Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    5 Juni 2006
    #1

    @pärchen wie ist das bei euch?

    Hi ihr!

    Wollt mal fragen, wie das eigentlich bei euch anderen Pärchen so ist. Mein Freund und ich sind 2 Jahre zusammen und obwohl wir erst vor kurzem noch ne schwere Beziehungskrise hatten, ist alles irgendwie schon so klar zwischen uns- also, dass wir immer zusammen bleiben wollen, auch wenn nicht immer alles rosig ist. Das ist mir letztens aufgefallen, als wir an einem Schaufenster standen in dem unter anderem auch Eheringe ausgestellt waren. Er hat mich dann gefragt, welche ich haben will und wir haben dann diskutiert, welche wohl die Schönsten sind, so als hätten wir jetzt vor zu heiraten, dabei haben wir das gar nicht vor, sind ja auch nicht verlobt (beide erst 18).... und ja irgendwie scheint es halt so klar zu sein, dass wir mal heiraten, find das nicht schlecht, aber halt komisch und wollt mal fragen, ob das bei anderen auch so ist?
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2006
    #2

    Klar ist ja leider nichts im Leben.

    Ich habe stark vor meine Zukunft mit ihm zu verbringen, bin mir bei ihm auch sehr sicher, dass es klappen würde.
    Planen tun wir auch schon, da ich in ca. 1.5 Jahren aus unserer Heimatstadt wegziehen muss, es gibt uns beiden ein sicheres Gefühl, dass wir auch dann zusammenbleiben werden.

    Der schönste Plan nützt nur leider nichts, wenn etwas unerwartetes passieren sollte.

    Um auf den Punkt zu kommen :zwinker: Ich hoffe, dass wir eine schöne Zukunft haben und auch heiraten werden, irgendwann.
     
  • ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Juni 2006
    #3
    Mir war es damals auch klar, ich hatte einfach das Gefühl, zu wissen, dass wir immer zusammenbleiben werden und dass ich ihn immer lieben werde. Es war ganz komisch. Er gehörte auf so natürliche Art und Weise zu meinem Leben, dass da nie ein Zweifel war.

    Tja, leider ist das Vergangenheit. Alles verändert sich, alles ist Vergänglich. Wo heute noch die große Liebe ist, kann morgen schon Hass sein.

    Obwohl mein erster Freund für immer in meinem Herzen sein wird und ich ihn auch vermutlich immer irgendwie lieben werde, ist die Klarheit von damals verschwunden.

    Ich kann euch nur alles Gute wünschen. Aus meiner Erfahrung heraus sollte dieses Gefühl, welches du beschreibst, zu einer intakten Beziehung dazugehören. Auch wenn es irgendwann einmal vergeht, so ist es im Moment doch ein Zeichen für wahre Liebe.
     
  • Riot
    Gast
    0
    5 Juni 2006
    #4
    das gefühl hatte ich bei meinem letzten freund auch. durchgehend 1,5 jahre lang. innerhalb einer woche war dann schluss.

    daher kann ich nur sagen, dass ich persönlich auf so ein gefühl nicht mehr allzu viel gebe, zumindest nicht in unserm alter (er ist 20, ich 18).
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    5 Juni 2006
    #5
    Ja, ist bei uns auch so.
    Ich gehe keine ernsthafte Beziehung ein, wenn ich nicht der Meinung
    bin, dass es für immer hält.

    Das gehört für mich einfach dazu.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Juni 2006
    #6
    Ja, das kommt mir sehr bekannt vor. :grin:
    Wir planen gemeinsam, ist aber auch kein Wunder nach bald 2 Jahres des glücklichen Zusammenlebens :zwinker:
     
  • büschel
    Gast
    0
    5 Juni 2006
    #7
    auf es zu verzichten wirst du dir eh nicht leisten können langfristig :zwinker:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2006
    #8
    Nö, so ein Gefühl hatte ich noch nie. :ratlos:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • Riot
    Gast
    0
    5 Juni 2006
    #9
    will ich auch nicht. nur wäre es schön, wenn mein gefühl mich dann auch nicht täuschen würde :zwinker:
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    5 Juni 2006
    #10
    Ja, genauso ist das bei uns auch. Wir sind jetzt 2,5 Jahre zusammen und es ist irgendwie auch klar, dass wir zusammenbleiben wollen. Wir reden schon immer drüber, wie es sein wird, wenn wir mal verheiratet sind und Kinder haben etc.
    Immer wenn wir eine Krise haben (und wir streiten uns nicht selten und es sind auch keine Lapalien), sind zwar kleine Zweifel da, aber danach ist mir doch wieder klar, dass wir zusammengehören und uns immer wieder zusammenraufen werden.
    Die Gefühlsebene passt einfach. Und dann kann man auch alle anderen Probleme immer wieder in den Griff bekommen.
    Bei meinem Ex war das nicht so. Da war mir eigentlich schon immer klar, dass das nichts für die Ewigkeit ist.
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    5 Juni 2006
    #11
    Ich weiß nicht... :ratlos:
    Zumindest haben wir noch nie darüber geredet. Wir sind halt jetzt zusammen und gut ists.
    Irgendwie trau ich mich auch nicht, so weit in die Zukunft zu denken.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    5 Juni 2006
    #12
    Wir sind seit 3 Jahren und 4 Monaten zusammen und natürlich kam da auch schon das Thema Zusammenziehen, Heiraten und Kinderkriegen. Wenn es so weiterläuft wie jetzt, werden wir auch zusammen bleiben und die Zukunft miteinander verbringen, aber allzu sicher sollte man sich da nie sein.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    5 Juni 2006
    #13
    Ja, das Gefühl kenne ich.
    Ich bin jetzt seit gut 4 Jahren mit meinem Schatz zusammen. Schon nach kurzer Zeit war uns klar, dass wir zusammen bleiben wollen (Führten damals eine Fernbeziehung.), auch wenn es bis dahin auch mal Schwierigkeiten gab.
    Nach meinem Abi (3 1/2 Jahre später) zogen wir dann zusammen und wussten auch, dass wir die Zukunft gemeinsam planen und verbringen wollen. :smile:
     
  • HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    741
    103
    3
    nicht angegeben
    5 Juni 2006
    #14
    dazu gibts noch einen interessanten ähnlichen Thread hier irgendwo..

    bei mir auf es auf jedenfall so, und es ist für mich eine der grundvoraussetzungen für eine Beziehung...
     
  • tux
    tux
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    17
    Es ist kompliziert
    5 Juni 2006
    #15
    nein, ich weiß jetzt schon dass ich sie nicht heiraten werde.. denn heiraten will ich meine traumfrau und leider ist sie das nicht. Sie ist viel zu launisch und unausgeglichen. leider haben wir auch nicht wirklich viel gemeinsam daher denke ich, dass unsere beziehung nicht mehr so lange halten wird.
     
  • ~coconut_beach~
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2006
    #16
    sehe das eigentlich ziemlich genau wie ~Vienna~!
    es kann sich schnell vieles ändern und auch der mensch an sich verändert sich. vor allem, wenn man noch ziemlich jung ist wird man sich im laufe der jahre sehr stark ändern.

    ich für meinen teil scheue mich soweit in die zukunft zu planen. was kommt das kommt. für mich ist erstmal wichtig, dass meine beziehung gut in der gegenwart und in baldiger zukunft funktioniert. alles andere wäre für mich auch kaum greifbar geschweige denn beeinflussbar.

    aber es ist sehr schön zuhören wie ausgezeichnet ihr euch versteht, auch von meiner seite alles gute für die zukunft :smile:
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2006
    #17
    Off-Topic:
    Wenn Dir das jetzt schon alles so klar ist, wäre es meiner Meinung nach die beste Lösung die Sache zu beenden, es bringt euch beiden ja wenig diese Beziehung noch länger fortzuführen
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    5 Juni 2006
    #18
    Vielleicht wollte er dir nur ein bißchen Angst machen:grin: (aber Vorsicht! Könnte auch ne Falle sein. Vielleicht will er dich hinterm Herd haben) :grin:
     
  • Elemeniah
    Elemeniah (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2006
    #19
    Ich finde, das Gefühl, was du beschreibst, gehört zu einer gut funktionierenden beziehung dazu. Das man gemeinsame Pläne hat und sich sozusagen kleine Luftschlösser baut und zusammen vin einer gemeinsamen zukunft träumt und so weiter.
    Klar, ne Garantie, dass alles, wie ertäumt eintritt, hat man nie. Die kann es auch nach 20 jahren Beziehung nicht geben.
    Es kann immer sein, dass man nach einiger Zeit glücklicher Beziehung getrennte Wege geht, aber ich finde man sollte nicht von Anfang an davon ausgehen, dass man eh nie für immer zusammen bleibt.
    Sicher ist es mit 18 oder 20 wahrscheinlich, dass man noch mehrere Partner haben wird. Aber muss ja nicht so sein :smile: Kann ja auch so sein das dieses tolle vertraute Gefühl ewig anhält und dass sich die gemeinsamen Träume erfüllen :zwinker:
     
  • User 22358
    User 22358 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.651
    133
    51
    Single
    5 Juni 2006
    #20
    wir reden auch oft von unserer hochzeit und unseren kindern und diskutieren oft darüber in welcher kirche wir heiraten, aber ob es mal so sein wird, weiß wahrscheinlich nur gott allein. wir machen auch gerade eine krise durch und es ist nicht gersade einfach. aber ich weiß, dass er mich liebt und ich ihn liebe und das wir beide mit dem anderen zusammen bleiben wollen. er ist zurzeit bei der bundeswehr und ich denke, wenn unsere beziehung das übersteht, dann kann man aus den noch nicht ernst gemeinten plänen langsam ernste ´machen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste