Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Orgasmusprobleme

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von maje, 27 Mai 2001.

  1. maje
    Gast
    0
    Ich habe ein großes Problem. Wenn ich mit meiner Freundin Sex habe, komme ich nicht zum Orgasmus. Ich spüre dabei nicht sehr viel. Nur manchmal - das ist dann immer sehr schön, hält aber nicht sehr lange an. Auch wenn sie mir einen bläst, empfinde ich nicht viel dabei.
    Ich kann Sie zwar zum Orgasmus bringen, weil ich meist recht lange durchhalte, aber ich möchte natürlich auch sehr gerne dabei kommen. Sie konnte mich bislang noch nicht zu einem Orgasmus bringen. Wenn ich masturbiere, komme ich aber immer zum Orgasmus.
    Wir sind beide noch sehr unerfahren. Meine Freundin reagiert mit sehr viel Liebe und Verständnis, aber für mich ist das natürlich eine im wahrsten Sinne des Wortes unbefriedigende Situation. Außerdem setzt es mich unter Druck, so daß ich mich auch häufig gar nicht gehen lassen kann oder es genießen kann. Ich fühle mich jedesmal nach dem "Versagen" ziemlich schlecht und schäme mich auch.
    Ich hoffe, mir kann jemand einen Rat geben.
    Danke!
     
    #1
    maje, 27 Mai 2001
  2. teddy
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    nicht angegeben
    Ein Grund für dein Problem könnte sein, dass du beim Sex mit der Freundin ein schlechtes Gewissen hast. Unbewusst meinst du, dass das nicht gut ist, was du da tust. Ich habe das Thema an anderer Stelle schon angesprochen: Schuld sind Erziehungseinflüsse durch Eltern, Umwelt und Religion.
    Andere Gründe könnte ich nur erkennen, wenn ich mehr über dich und dein Umfeld wüsste.
    Da es beim Onanieren klappt, gibt es sicherlich keine organischen Ursachen. Kann es vielleicht auch sein, dass du homosexuelle Neigungen hast (ist kein Witz!)? Sehr oft stellt man das erst nach und nach fest. Welche Phantasien hast du beim Onanieren? Das zu wissen könnte auch weiter helfen.
     
    #2
    teddy, 27 Mai 2001
  3. billabong
    Gast
    0
    Hallo maje!

    Schämen musst du dich sicher nicht! Du bist kein Versager...freu dich erst mal, dass du deine Freundin zum Orgasmus bringen kannst, nicht viele Jungs halten so lange durch.
    Aber zu deinem Problem: Kann es sein, dass du beim Masturbieren ziemlich fest zupackst? Mit dem Mund oder auch der Scheidenmuskulatur bekommt sie dann natürlich nicht den selben starken Druck zustande und du empfindest recht wenig.
    Wenn das so ist, versuchst du dann am besten beim Onanieren den Druck immer weiter zurückzunehmen und deinen besten Freund ein bisschen empfindlicher zu machen...das wird sicher ein bisschen dauern, aber es lohnt sich bestimmt...und in der Zwischenzeit kann dich ja deine Freundin mit der Hand zum Orgasmus bringen, aber da macht ihr sicher sowieso schon.
    Ich wünsche dir viel Erfolg dabei und es gibt sicher Schlimmeres als beim GV nicht zum Orgasmus zu kommen...da spreche ich aus Erfahrung :zwinker:

    ------------------
    bye bb

    Liebe ist Macht, sie kann in den Himmel heben und am Boden zerstören.
     
    #3
    billabong, 27 Mai 2001
  4. HolyOle
    Gast
    0
    Da geb ich Billabong recht, wenn Du bereits lange onanierst und fest zupackst, stumpfen sozusagen die Nerven ab, kein Witz.
    Das is nich weiter schlimm, aber ich denke, dass du evtl. noch das Problem hast, dich richtig "gehen zu lassen".
    Stöhnst du beim Sex oder versuchst du dich zusammenzureissen?
    Weil das ist der Killer schlechthin...
    Vielleicht hast Du auch bestimmte sexuelle Wünsche, die du dich nich traust auszusrpechen (z.B. mal ne etwas härtere Gangart anschlagen, von Hinten, wasauchimmer)? Versuch dir mal darüber klar zu werden, was DU vom Sex erwartest. Denn Deine Freundin kann sich bereits glücklich schätzen, dass sie keinen Hauruckundweg-Typen erwischt hat, im Ernst! Also, lass mal deine Fantasie-spielen und lass erstmal die Hände von deinem Ding, oder vesuch es wenn schon ganz sanft mit ein bisschen streicheln etc. und würg ihn nicht zu Tode :zwinker:

    Aber ich denke, dass wird sich von ganz allein regeln. Denk einfach daran, wie schön es grade ist, wieviel Lust du deiner Freundin bereitest und lass dich gehen, es gibt nix worüber du dich schämen müsstest :smile:
    Und versuch mal nicht daran zu denken, dass du in dem Augenblick Spass haben MUSST und was jetzt nich stimmt. Vergiss den Scheiss und denk wenn möglich nur an deine Freundin und die schöne intime Zeit die ihr grade mit einander verbringt, sonst blockierst du im Kopf, ob du willst oder nicht...

    ------------------
    Wie mein Opa schon zu sagen pflegte: Life´s a bitch !

    [Dieser Beitrag wurde von HolyOle am 28.05.2001 editiert.]
     
    #4
    HolyOle, 28 Mai 2001
  5. maje
    Gast
    0
    es kann schon sein, daß ich beim Onanieren zu fest zupacke. Darüber habe ich aber noch nie nachgedacht. Ich denke, ich werde Deinen Rat ausprobieren, billabong. Schließlich lohnt es sich ja. :smile:

    Was meine Phantasien beim Onanieren angeht, so habe ich keine Phantasien mit Männern. Es sind mehr voyeuristische Vorstellungen oder solche, in denen ich auf sanfte Art ausgeliefert bin.
    Es kann aber schon sein, daß ich mich irgendwie unwohl fühle, weil ich mich selbst nicht sehr attraktiv oder so finde.
    Hinzu kommt, daß mich jedes "Versagen" weiter unter Druck, sogar Leistungsdruck setzt. Und das raubt mir die Unbeschwertheit.
     
    #5
    maje, 28 Mai 2001
  6. Phil
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    nicht angegeben
    ...kann es sein das ihr mit Kondom verhütet?
    Kann auch daran liegen das du dabei nix empfindest!
    Ausserdem so viel empfinde ich auch nich bei Sex nur kurz bevor ich zu Orgasmus komm dann
    fühl ich n kribbeln (scheiss Bezeichnung) tja... und dann dauerts nich mehr lange und
    ich komm zum Orgasmus!
    Aber ich finde es beachtlich das du es soooo lange aushältst ohne Orgasmus! WOW!!

    Ach ja, noch n Tipp meinerseits!
    Bevor du Sex hast entleere deine Blase...denn mit voller Blase stellen sich die
    Empfindungen die du beim Sex hast ein --> du spürst so gut wie nix mehr!-->kein Orgasmus

    BYE ;-)

    ------------------
    Hab den 2222sten Beitrag geschreiben! :grin:
     
    #6
    Phil, 28 Mai 2001
  7. Angelina
    Gast
    0
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von maje:
    Es kann aber schon sein, daß ich mich irgendwie unwohl fühle, weil ich mich selbst nicht sehr attraktiv oder so finde.
    Hinzu kommt, daß mich jedes "Versagen" weiter unter Druck, sogar Leistungsdruck setzt. Und das raubt mir die Unbeschwertheit.
    [/quote]


    Und genau das ist es was du da ansprichst! Du hast auf dein problem sozusagen schon selbst deine Lösung gefunden! :zwinker: Es ist sehr schwer sich so akzeptieren wie man ist. Ich kann dir ansonsten nicht viel weiter helfen, weil weder ich noch mein Freund solche Schwierigkeiten haben. Bei uns ist die Situation eher anders herum. Er kommt meist immer und ich fast nie. Aber sorum ist da sja normal. Organisch kann es ja nichts sein. Hilft dir deine Freundin denn beim kommen. Nehmt doch die Missiobarsstellung, so kannst du bestimmen, obs gerade schneller gehen soll oder eben noch nicht! Dann kannst du dich bis zum Höhepunkt steigern. Ein bisschen mithelfen muss deine Freundin natürlich auch sonst klappt es nicht wirklich!

    Bye Angie!


    ------------------
    Jeder Tag an dem du nicht gelacht hast,
    ist ein verlohrener Tag!
    Carpe Diem

    Bitte nehmt die Fehler nicht so ernst!
    Es war mal wieder spät! :smile:
     
    #7
    Angelina, 28 Mai 2001
  8. billabong
    Gast
    0
    Hi!

    Freut mich, wenn ich helfen konnte...kannst dich ja mal melden, wenn es was gebracht hat :smile:
    Das wünsch ich dir jedenfalls!

    ------------------
    bye bb

    Liebe ist Macht, sie kann in den Himmel heben und am Boden zerstören.
     
    #8
    billabong, 28 Mai 2001
  9. snot
    Gast
    0
    ich komm beim eigentlichen akt genaugenommen auch sehr selten zu einem richtigen orgasmus. klar, ich spritz ab - meistens sogar früher als mir lieb ist ... aber dieses überschnapp-gefühl bleibt aus. wenn ich einen geblasen bekomme, komm ich dafür um so stärker.
    ich hab mich selbst insofern analysiert, daß ich mich meistens zu sehr unter druck setze (wegen dem geringen durchhaltevermögen). wenn ich die sache locker angehe und es mir tatsächlich egal ist, wie schnell ich komme, halt ich paradoxer weise länger durch und hab auch einen ordentlichen orgasmus.

    das problem ist halt, sich selbst von dieser einstellung zu überzeugen. mir gelingts bei weitem nicht immer.

    daß du deine probleme wegen zu wildem oder zu hartem onanieren hast, glaub ich übrigens kaum. ich bin überzeugt, daß das rein psychisch bedingt ist.

    ------------------
    reality is like a very very sick and strange version of the world i'd like
    to live in
     
    #9
    snot, 28 Mai 2001
  10. maje
    Gast
    0
    Ich befürchte ja auch irgendwie, daß es etwas psychisches ist. Was kann ich da denn gegen tun? Ich kann meinen Geist ja schlecht einfach abschalten. Und wenn ich dann mit meiner Freundin schlafe, kommt irgendwann dieser Gedanke "hoffentlich klappt es diesmal", und sofort gerate ich unter Druck.
    Es wäre schön, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte. Für mich ist die Situation natürlich nicht sehr toll - auch wenn ich meine Freundin regelmäßig zum Orgasmus bringe. Aber sie wünscht sich auch gerne, daß ich in ihr komme...
    Ich wäre für Eure Hilfe echt dankbar.

    maje
     
    #10
    maje, 29 Mai 2001
  11. LittleJoe
    Gast
    0
    Hi........

    Vielleicht solltest du dir nicht so viele Gedanken machen(und ich denke du machst dir einige, oder???) Hmmmmmmmmm sonst würde ich sagen ist es mit der Psyche schon so eine Sache. Ich glaube da kann dir hier keiner helfen. Aber du solltest echt an deinem Selbstbewußtsein arbeiten!!! Da es bestimmt einen einfachen Grund für euer "Problem" gibt und du sicher "kein" Versager bist. Also Kopf hoch, es wird schon.......

    Ich hätte da aber da noch einen Tip:
    Du willst "ihn" doch empfindlicher machen, oder??? Dann solltest du vielleicht mal ein paar Tage nicht onanieren. Dann wird "er" schon ausgehungert sein........ *g*

    Versuch es mal......... Little Joe.

    ------------------
    Do not think of tomorow, live today!!! (TGB)
     
    #11
    LittleJoe, 29 Mai 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Orgasmusprobleme
sunshine
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Juli 2011
2 Antworten