Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Oralsex schmackhaft machen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von rabarber, 9 November 2009.

  1. rabarber
    rabarber (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hi!
    Also mit meiner jetzigen Freundin habe ich keinen Oralsex mehr da sie meinen Liebestropfen nicht mag (und bei mir fließt das Zeug in riesen Mengen, also irgendwie verständlich, aber es schmeckt nur nach Tränen).

    Ich habe neulich bei der SB probiert meinen Penis an der Wurzel so zusammenzudrücken dass nichts raus kann, und es hat soweit gut geklappt. Es war nicht zu viel druck nötig, und an der richtigen Stelle ist es sogar unglaublich erregend!

    Mein Plan ist jetzt das beim blasen zu machen, und noch dazu meinen Penis mit Nutella oder Erdnussbutter einzureiben, so dass sie hoffentlich nichts von meinen Lusttropfen abkriegt.
    Ich denke dann könnte es ihr spass machen, denn am Anfang unserer Beziehung war sie eine Zeit lang ganz scharf drauf mir einen zu blasen.

    Jetzt bleibt zum einen die Frage ob das für mich gefährlich ist wenn ich ihn 10 bis 15 minuten so "abwürge", zum anderen ob das ganze einigermaßen dicht hält (beim blasen werde ich sehr scharf und es fließt noch mehr). Hat jemand Erfahrung?

    Ach ja, und muss ich Angst vor Pilzen haben wegen dem Süßkram? Ein Gleitgel mit geschmack gäbs ja auch, ist nur leider teurer.

    Vielleicht ist das ja die neue Supermethode, ich glaub ich schreib ein Buch :smile:
     
    #1
    rabarber, 9 November 2009
  2. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Die Ernährung soll ja den Geschmack des Spermas (und sicherlich auch des Lusttropfens) beeinflussen. Obst ist wohl gut, Alkohol schlecht für den Geschmack. Könntest du da was machen?
     
    #2
    MrShelby, 9 November 2009
  3. Liebguck
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    33
    3
    vergeben und glücklich
    Ananas süßt :smile: Ich glaube wegen dem Süßkram musst du keine Bedenken haben, Gleitgel mit Geschmeck schmeckt widerlich künstlich.
     
    #3
    Liebguck, 9 November 2009
  4. rabarber
    rabarber (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Danke für eure Antworten!
    Aber sie stört nicht nur der Geschmack, auch die Konsistenz, alles zusammen. Sie ist auch beim Essen recht kompliziert, bekommt Brechreiz wenn sie zu viel oder magenschmerzen wenn sie zu wenig isst, oder einfach so, hat einen komischen magen (Ärzte hat sie schon alle durch, will nicht mehr hin). Auch große pillen kann sie kaum schlucken, und mein ding im Mund ist da wohl ähnlich, auch wenn sie ihn nicht tief reinnimmt (gerade so die eichel, aber das macht sie schon ganz gut). Sie ist eben sehr zierlich.
    Andere Ernährung wollte ich auch probieren, aber mein jetziger Plan erscheint mir sicherer :smile:
    Und sofort durchfürbar.
    Sie war am Anfang so scharf drauf und es war soooo toll! Hätte das so gerne nochmal!
     
    #4
    rabarber, 9 November 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Blasen mit Kondom ?

    Lecken der Hoden und Erregung der Eichel mit der Hand ?
     
    #5
    xoxo, 9 November 2009
  6. BadFemale
    BadFemale (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    Verlobt
    Off-Topic:
    Das mit Ananas habe ich auch schon sehr oft gelesen nur mag mein Freund die leider überhaupt nicht, überhaupt mit Obst hat ers nich so^^ Mal schlau machen was ich ihm sonst eintrichtern könnte^^
     
    #6
    BadFemale, 10 November 2009
  7. Lily87
    Gast
    0
    Lass ihr Zeit, vl mag sies ja irgendwann doch. Aber dräng sie zu nix. Auf jeden Fall keine Bratwurst vorher essen, das macht das Sperma bitter. :grin:


    -- Mittlerweile gelöschtes Zitat und Reaktion entfernt. --
     
    #7
    Lily87, 10 November 2009
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Da bin ich ja mal gespannt, ob sich deine Freundin wirklich auf deine angedachten Sachen einlässt, die du uns hocherfreut anpreisen und als supergenial verkaufen möchtest...

    Ganz ehrlich: Wenn ich ein Mann wäre und müsste mir meinen Willi die ganze Zeit abwürgen, damit ja nichts Ekliges rauskommt und mir obendrein irgendeine süße, braune Pappe draufschmieren, nur damit bisschen und halbherzig an der Eichel genuckelt wird, dann würde ich echt dankend darauf verzichten.

    Stell mir gerade vor, wie ein Mann zu mir sagt: "Du, steck dir mal einen Korken unten rein und schmier dir Johannesbeergelee auf die Pussy..." (umgekehrt würde es mir nie in den Sinn kommen, dass ich dem Mann so etwas anbiete, nur damit ich ein wenig geleckt werde)...na dem würde ich aber was Husten.
     
    #8
    munich-lion, 10 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    hat grad oben shconomal jemand geschrieben..wie wärs mit kondom drüberziehen?
    aber nicht nen normales sondern irgendwas mit geschmack ich find nämlich normalerweise den geschmack von kondom total wiederlich.
     
    #9
    dollface, 10 November 2009
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Würdest du dir ein Lecktuch drüberlegen, nur damit dein Partner deine Pussy schleckt?
     
    #10
    munich-lion, 10 November 2009
  11. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Stimme munich-lion zu... Ich würde auch nichts machen, damit dem Mann das Lecken angenehmer wird, wenn er es sonst nur mit Widerwillen oder Ekel machen würde. Entweder er macht es ohne "Hilfsmittel" gerne oder gar nicht.

    Etwas komisch finde ich, dass die Freundin des TS das Blasen früher so toll fand und sich jetzt plötzlich ekelt. "Normal" wäre es doch eher umgekehrt, dass man es vielleicht zuerst nicht so toll findet, dann aber zunehmend Gefallen daran findet (oder eben auch nicht, aber so rum finde ich das jedenfalls irgendwie merkwürdig. Kann sie sich erklären, warum das jetzt so umgeschlagen hat?).
     
    #11
    User 92211, 10 November 2009
  12. kaninchen
    Gast
    0
    die Dinger mit geschmack schmecken find ích mindestens genauso eklig...

    Warum hat deine Freundin denn früher so gerne geblasen und dann nicht mehr?
     
    #12
    kaninchen, 10 November 2009
  13. donmartin
    Gast
    1.903
    Wenn sie es nicht mag, wird sie es auch nicht mit Obst, "abgewürgtem" Penis oder Nutella mögen.

    Gegen eine innere Blockade wirst du nichts machen können, ausser sie zu Zwingen.

    Es wird NIE wieder so schön wie früher, wenn Sie gegen ihre innere Einstellung an der Nudel lutscht. Dazu gehört doch auch Verlangen, Lust, Begehren.....

    Es gibt sogar einfache Handlungen oder Bewegungen, wenn sich der Geist dagegen wehrt ist man nicht mehr in der Lage etwas "richtig" zu machen. Wenn überhaupt.

    Die Vorlieben und Geschmäcker ändern sich. Dein Vorhaben in Ehren, nur sollte dir ihr Wille etwas wert sein.
    Es kann sehr schnell geschehen, dass die Abneigung gegen den Lusttropfen in Ekel umschlägt und sich (UNBEWUSST) eine Abneigung gegen dich oder Deinen gesamten Körper entwickelt.

    Du solltest sehr genau auf ihre Signale achten und mit ihr drüber reden. Wenn Sie es doch "DIR ZULIEBE MACHEN SOLLTE (weil du es möchtest)" , könnte es auch mit Nutella Aufsatz das letzte Mal gewesen sein, dass sie ihn in den Mund nimmt.
     
    #13
    donmartin, 10 November 2009
  14. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    @donmartin

    Ich sehe das genauso wie du. Wenn jemand z. B. eine Abneigung gegen Innereien hat, der wird auch keine Leber mit seiner Lieblingssoße essen...

    Aber für mich stellt sich jetzt auch die Frage, warum sie früher gerne (Wirklich oder ist es mehr ein Wunschgedanke?) geblasen hat und plötzlich nicht mehr.
    Darüber würde sich großartig spekulieren lassen und ich frage mich, ob sie es zu Beginn der Beziehung vielleicht nur gemacht hat, um im positiven (sexuellen) Licht dazustehen...die Antwort wird wohl nur seine Partnerin kennen, denn die Lusttropfen werden ja schon immer dagewesen sein.
     
    #14
    munich-lion, 10 November 2009
  15. donmartin
    Gast
    1.903
    Das ist schon ganz richtig.

    Es wird vieles gemacht, wenn man richtig "Heiss" aufeinander ist und öfters übereinander herfällt.


    Klar, TS macht "Ihr" Problem zu Seinem.

    Da hilft nur Reden und Abklären - mit Ihr.
    So ehrlich sollten sie doch sein.

    Ich möchte nicht unterstellen, dass sie sich "überwunden" hat, nur um besser da zu stehen. Ich denke, fast jeder Frau ist es bewusst, dass Mann irgendwann mal wieder "klar" im Kopf wird, auch wenn sie ihm vorher die Eier ausgesaugt hat, sodaß er nicht mehr wusste was er tat......
     
    #15
    donmartin, 10 November 2009
  16. rabarber
    rabarber (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Sie mochte es am Anfang weil es mich sehr scharf gemacht hat und sie wusste dass ich sowas noch nie hatte, deswegen hat sie es ab und zu gern gemacht, von sich aus. Was sie nun wirklich davon abhält ist der Lusttropfen, darüber haben wir geredet. Darum mein Plan.
    Ich werde wohl nie von ihr erfahren ob ihr andere Männer besser geschmeckt haben. Ich denke womöglich schon und vielleicht war sie deshalb am Anfang scharf drauf, weil es ihr bei anderen besser gefiel. Aber da sie auch nicht so recht wusste wie sie es machen soll denke ich dass es schon immer so war bei ihr, auch bei anderen Männern, und dass sie nie gern geblasen hat.

    Ehrlich gesagt ist sie meistens nicht mal bereit mich beim Vorspiel zu streicheln, sie will nur schnell ihren Orgasmus wie sie ihn mag, dabei daliegen ohne was zu tun, und dann noch etwas kuscheln. Alles darüber hinaus ist eine Zumutung für sie. Darum meine verzweifelten Pläne, ich bin schon dankbar wenn ich ein bischen gestreichelt werde. Ob ich diese Beziehung beenden sollte stelle ich aber besser in einen anderen Thread.

    Unabhängig davon finde ich es nicht blöd am Anfang mit Kondom (mit geschmack) zu blasen wenn sie es noch nie getan hat, damit sie erstmal sieht wie toll es ist den Partner so zu verwöhnen. So trennt man den guten Teil von dem der etwas überwindung kosten kann (Geschmack des Partners). Wahrscheinlich Blödsinn, was?
     
    #16
    rabarber, 10 November 2009
  17. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Du weißt sicher selbst, dass ihr offensichtlich ganz andere Probleme habt als nur, dass sie nicht "richtig" blasen will, so wie du ihr generelles Verhalten beim Sex beschreibst. Damit will ich sie aber nicht verurteilen, weil dazu auch immer zwei gehören.

    Abgesehen davon widersprichst du dir irgendwie. Erst sagst du, sie mochte es mal total, bei anderen wahrscheinlich viel lieber, oder auch nicht, und am Ende dann, dass sie erst mal mit Kondom blasen soll, "wenn sie es noch nie getan hat", damit sie sieht "wie toll es ist". Das passt doch überhaupt nicht zusammen.
     
    #17
    User 92211, 10 November 2009
  18. Liebguck
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    33
    3
    vergeben und glücklich
    Also meine Meinung dazu, wann, warum, unter welchen Umständen aktiver Oralsex für eine Frau toll ist:

    Sperma und Lusttropfen schmecken nicht unbedingt lecker (ich find den Geschmack nicht schlimm, aber das wird unterschiedlich empfunden). Das schöne daran ist doch, zu sehen, zu spüren, zu hören, wie es dem Menschen, den man liebt gut geht. Für mich ist das die Gelegenheit, meinen Partner, der sonst eigentlich eher aktive Sexualpraktiken bevorzugt (Stellungen, in denen er die Bewegungen kontrolliert), komplett zu verwöhnen. Es daurt so zwar länger, als beim Geschlechtsverkehr, aber es ist einfach nicht zu übersehen, dass er jede Sekunde genießt. Und irgendwie bin ich auch stolz, wenn ich ihn auf diese Weise richtig fertig machen kann (Zitat: "Ich kann heute nicht mehr zur Arbeit gehen" *g*).
    Das ist es mit allemal Wert. Aber wenn es deiner Freundin nicht wert ist, dann kann man wahrscheinlich mit "Nachhelfen" auch nicht viel erreichen.
     
    #18
    Liebguck, 10 November 2009
  19. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Hm.. was wir deswegen mal ausprobiert haben: Zwischendurch kurz aufhören und Lusttropfen mit Taschentuch wegmachen... und vllt glas mit Wasser daneben.. mittlerweile geht es aber komischerweise ohne Probleme, schmecke den gar nicht mehr. Vllt liegt das auch daran wie tief man "ihn" in den Mund nimmt und das es vllt so runterlaufen kann ohne das man was schmeckt weil er schon tiefer im Mund ist... ?!.. vllt hilft das auch..
     
    #19
    User 53748, 10 November 2009
  20. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Und mit euren gravierenden Sexproblemen glaubst du, dass ein bisschen Erdnussbutter auf der Nudel zu geschmeidigen Lösungen beitragen?

    Ja, du scheinst wirklich verzweifelt zu sein und wenn ich mir das so durchlese, kann ich dich auch verstehen, denn deine Partnerin hat irgendwie ganz andere Vorstellungen vom Sex wie du...aber nicht nur das: Schlimmer noch ist die Tatsache, dass sie scheinbar nicht einmal Spaß daran hat und du für jegliche Zuwendung auch noch dankbar sein musst.
     
    #20
    munich-lion, 11 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Oralsex schmackhaft
susi20
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 November 2016
9 Antworten
Miss
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 Oktober 2016
6 Antworten
schroedi9999
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 August 2007
24 Antworten