Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • hanush
    Gast
    0
    12 Januar 2004
    #1

    Oralverkehr

    ich wünsche mir schon seit einiger zeit, dass mir meine frau einen bläst. nun hat sie aber in einer früheren partnerschaft sehr schlechte erfahrungen damit gemacht und ist dabei fast erstickt. hat jemand vielleicht vorschläge, wie ich es ihr wieder schmackhaft machen kann?
    wir rasieren uns beide, also sind die haare kein hindernis, auch an der sauberkeit kann es nicht liegen, denn da überlasse ich nichts dem zufall.
    sie lässt sich übrigens sehr gerne lecken und ich mache es auch sehr gerne.
    vielen dank für ratschläge.
     
  • El Katzo
    Gast
    0
    12 Januar 2004
    #2
    Dann hat sie, wenn sie früher dran erstickt ist, wohl einen "Deep Throat" versucht (oder versuchen müssen ???).

    Nun ja, wie dem auch sei :

    Du mußt ihr wahrscheinlich einfach nur die Scheu davor nehmen und ihr insbesondere klar machen, daß sie jederzeit aufhören kann, wenn es ihr nicht recht ist. Also "du kannst das machen, wie du willst, ich zwinge dich zu nichts" etc. - Gespräch führen.

    Auf Hygiene achtest du schon, hast du gesagt, daran kann es also auch nicht scheitern.

    Und wenn sie es tatsächlich mal versucht, solltest du ihr wohl den Freiraum lassen und ihr nicht (auch nicht ganz sanft) den Kopf festhalten oder in die Haare greifen oder so, könnte zum Abblocken führen.

    Sonst fällt mir im Moment nix ein.

    Kannst du die schlechten Erfahrungen konkretisieren ? Wohl genau auf diese Ängste, die sie deshalb hat, muß man eingehen.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    12 Januar 2004
    #3
    Ich glaube nicht, dass du da was machen kannst. Der erste Schritt muss von ihr aus kommen, und wenn sie nicht will, dann will sie halt nicht. Versuche sie keinesfalls zu drängen!
    Was die Grundvoraussetzung ist, ist natürlich Vertrauen. Ohne dem geht wohl gar nichts.
    Was mir sonst noch einfallen würde wäre, dass sie dir nicht erstmal direkt einen bläst, sondern nur mal ein bißchen an deinem Penis rumleckt. Dabei müsste sie ja keine Angst haben zu ersticken. Sie könnte dich dabei auch fesseln, damit sie weiß sie allein hat die Kontrolle über das was geschieht und es wird nichts passieren, was sie nicht will.
     
  • mr_error
    mr_error (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Single
    12 Januar 2004
    #4
    enfach mit ihr darüber reden und vielleicht wenn sie es dann doch mal probieren will versüßen mit was, was sie mag
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste