Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • piranija
    Gast
    0
    12 Januar 2003
    #1

    OV gegen GV was ist der größerer "Liebesbeweis"?

    Mich würde ja mal interessieren, wie ihr die Sache seht.

    Was ist für euch ein größerer "Liebesbeweis", wenn euer Partner euch oral verwöhnt, oder ihr mit eurem Partner GV habt?

    Bin mal auf eure Antworten gespannt... :smile:

    ----

    Sorry, wenn`s das Thema schon gab.
     
  • Error402
    Error402 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    Single
    12 Januar 2003
    #2
    "Liebesbeweis"? Hast du den Schuss nicht gehört? Sowas macht man nicht als Beweis, sondern weil es einem selber und dem Partner gefallen soll
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    12 Januar 2003
    #3
    Ich denke mal (wieder) das eine Frau besser und heftiger stimuliert wird, indem man sie eben oral befriedigt.

    Die wenigstens werden dir sagen, das sie besser duch GV als durch OV kommen...
     
  • luvbine
    Gast
    0
    12 Januar 2003
    #4
    Ich denke mal er meint mit Liebesbeweis, wofür man mehr Vertrauen braucht bzw. was intimer ist :zwinker:
    Und da bin ich der Meinung OV :smile:

    Dass die Frau durch OV schneller kommt würd ich aber unbedingt nicht sagen, zumindest war das bei uns nicht der Fall...meine Freundin hatte wesentlich lieber GV als OV und kam dabei auch immer und auch schneller, was jetzt nicht heisst dass dies bei OV nicht der Fall war :grin: Es war eher ich, der mehr auf OV stand :blablabla
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    12 Januar 2003
    #5
    Ja moment... die frau hat ja ab und an schmerzen beim GV. Deshalb wird auch öfter mal ne stellung genommen, wo sie das tempo usw. steuern kann. Ich denke wohl kaum, das es einer frau weh tut wenn man sie oral befriedigt?!
     
  • luvbine
    Gast
    0
    12 Januar 2003
    #6
    Wie kommsu nu auf Schmerzen?
     
  • Chilly
    Chilly (35)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    12 Januar 2003
    #7
    hmm wenn man sowas als Beweis ansehen kann dann ganz klar OV, ist eben doch noch ein Stück intimer als GV...

    was natürlich nicht heißen muß daß man wen liebt nur weil man mit ihm OV macht *gg*
     
  • andikl
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    12 Januar 2003
    #8
    *zustimm*

    aber um nun ov oder gv :smile: ich kann auch wen lieben ohne sex :grin:
    sex is nur ne schöne nebensache daran find ich
     
  • luvbine
    Gast
    0
    12 Januar 2003
    #9
    Exakt :herz: Sie wird erst richtig schön durch Liebe :drool:
     
  • marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    583
    103
    5
    Single
    12 Januar 2003
    #10
    jo, muss ich mal zustimmen aber mit sex beweist man seinem partner halt sein vertrauen. ich mein da gibts noch andere dinge um das zu zeigen, mit sicherheit aber es ist halt eine eindeutige sache (zumindest meistens).
     
  • BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2003
    #11
    Im Sinne von "was ist intimer" sage ich: OV. Einen Liebesbeweis bekomme ich, wenn sie mich mit diesen unglaublichen AUgen ansieht...:engel:
     
  • DerKeks
    DerKeks (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.249
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2003
    #12
    ´

    Ungeachtet der anderen Antworten aber hast du den Knall nicht gehört da wo du stehst?Sex ist kein Liebesbeweis genau wie OV auch keiner ist. Ich komm mir schon vor wie bei Alfredo der hatte da so ne "unumstößliche" These...
    Also mir muss meine Freundin nicht gleich an die Nudel gehen nur damit ich weiss das sie mich liebt. Zumal ich Sex und Blasen als "Liebesbeweise total schwachsinnig finde, da gibts bessere Möglichkeiten vor allen Dingen auch geistreichere!
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    13 Januar 2003
    #13
    Geistreich ? Ich dachte wir reden von sex, also so back2basic, ungezügelter, hämungsloser, leidenschaftlicher sex? :rolleyes:

    Vielleicht war ihre Frage auch nur bissal falsch formuliert, ihr müsst ja nich gleich auf sie einschlagen :engel:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2003
    #14
    Komisch - wenn ich Sex hab, egal welche Spielart, hab ich nie den Gedanken oder das Gefühl, damit irgend jemanden was "beweisen" zu müssen, schon gar net meine Liebe.

    So komme ich auch wieder in den Umstand, Keks zustimmen zu müssen.

    Und ich möchte anfügen: wer irgendwas bei Sex nur macht, oder sagen wir, hauptsächlich macht, weil er oder sie den ultimatiiiiven Liebesbeweis dahinter sieht, hat meiner Meinung nach wirklich irgendwas wichtiges net mitgekriegt *kopfschüttel*. Zb das man Sex hat, weils Spaß macht, weil man sich gegenseitig Freude schenken kann, und weil man sich dabei ganz nahe ist - aber es is doch kein Leistungssport, wo man irgendwem irgendwas beweisen muß.
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    13 Januar 2003
    #15
    Hm, aber in gewissen situationen is doch ihre frage berechtigt... also.. hm..

    z.b. ne Tussi hat nen neuen Freund gefunden, und zu anfang klar gestellt das sie erst in paar monaten mit ihm schlafen will (oder so), aber er nervt sie halt immer weil er mit ihr pennen will ^^. Und dann denkt sie halt: "Mein Gott, ich lieb den jung da kann man nix falsch machen :engel:"

    Oder so :smile:.

    Und ich stimm TB zu...
     
  • *BlackLady*
    0
    13 Januar 2003
    #16
    Für mich ist werder GV noch OV ein Liebesbeweis oder anders gesagt, ein Zeichen der Liebe.
    Es gibt genug Menschen, die schon lange in einer Beziehung sind, aber noch nie OV hatten, weder aktiv noch passiv. Lieben die sich deswegen weniger als andere, für die OV ein fester Bestandteil der Beziehung ist.
    Anders gesehen gibt es auch wieder viele, die OV mit einem ONS haben, in gewisser Weise müssten sie sich dauch dann auch lieben.
    Was die Frage des kommens angeht, ich komme beim GV wie beim OV, nur dauert es beim OV nicht solange.
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    13 Januar 2003
    #17
    Hm, entschuldige: ONS ?
     
  • *BlackLady*
    0
    13 Januar 2003
    #18
    ONS= One-night-stand :grin:
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    13 Januar 2003
    #19
    Ahso *kopfhau*. Verstehe...
    naja soweit wirds bei mir nich kommen *g*
     
  • Blondinschn
    0
    13 Januar 2003
    #20
    Also, ich geb jez einfach ma wieder seit langem meinen Senf dazu *g*
    Ich find, dass man sowas gar nich als "Liebesbeweis" machen sollte. Man kann sich ja nich so denken "Jez beweis ich ihm meine Liebe! Jez geh ich mit ihm ins Bett bzw. blas ( sorry für das Wort ) ich ihm einen" sowas is voll assi ... aba na ja, jedem das seine :rolleyes2 :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste