Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Orgasmus bei Frauen...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von spice.up, 15 April 2008.

  1. spice.up
    spice.up (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi :zwinker:
    wollte mal Fragen wie man es als Anfänger am Besten schafft die Frau zum Orgasmus zu bringen. Sie sagt zwar, dass es sie nicht stört, dass sie keinen hat. Aber auf lange Sicht bringts des ja auch nicht für sie :frown: - Sie kann/will da aber auch nicht drüber reden...ich versuche ja extra lange durchzuhalten...aber ich denk mir halt mittendrin/danach...ob sie sich nicht einfach nur quält um mir ne freude zu machen
    Aus nem alten Thread:
    @Die Frauen: Kann diesen Tipp jemand bestätigen?
    @Die Männer: Hat jemand auch das "Problem", dass die Freundin nicht kommt? Habt ihrs irgendwie gelöst?
     
    #1
    spice.up, 15 April 2008
  2. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    dein engagement in allen ehren, aber ganz ehrlich:

    dann hat sie pech gehabt! man muss dem partner eben schon sagen/zeigen können, wie man es gerne hätte (ansonsten sollte man besser auch keinen sex haben). also sprich sie noch einmal ganz direkt darauf an, du kommst ihr damit ja schon extrem entgegen!

    rein-raus mit den fingern bringt bei mir übrigens null.
     
    #2
    wellenreiten, 15 April 2008
  3. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Derjenige, der dir den Tipp gegeben hat kennt mich offensichtlich nicht. "möcht die frau sehen, die dann nicht kommt " *meld*

    Das kannst du natürlich bei deiner Freundin ausprobieren, aber es ist kein Patentrezept. Das gibt es nämlich nicht. Einige Frauen kommen immer, andere manchmal, andere gar nicht. Das du dir darüber Gedanken machst ist süß, das zeigt, dass du deiner Freundin auch etwas gutes tun willst. Aber lass dir von deiner Grübelei nicht den Spaß nehmen.
    Wenn sie sagt, dass ihr der Sex auch ohne Orgasmus Spaß macht, dann wird das wohl so sein (muss natürlich nicht, es gibt auch Frauen, die das nur dem Partner zuliebe sagen, aber das wäre dann nicht deine Schuld).
    Meine Meinung: Genießt den Sex zusammen und wenn sie irgendwann doch einen Orgasmus haben sollte freut euch gemeinsam drüber. Zerknirscht aber nicht, falls es nicht passiert. Solange du nicht aus dem "Sie hat keinen Orgasmus" schließt "Ihr macht der Sex keinen Spaß, also muss ich mich nur um meinen Spaß kümmern", ist alles in Ordnung :zwinker: .

    Off-Topic:
    Ich hatte bisher durch keinen Mann einen Orgasmus und habe trotzdem gerne Sex :zwinker:
     
    #3
    happy&sad, 15 April 2008
  4. Tatjana15
    Tatjana15 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Verliebt
    Es wird dir jede Frau sagen, dass sie es nicht stört. Im Grunde stört es sie auch nicht, aber klar will sie auch einmal kommen!

    Du musst dir viel Zeit lassen!
    Es reichen keine 5 Minuten lecken und dann denken "Ihr gefällt es nicht, sie kommt gar nicht". Dann muss das Lecken vielleicht mal 20 Minuten dauern. Frauen mögen es meist am liebsten direkt an oder in Klitorisumgebung geleckt zu werden, da dies auch das Orgasmusauslösende Organ ist. Es ist auch mal schön in der Scheide geleckt zu werden (also am Scheideneingang). Jedoch bringt dies nicht viel, aus eigener Erfahrung.
    Wenn du sie mit den fingern verwöhnen möchtest, dann solltest du auch hierbei hauptsächlich die Klitoris zu streicheln. Benutze dazu am besten nur 1 - 2 Finger und fahre an der Klitoris auf und ab. Am Anfang etwas leichter, dann wenn du spürst dass es ihr gefällt und sie dem Orgasmus näher kommt (glaub mir das sieht man jeder Frau an) kannst du auch etwas stärker werden. Frage sie einfach ob sie es bisschen leichter oder stärker will und ob es so in Ordnung ist! Das Rein - Rausspiel mögen die meisten Frauen gar nicht (ich schließ mich da mit ein). Es fühlt sich ganz nett an, aber davon kommen ist schwer. Wenn du die Finger einführst, solltest du ihn an die Bauchdecke nach oben drücken, denn dort soll bekanntlich der "G-Punkt" liegen.

    Also fixiere dich auf die Klitoris, egal ob mit Zunge oder Finger.


    Falls dir der Mund nach 5 Minuten lecken weh tut, denk mal nach ..... beenden wir Frauen das blasen auch gleich nach 5 Minuten? Wir halten auch durch :zwinker: Kannst du auch abwechseln: Zunge, Finger, Zunge, Finger .. aber wenn sie wirklich kurz davor ist, auf keinen Fall abbrechen sondern das Tempo und die Art beibehalten.
     
    #4
    Tatjana15, 15 April 2008
  5. spice.up
    spice.up (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Soo. cool man kriegt sogar antworten :grin: - danke schonmal.

    Naja wenn ichs mit den Fingern probiere mach ichs irgendwie generell falsch... Am Anfang hab ich mich nur stur auf diesen einen Punkt konzentriert...zuckt ihr Bein... und wenn ich einfach nur so rummach sagt sie spürt sie auch nichts...
    Dann hat sie mir gezeigt ich soll so kreisende Bewegungen mit den Fingern machen. Sie wird dadurch vielleicht ein bisschen feucht...aber das sie auch nur ansatzweise dadurch "kommen" würde in absehbarer zeit sieht nicht so aus. Wenn ich dann versuch durch mehr Druck etwas zu machen, meitn sie ich wär grob -.- . Atmet genauso wie vorher (oder woran man auch immer die Erregung messen will :zwinker: )
    Mit dem Lecken ist es ähnlich. Ich find ich streng mich da schon an, so mit ABC zeichnen oder auf die Klitoris konzentrieren...aber nach 30mins geb ich da lieber auf :smile:

    Naja, auf Dauer ist das aber blöd wenn sonst alles passt. Ich kann mir einfach net vorstellen, dass man sich als Frau nicht insgeheim doch wünscht zu kommen

    :kopfschue
     
    #5
    spice.up, 15 April 2008
  6. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    kriegt sie denn einen orgasmus, wenn sie es sich selbst macht?

    wie wäre es mal mit einem vibrator? der ist vorher, hinterher und mittendrin immer gut eingesetzt ;-)
     
    #6
    wellenreiten, 15 April 2008
  7. spice.up
    spice.up (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    naja, da antwortet sie meist eher "ungenau" :zwinker:
    Daher tipp ich ma eher dass sie sowas wie nen Vibrator ablehnen würde...auch wenn er mich nicht stören würde..so von wegen konkurrenz oder so
     
    #7
    spice.up, 15 April 2008
  8. evita
    evita (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi! Der Satz klingt gerade so, als ob du sie erst durchs lecken feucht machen wollen würdest. Ich weiß ja nicht, obs so ist, falls aber doch, würd ich Dir vorschlagen sie erst heiß zu machen, sie bis dahin unten noch gar nicht zu berühren und erst, wenn du das Gefühl hast, dass sie umbedingt mehr will, runterzugehen. Dann ist sie schon auf einem viel höheren "Niveau", was es Dir dann sicher einfacher macht.:smile:
     
    #8
    evita, 15 April 2008
  9. beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    874
    113
    55
    Single
    hmm klingt fast so als ob sie bei SB nen orgasmus bekommt, dir es aber nicht "auf die nase binden" will oder?
    mein Tip: versteife dich nicht zu sehr auf's körperliche, sondern versuche deine freundin sexuell auch auf einer emotionalen ebene zu erreichen, schließlich ist der Orgasmus auch kopfsache und die meisten frauen, die nicht kommen, stehen sich meist selbst im weg :zwinker:
    Gib dich nicht damit ab, dass sie nicht darüber reden kann/will, sondern versucht heraus zu finden, warum das nicht geht :zwinker: Meistens ist es doch ne art scharm, wenn ihr also von angesicht zu angesicht nicht darüber reden könnt, probier es am telefon oder schreibt in nem privaten chat oder email darüber :zwinker:
    wenn du es schaffst, deine freundin von allen sorgen & ängsten beim sex mit dir zu "befreien", dann ist die körperliche stimulation ein kinderspiel :engel:
     
    #9
    beacher, 16 April 2008
  10. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    das ist sehr klug. kann ich aus eigener erfahrung bestätigen: als ich mich zum ersten mal voll angenommen gefühlt habe beim mann - mit all meinen sexuellen hemmungen und blockaden - und er mir das gefühl gegeben hat, daß ich mich bei ihm vor gar nichts schämen brauche, da hat dann auch die körperliche technik gegriffen. dann konnte ich kommen. konnte ihm auch immer weitere tips geben wie er's mir am schönsten macht und was ich mal ausprobieren wollte. das vollkommene sich-anvertrauen war das geheimnis. danach ist es auch einfacher über techniken zu reden und sie zusammen mit dem liebsten auszuprobieren.
     
    #10
    Lou, 17 April 2008
  11. spice.up
    spice.up (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich nehm sie doch an wie sie ist und sags ihr auch oft :smile:
    des mit vorher heiss amchen und alnge warten bis ich was mach hab ich jetzt auch probiert..genau das gleiche...
    ich gebs auf :smile:
     
    #11
    spice.up, 19 April 2008
  12. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich denke du solltest dich nicht darauf versteifen sie zum orgasmus zu bringen, denn auch das merkt sie und macht sie alles andere als locker. Habt einfach schönen Sex miteinander und der Rest kommt dann schon irgendwann.
     
    #12
    LadyMetis, 19 April 2008
  13. romeoo
    romeoo (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Ich hatte so ein ähnliches Problem, damals bei meiner ersten wirklichen Beziehung, natürlich mein erstes mal mit ihr gehabt. Das Problem das sie keinen Orgasmus hatte lag daran, das sie vom Kopf her garnicht bereit war, und ich schon lange nicht, für Sex braucht man einfach einen freien Kopf, da dürfen keine Zahlen von Mathe, keine Englisch Vokabeln, geschweige denn Plural oder Verben rumschwirren. Du machst dir viel zu viele Gedanken was du vieleicht falsch oder nicht richtig machst, versuch einfach nicht daran zu denken, probier doch mal ganz du selbst zu sein, wenn du mit ihr im bett liegst, versuche abzuschalten und dich auf das was passiert einfach einzulassen ohne nachzudenken und von entscheidender bedeutung ist das vorspiel, damit meine ich jetzt nicht nur das rumgespiele an ihr unten, sondern an ihrem ganzen körper, die frau hat soviele stellen am körper wo du ihr heftige "impulse" verpassen kannst, von frau zu frau sind diese verschieden, wo diese stellen sind kannst du am besten beim kuscheln herrausfinden. Klar gibt es Tipps und Tricks wie du eine Frau zum Orgasmus bringen kannst aber das ganze kann auch total in die Hose gehen, jede Frau ist anders, jedes mal aufs neue eine Reise ins unbekannte :smile:

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
     
    #13
    romeoo, 21 April 2008
  14. FunnyAndi
    FunnyAndi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich würd mich nich auf eine praktik fixieren, also nur die perle streicheln/lecken oder nur fingern. die mischung machts. beim lecken wandert meine zunge von oben nach unten, von rechts nach links, mit nem kleinen einstecher in ihr inneres und abstecher über die oberschenkel innenseite und ner kleinen einlage mit den fingern.

    ich zähl mich selbst noch zu den anfängern, trotzdem verschaff ich meiner freundin mit schöner regelmäsigkeit 4-5 orgasmen hintereinander. also anfänger hin oder her, probieren, ihrer reaktion entsprechend handeln, so mach ichs, mit erfolg. beide seiten kommen auf volle kosten.
     
    #14
    FunnyAndi, 22 April 2008
  15. spice.up
    spice.up (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ok hab das ganze mit der abwechslung probiert. Irgendwie zeigt sie aber keine Reaktionen außer Atmung vll :zwinker: . Als Frau dürfte man einen Orgasmus ja auch leicht faken können...drum weiss ich net. Dachte da gibts Kontraktionen oder so...
    Ich bleib jetzt bei der Methode, dass es irgendwann scho von allein klappt
     
    #15
    spice.up, 22 April 2008
  16. Frechdachs1978
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Verheiratet
    Vielleicht solltest Du mal damit versuchen das Du Dich nicht nur um ihren Kitzler/Scheide kümmerst, sondern langsam alle ihre erogenen Zonen erkundest.

    Also Brustwarzen, hinter dem Ohr, Ohrläppchen und wo sonst auch immer ... Wenn sie dann in Stimmung ist sich langsam an die zentrale Schaltstelle ihrer Lust wagen um ihre Stimmung zu vertiefen.
     
    #16
    Frechdachs1978, 22 April 2008
  17. Tatjana15
    Tatjana15 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Verliebt
    Einer Frau immer klar machen das du jeden Zentimeter ihres Körperes liebst!!!!!!!!! :smile: Viel ERFOLG
     
    #17
    Tatjana15, 22 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Orgasmus Frauen
Maggie21
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Juni 2016
6 Antworten
Delay
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 September 2015
7 Antworten
Japangirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 September 2015
27 Antworten