Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

OV, Stellungen, Beobachten, Tips und Tricks

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Kenny, 6 November 2005.

  1. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Hi, ich habe ein paar allgemeine Fragen zum Thema OV, Stellungen und beim Kommen:

    Erstens:
    Wenn der Partner liegt und die Frau zwischen seinen Beinen, dann ist er da ja total
    ausgeliefert. Wenn ihr euren Partner dann zum Orgasmus bringt, versucht ihr in dem Moment
    auch seine Reaktionen mitzubekommen (ihn dabei ansehen) oder habt ihr die Augen geschlossen?
    Ist eure Hand immer unterstützend dabei? (Mir ist nämlich aufgefallen, daß es ein tolles
    Gefühl ist, wenn ich im Augenblick des Orgasmus nur ihren Mund spüre)?! :drool:

    Zweitens:
    Wann kommt es zur Situation, daß der Mann nicht dabei liegt, sondern das er steht und ihr
    kniet vor ihm bzw. ihr liegt und er ist über euch? Geht die Initiative dazu von ihm aus?
    Was passiert dann bei seinem Orgasmus? Habt ihr "ihn" dabei im Mund und/oder in der Hand,
    oder hat er "ihn" in der Hand und spritzt in euren Mund? Und wie sieht es hier dabei mit dem
    Beobachten eures Freundes zum Zeitpunkt des Orgasmus aus? (Persönlich muß ich sagen, daß es
    mir in dem Moment einen gewissen Kick gibt, es zu sehen, wenn ich in ihren Mund und/oder
    auf ihre Zunge und Lippen komme, und das weiß sie auch) :link:

    Drittens:
    Wie sieht es eigentlich generell bei reinem OV mit einem Stellungswechsel aus?
    Wird die Anfangsposition (egal jetzt ob er liegt, du kniest oder liegst)
    beibehalten oder wird hier auch mal gewechselt?
    Hat die Örtlichkeit punkto OV-stellung auch damit zu tun (z.B im Bett, auf der Couch,
    im Badezimmer, im Wald etc. :grin: )

    Viertens:
    Wenn euer Partner auf euch kommt (Brüste, Bauch, etc.), was gefällt euch in diesem Moment
    am besten? Sein Stöhnen, Keuchen, Schreien? Die Zuckungen und/oder Unkontrolliertheit
    seines Körpers dabei? Der Vorgang des Abspritzens, das warme Sperma auf eurer Haut?
    Und abschließend: Wenn er kommt, wie sieht es mit der Konsistenz und Menge seines Spermas
    aus? Ist das fast immer gleich bei ihm oder bemerkt ihr Unterschiede (z.B es spritzt ziemlich
    stark oder es tropft nur, manchmal wenig und manchmal hört es gar nicht mehr auf) :eek4:

    Fünftens:
    Gibt es noch etwas, mit dem ihr eurem Freund beim OV zum Wahnsinn bringt, z.B eine Technik,
    eine Stellung, von der ihr wißt, daß es ihm besonders gut gefällt? :jaa:


    Kenny
     
    #1
    Kenny, 6 November 2005
  2. suesseblonde82
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verheiratet
    Erstens:
    Wenn der Partner liegt und die Frau zwischen seinen Beinen, dann ist er da ja total
    ausgeliefert. Wenn ihr euren Partner dann zum Orgasmus bringt, versucht ihr in dem Moment
    auch seine Reaktionen mitzubekommen (ihn dabei ansehen) oder habt ihr die Augen geschlossen?
    Ist eure Hand immer unterstützend dabei? (Mir ist nämlich aufgefallen, daß es ein tolles
    Gefühl ist, wenn ich im Augenblick des Orgasmus nur ihren Mund spüre)?!
    -->--> hm... das varriert immer je nach situation, aber meistens schaue ich ihn dabei an...
    Zweitens:
    Wann kommt es zur Situation, daß der Mann nicht dabei liegt, sondern das er steht und ihr
    kniet vor ihm bzw. ihr liegt und er ist über euch? Geht die Initiative dazu von ihm aus? --> wie wann ??? also auch das ist stimmungsabhängig würde ich sagen...
    Was passiert dann bei seinem Orgasmus? Habt ihr "ihn" dabei im Mund und/oder in der Hand,
    oder hat er "ihn" in der Hand und spritzt in euren Mund? Und wie sieht es hier dabei mit dem
    Beobachten eures Freundes zum Zeitpunkt des Orgasmus aus? (Persönlich muß ich sagen, daß es
    mir in dem Moment einen gewissen Kick gibt, es zu sehen, wenn ich in ihren Mund und/oder
    auf ihre Zunge und Lippen komme, und das weiß sie auch)
    --> also wenn er kommt guckt er mich an, und meistens will er genau sehen wo sein "saft" hingeht *g*
    Drittens:
    Wie sieht es eigentlich generell bei reinem OV mit einem Stellungswechsel aus?
    Wird die Anfangsposition (egal jetzt ob er liegt, du kniest oder liegst)
    beibehalten oder wird hier auch mal gewechselt?
    Hat die Örtlichkeit punkto OV-stellung auch damit zu tun (z.B im Bett, auf der Couch,
    im Badezimmer, im Wald etc. )
    --> wir wechseln häufig die stellung...
    Viertens:
    Wenn euer Partner auf euch kommt (Brüste, Bauch, etc.), was gefällt euch in diesem Moment
    am besten? Sein Stöhnen, Keuchen, Schreien? Die Zuckungen und/oder Unkontrolliertheit
    seines Körpers dabei? Der Vorgang des Abspritzens, das warme Sperma auf eurer Haut? --> die mischung aus allem :zwinker:
    Und abschließend: Wenn er kommt, wie sieht es mit der Konsistenz und Menge seines Spermas
    aus? Ist das fast immer gleich bei ihm oder bemerkt ihr Unterschiede (z.B es spritzt ziemlich
    stark oder es tropft nur, manchmal wenig und manchmal hört es gar nicht mehr auf)
    --> meistens kommt die gleiche menge...
    Fünftens:
    Es gibt noch etwas, mit dem ihr eurem Freund beim OV zum Wahnsinn bringt, z.B eine Technik,
    eine Stellung, von der ihr wißt, daß es ihm besonders gut gefällt?
    --> Finger im po, eier in der hand und !leicht! kneten, "ihn" zwischendurch meine hupen reiben...


    die Fragen waren schon n bisschen komisch aber ich dachte einer muss ja den anfang machen, sollst ja nicht auf deinen Fragen sitzen bleiben *g*
     
    #2
    suesseblonde82, 6 November 2005
  3. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Hi, ich finde die Fragen eigentlich nicht komisch. :eckig:
    Auf jeden fall Danke für deine Antwort. :herz:
    Vielleicht sind sie leichter zu beantworten, wenn man schon länger mit dem
    Partner zusammen ist, da man ihn und seine Vorlieben schon besser kennt.
    Aber auch so finde ich, sind die Fragen nicht so abwegig... :tongue:

    Kenny

    *hochschiebundauffeedbackwartend*
     
    #3
    Kenny, 9 November 2005
  4. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Niemand, der zu einem der Punkte was sagen kann/will/darf/muß?

    Erstens:

    Zweitens:

    Drittens:

    Viertens:

    Fünftens:


    Kenny :smile:
     
    #4
    Kenny, 18 November 2005
  5. Sariii
    Sariii (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erstens:
    Wenn der Partner liegt und die Frau zwischen seinen Beinen, dann ist er da ja total
    ausgeliefert. Wenn ihr euren Partner dann zum Orgasmus bringt, versucht ihr in dem Moment
    auch seine Reaktionen mitzubekommen (ihn dabei ansehen) oder habt ihr die Augen geschlossen?
    Ist eure Hand immer unterstützend dabei? (Mir ist nämlich aufgefallen, daß es ein tolles
    Gefühl ist, wenn ich im Augenblick des Orgasmus nur ihren Mund spüre)?!

    ---> ne angucken tu ich ihn glaub nich, kommt drauf an :zwinker: und ich mach wenn er kommt au nur mitm mund :zwinker:

    Zweitens:
    Wann kommt es zur Situation, daß der Mann nicht dabei liegt, sondern das er steht und ihr
    kniet vor ihm bzw. ihr liegt und er ist über euch? Geht die Initiative dazu von ihm aus?
    Was passiert dann bei seinem Orgasmus? Habt ihr "ihn" dabei im Mund und/oder in der Hand,
    oder hat er "ihn" in der Hand und spritzt in euren Mund? Und wie sieht es hier dabei mit dem
    Beobachten eures Freundes zum Zeitpunkt des Orgasmus aus? (Persönlich muß ich sagen, daß es
    mir in dem Moment einen gewissen Kick gibt, es zu sehen, wenn ich in ihren Mund und/oder
    auf ihre Zunge und Lippen komme, und das weiß sie auch)

    ----> mh also meistens steht mein bebie oder sitzt aufm stuhl hihi und das kommt von beiden aus :smile:
    wenn er zum orgasmus kommt, ist es unterscheidlich aber entweder im mund oder ins gesicht :zwinker: in der hand is ja ööööööööööööde :zwinker: :smile:
    jepp und zugucken tut er wenn er abspritzt :zwinker:

    Drittens:
    Wie sieht es eigentlich generell bei reinem OV mit einem Stellungswechsel aus?
    Wird die Anfangsposition (egal jetzt ob er liegt, du kniest oder liegst)
    beibehalten oder wird hier auch mal gewechselt?
    Hat die Örtlichkeit punkto OV-stellung auch damit zu tun (z.B im Bett, auf der Couch,
    im Badezimmer, im Wald etc. )

    ---> also kommt drauf an, wechseln auch manchmal ^^
    lol ne den raum wechseln wir dann nich mehr :grin:

    Viertens:
    Wenn euer Partner auf euch kommt (Brüste, Bauch, etc.), was gefällt euch in diesem Moment
    am besten? Sein Stöhnen, Keuchen, Schreien? Die Zuckungen und/oder Unkontrolliertheit
    seines Körpers dabei? Der Vorgang des Abspritzens, das warme Sperma auf eurer Haut?

    ---> also ich finds geil wenn ichs auf meiner haut spüre :zwinker:

    Und abschließend: Wenn er kommt, wie sieht es mit der Konsistenz und Menge seines Spermas
    aus? Ist das fast immer gleich bei ihm oder bemerkt ihr Unterschiede (z.B es spritzt ziemlich
    stark oder es tropft nur, manchmal wenig und manchmal hört es gar nicht mehr auf)

    ---> klar sind da unterscheide hehe kommt drauf an wie oft wirs am tag machen :zwinker:

    Fünftens:
    Gibt es noch etwas, mit dem ihr eurem Freund beim OV zum Wahnsinn bringt, z.B eine Technik,
    eine Stellung, von der ihr wißt, daß es ihm besonders gut gefällt?
    ---> jepp DEEPTHROAT :grin:
     
    #5
    Sariii, 18 November 2005
  6. desh2003
    Gast
    0
    #6
    desh2003, 18 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stellungen Beobachten Tips
fabio
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Dezember 2016 um 18:07
29 Antworten
Fcknhshtgs
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 September 2016
23 Antworten
himbeerfee
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 Juli 2014
75 Antworten
Test