Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Outingverbot bei der US-Armee: wie findet ihr es?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 12 Oktober 2009.

?

Outingverbot bei er US-Armee: wie findet ihr es?

  1. Wegen der großen Sicherheitsinteressen sollte man Soldaten auch privat Homosexualität verbieten.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Die US-Armee-Regelung finde ich gut: private Homosexualität OK, aber Outing verbieten.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Man sollte auch beim Militär Outing erlauben, nicht nur private Homosexualität.

    2 Stimme(n)
    12,5%
  4. Outing sollte man erlauben, aber Homosexualität in der Kaserne muss verboten bleiben.

    1 Stimme(n)
    6,3%
  5. Sämtliche Einschränkungen der Homosexualität sollten beim Militär abgeschafft werden.

    13 Stimme(n)
    81,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    In der US-Armee soll es gesetzlich verboten sein, etwaige Homosexualität öffentlich zu machen, also Outing-Verbot wenn auch kein Homosexualitätsverbot. Gestern gab es in Washington eine Demonstration dagegen.
    Findet ihr es gerechtfertigt, wenn in manchen Berufen Homosexualität zwar privat nicht verboten ist aber es verboten ist, sie öffentlich auszuleben oder sich dazu zu bekennen, wie es in der US-Armee der Fall ist und in vielen Ländern der Welt auch?
     
    #1
    Theresamaus, 12 Oktober 2009
  2. gruschli
    gruschli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    Single
    Meines Wissen hat Obama ja angekündigt das abzuschaffen.
     
    #2
    gruschli, 12 Oktober 2009
  3. MsThreepwood
    2.424
    [x] Sämtliche Einschränkungen der Homosexualität sollten beim Militär abgeschafft werden.

    Und nicht nur da.
     
    #3
    MsThreepwood, 12 Oktober 2009
  4. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.534
    398
    2.013
    Verlobt
    Der Befehl war ursprünglich als Fortschritt gedacht.
    Homosexualität sollte einfach als Thema ausgeklammert bleiben. (Nachdem sie vorher verpönt war)
     
    #4
    simon1986, 12 Oktober 2009
  5. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.377
    nicht angegeben
    Ich könnte es verstehen, wenn man sagt dass Beziehungen der Soldaten untereinander problematisch sein könnten. Aber da es auch Frauen in deren Reihen gibt, finde ich es einfach nicht legitimierbar.
     
    #5
    BrooklynBridge, 13 Oktober 2009
  6. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    Mehrere (US) Soldaten in meinem Freundeskreis sind schwul/lesbisch, und sie halten es alle unterschiedlich mit "kein Outing".
    Es gibt welche die machen das ganz öffentlich, es ist ihnen von Aussehen, Outfit, Gestik etc. anzusehen, und sie machen keinen Hehl daraus, über Nacht jemanden mitzunehmen oder rumzuknutschen :zwinker:
    Andere (eine minimale Prozentzahl), versucht es zu vertuschen, obwohl es auch recht eindeutig ist, vielleicht aus Angst, weil es offiziell eben nicht "erlaubt" ist.

    Ich sehe in diesem Verbot keinen Sinn. Wenn heterosexuell orientierte Soldaten/Soldatinnen ihren Spaß haben wollen, machen sies auch, warum dann nicht auch homosexuelle? Klar, ist es in der Gesellschaft weniger toleriert, aber vom grundsatz her... Dumme Vorurteile.
    Jedem seine Sexualität, solange niemand belästigt wird etc. (das gilt aber sowohl für "Heteros" als auch "Homos")
     
    #6
    User 25573, 13 Oktober 2009
  7. Thomaxx
    Gast
    0
    ich glaube dieses Gesetz soll Homosexuelle in der Armee eher schützen denn behindern bzw. den "Betriebsfrieden" erhalten.
     
    #7
    Thomaxx, 13 Oktober 2009
  8. VelvetBird
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Das ist echt gruselig. Genau das, in fast genau dem gleichen Wortlaut, hat gerade eben mein Freund zu mir gesagt.
     
    #8
    VelvetBird, 13 Oktober 2009
  9. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Also eine Schutzmaßnahme vor Mobbing durch heterosexuelle Soldaten? Erahnen Soldaten ohnehin nicht, wenn jemand homoerotische Gefühle hegt?
     
    #9
    Theresamaus, 13 Oktober 2009
  10. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.941
    198
    652
    Single
    USA und Freizügigkeit/Sexualität - das verträgt sich nicht.
     
    #10
    ProxySurfer, 13 Oktober 2009
  11. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Nein, das ist schlicht und ergreifend Diskrminierung...
     
    #11
    User 38570, 13 Oktober 2009
  12. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    :jaa::jaa::jaa: absolut
     
    #12
    User 49007, 17 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Outingverbot Armee findet
Basti25
Umfrage-Forum Forum
22 September 2016
40 Antworten
Tahini
Umfrage-Forum Forum
19 Juni 2016
60 Antworten
Nutzable
Umfrage-Forum Forum
27 Dezember 2015
9 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test