Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Orgasmus der Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Snoopy1985, 27 Dezember 2007.

  1. Snoopy1985
    Snoopy1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    Hallöchen alle miteinander!! :smile:

    Hoffe der Beitrag is im richtigen Bereich...^^

    Hab ma ne Frage, hab seit einiger Zeit ne Freundin und der Sex mit ihr is einfach super!! :smile: Nur das komische an ihr is folgendes:

    Beim normalen Sex kommt sie nie, kann mir die größte mühe geben, sie kommt nicht. Sie sagte ich soll mir keinen Kopf machen, das hat noch keiner geschafft beim eigentlichen sex sie kommen zu lassen!

    Wenn ich sie aber lecke, Brüste massiere und etwas an ihr spiele, ect. geht sie komischerweise, auf Deutsch gesagt ab wie Schmidts Katze!!!^^
    Da kommt sie jedes mal dabei! Sie ist bei meien Vorgängern sehr selten mal gekommen und da bin ich schon recht Stolz, wenn ichs so jedes ma schaffe und sie freut sich da auch riessig und findets auch bissl komisch das sie bei den anderen fast nie kam und bei mir zumindest mit "Handarbeit/ Zungenarbeit" jedes mal.:smile: :cool1:

    Aber ma zum Eigentlichen, wieso kommt sie beim eigentlichen sex nicht? Kommen kann sie ja, sieht man ja. Irgendwelche Tips?

    Wäre schön - danke!!
     
    #1
    Snoopy1985, 27 Dezember 2007
  2. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Hi. Das ist völlig normal. Es gibt nicht viele Frauen die von der reinen Penetration einen Orgasmus erlangen. Dazu gehört Übung und die richtige stellung. Oft reicht die Reibung des Penis nicht aus, um sie zum Höhepunkt zu bringen. Dann kann man die Finger dazu nehmen, um ihren Kitzler zu streicheln. Es gibt auch Frauen die durch Körperspannung einen Orgasmus bekommen.
    Aber das muss deine Freundin für sich selbst rausfinden.
    Ist es denn sehr schlimm für dich wenn sie "nur" vom lecken oder streicheln kommt? Geniess es doch einfach, wenn du ihr was gutes tun kannst, alles andere kommt mit der Zeit...:zwinker:
     
    #2
    Chimaira25w, 27 Dezember 2007
  3. Snoopy1985
    Snoopy1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    100
    101
    0
    Single
    Doch doch reichen tuts mir schon, ging mir nur gerade so durch den Kopf, das sie beim normalen sex nicht kommt aber so schon.:zwinker:
     
    #3
    Snoopy1985, 27 Dezember 2007
  4. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Das ist wirklich nicht sonderlich außergewöhnlich.
    Wie Chimaira schon gesagt hat: es gibt nur wenige Frauen die durch Penetration zu einem Orgasmus kommen können, weil einfach nur ein kleiner Teil überhaupt vaginale Orgasmen haben kann.
    Stimulier sie während dem Sex doch einfach auch mit Finger und Co.
     
    #4
    User 72148, 27 Dezember 2007
  5. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Sei froh, dass deine Freundin so ehrlich ist!

    Oh Mann, beim Lesen deines Beitrages muss ich grad ein wenig schmunzeln. Ich war bis heute morgen halb vier bei ein paar Freunden, und wir haben eine gute Stunde darüber geredet und gelästert, dass der weibliche Orgasmus den Männern meist deutlich wichtiger ist als den Frauen. Das war schon ziemlich spät in der Nacht, und wir Mädels machten uns ein Vergnügen daraus, die anwesenden Kerle mit unseren Schauspielnummern zu schocken und zu amüsieren. Jede von uns konnte vortäuschen, jede einzelne ohne Ausnahme. Ist das nicht übel? Was läuft in dieser Welt verkehrt, dass eine Frau scheinbar nicht die Mitte zwanzig erreichen kann, ohne glaubhaft einen Orgasmus vortäuschen zu können?

    Ist es denn wirklich so, dass für viele von euch Sex so was wie Leistungssport ist? Wer kann es seiner Trulla am besten besorgen? Ich meine, ich bin eine Frau, die beim Sex eigentlich (fast) immer kommt, aber denkst du, mein Ex wäre damit mal zufrieden gewesen? Zweimal, dreimal, fünfmal musste ich mir die Seele aus dem Leib schreien, selbst wenn es mal ein Höhepunkt von der stillen Sorte war und mir mehr nach einem leisen, befriedigten Ausatmen und liebevollen Ankuscheln war. Ich hab das zwar mal angesprochen, aber scheinbar war er überhaupt nicht in der Lage, das nachzuvollziehen.

    Mein Ex hat überhaupt nicht darüber nachgedacht, ob das mit dem Orgasmus jedes Mal wichtig für mich ist, überhaupt nicht darüber nachgedacht, ob ich das dieses Mal will - hauptsache, ER kann SICH SELBST als tollen Hecht fühlen, weil ER es mir so toll besorgt. Ich wollte gar nicht jedes Mal drei Orgasmen haben! Das war mir viel zu anstrengend. Manchmal fand ich es sehr genüsslich, ihm einfach nahe zu sein und mich nicht auf die Art zu bewegen, dass ich davon komme. Aber kannst du dir vorstellen, dass er mir das geglaubt hat? Dann war er immer gleich beleidigt, weil ... Ja, warum eigentlich?

    Was hat MEIN Orgasmus denn bitte mit seinem Ego zu tun? Soll der nicht MIR Spaß machen? Und wenn ich ohne Orgasmus Spaß habe, ist es dann nicht egoistisch von meinem Partner, mir diesen Spaß zu zerstören, weil ich unbedingt sein Leistungsstreben mit lauten Gestöhne und verzerrtem Gesicht anerkennen muss? Das zerstört den Sex so, dass einer Frau irgendwann echt der Spaß daran vergehen kann...

    Hey, Junge, deine Freundin sagt doch selbst, es sei nicht schlimm und würde ihr trotzdem gefallen, und wenn ihr beim Kuscheln auch Spaß habt, reicht das nicht? Setz doch nicht dich selbst oder noch gar sie unter Druck!

    Denn das Resümee, dass wir Mädels letzte Nacht nach viel Honigwein und Drachenblut und Grüntee Jasmin gezogen hatten, ist folgendes:
    Willst du wirklich, dass deine Freundin auch so weit kommt? Dass sie in ein paar Jahren mit ihren Freundinnen betrunken rumprollt, wer den besten vortäuschen kann, während die im Raum anwesenden Männer sich bestens amüsieren und am nächsten Tag alle leicht peinlich berührt sind?
     
    #5
    Shiny Flame, 27 Dezember 2007
  6. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Ich glaube unter Druck setzt er sie nicht. Zumindest hoffe ich das.

    Wenn ich ein Mann wäre und ich relativ schnell zum Orgasmus kommen würde, würde es mich auch interessieren wieso das bei Frauen nicht so ist. Wichtig ist eben nur den eigenen Maßstab nicht auf die Frau zu übertragen.

    Ach ja und das mit dem Orgasmus vortäuschen als abend-füllendes Gesprächsthema, kommt mir irgendwie bekannt vor :zwinker:
     
    #6
    Chimaira25w, 27 Dezember 2007
  7. Snoopy1985
    Snoopy1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    100
    101
    0
    Single
    Nein, unter druck setze ich sie keineswegs!!! Ich will nur das sie ihren Spass hat, jeder wie ers gern hätte!:zwinker:

    Bingo!:smile:

    Ahaaaaa:grin:
     
    #7
    Snoopy1985, 27 Dezember 2007
  8. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    ähem *räusper* reden heisst ja nicht gleich machen. :zwinker:
     
    #8
    Chimaira25w, 27 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Orgasmus Freundin
der knOpf
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2007
11 Antworten