Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Rock-Lady
    Gast
    0
    31 März 2004
    #1

    Ornanieren in eurer Gegenwart?

    Holt Euer Freund sich mal einen runter, wenn ihr dabei seid? Falls Ihr Mal keine Lust habt oder so? habt ihr euch schon mal vor eurem Freund gefingert?
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    31 März 2004
    #2
    1. Ja auf meine wunsch hin
    2. ja weil er das gerne wollte *ggg*
     
  • LiaCat
    LiaCat (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    Verheiratet
    31 März 2004
    #3
    Hey Rock-Lady!

    Also mein Freund holt sich keinen runter, wenn ich keine Lust habe und ansonsten auch nur dann, wenn wir selbst entscheiden, dass wir uns voreinander selbstbefriedigen möchten. Aber da wir das nicht so schön finden, wie Sex o. ä., tun wir es auch nur ganz selten voreinander. Ich würde es persönlich auch nicht so toll finden, wenn er sich einen runter holen würde und ich daneben vor Unlust schmolle. Im Prinzip hab ich zwar nichts dagegen, aber aus Erfahrung weiß man ja eigentlich, dass man dann meistens auch nicht alleine möchte, wenn der andere schon nicht will - und es kommt auch komisch, wenn der eine gerade z. B. Fernseh guckt und sich der andere befriedigen möchte.
    Aber muss ja jeder selbst entscheiden! Oder wie stehst du dazu?

    Liebe Grüße,
    Lia
     
  • 31 März 2004
    #4
    Falls ich als Mann auch kurz meine Meinung kundtun darf:

    Wenn Sie keine Lust hat, es sie aber nicht stört, befriedige ich mich ab und zu selbst, während sie daneben liegt. Oft ist es dann aber so, dass sie auch Lust bekommt, wenn sie mich stöhnen hört und merkt, wie ich meinen Großen rannehme.
     
  • sternendieb
    0
    31 März 2004
    #5
    bei mir ist das ähnlich. ich befriedige mich auch schonmal selber vor meiner freundin mit der hoffnung das sie auch lust dadurch bekommt. ansonsten ist es auch so ganz schön, meine freundin hat da nix gegen...
     
  • Rock-Lady
    Gast
    0
    31 März 2004
    #6
    Hallo Lia!

    Also mein Freund hat das gemacht bisher 2x. als wir aus irgendeinem grund keinen sex haben konnten, was aber nicht an unlust lag. er hat mich dabei gestreichelt und ich hab geschl...

    Naja, war 'ne ganz gute alternative. Hab mich auch schon mal vor dem sex selbst gefingert, damit ich feucht werd'. Die arbeit übernimmt er meist. der grund war, dass er wollte, dass ich ihn mal verführe indem "ich erotisch bin", aber leider krieg' ich das nicht so auf die panne. Vielleicht habt ihr ja da noch ein paar tipps für mich.
     
  • Rock-Lady
    Gast
    0
    31 März 2004
    #7
    Würd mich noch über ein paar mehr Erfahrungsberichte freuen! :ratlos:
     
  • sonnenblume86
    0
    31 März 2004
    #8
    wir haben das noch nicht gemacht,aber ich denke er faende es toll wenn ich mich vor ihm befriedige...
    allerdings ist das bei mir so,dass ich ihn nicht selber hand anlegen lasse wenn ich da bin.es ist sehr komisch,es macht mich an,aber ich wills auch nicht laenger "sehen",weils ja mein job ist :gluecklic wie gesagt,ich bin da seeehr komisch
     
  • Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    552
    101
    0
    Es ist kompliziert
    31 März 2004
    #9
    Zu 1: Nee, sowas würde er nie machen. Da würde er sich schämen glaub ich.
    Zu 2: Nein sowas mache ich nicht !
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 April 2004
    #10
    Vor mir hat er es auch schon ein paar Male gemacht und sein Ziel wurde erreicht, indem ich EXTREM geil wurde.
    Schlimm, obwohl ich ja garnicht wollte.
     
  • Papa Bär
    Gast
    0
    3 April 2004
    #11
    Ich habe einmal selbst Hand an mich gelegt, während sie schlief, weil ich meine Frau nicht wecken wollte. Sie hat das aber mitbekommen und mich dann darauf angesprochen. Irgendwie kam es mir vor, als fühlte sie sich von mir betrogen. Aber nicht weil ich sie nicht daran habe teilhaben lassen, sondern, als wenn ich sozusagen mit mir selber fremdgegangen wäre. Seitdem lass ich das tunlichst.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste