Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Outdoor - aber wie?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von JeanLuc2008, 16 Juni 2009.

  1. JeanLuc2008
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin total fasziniert von outdoorsex im grünen, oder in einem pool eines schwimmbades... in der umkleide in einem kaufhaus... aber wie überzeuge ich meine gehemmte freundin um ihr mut zu machen... und welche tricks wendet ihr an bzgl. kleidung und ortswahl damit ihr weniger entdeckt werdet??
     
    #1
    JeanLuc2008, 16 Juni 2009
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Hast Du denn schon mal probiert, sie bei einem Picknick im Grünen an einem einsamen Fleckchen zu verführen?

    Ich finde Sex im Freien, also "im Grünen", recht reizvoll, mein Freund und ich haben das auch schon gemacht - war sehr schön,ungewohnter Ort, die Sonne auf dem Leib....

    Aber: Mich reizt es gar nicht, erwischt werden zu können. Daher sagte ich zu "Sex in einer Umkleide im Kaufhaus" nein. Sollte es uns mal so heftig überkommen, dass wir beide doch sofort jetzt gleich noch im Kaufhaus Sex wollen - okay, ab in die Kabine...immer noch besser, als wenn ich mich dann mitten auf der Rolltreppe ficken ließe :zwinker:. Aber Sex im Kaufhaus o. Ä. ist keine Situation, die ich eigens anstrebe oder als erotisch empfinde. Ich will mich nicht "beherrschen" müssen, damit mich keiner hört, ich will aufstöhnen können. Das ging im Grünen, da war weit und breit keiner, es war ein sehr sinnliches und geiles Erlebnis.

    Wir haben es auch mal in einer Turnhalle getrieben nach dem Training - und zwar war das das letzte Training, bevor die Sporthalle abgerissen wurde. Wir hatten uns ursprünglich vor genau dieser Sporthalle zum ersten Mal gesehen - das war schon ein nostalgisches Gefühl...und diese ultradicken Matten fand ich immer schon reizvoll, nur hat man selten die Gelegenheit, in einer Turnhalle Sex zu haben. Auch da war keiner anderer anwesend, die Halle hatten wir abgeschlossen, es war spät in der Nacht.

    Ich mag Sex außerhalb der eigenen vier Wände also durchaus - aber nicht, wenn ich dabei leicht entdeckt werden kann.
    Im Schwimmbad oder im Kaufhaus will ich es nicht treiben. Deswegen bin ich nicht "gehemmt" - es macht mich einfach nicht an.

    Wenn Deine Freundin also nicht exhibitionistisch veranlagt ist, dann freunde Dich mit dem Gedanken an, dass es mit Sex in der Umkleide im Kaufhaus vielleicht nie was wird. Und deswegen ist sie nicht prüde oder gehemmt - sie teilt einfach diese Vorliebe nicht mit Dir.

    Wenn Ihr Euch aber umschaut und einen wirklich ungestörten Platz im Grünen findet jenseits von Spazierwegen und Zivilisation, siehts doch schon ganz anders aus. Da muss man dann auch nicht so "aufpassen" ;-).
     
    #2
    User 20976, 16 Juni 2009
  3. In Deinem Fall hilft bestimmt nur viel reden, ich würde sie nicht mit einer geplanten Aktion überfallen, das könnte total schief gehen...
     
    #3
    Hildesheimer112, 16 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Outdoor
Sassa1992
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Januar 2013
6 Antworten
Schnuggale
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Juli 2008
25 Antworten
Rene_Cindy
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 August 2008
39 Antworten