Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • rainbowdreamer
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 März 2006
    #1

    Orgasmus vorgespielt, die 2. @Boys

    Würde gerne mal von den Jungs wissen, was Ihr darüber denkt, wenn Euch Eure Freundin einen Orgasmus vorspielt?
    Ist es Euch das relativ egal (solange Ihr es nicht merkt und Euren Spaß dabei habt)? Oder wollt Ihr das auf keinen Fall? Und: Würdet Ihr es merken, wenn sie Euch etwas vorspielt?
     
  • rene.espada
    0
    23 März 2006
    #2
    habe schon mal selber mit dem gedanken gespielt

    wir waren am poppen und ich habe gemerkt das ich vom poppen oder blasen wohl nicht komme.
    sie dagegen ist schon gekommen, aber nach einiger zeit konnte man sehen das es ihr auch zu viel wurde.
    und tatsächlich habe ich überlegt so tun als wenn:schuechte
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    23 März 2006
    #3
    Aber beim Mann ist es doch in den meisten Fällen so, dass Orgasmus gleichzeitig mit Ejakulation verbunden ist... denke schon, dass eine Frau da misstrauisch wird.
     
  • blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    1
    vergeben und glücklich
    23 März 2006
    #4
    also egal wäre es mir sicherlich nicht, möchte schon das sie spaß dabei hat und wenn sie keinen orgasmus hat aber so tut als ob fänd ich nicht fähr und das würde die sache immer schlimmer machen mit der zeit. Also lieber von anfang an ehrlich sein und dann kann man zusammen daran arbeiten ;-)
    ob man es mitbekommt? gute frage hab damit zu wenig erfahrung, aber ich glaube frauen können das doch ganz gut aktuelles bespiel eine politikerin *g*
     
  • Phoenix1974
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    23 März 2006
    #5
    ist es eben nicht.
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    23 März 2006
    #6
    Ich weiß, dass Orgasmus und Ejakulation eigentlich unabhängige Vorgänge sind. Aber lies richtig, was ich geschrieben habe, "in den meisten Fällen" - und ich glaube, dass es reichlich wenig Männer gibt, die das so sehr kontrollieren können, dass sie auch einen Orgasmus ohne Ejakulation bekommen... Und weil die meisten Frauen denken, dass das beides miteinander zusammenhängt, halte ich es für weitaus schwieriger, einen Orgasmus als Mann vorzutäuschen als eine Frau.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    23 März 2006
    #7
    glaub ich auch... siehe "40 tage 40 nächte" :zwinker:
     
  • RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    103
    1
    Verheiratet
    23 März 2006
    #8
    Wenn mir das mal passieren sollte, ist wahrscheinlich schluß. Weil
    a) Wenn sie mich in der Beziehung anlügt, dann tut sie es auch in anderen Dingen.
    b) Sie könnte sich bei ihren Freundinnen wunderbar darüber lustig machen, wie dumm die Kerle doch sind und wie toll man mit ihnen spielen kann.
    c) Sie hat offenbar kein Interesse an einer Lösung für die fehlenden Orgasmen.

    Aber ich gehe davon aus, daß mein Schatz sowas niemals tun würde :herz:
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    23 März 2006
    #9
    Ich bild' mir ein, dass ich das merken würde. (Aber das tut ja jeder Mann. *g*)
    Wenn sie's täte, wäre ich ziemlich sauer.
     
  • rene.espada
    0
    23 März 2006
    #10

    die meisten frau hier im forum sagen das sie es (das sperma) nicht spüren wenn er kommt. wo ist also das problem? einen zuckenden penis kann ich dir jeder zeit bieten. und wenn man(n) es mit gummi macht spiel ich dir mit sicherheit einen orgie vor ohne das du es merken kannst.
     
  • final_frontier
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    23 März 2006
    #11
    Also ich finde, Orgasmen glaubhaft vorspielen ist doch recht schwierig, sowohl für Mann als auch für Frau. Gerade, wenn man den Partner kennt, und weiss wie er/sie kommt. Da gibt es so viele Einzelheiten und Feinheiten, die alle zu simulieren ist doch recht schwer. Gut, jeder Orgasmus ist anders, aber dennoch.

    Meine Freundin hat mir auch mal am Anfang nen Orgasmus vorgespielt und da hat sie das gemacht, um mich anzuturnen, was sie dann wiederum geil findet. Fand ich dann nicht so schlimm, als sie es mir gesagt hat.

    Gerade um den Partner anzumachen find ich das eigentlich sogar geil. Manchmal spielt meine Freundin einen Orgasmus und schreit und stöhnt und zuckt, wenn sie merkt, dass ich komm. Find ich tierisch geil.
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    23 März 2006
    #12
    Was für ein Vorwurf oO"
    Es haben bereits viele Frauen gesagt, dass es ihnen beim sex mit dem Partner nicht unbedingt auf den orgasmus ankommt.

    Und ich kann nur von meiner besten Freundin berichten: Laut ihr, hatte sie imemr den besten Sex wenn sie keinene Orgasmus hatte. Sie ist zwar dann nciht gekommen, aber der Sex an sich war einfach besser und interessanter.
    Ich will damit nicht behauoten das sex ohne orgasmus mehr Spaß mahct, sondern dass der Orgasmus im gegensatz zum sex an sich eine untergeordnete Rolle spielt.
     
  • Phoenix1974
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    24 März 2006
    #13

    Das hat doch nichts mit Kontrolle zu tun ,
    wenn ich nicht komme , dann komme ich nicht.
    Sondern dann spritz ich nur , sorry , wenn ich es so schreibe .
    So sehe ich es .
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2006
    #14
    Ich denk mal, meine Freundin muss keine Orgasmen vorspielen :cool1:
     
  • Angel_Hof
    Angel_Hof (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.178
    123
    1
    nicht angegeben
    12 Mai 2006
    #15
    Muss sie auch wirklich nicht:drool:

    LG Angel_Hof
     
  • charger
    charger (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    12 Mai 2006
    #16
    Wenn mir ein ONS nen orgsamus vorspielt ist mir dsa relativ egal...das ist man ja sowieso ein bisschen mehr auf sich besonnen, um nicht zu sagen egoistisch...sicher ist es auch toll wenn sie nen orgi bekommt, aber wenn nicht...hmm wat solls...nach dem frühstück sieht man sich sowieso nicht wieder:zwinker:

    in einer beziehung find ich das sehr schlimm...wieso machen frauen das...ist auch eine frage des respekts und der ehrlichkeit seinem partner gegenüber...und irgendwo ist ein gefakter orgi eine lüge...wie soll der mann erkennen was er nicht richtig macht, bzw anders machen könnte wenn man mit seiner sexualität nicht ehrlich umgeht...wenn sie vorspielt, denk ich ich mach es richtig...bis irgendwann die bombe platzt und sie sich über den schlechten sex beschwert...

    "my two cents"
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    12 Mai 2006
    #17

    Es läuft aber wieder raus ... also merke ich es spätstens dann ...

    Wenn du nicht kommst, dann spritzt du nur ... also mein Freund kann das nicht ...
     
  • Blonder
    Blonder (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2006
    #18
    Bei mir war es ein ganz blöde Geschichte. Ich hatte beim Akt ein paar Tage zuvor bemerkt, dass wenn ich einfach weitergemacht habe er nicht schlaff wurde - sie kam dadurch doch noch zu ihrem Höhepunkt.

    Ein paar Tage später, als ich merkte dass ich komme, konnte ich nicht mehr stoppen und habe es einfach laufen lassen. Sie hatte davon nichts mitbekommen und kam kurz darauf selber - genau in dem Moment kam ich mir blöd vor und hatte keine Lust auf Diskussionen ("hättest mir ruhig sagen können, dass du gekommen bist), da ich einfach sie befriedigen wollte. So spielte ich einen Orgasmus vor - werde ich aber nie wieder machen, kam mir so bescheuert danach vor....
     
  • Kruemml
    Kruemml (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    in einer Beziehung
    12 Mai 2006
    #19
    Egal wär mir das nicht.
    Aber da muß ich jetzt ehrlich sagen wenn sie meint das tun zu müssen kann ich ihr auch nicht helfen.
    Andernfalls will ich natürlich gerne für Abhilfe sorgen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste