehr fest in dem Gedanken das ich gerne kommen würde durch Sie,für mich gehört das irgendwie dazu.
     
  • lalelu02
    Gast
    0
    25 Juni 2010
    #14
    mein freund kam beim ersten wirklich aller ersten blowjob (für ihn) auch nicht...

    aber mittlerweile schon ich muss zwar immer noch hand anlegen und es dauert seie zeit aber er erfährt wie er sagt ziehmlich häftige orgasmen,

    viele können nich beim blowjob

    und wenn du selbst auch hand anlegst is das gar nich schlimm, wenn du das tust un sie dich dabei mit der zugen un den lippen verwöhnt is das doch auch schön natürlich nich die ganze zeit abwechslung machsts :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste