Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2005
    #1

    orgasmus vorgetäuscht, ich will nicht mehr

    Bin seit kurzer Zeit wieder mit meiner großen Liebe zusammen, er war auch mein erster Freund gewesen (vor 4,5 Jahren) und jedenfalls hab ich damals immer einen Orgasmus vorgetäuscht weil ich mich so geschämt habe das ich keinen bekommen konnte.
    Nun sind wir wieder zusammen und ich habe nicht vor die selbe scheisse nochmal abzuziehen. Haben heute zum ersten mal wieder miteinader geschlafen und es war eigentlich ganz ok. Naja danach kam dann nur der Kommentar von ihm "schade das du keinen Spaß dran hattest" kurzum weil ich keinen Organsmus bekommen habe... ich wusste gar nicht was ich drauf sagen sollte und meinte dann nur das dass doch nicht so schlimm ist, was ja auch stimmt.
    Nun zu meinem Problem wie kann ich ihm klar machen das ich nie einen Orgasmus hatte und auch sehr große Probleme habe einen zu bekommen?
    Ich will ihn damit ja nicht verletzen, aber wenn ich ihm es sage werd ich das bestimmt tun und das tut mir so furchtbar leid...
    Wie kann ich ihm das bei bringen ohne ihn damit zu verletzen???
    Hat nicht jemand einen Tip wie ich das am besten anstellen kann?
    Ich liebe ihn über alles und er mich auch das weiss ich ja, aber ich will nicht wieder die selbe Show abziehen wie damals....damit werde ich nicht Glücklich. Ich kann das einfach nicht mehr, das schlechte Gewissen wird ja immer schlimmer, eigentlich bin ich schon viel zu tief drinne um da heile wieder raus zu kommen.
    Ich weis einfach nicht wie er darauf reagiert, positiv sicherlich nicht und er ist auch nicht der Typ der gerne über solche Dinge spricht. Ich hab auch Probleme darüber zu reden, aber ich will das jetzt vom Tisch, ich wills durchziehen, habe aber keinen Plan wie ich das anstellen soll.
    Hat jemand schonmal die selbe Erfahrung gemacht und wie seid ihr da wieder raus gekommen?

    Danke schonmal für die Antworten.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Orgasmus?
    2. Orgasmusproblem :(
    3. Orgasmus???
    4. Orgasmus nicht wichtig?
    5. Bin ich orgasmus-behindert?
  • Kerowyn
    Kerowyn (34)
    Benutzer gesperrt
    1.156
    0
    1
    vergeben und glücklich
    18 September 2005
    #2
    sags einfach frei raus. dieses rumgedruckse und lügen und scheinheiligkeit (jetzt nicht auf dich bezogen, sondern allgemein) ist doch scheiße. das hab ich jedenfalls erkannt und werde den kurs für meine nächste beziehung halten.
     
  • Sveniboy1984
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    Single
    18 September 2005
    #3
    Hab dir ja schon meine Meinung mitgeiteilt, aber tue das nochmal.

    Es ist eine blöde Situation, da er glaubst das er dich zum Höhepunkt bekommen kann, was nicht stimmt.

    Wir Männer wissen ja alle, das ihr Frauen uns gerne mal einen vorspielt, aber HÖREN wollen wir das nicht.
    Weil zu sagen:" Schatz, ich spiel die Orgasmen immer vor" ist scheiße.
    Da fühlen wir Männer uns in unsere Eher gekränkt.
    Jeder Mann nimmt das anders auf, ABER wenn er dich liebt wird er das akzetpieren und sich ab jetzt umso mehr Mühe geben.

    Weil ihm in Glauben lassen, das er dich befriedigt ist sünde.
    Das würde kein Vertrauen zeigen.

    Du musst, dadurch und in das Sagen.
    Aber wie schon gesagt, wenn er dich liebt, dann wird er sich wegen sowas nicht trennen!!!

    Drück dir die Daumen und Kopf Hoch :knuddel:
     
  • N3CROS
    Gast
    0
    18 September 2005
    #4
    naja das is schon scheisse.
    klar will man als kerl das sie auch einen orgasmus bekommt.
    das problem is halt dasses bei kerlen schneller geht als bei fraun.

    1.möglichkeit
    naja,wenn er seinen hatte,könnt ihr ja nach kurzer pause weiter machen.
    solange kann er ja anderweitig dich erfreun

    2.möglichkeit
    helf nach.kannst dich ja selbst auch etwas berühren.das gibt dann nochmal extra kick.

    3.möglichkeit
    red mit ihm darüber(solltest du aba auch so tun finde ich)
    und versuch ihm das zu erklären.aba ich denke nicht das er sich damit zufrieden geben wird.

    also auf jedenfall solltest du mit ihm reden und dann nimm die möglichkeiten
    1 und 2 oder am besten beide gleichzeitig
     
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2005
    #5
    Danke schön Sveniboy, du hast ja recht, aber das ist alles gar nicht so einfach.....
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    18 September 2005
    #6
    Hallo!

    ich würde einfach mit ihm reden! Er liebt dich, du liebst ihn, worüber müsst ihr euch also schämen. ich glaube, er wird sonst in Zukunft nie verstehen, warum du jetzt keinen "Spaß" mehr beim Sex hast, wo du doch sonst immer eine´n orgasmus bekommen hast. Er wird frustiert sein, und es nicht verstehen, deswegen ist es wichtig dass du mit offenen Karten spielst. Wenn es raus ist, dann wirst du auch kein schlechtes Gewissen mehr haben!

    Viel Glück!

    LG
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    18 September 2005
    #7
    Du solltest ihm die Wahrheit sagen, so schwer das auch ist.
    Rede mit ihm und erkläre im die Situation in Ruhe.
    Mich würde nicht wundern wenn er sauer ist, aber schliesslich ist es eine Zeit her und nicht mehr aktuell, wenn du jetzt ehrlich zu ihm bist (und das warst du ja, du hast ihm ja dieses Mal nichts vorgespielt) dann sollte er damit eigentlich umgehen können, aber rechne damit dass du ihn dadurch verletzt, du hast schliesslich sein Vertrauen missbraucht in dem du ihm was vorgemacht hast.
     
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2005
    #8
    Ihr habt ja recht, aber wie soll ich ihm das sagen??? :flennen:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    18 September 2005
    #9
    Das ganze ist doch schon über 4 Jahre her, damals warst du 16-17, oder? Jetzt bist du "erwachsen" - und er vermutlich auch.

    Wie wär's, wenn du ihm einfach sagst, daß du damals eben den Orgasmus vorgetäuscht hast, weil du nicht so wirklich wußtest, was du sonst machen solltest. Weil du nicht wolltest, daß er denkt, er wäre "schlecht im Bett" oder so. Und weil du dich nicht getraut hast, mit ihm offen darüber zu reden.

    Sag ihm, wenn ihr schon einen Neuanfang wagt, dann richtig - auch im Bett. Und daß du da jetzt endlich reinen Tisch machen und nicht gleich mit einer Lüge anfangen wolltest. Weil du dir jetzt (im Gegensatz zu damals, wo du in dieses Vortäuschen einfach so "reingeschlittert" bist) Gedanken darüber gemacht hast und gemerkt hast, daß du das nicht nochmal machen willst. Daß du lieber irgendwann mal einen RICHTIGEN Orgasmus mit ihm zusammen haben magst.

    Das wäre so mein Vorschlag... Klar, toll wird er's nicht finden, daß du das damals gemacht hast. Aber na ja - ist ja auch keine Lösung, wenn du jetzt dasselbe Spiel wieder anfängst...

    Sternschnuppe
     
  • Explorer
    Explorer (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    18 September 2005
    #10
    Genau diese Gedanken hatte ich auch. Damals war damals und heute ist heute. Es ist eben heute eine andere Situation wie damals. Deshalb wirds auch halb so schlimm. Du mußt dich ja für nichts rechtfertigen was du damals getan hast. heute siehst du das eben anders und fertig. Das ist teil der Situation und wer sagt, daß es negativ für euch beide ausgehen soll. Klar, die Situation im Moment ist nicht beneidenswert, aber sobald das überstandne ist, kann sichs nur noch positiv für dich ausgehen. Also ich wäre viel entspannter wenn ich nicht immer was vormachen müsste... :grin:

    Und zu der Frage WIE? Bei dern nächsten Gelegenheit, wenn er wieder diesen Kommentar ablässt sagst du einfach knochentrocken: "Ich hatte noch nie einen." :eek: Dann wird er erst mal blöd kuken und fragen "... und damals???" -"Auch nicht. Noch nie."

    Und damit wär das Thema gegessen. Vielleicht noch ein bischen neugieriges Rumgebohre von ihm, ob du bei anderen einen hattest, aber wenn du "nein" sagst, dürfte er relativ beruhigt sein. :zwinker:
     
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 September 2005
    #11
    Ich bin ja mal gespannt wie das ausgeht...noch hab ich ein paar Tage Zeit um mir was einfallen zu lassen... :geknickt:
     
  • Sveniboy1984
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    Single
    20 September 2005
    #12
    *Daumendrück*

    Das wird schon :smile:
    Er wird erst enttäuscht sein, aber er wird sich wegen sowas nicht trennen!
     
  • sadman
    sadman (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    21 September 2005
    #13
    ....
     
  • Sveniboy1984
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    Single
    22 September 2005
    #14
    So Jungs, Mädels, heute ist der Tag der Entscheidung.

    Heute will Fire Cat ihre Freund das beichten (wenn er sie nichr versetzt).

    Also alle DAUMEN drücken :smile:
     
  • Rettung
    Gast
    0
    22 September 2005
    #15
    ich drücke ganz fest meine daumen (die tun schon weh :link: )
     
  • Kerowyn
    Kerowyn (34)
    Benutzer gesperrt
    1.156
    0
    1
    vergeben und glücklich
    22 September 2005
    #16
    ich drücke jeden die daumen, der beziehungsprobleme hat!
     
  • Explorer
    Explorer (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    22 September 2005
    #17
    :tongue: :tongue: *daumendrück* :tongue: :tongue:
     
  • Sveniboy1984
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    Single
    22 September 2005
    #18
    Hehe, da hat ja mein Aufruf was gebracht :smile:

    Hoffe er bringt unseren "feurigen Katze" auch Glück :knuddel:
     
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2005
    #19
    Danke für das Daumendrücken :tongue:

    Mal schauen wann er auftaucht...ich hab schon bammel.... :geknickt:
     
  • Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    101
    0
    Single
    22 September 2005
    #20
    mal a saudumme idee :smile:
    wie wärs wenn du ihm tipps gibst wies bei dir schneller klappt ?

    oder sagen wir "mehr" spaß hast
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste