Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Love2k
    Gast
    0
    3 Januar 2005
    #21


    Du kannst, wenn du viel übst und trainierst, deinen PC Muskel im Penis so ausprägen, dass du die Ejakulation unterdrücken kannst, dann hast du zwar einen Orgasmus, aber der Körper braucht danach keine Pause um sich neu zu "sammeln" :grin:

    Dadurch kann "Mann" auch multiple Orgasmen erreichen :smile:
     
  • marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    583
    103
    5
    Single
    3 Januar 2005
    #22
    gibts da ne anleitung wie man den muskel trainiert? :bandit:
     
  • KleinFranzi
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2005
    #23
    Habe mit meinem Freund ein Ähnliches problem.

    Er kommt auch nur sehr selten beim GV und bisher noch nie beim OV. Haben aber schon darüber gesprochen. daher weiß ich, dass es für ihm trotzdem schön ist und mach mir desswegen keinen Kopf mehr. Bei ihm ist es reine Kopfsache, bedingt duch bisherige Beziehungen. Er hat aber zum Glück keine Skrupel sich vor mir einen Runterzuholen, damit ich sein Sperma naschen kann :drool:
     
  • Love2k
    Gast
    0
    3 Januar 2005
    #24
    Natürlich gibt es die...

    Hatte die mal als PDF-Datei... Man muss glaub ich mindestens nen Monat lang "Muskeltraining" mit dem besten Stück machen, damit es funktioniert... :tongue:

    So viel Ausdauer hatte ich dann doch nicht *g*

    Aber man sah zumindest irgendwie ne Veränderung... aber geklappt hatte es trotzdem nicht...

    Ist wohl nicht ganz soo einfach :eek4:


    Back To Topic: Einem Freund von mir geht es übrigens genauso wie mir und den Anderen...

    Also Leute, die zu früh kommen, kann ich irgendwie absolut nicht verstehen!
     
  • 3 Januar 2005
    #25
    @Graubär Also, ich habe ehrlich gesagt schon oft daran gedacht, dass er ne andere hat, aber zur Zeit ist das eigentlich nicht mehr so extem, dass ich das denke...da gabs mal so ne bestimmte Situation, ist halt schon ne Weile her...
    Ich hoffe allerdings nicht,dass es so ist, aber rausfinden kann ich es ja eh nicht, oder???
    Ich versuch oft Abwechslung mit hinein zu bringen, hab mir auch schon etliche Dinge hier durchgelesen, fand das mitd em "Finger in den Po" ganz interessant, aber ich glaube, dass ist eh nix für ihn.... :rolleyes2
    Und überhaupt, würde denn Abwechslung überhaupt etwas bringen, damit er von der anderen wegkäme, wenn er denn eine hat/hätte???
    Ich find eure Antworten alle ganz interessant und eigentlich auch ganz hilfreich, aber malsehn, ob mir das in der Praxis dann auch was bringt...
    Aber @Love2k Findest du das denn nicht schlimm, wenn du angeblich noch nie beim Sex gekommen bist oder hast du trotzdem deinen Spaß?? Hattest du denn schonmal so einen "multiplen Orgasmus"?
    @Männer Was wäre für euch denn ein Grund fremd zu gehen, wenn es denn dafür soetwas wie "Gründe" gibt?
     
  • marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    583
    103
    5
    Single
    3 Januar 2005
    #26
    also ich empfehle dir: lass dich nicht wildmachen wegen dem fremdgehen. das kann so viele gründe habe das dein freund keinen orgasmus hat, da würde ich nicht bei so einfachen sachen anfangen wie fremdgehen.
     
  • 4 Januar 2005
    #27
    Ja, ich hoffe es auch, dass es nicht gleich das ist,...ich versuch erstmal mit ihm zu reden...hoffe, dass es auch etwas bringt! :cry: Aber erstmal danke für eure Tipps und Aufmunterungen! :cool1:
     
  • Graubär
    Graubär (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Verheiratet
    4 Januar 2005
    #28
    Hatte ich ja auch schon geschrieben, das könnte ein Ursache sein.
    Wollen wir also mal nicht das schlimmste befürchten.
    Und rausfinden?
    Das wird Dir der Instinkt schon sagen.

    Du tust ja auch was, jedenfalls ist das was Du schreibst und dass Du hier Hilfe suchst ist allein schon Anerkennung wert.
    Auch die Sache mit der Abwechslung ist sowas.
    Die Sache mit dem Finger in den Po.
    Warum denkst Du es wäre nicht sein Ding?
    Ist ja auch ne Sache der "Verpackung"
    Kannst Du dir vorstellen ihn zu ermuntern das bei Dir zu tun?
    Dann wäre das schon wesentlich einfacher.
    Oder Du sagst Du hättest das irgendwo gelesen.
    Musst eben behutsam vorgehen und darauf achten dass es ein wenig geschmiert ist.
    Oft ist der andere da offener für als man selber denkt.

    Zum anderen solltest Du überlegen inwiefern Du versuchst Abwechslung reinzubringen.
    Wer bei Euch der aktivere ist.
    Vielleicht bist Du das und es fiele ihm leichter wenn er es sein könnte.

    Ob Abwechslung was bringt ihn im Falle dessen von jemand anderem wegzubringen ist kaum zu beantworten weil man als Aussenstehender ja nicht weiss warum jemand anderes ins Spiel gekommen ist.

    Vor allem denke ich wäre es falsch ihn unter den Druck zu setzen kommen zu müssen. Lass es einfach laufen. Gib ihm das Gefühl dass es Dich nicht stört und geniess es wenn er wenn er ja dadurch dass er nicht kommt wohl auch lange durchhält.

    Und Gründe fremd zu gehen?
    Die sind so verschieden wie die Menschen.
    Das kann per Zufall "passieren" oder man ist mit seinem Sexualleben absolut nicht zufrieden, sieht kein Weiterkommen und sucht nach jemand anderem.
     
  • Love2k
    Gast
    0
    7 Januar 2005
    #29

    Also ich habe es jedenfalls nie geschafft, dass mann ohne Samenerguss kam... so wie in dem Buch beschrieben - dazu fehlte mir die Gedult... :zwinker: *ggg*

    Dass ich noch nie beim GV gekommen bin, war ein Grund für mich 3 oder 4 Beziehungen zu beenden... weil es mich nach ner Weile nur noch komisch vorkam... Irgendwann wird das halt zur Frustration...

    Ich weiß aber auch nicht genau woran es gelegen hat...

    Ich hatte die gleichen Probleme von einem sehr guten Freund von mir gehört...

    Ich hatte halt bestimmte Vorlieben oder Erwartungen, die ich aber irgendwie nicht rüberbringen konnte bzw. gebracht haben sie beim OV oder HJ überhaupt nichts...

    Das Gefühl beim HJ oder Oral war echt schön... aber ich hatte das Gefühl, dass die das stuuundenlang hätte machen können...
    Als würde man gestreichelt werden :grin: *g*
    Ich fand es erst zu lasch... dann bei weiteren Versuchen fast schmerzhaft... Auf jeden Fall nie so wie ich es gewohnt war...

    Aber das Problem kennt man ja von vielen Jungen...


    Dass ich beim GV nicht komme - kann ich mir auch nicht begründen, außer dass die Mädchen zu schnell gekommen sind, bevor ich überhaupt irgendwas gespürt habe *g* :grin:


    Grund fremdzugehen? Es war ein Grund die Beziehungen zu beenden... weil es irgendwann nur noch ein sehr befremdliches, komisches Gefühl im Bauch war...
    Außerdem hatte das sowas wie ne Unlust zur Folge...
    Hatte dann nur noch Sex um meiner Freundin Willen...


    SB funzt übrigens wunderbar - also krank bin ich nicht *g* :tongue:
     
  • Peeter
    Gast
    0
    7 Januar 2005
    #30
    Also ich kann Deinen Freund ganz gut verstehen und kenne das ganze von mir
    selber auch.

    Ich könnte mir vorstellen, dass es so ist, dass er ganz genau weiss, dass Du
    Dir wünschst, dass er einen Orgasmus hat. Eventuell hast Du aus seiner
    Sicht
    dieses "Bedürfnis" etwas zu eindringlich oder fast fordernd ihm
    gegenüber formuliert. Da Dein Freund dich nun einmal liebt, möchte er Dir
    dieses Bedürfnis auch geben. Dir also zeigen, dass es ihm Spass mit Dir
    macht, und Du alles richtig machst. Statt nun beim Sex im Hier und
    Jetzt
    zu bleiben, und einfach nur zu genießen was grade passiert,
    konzentriert sich Dein Freund voll und ganz darauf einen Orgasmus zu
    bekommen, um Dir und ihm selbst so zusagen ein Erfolgserlebnis zu schenken.
    Das Problem ist aber, je mehr er sich auf den Orgasmus konzentriert, je doller
    verkrampft er sich und dann geht natürlich gar nichts mehr.

    Dieses Problem kenne ich von mir selber ganz genau auch.

    Was ihm helfen würde ist, wenn Du es schaffen könntest ihm das Gefühl zu
    nehmen er müsste irgend was leisten, damit Du zufrieden bist. Er sich also von
    Dir geliebt und vertsanden fühlt... egal ob mal was im Bett "schief geht".
    Versuch keine Forderungen zu stellen, und auch nichts zu sagen was er als
    Forderung verstehen könnte. Wenn es einmal nicht klappt, sei nicht beleidigt
    oder habe keine bedrückte Stimmung. Das spührt er und das setzt ihn unter
    Druck. Nimm es so hin, wie es ist.

    Was euch total helfen würde ist natürlich darüber zu reden. Der erste Schritt
    ist es zuzugeben, dass ihr ein Problem habt, und daran arbeiten wollt.
     
  • Teac
    Teac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    7 Januar 2005
    #31
    Man(n) kanns euch Mädels aber auch absolut nich rechtmachen hm? Den einen kommt ER zufrüh und sie meckern, den andern kommt ER zuspät... tststs :zwinker:

    Vielleicht war er ja am anfang mal nich so in stimmung und ist deswegen nicht gekommen, danach dann war er so in gedanken daran dass er kommen muss weils sonst blöd ist für dich dass es einfach nicht ging weil er sich selber unter druck setzt. Das ist nen Teufelskreis, denn wenn man denkt dass man nicht denken soll dann denkt man schon und es geht nixmehr :zwinker:
     
  • 7 Januar 2005
    #32
    Also, kann sein, dass ich ihn vll. zu sehr unter Druck setze, aber davon merk ich selber nichts. Klar, ich sage bzw. frage ihn dann auch des Öffteren, warum es denn nicht geklappt hat, aber er will mir darauf nun mal keine Antwort geben....Denk ich vll. zu sehr nur an mich? Ich will nun mal nicht, dass er sich seine Befriedigung woanders holt, nur weil ich es nicht "bringe". :geknickt:

    @Love2k Weißt du denn selber, was dich anmacht? Hast du es denn deinen Freundinnen immer gesagt, was du willst, wie sie es dir schön machen können? Du sagst, du hattest bestimmte Vorlieben?! Naja, und die konnten dir deine Ex-Freundinnen wohl nicht geben, oder wie?

    @Peeter Ich werde versuchen, auf jeden Fal nicht mehr so zu wirken, dass ich es unbedingt will, dass er kommt, auch wenn ich es innerlich vll. schon gern hätte, aber vll. hast du Recht, und er fühlt sich dadurch zu sehr unter Druck gesetzt.
     
  • olli123
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2005
    #33
    huhu zusammen, habe mal ein paar fragen! was meint ihr?

    wohin verpieselt sich denn das sperma, wenn man einen orgi bekommt, aber es nicht herausläßt? soweit ich weiß verhindert ein muskel extra den rückfluß in die blase und das ist auch gut so... da kann der pc muskel noch so gut sein oder!?

    @beunrhigte sie - ist sein penis denn beim gv richtig steif? wenn das der fall ist, sollte er auch erregt sein. normalerweise fängt es bei zu langer erregung an eher wehzutun - quasi ein nichtentladungsschmerz!

    @beunruhigte sie - nicht sb deines freundes sollte eigentlich zu einer eher schnelleren erregung beim gv führen... ist also unwahrscheinlich!?

    @beunruhigte sie - vielleicht übt ihr mal sb voreinander? da würdest du ja sehen, wie schnell er es hinbekommt!?

    viel spass
     
  • klärchen
    klärchen (36)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    7 Januar 2005
    #34
    tja, mein mann ist ähnlich. wir sind seit 3,5 jahren zusammen und inzwischen kann ich die situation recht gut einschätzen. ich schildere einfach mal, wie es bei uns ist:
    1. er kennt seinen körper fast gar nicht. zu anfang war das so extrem, dass er teilweise nichtmal beim sex gekommen ist. vll nur so jedes zweite, dritte mal. an der abwechslung kann es also kaum liegen, es war ja in unserer sturm-und-drang-zeit. das abschalten fiel ihm unendlich schwer, er hat immerzu auf die welt um sich herum geachtet.
    2. beim blasen kam er noch niemals. ich habe alle techniken und methoden probiert, die mir einfielen, habe alle dinge beherzigt, die er mir gesagt hat. hab es auch ohne erfolgserlebnis immer gerne gemacht. hat alles nichts gebracht. es lag also wie aussieht auch nicht an der "handhabe". mittlerweile kann ich ihn soweit einschätzen, dass ich weiß, dass ihn ov einfach nicht genug anmacht. er kann sich sexuelle situationen bei dieser sache auch nicht vorstellen. er hat diesbezüglich keinerlei fantasie...womit wir auch schon beim nächsten punkt sind.
    3. mittlerweile schafft er es auch ab und zu, sich selber zu befriedigen. es geht aber nur mit visueller anregung in form von filmen und auch da nur bei speziellen szenen u.s.w. als junge konnte er das gar nicht. auch das liegt an seiner fehlenden fähigkeit, sich richtig fallen zu lassen und seine fantasie spielen zu lassen.

    was ich mit all diesen dingen sagen will: es ist nicht deine schuld! nichts was du tust, wird sein grundverhalten gegenüber der sexualität wirklich ändern. weder wendest du die falsche technik an. noch hat dein schatz eine andere frau, noch findet er dich nicht attraktiv genug oder sonstwas.
    ich kenne alle deine zweifel, weil es eine frau einfach verrückt macht, wenn man den eigenen mann nicht oder nur schwer zur extase bringen kann. immerhin erzählen alle anderen frauen davon, dass sich ihre männer bei ihnen kaum länger als 2 minuten beherrschen können. ich selber hatte früher auch mal einen solchen "schießwütigen" freund und die beziehung zu meinem jetzigen freund war daher am anfang ein regelrechter "kulturschock" für mich.

    die einzige möglichkeit, die du hast ist, dass du seine eigenart akzeptierst und weder dich noch ihn deshalb unter stress stellst. es ändert sich eh nur geringfügig etwas. wenn man sich daran gewöhnt hat, fällt es einem kaum noch auf und man kann die vorteile der situation auch recht gut ausnutzen, wenn du verstehst, was ich ich meine.

    du musst nur die zweifel an dir, ihm und eurer beziehung loswerden.
     
  • ropar
    Gast
    0
    11 Januar 2005
    #35
    Fehlende Fantasie? Oha, haette nicht gedacht, dass es so etwas in einem Maennerkopf beim Thema Sex gibt. Allein wenn man sich mal das Internet anschaut. Was da alles (und vor allem in welchen Massen) angeboten wird, laesst mich eigentlich auf eine recht gute Durchschnittsfantasie schliessen.
    Vielleicht hilft es euren Maennern ja, wenn Ihr sie an eben dieses Wunderwerk der Elektroerotik ranfuehrt. Da kann er dann in dem von ihm gewuenschte Tempo, Stil und Rhythmus seine eigene Sexualitaet entdecken und weiterentwickeln.
     
  • 12 Januar 2005
    #36
    Ich glaube auch eher nicht, dass es an der fehlenden Fantasie hat, die bestimmt hat, vll. nur nicht einsetzt, keine Ahnung...Ich mein, Pornos guckt er sich ja auch immer mal auf seinen beklopten LAN's an...was mich übrigens in dieser Beziehung auch stört, denn er ist totale Computerfreak und sitzt morgens bis abends nur am Computer und würde mich am liebsten so selten wie möglich sehen, hab ich das Gefühl, dass er spielen kann un "arbeiten" kann, wie er es nennt...irgendwelche Programme erschaffen und so was...

    Ich versteh das alles nicht, hab ihn gestern seit Sivester endlich mal wieder gesehen und er war müde und wollte am liebsten nur schlafen, aber nicht mit mir...! :flennen: Ich wollte mit ihm daüber reden, warum er nicht kommt und hab ihn halt ausgefragt, och hat er keine einzige Frage beantwortet und meinte nur: "Sind wir hier bei Dr. Sommer" Na, was würdet ihr denn davon bitte halten??? ER wollte fernseh gucken und schlafen und ich durfte ihn nichtmal anfassen und versuchen, ihn zu befriedigen. Ich hab mir dann nach einer Weile meinen Hefter geschnappt, weil ichnoch lernen musste... Ich hatte echt die Schnauze voll. Ich hätte eigentlich gestern überhaupt keine Zeit gehabt, aber ich nehm lieber eine schlechte Note in Kauf, als ihn gar nicht zu sehen.

    Was haltet ihr von der ganzen Sache??? Helft mir, ws würdet ihr bei so eiem Freund zun? :cry:

    Ich glaube auch eher nicht, dass es an der fehlenden Fantasie hat, die bestimmt hat, vll. nur nicht einsetzt, keine Ahnung...Ich mein, Pornos guckt er sich ja auch immer mal auf seinen beklopten LAN's an...was mich übrigens in dieser Beziehung auch stört, denn er ist totale Computerfreak und sitzt morgens bis abends nur am Computer und würde mich am liebsten so selten wie möglich sehen, hab ich das Gefühl, dass er spielen kann un "arbeiten" kann, wie er es nennt...irgendwelche Programme erschaffen und so was...

    Ich versteh das alles nicht, hab ihn gestern seit Sivester endlich mal wieder gesehen und er war müde und wollte am liebsten nur schlafen, aber nicht mit mir...! :flennen: Ich wollte mit ihm daüber reden, warum er nicht kommt und hab ihn halt ausgefragt, och hat er keine einzige Frage beantwortet und meinte nur: "Sind wir hier bei Dr. Sommer" Na, was würdet ihr denn davon bitte halten??? ER wollte fernseh gucken und schlafen und ich durfte ihn nichtmal anfassen und versuchen, ihn zu befriedigen. Ich hab mir dann nach einer Weile meinen Hefter geschnappt, weil ich noch lernen musste... Ich hatte echt die Schnauze voll. Ich hätte eigentlich gestern überhaupt keine Zeit gehabt, aber ich nehm lieber eine schlechte Note in Kauf, als ihn gar nicht zu sehen.

    Was haltet ihr von der ganzen Sache??? Helft mir, ws würdet ihr bei so eiem Freund zun? :cry:

    Oh, sorry, ist doppelt geworden... *schäm*
     
  • 2Play
    2Play (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.036
    123
    26
    nicht angegeben
    12 Januar 2005
    #37
    seid ihr frauen nicht die, die immer predigen, dass sex auch ohne orgasmus schön sein kann ? :smile:

    Bei mir ist das unterschiedlich. Manchmal hab ich Phasen, da komm ich halt eher nicht :>...ich finde das auch nicht schlimm. :smile: Mir gehts ja hauptsächlich um sie beim Sex ! Den männlichen Orgasmus empfinde ich nicht als soo wichtig. Und da er ja nicht permanent...nicht kommt ist das doch auch nicht soo schlimm, oder ? :/

    Aber euch Frauen nimmt das ja auch gleich total mit. Meine Ex war auch ziemlich "traurig", dass ich nicht gekommen bin. Dabei ist doch da gar nix dabei :smile:
     
  • bleistift_
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Januar 2005
    #38
    ich denke das liegt daran, dass es dieses problem bei frauen wesentlich öfter gibt..
     
  • Calamitas
    Gast
    0
    12 Januar 2005
    #39
    Vielleicht nehmen Männer auch manche Sachen generell nicht so ernst :smile:
     
  • tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    616
    0
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2005
    #40
    XXX gelöscht XXX
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste