Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Joy79
    Joy79 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    103
    1
    nicht angegeben
    19 September 2006
    #1

    Orgasmus durch AV?

    Hab einen Liebhaber und der steht total auf Anal!
    Habs ihm zuliebe ausprobiert! Mit der Zeit hab ich Gefallen daran gefunden! Ich frage mich wie der Orgasmus bei der Frau beim Analverkehr entsteht? Bei Männern soll ja die Prostata stimuliert werden!

    Zuerst haben wir immer normalen Sex bevor wir zum "schmuddeligeren" Part übergehen! Vielleicht liegts ja daran daß ich
    dementsprechend erregt bin!

    Welche Erfahrungen habt ihr so?
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    19 September 2006
    #2
    Ich gehe mal davon aus, dass du einen Orgasmus meinst, ohne zusätzliche Stimulation der Muschi/Klit.
    Leider blieb mir dieses "Erlebnis" bisher verweigert, denn ich habe nicht wirklich oft AV. Denke aber, dass ein Höhepunkt durch indirekte G-Punkt-Stimulation möglich ist, weil die Darmwand ja relativ dünn ist.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    19 September 2006
    #3
    Bei mir wars nicht der Fall und ich kanns mir auch nicht vorstellen.
     
  • -JD-
    Gast
    0
    19 September 2006
    #4
    Wie bereits erwähnt wird der G-Punkt stimuliert. Und das führt dann (selten) zum Orgasmus :zwinker:
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    19 September 2006
    #5
    Und der ist ja defacto die weibliche Prostata.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    19 September 2006
    #6
    Dito.
     
  • desh2003
    Gast
    0
    19 September 2006
    #7
    Das würd ich auch mal gern wissen, wie das (AV+Orgasmus) bei Frauen rein anatomisch gehen soll (steht ja immer wieder im Forum). Die Wirkung auf den g-Punkt dürfte ziemlich begrenzt sein (ich würd eher auf Kopfsache oder Stimulation anderer(?) Punkte tippen).
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    19 September 2006
    #8
    ...aber wenn hinten was drin ist...und vorne wird auch was getan...dann ist er dafür umso heftiger! :drool:

    Angeblich kann man(n) sogar von hinten durch die Darmwand den G-Punkt "erfühlen". Das müsstest du doch als "Experte" bereits ausprobiert haben, oder?:zwinker:
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    19 September 2006
    #9
    genau :jaa: :drool:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    19 September 2006
    #10
    Nee, damit hab ich noch nicht rumexperimentiert. Aber anatomisch liegt der g-Punkt dafür auf der "falschen" (ungüstigen) Seite (auf der Bauchseite von der Vagina aus gesehen). Das ist ja das, was mich so verwirrt, beim (angeblichen) analen Orgasmus.

    PS.: Wenns so wäre, wär der Orgasmus beim AV auch wieder ein vaginaler.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    19 September 2006
    #11
    Womit du Recht hast! Sollte dieser Punkt aber nicht stimuliert werden bzw. nix bringen, dann frage ich mich wirklich, was löst bei manchen Frauen den Orgasmus durch reinen AV aus? Nur das Ausgefülltsein, der immense Druck, die geile Situation? Hmm...ich kann's mir einfach nicht vorstellen. Vielleicht schwindeln ja einige?! :ratlos:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    19 September 2006
    #12
    Off-Topic:
    Wenn man mal den g-Punkt außen vor läßt... wie gesagt, wenn dann denke ich, ist es eine Kopfsache (wenn sie z.B. schon vorher sehr erregt ist und nur noch "5%" zum Orgasmus fehlen). Oder wir entdecken dann neue Punkte und können sie nach uns benennen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste