Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kleeneLuCy
    Gast
    0
    19 Juni 2005
    #1

    Orgasmus Problem beim GV

    Hallo erstmal.

    Mein folgendes Problem:
    Ich komme eigentlich nie... Wobei mir der Sex super gefällt.
    Mein Freund versucht schon so viel und trotzdem klappt es nicht. :cry:
    (Bin erst 4 mal beim GV zum Orgasmus gekommen, wobei ich mit ihm schon 8 Monate zusammen bin und da kann man sich denken, wie oft man da schon Sex hatte....)
    Leider deprimiert es ihn sehr und er hält sich für schlecht im Bett, was gar nicht so ist. :geknickt:
    Und glauben tut er es auch nicht, dass es viele Leute gibt, die auch das Problem haben.
    Ich komme beim SB immer. Aber warum dann nicht beim GV?
    Ich denke manchmal zu sehr daran zu kommen, könnte es vielleicht auch ein Grund sein?
    Ansonsten bin ich total entspannt und mir macht es auch spaß...

    Könnt ihr mir irgendwie helfen?
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2005
    #2
    Hi,
    sei doch froh, dass du überhaupt schon mal beim GV gekommen bist? (Das klingt jetzt so böse, aber so ist es nicht gemeint ^^) Zumindest wisst ihr (du und dein Freund) dann beide, dass es zumindest geht, denn es gibt ja auch Frauen, bei denen es gar nicht funktioniert.
    Hat er denn beim Sex was anderes gemacht, als du gekommen bist? Und war's vaginal oder klitoral (mit zusätzlicher Stimulierung von deiner oder seiner Seite)?
    Kommst du beim fingern oder beim OV?
    Wenn du dran denkst, klappt das wahrscheinlich nicht. Ich hab hier zwar schon ein paar Mal gelesen, dass es bei manchen klappt, wenn sie sich ganz stark darauf konzentrieren, zu kommen... ich fänd den Druck zu groß, den ich mir da machen würde, schließlich will ich mich fallenlassen und nicht mit 'ner riesigen Konzentration an die Sache rangehen. Ich persönlich glaube nicht, dass es so funktioniert, sondern eher, dass man nicht daran denken darf. Leider ist das leichter gesagt als getan, das weiß ich selbst... Wenn du dir noch mehr Stress machst, verfestigt sich der Gedanke vielleicht unbewusst und dann hast du ein größeres Problem als vorher. Es wär besser, wenn ihr beide nicht mit dem Ziel anfangt, jetzt unbedingt einen Orgasmus haben zu müssen...
    Wieso glaubt dein Freund dir nicht, dass es auch andere Frauen gibt, die beim Sex nicht kommen? Ich mein, ist doch klar, dass du nicht die Einzige auf diesem Planeten bist... :grrr:
     
  • kleeneLuCy
    Gast
    0
    19 Juni 2005
    #3
    Also bei unserem aller ersten mal. (Unser Erstes-Mal für beide)
    Da war die Lust und das verlangen nach dem ersten mal so groß, dass ich schnell zum Orgasmus gekommen bin. (Reiterstellung)
    Dann bei den anderen male, hat er mich (wie du es sagtest: klitoral (mit zusätzlicher Stimulierung)) befriedigt.
    Ich weiß nicht wieso er das meint... ist vielleicht so Enttäuscht von dem Problem...
     
  • Blubberfisch
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    93
    1
    Verlobt
    19 Juni 2005
    #4
    Hey, sei doch froh, dass das bei dir noch ganz gut funzt. Meine Freundin ist afaik noch nie so richtig zum Orgasmus gekommen. Sie sagt sie habe eine Art innere Hemmschwelle, die sie bisher noch nicht überwinden konnte. Sie kommt oftmals nah ran (war auch bei unserem ersten Mal so), aber irgendwie hat es noch nie geklappt. Auch nicht beim fingern oder so. Ich weiß, man soll da nicht bewusst drauf zuarbeiten, weil´s dann eh nicht klappt usw. Aber darüber macht man sich auch seine Gedanken, zumal es mich betrübt, dass ich beim Sex so mir nichts dir nichts kommen kann und ihr das verwehrt bleibt.

    Hoffe, dass wir das noch hinbekommen.
    Also, so schlecht geht´s dir doch gar nicht.
     
  • Galatea
    Gast
    0
    21 Juni 2005
    #5
    Ihr könnt's ja mal mit hecheln (hyperventilieren) versuchen.
    Soll ganz gut funktionieren, irgendwann schaltet sich aufgrund des hohen Sauerstoffanteils das Großhirn ab und du hörst automatisch auf zu denken :zwinker:
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    21 Juni 2005
    #6
    gewöhn dich einfach dran das es bei den allerwenigsten frauen ständig klappt und mach das auch deinem freund klar... je mehr du dich drauf konzentrierst desto schlechtere chancen hast du...
     
  • devinity
    devinity (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2005
    #7
    das gleiche ist bei meiner freundin auch. Beim GV ist sie noch nie gekommen. Es gefällt ihr super aber der letzte Funke springt halt nicht über.

    Beim lecken, fingern etc kommt sie aber immer. Wenn man das erstmal weiss und sich damit abgefunden hat das es sehr schwer bis fast unmöglich ist sie beim GV zum Orgasmus zu bringen dann baut man halt andere Variationen ein das auch sie Spass am Sex hat und ihr nicht langweilig wird
     
  • Bisley
    Gast
    0
    21 Juni 2005
    #8
    k

    hab genau das gleiche problem, ich komm einfach nicht beim sex!!! erst ein einziges mal hats geklappt, hab überhaupt nich damit gerechnet. bin zu erst klitoral gekommen (das klappt übrigens fast immer) und anschließend vaginal, im "doggy style" (ich hasse diese komischen ausdrücke). ich geh mal davon aus dass sich durch meinen ersten höhepunkt irgendwas in mir aktiviert hat, das sonst nich funktioniert :ratlos: war ziemlich überwältigt... das is nun leider auch schon 3 monate her und seitdem geht da auch gar nix mehr. mein freund is total frustriert und ich mach mir eigentlich ständig (ungewollt) mehr stress beim sex als spaß zu haben. hab ehrlich gesagt auch einfach schiss dass er keinen bock auf sex mit der aussicht hat, mich einfach nich richtig befriedigen zu können, zumal ihm bestätigung extremst wichtig ist. alles ziemlich stressig im moment, freu mich auch über gute tipps!!!!
    (...eigentlich is mein sexleben auch nich soo schrecklich, hab den hang zur übertreibung, zumal wir uns vor ca 2 stunden darüber gestritten haben :blablabla )
     
  • Francesco
    Gast
    0
    22 Juni 2005
    #9
    Also ich verstehe das nicht. Entweder ist dein Mann ne Pfeife im Bett oder ihr habt keine Phantasie.
    Es gibt soviele verschiedene Stellungen und Vorspiele die jeden zum Orgasmus bringen!

    Probieren
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    22 Juni 2005
    #10
    Ich hab ein ähnliches Problem und bin auch ziemlich frustriert darüber...
    Und zwar komme ich nur in der Reiterstellung oder wenn er mich mit der Zunge befriedigt...
    In anderen Stellungen (Hündchen beispielsweise) werde ich zwar total verrückt und komme auch unheimlich nah ran, aber es funktioniert einfach nicht!
    Und man kann nicht behaupten, dass mein Schatzi sich keine Mühe gäbe oder kein Stehvermögen hätte...

    Cheerio

    PS: Das mit dem Hecheln gefällt mir, das probiere ich mal aus. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste