Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

oralverkehr

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von jenny01, 6 Juni 2003.

  1. jenny01
    Gast
    0
    einen schönen guten tag allen schreiberlingen hier:smile:

    lange habe ich überlegt, ob ich dieses thema überhaupt irgendwo posten soll...aber-nunja...ich brauche rat, also tue ich es.

    ich bin mit meinen mann seit gut 2jahren glücklich zusammen. wir haben geilen sex, manchmal sanft, oftmals härter- wir üben BDSM aus..das aber nur am rande.
    mein eigentliches problem ist, dass mein mann mich in den 2 jahren unseres zusammenseins sehr,sehr selten geleckt hat.
    ich sprach ihn darauf an, fragte, ob er dies eventuell generell nicht gern tun würde, ob ich vielleicht nicht schmecke etc.*kann ja sein*.
    er sagte, er täte es gerne, hatte auch in seinen vorherigen beziehungen keine probleme damit,und nein- ich schmecke nicht übel oder so, also alles normal...müsste man meinen.
    ich habe ihm gesagt, wie sehr ich es liebe und brauche geleckt zu werden, dass es das schönste für mich beim sex sei.
    ich muss nicht unbedingt zum orgy:grin: kommen beim lecken, da ich auch beim eigentlichen GV in der lage bin zu kommen.

    ich habe ihm meine bedürfnisse, vor allem dieses, nicht nur einmal erzählt*schnüff*...warum geht er in dieser sache nicht auf mich ein? ist es egoismus? ist es die unlust auf oralverkehr als solches?..andersrum ist es so, dass ich es liebe ihm einen zu blasen, er liebt es genauso, und nutzt es auch aus*g*

    warum verwöhnt er mich nicht mit seinem mund, mit seiner zunge, wenn doch nach seinen ausagen nichts dazwischen steht?
    ich weiß es einfach nicht...
    frauen wie auch männer, was sagt ihr dazu?

    für mich ist es wirklich zu einem sehr emotionalem problem geworden, das mich auch immer mehr frustet.-kenne ich dies doch aus meiner ehemaligen Beziehung anders....
     
    #1
    jenny01, 6 Juni 2003
  2. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    mmh, irgendwie finde ich in Deinem Text keine Begründung Deines Freundes bzw. Mannes :ratlos:..was hat er denn nun genau dazu gesagt?...
     
    #2
    Speedy5530, 6 Juni 2003
  3. jenny01
    Gast
    0
    ..nicht wirklich viel...er hat`s zur kenntnis genommen:frown: ,mehr nicht.
     
    #3
    jenny01, 6 Juni 2003
  4. texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.064
    123
    1
    Single
    Ich kann deinen Mann da nicht so recht verstehen. Ich persönlich liebe es, meine Freundin oral zu befriedigen und mach das auch sehr sehr oft. Entweder es gefällt ihm doch nicht so toll wie er sagt, aber er will es Dir nicht sagen um Dich nicht zu verletzen, oder (ist jetzt zwar etwas weit hergeholt, hatte aber mal nen Kumpel, bei dem war das so) er sieht es als "unmännlich" an, die Frau so zu befriedigen. Die letzte und aus meiner Sicht wahrscheinlichste Möglichkeit ist, dass es ihm, so wie er sagt, nichts ausmacht etc., dass er aber dabei einfach nichts empfindet und es deshalb nicht macht. Gibt ja auch Frauen, die nichts dabei finden dem Mann einen zu blasen und es dann auch nicht tun. Was es aber auch ist, er sollte es Dir sagen, damit du weißt woran Du bist. Ich kann sehr gut verstehen, dass dich das frustriert und Du solltest noch mal ganz direkt und offen mit ihm reden, da das sonst wohl eure Beziehung auf Dauer ziemlich belasten könnte.

    edit: was ist eigentlich BDSM?
     
    #4
    texx, 6 Juni 2003
  5. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    ganz ehrlich..ich würde das so nicht hinnehmen..es MUSS dafür einen Grund gegen und den sollte er Dir auch sagen..wenn er es zur Kenntnis genommen und dann was geändert hätte, dann wäre das was anderes gewesen..aber er nimmt es hin und ignoriert es...so nervig und anstrengend das auch sein mag, aber ich würde solange das Thema ansprechen bis er den Mund aufmacht..schulterzucken ist keine antwort...
     
    #5
    Speedy5530, 6 Juni 2003
  6. jenny01
    Gast
    0
    nein,das definitiv nicht.

    muss er denn dabei was empfinden? sicherlich ist es wunderschön,weenn auch ihn das anmacht. aber es geht darum mich zu verwöhnen. auf dieses bedürfnis habe ich immernoch ein recht..oder nüch?

    BD-DS-SM..bondage/discipline-Domination/submission-Sadismus/masochismus:zwinker:
     
    #6
    jenny01, 6 Juni 2003
  7. jenny01
    Gast
    0
    @speedy,

    öhm,hab schon fusseln am mund.
    ich hab ihn auch gefragt, ob er vielleicht schlechte erfahrungen in damaligen beziehungen gemacht hat...nö,hat er nicht...
    ich möchte nicht, dass mein mann etwas tut,was er ganz und gar nicht mag...aber*schulternzuck*..ich weiß es ja eben nicht...ehrlich gesagt komm ich mir schon vor, als ob ich drauf rum reite, ich möchte ihn auch um gottes willen nicht schlecht machen, er ist ein guter mann, der beste für mich..aber diese sache?!?

    ist es vielleicht doch so, dass es ihn nicht interessiert was ich brauche?
     
    #7
    jenny01, 6 Juni 2003
  8. Ganjasmoker
    0
    puh...kann ich nicht verstehen...könnte mir den sex ohne meine freundin dabei auch oral zu verwöhnen kann nicht mehr vorstellen :zwinker: ist doch einfach eines der schönste und vorallem geilsten dinge der welt...

    legs doch mal drauf an..ich meine gerade bei BDSM kannst du ja vieles so lenken wie du es haben möchtest...vorallem wenn du den dominaten part übernimmst...extrem ausgedrückt: fesseln und dich auf sein gesicht setzen :smile: schau doch mal was der dann macht...

    ich weiss vielleicht nicht gerade der superschlaue trick, aber wenn "mann" vor solchen tatsachen gesetzt wird, kann er doch eh nicht mehr anders....
     
    #8
    Ganjasmoker, 6 Juni 2003
  9. texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.064
    123
    1
    Single
    ich denke das ist der Punkt. Ihn selbst erregt es nicht, und das er Dich damit verwöhnen könnte, scheint ihn dann wohl nicht zu interessieren. Was kann man dagegen tun? Hmm.. machst Du denn auch bei ihm irgendwelche Sachen, die ihm zwar gefallen, aber Dir eigentlich egal sind? Das könntest Du ja vielleicht dann auch mal ne zeitlang sein lassen.. ist allerdings gefährlich, das könnte auch nach hinten losgehen und zu ner richtigen Krise führen. Du musst wissen, wie wichtig Dir diese orale Befriedigung ist. Du sagst, Du kannst Dir keinen anderen Mann vorstellen- aber kannst Du Dir vorstellen, auf Dauer ohne orale Befriedigung Sex zu haben? Wenn nicht, musst Du wohl irgendwas unternehmen, da er ja auf dem Ohr taub zu sein scheint. Versteh mich nicht falsch, nur Du allein kannst wissen was Du willst.
     
    #9
    texx, 6 Juni 2003
  10. jenny01
    Gast
    0
    ähem...mein mann ist mein DOM, also der dominante part..und somit kann ich rein gar nix lenken:zwinker2:
     
    #10
    jenny01, 6 Juni 2003
  11. Ganjasmoker
    0
    tja, dann wirds echt schwierig :eek4:
    und das du mal die "peitsche" schwingst :zwinker: ?
     
    #11
    Ganjasmoker, 6 Juni 2003
  12. jenny01
    Gast
    0
    @texx,
    ich weiß was ich will und ich weiß was ich brauche.in allerserster linie brauche ich ihn.
    ich habe nun bereits gute 2 jahre fast ohne OV gelebt, ich denke, ich muss es lange jahre weiter tun...sollte er mir irgendwann wirklich einen triftigen grund dafür nennen.
    ich werde ihn wiedermal darauf ansprechen....aber ich weiß jetzt schon, dass ich ihm damit auf den keks gehe.

    ich habe keine chance etwas sein zu lassen, was mir nicht gefällt. außer wir haben es von anfang an als tabu erklärt..ich will es so.
    das wichtigste für mich ist, dass er glücklich und zufrieden ist. erst dann komme ich..meine devote ader;-)..aber ganz auf meine eigenen bedürfnisse verzichten..nein!..zumal, wenn diese mir so wichtig sind, dass ich schon ab und zu weine deswegen....
     
    #12
    jenny01, 6 Juni 2003
  13. jenny01
    Gast
    0
    lach...nee,bin passiv,kein switcher:grin: ...das soll er mal schön weiterhin tun;-))
    wir kommen vom thema ab*g*
     
    #13
    jenny01, 6 Juni 2003
  14. Ganjasmoker
    0
    sorry, dann kann ich dir wohl nicht mehr weiterhelfen...vorallem so ein problem dürften ja die wenigsten mädels haben :zwinker: hm...aber wünsch dir trotzdem das beste und einen weg wie man's doch lösen könnte....
     
    #14
    Ganjasmoker, 6 Juni 2003
  15. silou
    silou (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn ihr eine wirkliche (bd)sm lastige Beziehung führt, so liegt deine (orale) befriedigung doch auch nicht im Hauptinteresse eures Sexlebens , oder ??!!! Vielleicht ist die sm-Veranlagung deines Freudnes viel stärker ausgeprägt als Du denkst ...
     
    #15
    silou, 6 Juni 2003
  16. jenny01
    Gast
    0
    nein, es ist sicherlich nicht mein hauptinteresse....aber sehr wichtig darf es für mich doch trotzdem sein oder?
    unsere beziehung ist zwar sehr BDSM-lastig, aber halt nicht nur, auch wir haben zwischendurch vanilla-sex...sind nicht DOM und sub...sondern Mann und Frau, die dann ein recht auf bedürfnisbefriedigung haben.
     
    #16
    jenny01, 6 Juni 2003
  17. jenny01
    Gast
    0
    nein, und reiner SM ist bodyplay, hat also nix mit bedürfnisbefriedigung zu tun. BDSM und SM ist ein himmelweiter unterschied..aber das ist nicht das thema..lassen wir dies einfach mal ganz raus.:loch:
     
    #17
    jenny01, 6 Juni 2003
  18. snowy
    Gast
    0
    EGOISMUS

    Sorry, aber es hört sich für mich schlicht und einfach nach "EGOISMUS" an. Wenn es wirklich so wäre, sehe ich schwarz. Wenn, dann bekommst Du ihn in diesem Fall nur sehr wiederwillig dazu - aber eigentlich sollte es für ihn doch eine Freude sein, wenn er Dich glücklich machen kann.
    Ich verstehe das nicht...
     
    #18
    snowy, 6 Juni 2003
  19. jenny01
    Gast
    0
    haare rauf*..ich auch nicht....:ratlos:
     
    #19
    jenny01, 6 Juni 2003
  20. rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Naja also ich "lecke" meine Freundin auch nicht allzuoft, obwohl sie nicht unangenehm riecht oder ähnliches. Aber bei uns ist es auch so, dass sie keinen OV bei mir macht und ich dann fast immer einfach nicht dran "denke" oder ich hab halt auch mal keine Lust (bin faul) :hmm: OV bei der Freundin ist ja ganz nett, aber nur wenn ich darauf auch voll Bock hab.

    Wie sieht es denn sonst so aus - machst du denn auch OV bei ihm? Falls nicht könnte es so ne Art "Rache" sein und es ist ihm unangenehm dir das offen zu sagen.
     
    #20
    rincewind, 6 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - oralverkehr
Michelle2468
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Juli 2015
16 Antworten
AzudemLex
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Juni 2015
16 Antworten
SwitcherD
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 November 2013
14 Antworten
Test