Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

OV und Verhütung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von webfighter, 21 Dezember 2003.

  1. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    Habe letztens gelesen, dass man sich über Oralverkehr auch mit diversen Krankheiten anstecken kann! Und da ich meine Freundin wirklich gerne auf diese Weise verwöhne :drool: mach ich das auch weiterhin! Nur meine Frage jetzt, wenn man sich so auch Infizieren kann, wie kann man sich davor schützen, kann man sich denn überhaupt schützen??

    Wie hoch liegt das Risiko sich auf diese Art und weise zu infizieren?

    Ich liebe mein Schatz über alles und werde sie, ob mit oder ohne Verhütung, auf diese Weise glücklich machen :drool:
     
    #1
    webfighter, 21 Dezember 2003
  2. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey!

    Also beim Mann kann (wie immer) das Kondom schützen, für den OV bei der Frau ist mir nichts dergleichen bekannt, sorry.
    Ich denke das Infizierungsrisiko ist genauso groß wie beim normalen GV, wenn einer der Partner erkrankt ist, kann er den anderen immer anstecken.

    Aber: mach dich nicht verrückt damit, wenn man aufpasst und auf Hygiene achtet, kann man das ganze relativ "keimfrei" genießen - für HIV hilft natürlich nur ein entsprechender Test.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #2
    LiaCat, 21 Dezember 2003
  3. Sch.rei
    Sch.rei (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    nicht angegeben
    Eine Ansteckungsrisiko ist bei OV um einiges geringer als bei GV, hab ich in einer AIDS-Hilfebroschüre nachgelesen. Nur bei einer Verletzung des Mundraumes und bei großer Anzahl an Krankheitserregern (hier in der Scheidenflüssigkeit) kann es zu einer Infektion kommen. Die Krankheitserreger haben im Mundraum geringere Überlebenschancen, deswegen besteht auch ein geringeres Risiko. Aber die Gefahr besteht trotzdem immer. Der einzige Schutz (stand in dieser Broschüre) wäre eine Latexfolie (oder auch sowas wie eine Frischhaltefolie) wobei hier aber der eigentliche Schutz noch nie getestet wurde. Ich finde diese Art von Infektionsschutz bei OV für´n Arsch. Da würde mir die ganze Sache auch keinen Spaß machen, geschweige denn der "Beglückten" :rolleyes2.
    Wenn man also wirklich eine Infektion ausschließen will, Test oder Handarbeit.
     
    #3
    Sch.rei, 21 Dezember 2003
  4. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    "Verletzungen" müssen nicht unbedingt stark blutende Wunden sein. Man merkt sie oftmals garnicht, von daher kann man NIE sicher sein, keine Wunde zu haben- und sei sie noch so klein, das HIV Virus findet sie!

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #4
    LiaCat, 21 Dezember 2003
  5. RoadDogg
    Gast
    0
    hmmm
    es könnte ja mal jemand die ganzen saver-sex regeln rausgooglen, das müsste ja auch abgedeckt sein.
     
    #5
    RoadDogg, 21 Dezember 2003
  6. Sydney
    Gast
    0
    ich hab mal gehört dass es sowas wie ein zungenkondom geben soll. ob das wirlklich stimmt, weiß ich aber nicht.... :ratlos:
     
    #6
    Sydney, 21 Dezember 2003
  7. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    699
    101
    0
    Single
    Na das stell ich mir mal Lustig vor *lol*

    Aber mal im ernst, wenn ihr euch bzw. euren Partner Oral befriedigt, macht ihr euch da über mögliche ansteckung Gedanken?? Ich ganz ehrlich gesagt nicht, wollte nur mal hören wie das bei euch so is!!
     
    #7
    webfighter, 21 Dezember 2003
  8. Destiny222
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab mir auch schon mal Gedanken darüber gemacht, aber beim GV schützen wir uns mit Kondom und da kann schon mal nichts passieren! Außerdem haben wir beide unser 1. Mal zusammen erlebt und da wir so noch keinen GV mit anderen Personen hatten, denke ich, hatte keiner die Chance sich irgendwo anzustecken... Hat deine Freundin denn schon viele wechselnde Freunde gehabt?? Ich denke auch, wenn man eine Geschlechtskrankheit hat, sagt man das seinem Partner!! (Hoffe ich zumindest!!)

    Wenn dich das zu doll bedrückt, sprech doch einfach mit deiner Freundin darüber!
     
    #8
    Destiny222, 23 Dezember 2003
  9. chen
    chen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    nicht angegeben
    Frag halt zur Vorsicht einen Arzt oder Apotheker :smile:
     
    #9
    chen, 23 Dezember 2003
  10. Jeanny
    Gast
    0
    für den mann gibts das Kondom und für die frau gibts auch was, das sieht aus wie so ein plastik lappen oder sowas....
    aber ich muss doch sagen, dass ov mit gummi total langweilig ist... und zwar für beide.
    ihr könntet euch ja einfach vom arzt durchchecken lassen ob alles ok ist, und außerdem einen aids test machen, dann habt ihr schwar auf weiß das alles ok ist und ihr braucht keine Verhütung mehr bei ov.
     
    #10
    Jeanny, 23 Dezember 2003
  11. oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    706
    103
    1
    Verheiratet
    Schließe mich Jenny an: AIDS-TEST machen!
     
    #11
    oblivion, 23 Dezember 2003
  12. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    in neuseeland inner schule hatten wir mal sex-education, da hatten die dann auch sone komische latexfolie, die man dann bei der frau über alles drüber legen sollte..weiss nich, erstmal war das so weiss,und ziemlich dick, irgendwie kämich mir damit extrem komisch vor...dann lieber testen!
     
    #12
    kittie, 23 Dezember 2003
  13. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    @ Destiny

    Um sich bei seinem Partner anzustecken, muss derjenige nicht vorher schon GV gehabt haben, denn es gibt auch vererblichen AIDS, sprich, er kann die Krankheit schon jahrelang im Körper haben, ohne es zu wissen.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #13
    LiaCat, 23 Dezember 2003
  14. oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    706
    103
    1
    Verheiratet
    Gut, aber dass ist dann glaube ich doch fast die Ausnahme, denn soweit ich weiss kann man HIV nur von den Eltern bekommen, und die müssten es eigentlich wissen, und SOLLTEN es, nein MÜSSEN es meiner Meinung nach auch dem Kind sagen.

    mfg
     
    #14
    oblivion, 23 Dezember 2003
  15. m-mq
    Gast
    0
    Hmm...es gibt Femidome, aber weiß nicht, ob der OV damit so gut gelingt...
    Aber ansonsten, würd sagen, die Gefahr, HIV zu bekommen zu beim OV im Vergleich zu GV um ein Vielfaches geringer!

    Naja, also AIDS vererben? Ich glaub nicht, dass das geht. Wohl eher das HI-Virus. Aber das ist dann auch kein vererben. Es kann sein, dass die Samenzellen schon mit dem Virus infiziert waren, aber vererben, also durchs Erbgut, ich glaub, gnaz so weit sind die Viren auch noch nicht.
    Aber das kommt sicher noch. Wir werden bestimmt eines Tages von den Viren ausgerottet. Wir kommen ja nicht mal gegen so HI-Viren an, die sich nur durch Körperflüssigkeiten vermehren. Was sollen wir dann machen, wenn die einestages durch die Luft vermehr werden?
     
    #15
    m-mq, 23 Dezember 2003
  16. oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    706
    103
    1
    Verheiratet
    Wenn es soweit kommt - geb ich mir die Kugel
     
    #16
    oblivion, 23 Dezember 2003
  17. Sydney
    Gast
    0
    also vererben kann man den hi-virus nicht direkt. es kann sein, dass eine hiv-kranke frau ein völlig gesundes baby kriegt.
    die gefahr ist allerdings, dass sich das baby schon im mutterleib (durch die versorgung des fötus durch die nabelschnur) oder bei der geburt mit dem virus infiziert
     
    #17
    Sydney, 23 Dezember 2003
  18. Jeanny
    Gast
    0
    --> es gibt in der tat solche latexlappen als mundschutz für ov an der frau. hab sowas mal in der hand gehabt und leute, dieses ding ist so dick, da frag ich mich wirklich, wer da noch was spüren will... da kann man's gleich durch die jeans machen :zwinker:
     
    #18
    Jeanny, 24 Dezember 2003
  19. SOAD1984
    Gast
    0
    Wieso solltet ihr euch denn mit irgendetwas anstecken/infizieren? Oder geht ihr beide so oft fremd :zwinker2: ,dass die Gefahr besteht sich irgendwo nen Tripper per OV einzufangen :ratlos:
     
    #19
    SOAD1984, 25 Dezember 2003
  20. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    699
    101
    0
    Single

    Ach was!! War ja auch nur so eine Frage von mir, aus interesse verstehst du!? :zwinker: Hätte ja ein können dass es da schon eine erfindung gibt :zwinker:!!!
     
    #20
    webfighter, 27 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhütung
badner91
Aufklärung & Verhütung Forum
19 November 2016
5 Antworten
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
Sternwarte
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2016
4 Antworten