Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pädophil

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mausi85, 28 August 2002.

  1. Mausi85
    Gast
    0
    ich hab da ein kleines größeres problem und ich hätte gern mal eure meinungen dazu gehört...

    ich bin 16 und verstehe mich ausnehmend gut mit einem 38jährigen. meinem skilehrer. wir treffen uns ab und zu mal (übrigens immer in begleitung meiner freundin, in sachen skifahren kleben wir aneinander wie ... keine ahnung), unterhalten uns wunderbar, ab und zu sind kleine sexuelle anspielungen dabei aber nie was ernsteres. allerdings hat meine freundin keinen so guten kontakt zu ihm wie ich, wir telefonieren öfters mal und die treffen mach auch immer ich mit ihm aus.

    ich persönlich habe wenn ich ihn sehe, immer ein wahnsinnig gutes gefühl, ich glaube wir sind seelenverwandt oder sowas. einfach totale wärme und zufriedenheit.

    nun habe ich von jemandem gehört, er habe einen "pädophilen touch", und das wisse doch jeder.
    nun weiß ich nicht, was ich davon halten soll ... ich vertraue ihm, glaube auch nicht dass er irgendwie gefährlich werden könnte, aber irgendwie ist es doch komisch, wenn ein 38jähriger sich nachts um 1 noch mit 2 16jährigen mädels in einer bar trifft...

    das größere problem kommt erst noch: ich kann mit typen unter 25 grundsätzlich echt gar nichts anfangen. und manchmal bilde ich mir ein, ich sei in den typen verliebt. mir scheint, ich bin genau die, die zu einem "leicht pädophilen" passt.... und jetzt hab ich vor mir selber angst. ich weiß echt nicht was jetzt los ist... ich weiß dass sowas nicht in ordnung ist, allerdings, wenn beide so fühlen... speziell mit ihm würde ich jetzt nichts anfangen, niemals, dazu kennen wir uns inzwischen irgendwie auch zu gut, aber grundsätzlich ...

    leichte pädophilie (schreibt man das so?) ist doch noch nicht gefährlich, oder? solange er sich beherrschen kann und auch auf frauen in seinem Alter "anspringt"...
    und: soll ich mir das verkneifen oder kann ichs mal ausprobieren ... bilde ich mir das nur ein?

    hmmm... bin ratlos...:ratlos:

    hoffe auf viele beiträge... würde gern möglichst viele meinungen dazu hören, damit ich weiß was ich jetzt anfangen soll ....

    gruß
    maus
     
    #1
    Mausi85, 28 August 2002
  2. CreamPeach
    Gast
    0
    boom. also dieses posting hat mich ja fast vom hocker gehauen. also mein ehrlicher rat: laß die finger von :smile:

    gut und schön, daß ihr euch versteht und vielleicht auch gefühle im spiel sind, aber der eine satz hat mich sehr beunruhigt: "leichte pädophilie ist doch nicht gefährlich oder?". du bist minderjährig, er erwachsen und macht sich somit strafbar, wenn was passieren würde. sich ne romanze (oder was weiß ich) nur aufgrund "leichter pädophiler eigenheiten" zu überlegen, finde ich schon reichlich naiv und gefährlich.

    ich vergleich das mal mit nem mann, der aufgrund genetischer defekte zur mordlust neigt, sie aber nie auslebt. nur weil er das nicht tut, würde man als normalsterbliche frau noch lange nicht mit ihm zusammenleben wollen oder?? (toller vergleich, wa? *gg*)

    also ich bin ja wenig intolerant in sachen neigungen und vorlieben, aber das geht zuweit@pädophil *g*.

    nix wie wech von dem typen, auch wenn ich das jetzt so einfach dahersage, aber das kann auf keinen fall gut gehen...weder in bezug auf das Alter, noch in bezug auf seinen lebensstil.
     
    #2
    CreamPeach, 28 August 2002
  3. Morpheus
    Morpheus (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Pädophilie ist normalerweise was total abartiges deshalb mag ich diesen Ausdruck nicht so, auch einen leichten pädophilen Touch zu haben ist schon etwas komisch. Das Problem, das Mädchen mit gleichaltrigen nichts anfangen können soll es ja öfter geben, eine Art Vaterkomplex ist das dann. Das ist ja soweit auch in Ordnung, nur begibt sich der 38-Jährige da immer auf dünnes Eis. Man hat da irgendwo eine gespaltene Meinung dazu, er zwingt dich zu nichts, du fühlst dich wohl bei ihm - da kann man denken warum nicht. Andereseits möchte man meinen das ein 38-Jähriger nicht jemanden treffen muss der nicht mal halb so alt ist, also kommt die Frage auf : Stimmt da was nicht ? Das solltest du genau rausfinden ob da vielleicht was nicht stimmt, Pädophilie zählt ja als psychische Krankheit. Also mach dir Gedanken, warum er gerade auf Minderjährige steht, wenn es allgemein so ist, dann würde ich die Finger davon lassen. Kommt er einfach mit dir super klar und du mit ihm, dann liegt es an dir was du machst. Lass dich bloß nicht zu etwas leiten..
     
    #3
    Morpheus, 28 August 2002
  4. Jemima
    Gast
    0
    Also an deiner Stelle würde ich erst mal versuchen raus zu kriegen, ob das mit dem "pädophilen Touch" überhaupt stimmt. nur weil dir das irgendwer gesteckt hat muss das ja noch lang nicht so sein. Ich weiß aber auch nicht, ob das so'ne gute Idee ist, ihn direkt drauf anzusprechen.
    Auf jeden Fall solltest du mal rauskriegen, was er eigentlich über euch denkt, also ob er dich nur nett findet oder mehr will. Darüber kannst du ja ruhig mal mit ihm reden, wenn du dir da nicht sicher bist.
    Deine Freundin ist ja zum Glück immer dabei, also richtig "gefährlich" wird's wohl nicht werden, solang ihr mit ihm nicht irgendwo in den Wald geht... lol :zwinker:

    LG
    Jemima
     
    #4
    Jemima, 28 August 2002
  5. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Was will ein 38jähriger mit einem 16jährigen Mädchen...

    Wenn ich mit 16jährigen ausgehe, dann sind es meist Praktikantinnen - aber niemals mit Hintergedanken. Läuft eher so, dass ich sie mitnehme, mich aber ned so mit denen beschäftige - sondern lieber mit Kumpels & Bekannten rumlauf oder uns unterhalten (hey, und ich bin erst 27!).

    Warum nun mit einer 16jährigen rumshakern?

    * eine 16jährige blickt Dich mit ganz anderen Augen an - Vorbildfunktion.
    * leicht zu beeindrucken (beeindrucke mal eine fast 40jährige mit geschichten als Skilehrer... die grinst da nur! Bei mir bekommen schon 20jährige einen Lachkrampf, wenn ich sage dass ich eine Webseite über Liebe, Sex und Zärtlichkeit führe...)
    * leicht wieder loszuwerden ("Ich bin zu alt für Dich, Du bist zu jung für mich, Du bist zu naiv..." - das sind Sprüche, die funktionieren immer)
    * noch kein Kinderwunsch vorhanden

    Es kann niemals der Wunsch einer Beziehung sein, mit 38 Jahren eine 16jährige als Freundin zu haben - höchstens als Hilfe gegen einsame Nächte!

    Finger weg - sonst mehr Frust (wenn Du Dich verliebt hast!) als Lust (wenn Du gerne wissen möchtest, was ein 38jähriger so alles drauf hat!)

    Stimmt - mit 16 einen Freund zu haben, der die Reife zeigt, das ist echt schwierig! Ich war erst mit 22 fähig eine wirkliche Beziehung einzugehen. Aber such lieber in den Regionen um die 20 anstatt mit knapp 40jährigen rumzuhängen...
     
    #5
    DocDebil, 28 August 2002
  6. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Ich würde das alles nicht so verbissen sehen. Es ist doch bekannt, dass Männer um die 35, 40, 45 sehr oft auf junge Girls stehen. Jede Menge Schauspieler, Musiker usw. haben 18jährige Mädchen geheiratet (!), obwohl sie schon teilweise über 50 sind. Und prahlen sogar damit, es mit einer Minderjährigen getrieben zu haben (und werden dafür bewundert). Mit 16 wirst du schon reif genug sein, zu merken was er will und was du willst. Man darf nicht wegen reißerisch aufgemachter Medienberichte gleich immer annehmen, dass da ein Krimineller am Werke ist. Trotzdem solltest du erstmal skeptisch sein, solange du noch nicht 18 bist. Es kann sein, dass er an dir kein Interesse mehr hat, wenn du etwas älter und selbstbewußter geworden bist.
    Übrigens ist das bei "älteren" Frauen auch nicht anders. Ich hab schon paarmal gemerkt, wie geil manche auf 18jährige (und jüngere!) Boys sind. Muss jeder selbst wissen ob er sich auf sowas einlässt.
     
    #6
    ProxySurfer, 28 August 2002
  7. TanteHerta
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    Warum du von einem älteren Mann und seinem Interesse geschmeichelt bist, kann ich gut verstehen.

    Ein 38jähriger, der auch nur andenkt eine Beziehung oder Affaire mit einer so deutlich jüngeren Frau (bzw. im Verhältnis einem Mädchen) anzufangen - den halte ich in dieser Beziegung für ein unglaubliches Weichei mit Minderwertigkeitskomplexen, weil er sich nicht an eine gleichberechtigte Partnerin herantraut.

    Und damit will ich dich nicht beleidigen. Nur: bei aller Reife, die du schon haben magst - in punkto Lebenserfahrung, Selbstständigkeit, Durchsetzungsvermögen (aber auch finanziell) kannst du einem gestandenen Erwachsenen gegenüber noch nicht bestehen, zumindest nicht, wenn du ihn sehr nah an dich ranlässt und dich dadurch auch verletzbar machst.

    Dass du trotzdem fasziniert bist, kann ich mir vorstellen.
    Aber du würdest dich in eine Situation begeben, in der es ein Machtgefälle zu deinen Ungunsten gibt.

    Und hätte ich eine 16 jährige Tochter, die eine Beziehung zu einem 38jährigen Mann hat - ich würde den Mann anzeigen.
    Sollte es sich tatsächlich um Liebe handeln, würde ich von dem Mann erwarten, dass er 2 Jahre wartet.
     
    #7
    TanteHerta, 29 August 2002
  8. LiLVirgin
    LiLVirgin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    ah...

    Könntest du dir vorstellen mit einem fast 40 jährigen eine BEZIEHUNG zu haben???
    sorry,.. ich kanns überhaupt nicht! normalerweise bin ich voll tolerant,
    Aber.. eine Freundin (16) von mir hat sich einmal mit einem älteren Typ (37) aufgeführt ist auf seinem schoss gesessen usw.. wäh.. mir is so schlecht gwesen wie ich das gsehn hab,. ok es is ihr problem, nur trotzdem!!
    ich mein der Typ könnte ihr Vater sein!!
    Ich hab fast überhaupt noch nie einen Mann attraktiv gefunden der älter ist als 35. und auch wenn ich ihn fesch finden würd, würd ich mir niiiiieeeee was mit dem anfangen, weil ich find das uur org.. ich mein, was willst du mit dem machen?? du kannst ja nicht mal mit ihm weggehn, weil er höchstwahrscheinlich keine lust drauf hat tanzen zu gehn.. (z.B) ausserdem wenn ich den meiner Mutter vorstellen würd, dann hätt ich immer im Kopf dass es ihr Mann sein könnte!!
    ERst neulich hat mich so ein älterer Mann (42) angemacht, und das hat mich so richtig abgetörnt!! Also ich für meinen Teil finds echt nicht normal!

    Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden!!
    Viel Glück

    LiLVirgin
     
    #8
    LiLVirgin, 29 August 2002
  9. Mausi85
    Gast
    0
    nein !!

    ich glaub ich muss hier einiges klären ...

    ich wäre niemals auf den gedanken gekommen, jetzt was mit ihm anzufangen - von wegen ausprobieren was er so draufhat (docdebil) - auch das frühestens mit 20. das ist bei mir total klar.
    und das mit dem vaterkomplex könnte ja auch stimmen ... er wäre mein traumvater - d.h. ich kanns mir auch niemals vorstellen, ihn zu küssen oder so. das geht einfach nicht. was in meiner vorstellung und sicher auch real geht, ist einfach nur mit ihm zu kuscheln. nur kuscheln, nicht mehr. ich denke es ist klar was ich damit meine... ich hab meinen vater erst vor kurzem (im februar, da war ich grad 2 monate 16) kennengelernt, langsam baut sich auch da ein verhältnis auf... aber wenn ich wählen könnte, würde mein leiblicher vater schlecht abschneiden ...

    danke, jemima... das werd ich mal tun. weiß zwar noch nicht wie, aber ich kann mich ja mal umhören ob das überhaupt stimmt.. da kommt schon ein gedanke: ich kenn die skischulleitung, grundschullehrerin, sehr gut und ich denke nicht dass sie einen pädophilen in ihrer skischule arbeiten lassen würde. und wach ist sie auch, das würde sie also merken und sofort reagieren, wenn sie sowas hört.

    ich weiß zwar immer noch nicht, was ich davon halten soll dass er sich mit uns trifft (wahrscheinlich verbringt er einfach gern zeit mit uns, genauso wies umgekehrt ja auch ist), aber ich werde einfach mal die augen offen halten. und die ohren. ich paß auf und wenn irgendwas passiert was diese vermutung bzw. behauptung bestätigt, ziehe ich mich zurück.

    vielen dank
    so long
    maus
     
    #9
    Mausi85, 29 August 2002
  10. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich will ja net den Teufel an die Wand malen - aber dir is schon bewußt, dass selbst kuscheln von ihm falsch gewertet werden kann, oder?
    Mit solchen Dingen sollt man sehr vorsichtig umgehen, wenn man sie mit Leuten teilen will, an denen man nicht weiter (zb sexuell) interessiert ist. Denn sowas kann sehr schnell zu Mißverständnissen führen.

    Vaterersatz hin oder her - er is net net dein leiblicher Vater und somit macht ihn das "gefährlich", im schlimmsten Fall der Fälle.

    Sicher, es gibt sicher genug ältere Leute, die sich gern mit deutlich jüngeren abgeben... aus welchen heroischen Gründen auch immer (weils schmeichelhaft is, weil man angehimmelt wird, weil man sich überlegen fühlen kann, etc).
    Aber sicher gibts auch genug, die das mit weit mehr Hintergedanken tun, als gesund für beide Partein ist.
     
    #10
    Teufelsbraut, 29 August 2002
  11. Mausi85
    Gast
    0
    ja, das ist mir klar. aber ich denke ich bin in der lage, irgendwelche anzeichen sofort zu merken und mich dann ganz schnell zurückzuziehen. und bis jetzt habe ich persönlich noch gar nichts dergleichen gemerkt - mal abgesehen von der bemerkung, er sei pädophil und dem, dass er sich überhaupt mit uns trifft.
    merci beaucoup
    maus
     
    #11
    Mausi85, 29 August 2002
  12. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Du merkst oft jahre nichts von einer pädophilen neigung, meine gute!!!
    Ich würde mich da schleunigst rausbegeben, bevor noch was passiert. Aussderdem wenn er sich schon immer mit euch trifft etc., ich denk nicht, dass er das aus jux und dollerei macht.
    Nee nee, ich würde da an deiner stelle den kontakt auf fast null reduzieren.
     
    #12
    Rapunzel, 30 August 2002
  13. Mausi85
    Gast
    0
    grad ist mir was eingefallen:
    was, wenn er zwar pädophil ist, aber das nichts mit mir (uns) zu tun hat? ich meine - wir sind mit 16 sowohl physisch als auch psychisch sehr weit. und das weiß er.

    maus
     
    #13
    Mausi85, 1 September 2002
  14. Ghost Bear
    Gast
    0
    Ich würd auch gern mal wissen, was daran pädophil ist, wenn man auch auf 16jährige abfährt. Kindlich sind da nur noch die wenigsten.
    Anscheinend sehen das andere genauso, sonst wäre es verboten. Oder?
     
    #14
    Ghost Bear, 3 September 2002
  15. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn man kann 40 is, finde ich das gar nimmer so "na und" - mäßig.
    Wenn man älter is schaut man meistens auf alles deutlich jüngere mit leicht amüsierten Gefühlen herab und betet, dass sie eines Tages älter und weiser werden (zumindest gehts mir so mit jüngeren Menschen unter 15... und mit manchen in meinem Alter *lol*).
    Pädophil is man, wenn man sexuelles Interesse an Menschen zeigt, die man eindeutig für sich selbst als "kindlich" einstuft. Dabei wird meistens eher Augenmerk auf das Äußere gelegt (und 16jährige schauen nun mal net aus wie 30jährige) und weniger auf das Gehabe. Deswegen is der Einspruch ziemlich unsinnig.
     
    #15
    Teufelsbraut, 3 September 2002
  16. succubi
    Gast
    0
    pädophil... nettes wort... aber ich denk net das man das im zusammenhang mit nem 38jährigen der sich mit ner 16jährigen versteht anwenden kann.
    pädophil is wenn ein mann/eine frau auf kleinkinder bzw. kinder steht.

    natürlich kann es ein risiko sein, wenn sich eine 16jährige einem mann anvertraut, der 20 jahre älter is. und es mag auch sein, dass er auf jüngere mädels steht - aus welchen gründen auch immer.
    aber man darf nicht vergessen, dass es oft neider gibt und das es oft menschen gibt, die sich das maul über andre zerreissen, nur weil sie dies und jenes tun und das in den augen der andren net normal is.

    ich möcht nichts beschönigen und ich möcht nix abschwächen. mag schon der großteil von dem was bisher gesagt wurde auch teilweise richtig sein. aber den mann als pädophil abzustempeln und ihm gleich die schlimmsten hintergedanken aufzupicken find ich doch bissl übertrieben.

    ich seh nichts schlechtes daran, dass du mit ihm befreundet bist. allerdings solltest du doch - wenn du wirklich nichts von ihm willst außer ner platonischen freundschaft - bissl aufpassen was du tust. man kriegt leicht mal was in den falschen hals - ich kenn das von mir selbst.
    du bist freundlich zu nem mann, du kuschelst dich auch mal hin - ohne hintergedanken, weil du ihn magst - aber er fasst das so auf, dass du was von ihm willst. passiert öfter und leichter als man denkt. also in dem punkt würd ich mir da doch mein verhalten bissl besser überlegen.

    wenn du dich gut mit ihm verstehst, dann triff dich weiter mit ihm. nachdem du eh immer mit deiner freundin gemeinsam hingehst, is ja schon mal weniger risiko vorhanden.

    sicher is es bissl eigenartig für die meisten leute, wenn sie hören das sich ein 38jähriger mit ner 16jährigen versteht, aber es kommt ja auch immer auf die menschen an.
    vielleicht is er einfach in geiste für sich selbst noch nicht 38 ("man is so alt wie man sich fühlt...") und du bist schon weiter als 16. - und so versteht ihr euch halt einfach.

    hab auch nen bekannten mit dem ich zwar nur per mail und telefon kontakt hab, aber mit dem ich mich trotzdem sehr gut versteh. und der mann is 54.

    klar überlegt man sich "was will ein mann in dem alter von nem mädel in meinem alter?" - aber ich bin draufkommen, dass er mich einfach nur als mensch mag und gern für mich da is wenn ich ihn zum reden oder zur seelischen unterstützung brauch. und er kann genauso zu mir kommen wenn es ihm nicht gut geht - auch wenn er 34 jahre älter is.
    ich kenn ihn jetzt seit 2 jahren und er hat zwar anfangs gsagt, er würd sich gern mal persönlich treffen, aber er hat es akzeptiert das ich es net wollt. und jetzt fragt er gar nicht mehr seit nem jahr ca. (wenn nicht länger).

    man sollt halt net immer auf das geschwätz andrer hören, sonst verpasst man womöglich die chance einen lieben menschen kennenzulernen. und risiko gibt's immer. es kann dir genauso ein 17jähriger weh tun - ich seh da nicht soviel unterschied von den gefühlen her...

    grüsse succi :drool:
     
    #16
    succubi, 4 September 2002
  17. Mausi85
    Gast
    0
    danke - dein posting ist sehr aufbauend. allerdings weiß ich grad selber nicht ob ich vielleicht doch was von ihm will ... muss ich jetzt mal rausfinden. erstmal wirds aber noch freundschaft bleiben. und da lass ich mir von niemandem reinreden. solange meine freundin dabei ist, wird wohl auch nichts passieren und deiner meinung, was pädophil ist, schließe ich mich auch an.

    cu
    maus
     
    #17
    Mausi85, 8 September 2002
  18. succubi
    Gast
    0
    tja, was du von ihm willst oder nicht musst du natürlich rausfinden... sonst wirst du logischerweise selber ewig zweifel haben.
    aber handle nur wenn du dir wirklich sicher bist, sonst tut's dir am ende vielleicht noch leid.

    wünsch dir viel glück!
     
    #18
    succubi, 8 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten