Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Orgasmus à la Mädchen Mädchen?!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von *EsPeRaNzA*, 8 April 2004.

  1. *EsPeRaNzA*
    0
    Also für alle die jetzt nicht wissen was ich meine...
    In dem Film Mädchen Mädchen bekommt die eine halt nen Orgasmus auf dem Fahrrad...
    Nachdem der Film damals rauskam hab ich im TV oft Menschen bzw Ärzte gesehen die meinte das könnte nie klappen.
    Nun bin ich aber neulich Fahrrad gefahren und dabei komisch hin und her gerutscht auf meinem Sattel und es war schon sehr stimulierend und hätte ich das länger gemacht wäre ich schätzungsweise auch gekommen....ich war nur irgendwie zu früh an meinem Zeil angekommen *g*
    Habt ihr auch schon ma sowas gehabt? Oder wieso kann das angeblich überhaupt gar nicht klappen?
     
    #1
    *EsPeRaNzA*, 8 April 2004
  2. bmw-power
    Gast
    0
    wieso sollte es nicht klappen? wer oder was dich stimuliert ist doch wohl egal!? :bier:
     
    #2
    bmw-power, 8 April 2004
  3. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Kann mir nicht vorstellen,dass sowas funktioniert.Ich fahre im Sommer immer viel Fahrrad und das Einzigste was ich dabei spüre ist,dass mir nach ner Zeit die Mumu wehtut.
     
    #3
    Knöpfchen, 8 April 2004
  4. wenn jungs zu viel fahren werden sie impotent...

    aber wenn sich mädchen richtig bewegen und mit dem sattel den kitzler massieren is das doch so gut wie sonst was, also kann das super klappen :smile2:
     
    #4
    Terminator1987, 8 April 2004
  5. Eric Draven
    0
    Dazu mußt Du aber sehr viel fahren, Profisport quasi. und einen miserablen Sattel haben.
     
    #5
    Eric Draven, 8 April 2004
  6. -* Bärchi *-
    0
    Ich denke schon das es vorkommen kann man muss nur die gedanken dazu haben die klitoris sitzt ja so zusagen auf dem sattel bzw man sitzt auf der klitoris *fg*

    gruß
    Bärchi
     
    #6
    -* Bärchi *-, 8 April 2004
  7. Cumulus
    Cumulus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist der Grund warum Bölts, Aldag, Zabel und Co. alle Kinder haben?

    Eher geht dann erst richtig die Post ab, weil Durchblutung, Sauerstoffaufnahme und Co. einen sehr viel leistungsfähiger machen...
     
    #7
    Cumulus, 8 April 2004
  8. -* Bärchi *-
    0

    Is kein spaß haben heut ein bericht gebracht weil dann der Intim Bereich nicht "atmen" kann :ashamed:

    kA kanns mir auch nich erklären aber nunja ich fahr kein fahrrad *fg*

    Gruß
    Bärchi
     
    #8
    -* Bärchi *-, 8 April 2004
  9. Cumulus
    Cumulus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab mal einen Bericht gesehen, da haben sie enthüllt dass die Mondlandung eine Fälschung war!

    Und eine gewisse Leni Riefenstahl hat auch mal interessante Berichte gemacht...
     
    #9
    Cumulus, 8 April 2004
  10. UnclePat
    UnclePat (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Das is echt wahr. Ich hab auch mal auf nem Heimtrainer eine Stunde gestrampelt (fahren kann man das ja nicht nennen) und da der Sattel so scheiße war, hatte ich über ne Stunde kein Gefühl mehr in meinem Dammbereich, inklusive Hidensack. Hatte da auch keine Erektion bekommen. (Habs halt mal probiert, man macht sich ja so seine Gedanken :grin:)
     
    #10
    UnclePat, 8 April 2004
  11. Eric Draven
    0
    na das stimmt schon, was er sagt. Die Arterie die im Dammbereich liegt und wesentlich für die Erektion verantwortlich ist wird bei übermäßigem fahren gequetscht.
     
    #11
    Eric Draven, 8 April 2004
  12. mie-julie
    Gast
    0
    Ein Bekannter von mir hat sich einen Sattel gekauft, denn man aufpumpen kann so wie es einem beliebt, dann dürfts nicht mehr so große Probleme geben!

    Ich selbst hab einen enorm harten Sattel und mir tut da auch nur die Fummi weh nach langem radeln, also würd da niemals stimuliert werden können!
     
    #12
    mie-julie, 8 April 2004
  13. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    radfahren macht ungesund! aber irgendwo muss man ja kompromisse eingehen *g*
     
    #13
    bobb, 8 April 2004
  14. @ CUMULUS



    also hör mal, es ist wissenschaftlich nachgewiesen dass fahrradfahren über längere zeit impotent macht! und bloß weil ein paar von den mit anabolika vollgepumpten sportlern kinder haben ist das kein gegenargument!

    wenn karl dall reich ist, ist das auch kein argument dass alle hässlichen und dumme leute reich werden...
     
    #14
    Terminator1987, 8 April 2004
  15. BELEG

    Im Schnitt macht die Psyche jedem dritten Mann einen Strich durch die Rechnung. Es fängt häufig damit an, dass die Männer im Bett nicht in Fahrt kommen, weil sie körperlich einfach ausgelaugt sind und der Stress ihnen über den Kopf gewachsen ist. Gleichzeitig trauen sie sich dann aber nicht, über ihr Problem zu reden, weder mit ihren Frauen, noch mit Freunden oder Ärzten. Sie empfinden einen kraftlosen Penis als Schande und deshalb ist dieses Problem ein verbreitetes Tabu.

    Durch die Angst, beim nächsten Mal wieder nicht zu funktionieren, wird häufig ein gefährlicher Kreislauf in Gang gesetzt. Der Mann liegt regungslos neben seiner Partnerin, nichts bewegt sich, der Penis will einfach nicht, wie er soll. Der Mann leidet unter dieser Niederlage, beim nächsten Mal quält ihn schon der Gedanke an eine Wiederholung dieser Schlappe. Der Einstieg in den Kreislauf von Aktion und Reaktion beginnt. Der Mann fürchtet, dass sein Penis nicht mitmacht und deshalb wird er es auch nicht tun.


    zurück zum Inhaltsverzeichnis


    Körperliche Ursachen
    Viele Arzneimittel rufen als Nebenwirkung Erektionsschwäche hervor, z.B. Kopfschmerzmittel mit Acetylsalicylsäure, Migränemittel, Psychopharmaka, Appetitzügler, Opiate, blutdrucksenkende Mittel, vor allem Beta-Blocker, Herzmedikamente, Blutfettsenkende Mittel, aber auch Anabolika.

    Rauchen kann dazu beitragen, dass sich die Blutgefäße im Penis verengen, so dass er sich nicht mehr zu voller Größe aufpumpen kann.

    Alkohol wirkt zwar enthemmend und deshalb unter Umständen luststeigernd, vermindert aber die Potenz.

    Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Arthritis, Operationen an der Prostata, Atheriosklerose und andere Erkrankungen des Gefäßsystems können die Erektion beeinträchtigen. Wenn Unfälle der Nerven im Rückenmark beschädigt oder sogar durchtrennt werden, ist die Nervenleitung vom Gehirn zum Penis unterbrochen oder gestört. Auch Erkrankungen wie multiple Sklerose, Rückenmarkskrebs oder sogar Herzinfarkte und Schlaganfälle können die Nervenleitung lahm legen. Operationen im Bereich der Blase, der Prostata oder des Enddarms können eine Erektion verhindern und beeinträchtigen.

    Das männliche Sexualhormon Testosteron sorgt dafür, dass ein Mann sexuelle Erregung empfindet und ist auch für die Stärke des Sexualtriebs zuständig. Ein Mann mit einem hohen Testosteronspiegel hat häufiger Lust auf Sex; Testosteronmangel läßt die Zellen im Schwellkörper absterben.


    zurück zum Inhaltsverzeichnis


    Lustkiller Fahrradsattel ?
    In den letzten Jahren kursieren immer wieder Meldungen über mögliche Zusammenhänge zwischen Fahrradfahren und Impotenz. Beim Radfahren lastet nämlich der größte Teil des Körpergewichts auf den Genitalien, anders als beim normalen Sitzen.

    Eine Umfrage unter 1000 Freizeitsportlern ergab, dass Fahrradfahrer signifikant häufiger unter Erektiler Dysfunktion leiden als Jogger. Über 30% der Radfahrer klagten über Taubheitsgefühle im Penis und über Gefühlsstörungen bei der Ejakulation. Professor Irwin Goldstein von der Universität Boston spricht gar von einer Katastrophe für den Penis.

    Als bekannt wurde, dass 1996 der amerikanische Radprofi Lance Armstrong an Hodenkrebs erkrankte, wurden die Diskussionen erst recht angeheizt.

    Aber auch an den Frauen geht exzessives Radfahren nicht spurlos vorbei. Radfahrerinnen leiden unter Taubheitsgefühlen der Klitoris, Schwellungen, Druckstellen und schmerzhaftem Harndrang.

    Die Meinungen mancher Mediziner, entstehende Taubheitsgefühle seien lediglich mit ‚eingeschlafenen Füßen' zu vergleichen, werden von anderer Stelle widerlegt : Zuletzt in der diesjährigen Januarausgabe des Kölner Express (12.01.02) - dort stuft eine Studie der Universitätsklinik zu Köln einen falscher Sattel eindeutig als potenzschädlich ein .







    quelle: http://www.hobbythek.de/archiv/325/#10
     
    #15
    Terminator1987, 8 April 2004
  16. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Ich habe für Girls einen Tipp aus eigener Erfahrung.
    Neulich mußte ich nachts mit dem Rad fahren und das Licht ging nicht, weil der Dynamo (am Hinterrad) verbogen war. Ich bog den Dynamo und er lag so komisch am Reifen, daß er beim Fahren ein laut surrendes, vibrierendes Geräusch machte. Diese Vibration war dermaßen heftig, daß ich ein unbeschreibliches Kribbeln im Hodensack bekam. Zwar kein Orgasmus, aber sehr intensiv. Ich denke mal, die Wirkung auf ein weibliches Geschlecht wäre noch größer (Klitoris).
    Übrigens: Das stimmt wirklich!!! :gluecklic
     
    #16
    ProxySurfer, 8 April 2004
  17. Arty
    Gast
    0
    was auch immer du für einen dynamo hast der eine vibration über den rahmen auf den sattel überträgt - kauf dir mal einen von nach '45 :zwinker:

    Ansonsten, die Diskussion ob Rad fahren impotent macht ist müßig, denn ich glaub niemand hier fährt so viel und so extrem das er ernsthaft gefährdet ist.

    Rad fahren als Freizeitsport ist ausgesprochen positiv wie jede sportart und fördert durchblutung und kreislauf, ist also für jede errektion förderlich.

    Alles andere ist quark ..
     
    #17
    Arty, 8 April 2004
  18. the_phil
    Gast
    0
    kanns nicht bestätigen, dass radfahren (allem voran professionelles) impotent macht- allerdings hab ich das auch schon gehört und so total weltfremd klingt das in meinen ohren nicht. gesetzt den fall, die gefahr besteht, so wird diese chance als radrennfahrer impotent zu werden durch u.a. spez. hosen (gel/atmungsaktiv und was weiß ich nich alles) doch stark minimiert!
     
    #18
    the_phil, 9 April 2004
  19. *EsPeRaNzA*
    0
    Also ich hatte noch nie Probleme durchs Radfahren...
    So nen vibrierenden Dynamo hab ich auch, aber da mein Fahrrad so kaputt ist dass es eh die ganze Zeit holpert merk ich da nie viel von...
     
    #19
    *EsPeRaNzA*, 9 April 2004
  20. Eric Draven
    0
    Son Hochleistungsdynamo ist da noch ne Stufe härter :grin:
    Quasi der Deluxe-Fahrrad-Orgasmus-Dynamo :grin:
     
    #20
    Eric Draven, 9 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Orgasmus Mädchen Mädchen
Maxmueller21149
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 November 2016
14 Antworten
Caro88
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Juli 2004
18 Antworten