Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Oralsex? Nein Danke!"

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Película Muda, 27 April 2009.

  1. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Kürzlich habe ich mich mit zwei meiner besten Freunde (einmal männlich, einmal weiblich) unabhängig voneinander über Oralsex unterhalten und dabei kam raus, dass beide grundsätzlich keinen Oralsex mögen. Das heißt, sie will weder den Penis ihres Freundes in den Mund nehmen, noch will sie, dass er sie leckt. Und bei ihm ist es eben so, dass er seine Freundin nicht lecken will und auch nicht möchte, dass sie seinen Penis in den Mund nimmt.

    Die Begründungen waren (w): "Ich mag es einfach nicht, sinnloses Rumgeschlecke" in der Art und (m): "Finde ich nicht so ergiebig".

    Jetzt interessiert mich natürlich, ob es gehäuft Menschen gibt, die weder aktiven noch passiven Oralsex in irgendeiner Art und Weise geil finden und quasi gut und gerne aus dem Leben streichen könnten. Und natürlich mit welcher Begründug. Außerdem habe ich mich gefragt, ob ein Zusammenhang zwischen der Anzahl der Sexpartner besteht. Für sie ist es der 3. Mann, für ihn die 1. Frau und eventuell hatten sie einfach beide das Pech, dass es bisher keiner der Partner wirklich drauf hatte? War es vielleicht bei euch mal so, dass es bis zu einem bestimmten Partner mies war, dann geil?

    Was sind eure Erfahrungen?
     
    #1
    Película Muda, 27 April 2009
  2. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    Also für mich ist Oralsex ein wesentlicher Bestandteil (m)eines abwechslungsreichen Sexuallebens und ich würde weder aktiv noch passiv darauf verzichten wollen!
    Dankenswerterweise sieht meine Partnerin das genauso :smile:
     
    #2
    Packers, 27 April 2009
  3. User 81281
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    103
    23
    nicht angegeben
    naja, ich bin auch nicht der größte Fan von Oralsex, weder aktiv noch passiv.
    Manchmal finde ich die Vorstellung, sie zu lecken einfach sehr unangenehm. Andererseits gibt es Tage, da kann ich mir nichts geileres vorstellen, aber das ist eher die Ausnahme.

    Passiv.. nun ja, ich habe natürlich nichts dagegen, wenn sie mir einen bläst, im Gegenteil, aber um haut mich das auch nicht :tongue:Ich hab es dagegen meistens viel lieber mit ihr Vaginalsex zu haben.

    Ich bin ihr dritter Freund und sie meine zweite Freundin.
     
    #3
    User 81281, 27 April 2009
  4. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Ich praktiziere passiven Oralverkehr so gut wie nie. Wenn ich einen geblasen bekomme, bringt mir das nicht viel, die Stimulation ist für mich zu lasch.

    Aktiv hingegen mache ich das sehr gern, besonders Deep Throat beherrsche ich ganz gut. Warum mich das aber heißer macht als passiver OV weiß ich auch nicht.

    Sexpartner hatte ich schon einige, so richtig was gebracht hat mir das aber noch nie was.
     
    #4
    User 38570, 27 April 2009
  5. Bis jetzt hatte ich bei jedem sexuellen Kontakt orales Vergnügen genossen.

    Ohne Oralsex fehlt doch irgendwie was.
     
    #6
    Chosylämmchen, 27 April 2009
  6. donmartin
    Gast
    1.903

    dito!

    Nicht nur meine jetzige, sondern bei allen Freundinnen war das kein Problem (das erste mal Oral aktiv und Passiv is nun auch schon 31 Jahre her...), das war früher nicht anders...:tongue:
     
    #7
    donmartin, 27 April 2009
  7. MsThreepwood
    2.424
    Ich hatte noch nie "Probleme" mit Partnern, die dem OV abgeneigt waren :smile:

    Im Gegenteil: OV ist unsere Lieblingsspielart beim Sex.

    Für sie bin ich quasi der vierte Sexualpartner, sie für mich der... 15. oder so.
     
    #8
    MsThreepwood, 27 April 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich mag aktiven Oralsex, das kam mit der Zeit.
    Ich liebe passiven Oralsex, und das war schon immer so.
     
    #9
    xoxo, 27 April 2009
  9. Bowlen
    Bowlen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Ich hatte vor dreieinhalb Jahren mal aktiven... Hat mir damals gefallen.
     
    #10
    Bowlen, 27 April 2009
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich mag es eher aktiv, der geschmack und geruch seines penis sind sehr gut. :herz: außerdem mach ich ihm gern so eine freude, weil er es auch sehr gern mag. :smile:
    passiv ist mir zu nass und zu wenig intensiv.
     
    #11
    CCFly, 27 April 2009
  11. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.882
    Verheiratet
    Ich mag es lieber aktiv, das bringt mir komischerweise mehr, als passiv. Es ist einfach für mich mit Stress verbunden, weil ich mich schon sehr konzentrieren muss, wenn ich alleine "davon" kommen soll oder einen Pegel erreiche, wo das zumindest denkbar wäre.

    Bei mir ist es so, dass ich früher nicht gerne geblasen habe, heute könnte ich das dauernd machen, aber lecken bringt mir ehrlich gesagt heute nicht mehr soviel, wie früher- da gefallen mir andere Sachen einfach besser.
     
    #12
    User 20579, 27 April 2009
  12. Ciciolina
    Benutzer gesperrt
    228
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich habe das auch schon des öfteren gehört, dass Mann oder Frau entweder nicht aktiv Oralsex ausführen wollen oder es sogar passiv nicht wollen.

    Also das wäre für mich eine Horrorvorstellung so einen Partner zu haben.

    Ich liebe es sowohl aktiv als auch passiv. Kann beides sehr genießen und will darauf auch nicht verzichten.
     
    #13
    Ciciolina, 27 April 2009
  13. VelvetBird
    Gast
    0
    Aktiv mag ich es ganz gern, passiv ist es so eine Sache, mir ist es meistens unangenehm. Nicht, dass es mir nicht gefallen würde, aber ich mache mir immer so viele Gedanken ("ich rieche/schmecke bestimmt unangenehm"), dass ich es selten zulasse, was mein Freund ziemlich schade findet. Aber ich kann's auch nicht ändern.
     
    #14
    VelvetBird, 27 April 2009
  14. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.246
    Verliebt
    Aktiv liebe und zelebriere ich es und kann beim blasen fast kommen.

    Geleckt werden bringt mir jetzt nicht sooooo viel, zumindest nicht als Vorspiel, zwischen dem Sex finde ich es schon sehr geil, ich brauche halt am besten vorher einen Orgasmus.:zwinker: :drool:
    Ich habe freiwillig schon Jahre oder Jahrzehnte darauf verzichtet und nix vermisst.

    Und ja, natürlich liegen Welten und Sonnensysteme zwischen den Männern und man spürt sofort ob es ein Mann mag, ob es ihn geil macht oder nur der Frau zuliebe macht.
    Wenn Lecken ihn geil macht, dann ist es unabhängig von der Technik meist sehr gut.


    Und es ist auch abhängig von der eigenen Lebensphase, ob Frau es mag oder nicht, das hört von einem Tag auf den anderen auf oder fängt Jahre später an, deshalb darf man nie, Nie sagen.:zwinker:
     
    #15
    User 71335, 27 April 2009
  15. Mademoiselle
    Sorgt für Gesprächsstoff
    25
    26
    0
    Single
    Das ist so ziemlich das intimste was ich mir vorstellen kann und auch meine liebste sexuelle Phantasie. :schuechte
     
    #16
    Mademoiselle, 27 April 2009
  16. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    w: ich mag passiven & aktiven oralsex

    aber lieber aktiven & bei mir fingern..finde passiven aber auch geil,komme aber eher beim fingern oder sex..und ich LIEBE aktiven OV..
     
    #17
    User 46728, 27 April 2009
  17. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich mag beides sehr gerne und würde nur ungern drauf verzichten.
     
    #18
    User 40336, 28 April 2009
  18. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Naja, ich gebe gern Oralverkehr, vielleicht nicht von Anfang an gleich, aber dann gerne, und freue mich total, wenn ich sie dann zucken und stöhnen etc. höre.

    Gleichfalls bin ich überglücklich, wenn ich mal einen geblasen bekomme, die Belohnung holt sich das Mädel/die Frau ja dann eh durch mein Verhalten dabei ab :grin: :schuechte :cool1:
     
    #19
    Schäfchen, 28 April 2009
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich kann hier nur von meinen bisherigen Erfahrungen sprechen, und die sind sicherlich fürs Forum garantiert nicht repräsentativ.

    Ich hatte bisher nur eine Frau in meinem Leben getroffen, die Oralsex praktizierte. Ich gebe zu, dass ich den passiven Oralsex auch geniesse.

    Meine jetzige Ehefrau denkt bei Oralsex gleich an "Was sind das für Frauen, die sowas machen?:eek:" und mag selbst auch nicht geleckt werden.

    Selbst aktiv war ich beim Oralsex noch nie, wäre dem aber aufgeschlossen, es auszuprobieren.
     
    #20
    User 48403, 28 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Oralsex Danke
Orgasmusgarantie
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 November 2016
34 Antworten
Ostwestfale
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 September 2016
35 Antworten
tiburon76
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 November 2015
18 Antworten