Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit
    452
    103
    5
    Single
    3 März 2007
    #1

    Oralverkehr-> AIDS-Risiko??

    Hi!
    Ich stelle mir derzeit die Frage, ob man sich durch Oralverkehr mit dem AIDS-Virus infizieren könnte. Man hört ja immer sehr viele Gerüchte darüber. Aber ist da was dran?

    vG
    smarty
     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    3 März 2007
    #2
    auch dies is möglich, nur ist da das "Riskio" viel niedriger....

    (wobei man trotzdem auch bei OV vorsorgen sollte - risiko ist risiko...)
     
  • Viktoria
    Viktoria (30)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    3 März 2007
    #3
    Nein, da ist genauso viel dran, daß sich Aids durch Küssen übertragen läßt.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.061
    168
    513
    Verheiratet
    3 März 2007
    #4
    oh gott ..... was für weisheiten hier manchmal zu lesen sind ist echt erschreckend!
    da sollte man doch meinen, das die menschheit mittlerweile schlauer ist als so manch jemand hier. :kopfschue
     
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    3 März 2007
    #5
    dankeschön!
    Jetzt habe ich eine plausible Antwort bekommen :zwinker:
    Fazit aus der Geschichte: Es besteht zwar nur ein sehr geringes Risiko, aber man sollte dennoch vorsichtig sein und seinen Partner fragen ob, bzw. sich bestätigen lassen, dass er HIV negativ ist.
     
  • Syber
    Syber (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    vergeben und glücklich
    3 März 2007
    #6
    die frage ist nur: ob du auch bestätigen kannst, dass du negativ bist...wennst es schon von deinem partner verlangst..musst du natürlich auch den beweiß antreten..
     
  • Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    Single
    3 März 2007
    #7
    Ja!

    Beim ungeschützten OV kann man sich definitiv mit HIV infizieren! Die Wharscheinlichkeit ist zwar gering, aber es ist nicht ausgeschlossen.

    Es kann zB ausreichen eine Frau mit HIV zu lecken, und selber eine kleine Wunde im Mund - zB am Zahnfleisch - zu haben.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    3 März 2007
    #8
    :eek: Mit dieser Behauptung wuerde ich sehr vorsichtig sein ... :ratlos:

    Natuerlich kann man sich ueber OV mit AIDS anstecken, man nehme an man hat sich einen Tag vorher auf die Zunge gebissen oder ein frisch gestochenes Zungenpiercing, so dass das Virus in die Blutbahnen gelangen kann ...
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.061
    168
    513
    Verheiratet
    3 März 2007
    #9
    wenn das virus also über die mundschleimhaut aufgenommen werden kann, dann ist es nicht von nöten sich noch vorher auf die zunge zu beißen, oder sich piercen zu lassen. :zwinker:

    Die Safer-Sex-Regeln für Oralverkehr sind:

    • Keinen Samenerguss in den Mund nehmen, keinen Samenerguss schlucken
    • Kein Menstruationsblut in den Mund nehmen, kein Menstruationsblut schlucken
    • Kein HIV-Risiko besteht für die Person, die sich oral befriedigen lässt

    .... von der seite http://www.zah.ch/sides/faq_1.html ...s kein hiv-risiko für den beglückten besteht.
     
  • Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    Single
    3 März 2007
    #10
    So weit ich weiß, muss die Frau nicht mal ihre Tage haben, da das Virus auch in der Vaginalschleimhaut bzw. im Vaginalsekret vorkommt. Oder irre ich mich da?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste